Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: Win10: Größere Tif-Dateien werden nicht kopiert: Was tun?

  1. #1
    Pit-PB
    kennt sich schon aus

    Win10: Größere Tif-Dateien werden nicht kopiert: Was tun?

    Liebe Experten,
    ich stehe vor einem Rätsel. Habe mit einem Epson-Photoscanner Scans in 24bit bei 1200 dpi gemacht und in einer *.tif Datei gespeichert. Das ergibt dann schon mal rund 429 MB große Daten.
    Diese Dateien kann ich auch mit der windowseigenen Fotoanzeige anschauen. Auch im Explorer werden diese als Vorschaubildchen angezeigt.

    Aberrrrrr:
    Unter einem anderen Namen speichern, oder
    mit dem Explorer kopieren oder verschieben, oder
    im CMD-Fenster händisch mit den guten alten copy-Befehl kopieren, oder
    mit Ultracopier zu kopieren ...
    das gelingt mir leider nicht. Was tun?

    Bin als Administrator angemeldet. Das win10-System hat noch 2,8 GB auf der 256 GB SSD frei, RAM hat das Surface 8 GB und ich wollte diese Speicherfresser auf einen 128 GB USB-Stick verschieben um Luft zu bekommen.

    Danke für jeden Tip!
    Pit
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken -screenshot-2019-03-16-14.46.45.png  

  2.   Anzeige

     
  3. #2
    Henry E.
    Moderator Avatar von Henry E.

    AW: Win10: Größere Tif-Dateien werden nicht kopiert: Was tun?

    Hallo Pit-PB und Willkommen,

    wird der Stick denn im Explorer erkannt und ist ein eventueller Schreibschutz auch ausgeschaltet ?

  4. #3
    Porky
    gehört zum Inventar Avatar von Porky

    AW: Win10: Größere Tif-Dateien werden nicht kopiert: Was tun?

    Erst einmal Platz auf der Windows-Partition schaffen. Bei fast 99% Belegung wird Windows zickig. Oder zum Verschieben ein Linux-Live-System verwenden.
    Versuche auch robocopy.

  5. #4
    .Bernd
    gehört zum Inventar Avatar von .Bernd

    AW: Win10: Größere Tif-Dateien werden nicht kopiert: Was tun?

    TIFF hat in der heutigen Zeit ausgedient, PNG ist der Nachfolger. Und Drucken ist kein Grund mehr

  6. #5
    areiland
    Computer Legastheniker Avatar von areiland

    AW: Win10: Größere Tif-Dateien werden nicht kopiert: Was tun?

    "Geht nicht" ist keine nachvollziehbare Fehlerbeschreibung! Da hätten wenigstens die Fehlermeldungen oder genaue Beschreibungen der auftretenden Fehler mitgeliefert werden müssen. Sowas wäre das mindeste, was man gleich in die Fragestellung packen könnte.

  7. #6
    nokiafan
    gehört zum Inventar Avatar von nokiafan

    AW: Win10: Größere Tif-Dateien werden nicht kopiert: Was tun?

    In der Konsole sollte doch ein copy einen aussagekräftigen Fehlercode zurückliefern. Oder kann das Windows nicht?

  8. #7
    Pit-PB
    kennt sich schon aus

    AW: Win10: Größere Tif-Dateien werden nicht kopiert: Was tun?

    Hallo,
    jetzt habe ich einen Fehlercode.
    Robocopy bzw richcopy bricht leider auch ab.

    Auf dem Stick sind noch 11 GB frei. Da sollten diese Tif-Dateien also locker dazu passen. Was ist denn da nur los?

    Pit

    Mein Grafikprogramm verschmäht zwar keine PNG-Dateien, aber bevorzugt ganz klar TIF-Dateien. Ich dachte, die sind ohne Komprimierung immer noch die erste Wahl bei Grafikern?
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken -screenshot-2019-03-16-20.02.04.png  

  9. #8
    areiland
    Computer Legastheniker Avatar von areiland

    AW: Win10: Größere Tif-Dateien werden nicht kopiert: Was tun?

    Wenn man Robocopy den Vorgang protokollieren lässt, hat man auch Hinweise darauf was da schief geht. Die Fehlermeldung oben gibt schon mal den Hinweis, dass der Stick ausgeworfen und wieder eingebunden werden könnte. Dann liegt wohl ein Problem mit den USB Ports oder dem USB Controller vor.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •