Ergebnis 1 bis 3 von 3
Danke Übersicht1Danke
  • 1 Post By Wolko
Thema: Probleme mit Spracheinstellungen Ich habe mir die Japanische Google IME installiert und habe jetzt ein paar Probleme: Wie man auf dem Bild sieht, ...
  1. #1
    Botplayer
    Erster Beitrag

    Probleme mit Spracheinstellungen

    Ich habe mir die Japanische Google IME installiert und habe jetzt ein paar Probleme:
    Probleme mit Spracheinstellungen-desktop-screenshot-2019.03.03-12.36.24.31.png Wie man auf dem Bild sieht, ist die Sprache installiert, aber nicht in den Spracheinstellungen vorhanden, auch ist plötzlich englisch dabei was beim wechseln der Sprache immer sehr nervig ist.

    Dazu kommt, dass die japanische Tastatur immer das englische Layout verwenden (y und z sind vertauscht) und ich direkt standardmäßig nach dem Wechsel Hiragana möchte, jedoch erstmal nochmals auf Hiragana wechseln muss.

    Auch habe ich das Problem, dass ich es bei jedem Programm extra umschalten muss.

    PS: Zum Wechseln verwende ich "shift + alt" oder "win + leertaste" und um auf die unterschiedlichen Schreibweisen umzustellen muss ich für Hiragana entweder "strg + umschalt shift" oder "shift + umschalt shift" drücken, für Katakana habe ich die Möglichkeit "alt + umschalt shift" welche ich aber nicht wirklich benötige.

    PSS: Ich bevorzuge die Google IME, weil die Microsoft IME Autovervollständigung meist zu unpassend ist und die Google Hilfe kann ich nicht verwenden, weil mein japanisch noch viel zu schlecht ist um da irgendwas zu verstehen.

    PSSS: Mir wäre es am liebsten, wenn so wie bei einem Mac funktionieren würde

  2. #2
    Wolko
    Moderator Avatar von Wolko

    AW: Probleme mit Spracheinstellungen

    Hallo Botplayer willkommen bei DrWindows

    Untergegangen in den Tiefen des Forums, das sollte natürlich nicht passieren.

    Hast Du inzwischen eine Lösung gefunden?
    Falls ja, so wäre es prima, wenn Du Dir kurz die Zeit nehmen könntest, Feedback zu geben und das Thema als "gelöst" zu markieren.

    Mit diesem Beitrag gebe ich deinem Thema mal einen "Push", du darfst gerne eine Antwort schreiben, dass es noch nicht geklärt ist, so erscheint es für die anderen Forumsteilnehmer wieder als neu.


    P.S.: Dieser Beitrag wird manuell generiert und ist nur ein gut gemeinter Service, damit niemand vergessen wird.
    Henry E. bedankt sich.

  3. #3
    PeteM92
    gehört zum Inventar

    AW: Probleme mit Spracheinstellungen

    Zu Japanisch kann ich nichts sagen - aber das Keyboard läßt sich für jede installierte Sprache separat einstellen (installieren).
    Ich habe z.B. Englisch und Deutsch in einem Windows installiert. Da ich das Keyboard an meinem Laptop natürlich nicht mit der Sprache wechseln will, habe ich bei Englisch ein deutsches Keyboard nachinstalliert. Damit passt das Layout immer - Taste Z drücken gibt immer ein Z, egal ob auf Englisch oder auf Deutsch.

Lesezeichen


  • An Google übertragen Google
  • -->

    Berechtigungen

    • Neue Themen erstellen: Nein
    • Themen beantworten: Nein
    • Anhänge hochladen: Nein
    • Beiträge bearbeiten: Nein
    •  

    1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162