Ergebnis 1 bis 10 von 10
Danke Übersicht27Danke
  • 6 Post By Ponderosa
  • 7 Post By _Sabine_
  • 3 Post By PeteM92
  • 4 Post By Ponderosa
  • 2 Post By laudon
  • 2 Post By PeterK
  • 1 Post By Uwi58
  • 1 Post By Angeldanca
  • 1 Post By Ponderosa
Thema: Uprgradeproblem von WIN 7 auf WIN 10 - Fehler: 0X80004005 Hi Dr. Windows - Team, ich versuche bereits verzweifelt seid mehreren Tagen mein WIN 7 auf WIN 10 zu upgraden... ...
  1. #1
    Angeldanca
    Herzlich willkommen

    Uprgradeproblem von WIN 7 auf WIN 10 - Fehler: 0X80004005

    Hi Dr. Windows - Team,

    ich versuche bereits verzweifelt seid mehreren Tagen mein WIN 7 auf WIN 10 zu upgraden...

    Leider wird die Installation gegen Schluss abgebrochen und mir der Fehlercode 0X80004005 aufgezeigt.

    Sämtliche Lösungen die ich bislang ausprobiert habe, haben leider nicht geholfen. Darunter waren Abschalten der Firewall, Deinstallation von Microsoft Security Essentials und in der Eingabeaufforderung: 1.) CHKDSK dann 2.) sfc /scannow 3.) Dism /Online /Cleanup-Image /ScanHealth … der weitere Befehl funktionierte leider nicht: (4.) Dism /Online /Cleanup-Image /RestoreHealth

    In meinem ersten Thread https://www.drwindows.de/windows-7-a...e-hilfe-2.html hatte ich den Hinweis von User Ponderosa erhalten, dass es evtl. vom Modell des Fujitsu Laptops abhängt. Habe ein Fujitsu Lifebook AH512, das auf der Offiziellen Seite nicht für das Win 10 Setup getestet wurde. Mobile Support - Fujitsu America

    Dort steht weiter unten auch, dass wenn das System nicht gelistet ist, dass ein Update trotzdem funktionieren kann, aber die Möglichkeit besteht das nicht alle Funktionen unterstützt werden:
    ◦If your system is not listed below, Windows 10 will not be supported on the model due to the lack of required drivers/firmware by key component suppliers. If customers choose to install Windows 10 on their own, there is no guarantee that all features will be supported
    Trotzdem will ich versuchen WIN 10 installiert zu bekommen. Kann es wirklich daran liegen, dass das Upgrade immer scheitert?

    Habe versucht 6 mal mit dem Updateassistenten zu installieren, dann mit dem Updateassistenten einen USB Stick erstellt und von dort probiert und nachdem das auch nicht funktionierte eine ISO Installation mit einem virtuellen Laufwerk (WinCDEmu) probiert. Alles scheitert...

    Mit dem Tool "Windows 10 Upgrade Advisor" erhalte ich die Mitteilung, dass das Update KB2952664 wohl nicht installiert wäre. Haber versucht die fehlenden Updates ebenfalls zu installieren. Trotzdem wird mit die Meldung mit dem Advisor immer wieder angezeigt. (Ich weiß, dass dieses Update "a pain in the ass" ist, aber ich will ja von Windows 7 auf 10 upgraden und dann wäre dieses Update ja unrelevant, sofern alles klappt!)

    => Hat jemand von Euch eine Idee, was ich noch machen kann??? Auch die anderen Thread hier haben mir leider nicht weitergeholfen oder ich habe nicht den Richtigen gefunden...

  2. #2
    Ponderosa
    Windows-Cowboy Avatar von Ponderosa

    AW: HILFE! Uprgradeproblem v. WIN 7 auf WIN 10 - Fehler: 0X80004005 ...

    Du könntest versuchen ein Clean Install von Windows 10 zu machen.
    Da müsstest du all deine Programme neu installieren, nachher.
    PeteM92, yellow, Iskandar und 3 weitere bedanken sich.

  3. #3
    _Sabine_
    gehört zum Inventar

    AW: HILFE! Uprgradeproblem v. WIN 7 auf WIN 10 - Fehler: 0X80004005 ...

    Zitat Zitat von Angeldanca Beitrag anzeigen
    Hat jemand von Euch eine Idee, was ich noch machen kann???
    Macht es sauber und richtig:
    Alle wichtigen Daten sichern (man solle auch immer ein Backup haben) und auch an alle Lizenzschlüssel / Keys / Seriennummern denken.

    Danach eine saubere Neuinstallation (Boot-USB-Stick kannst du mit dem Media Creation Tool erstellen lassen).
    Bei der Installation kannst du ganz normal deinen Windows 7 Lizenzschlüssel verwenden und hast ein sauberes & funktionierendes System. (Damit übst du auch gleich ein wenig für die Zukunft, da Sicherung / Neuinstallation durchaus zum Leben mit Windows 10 gehören können.)
    Ponderosa, PeteM92, yellow und 4 weitere bedanken sich.

  4. #4
    PeteM92
    gehört zum Inventar

    AW: Uprgradeproblem von WIN 7 auf WIN 10 - Fehler: 0X80004005

    Ich habe mich vor fast 4 Jahren mal eine Woche lang geplagt um mein Windows 8.1 auf Windows 10 upzugraden. Ich habe Programm für Programm deinstalliert - erfolglos. Als Ursache für die Blockade erwies sich das "Windows Mobile Center" - ausgerechnet von Microsoft. Nach Deinstallation dieses Programms ließ sich Windows 8.1 auf Win10 upgraden, wobei alle übrigen Programme voll funktionsfähig blieben. Rückblickend wäre eine Clean Installation von Windows 10 (also mit Löschen aller Festplatten-Partitionen zu Beginn der Installation) und nachfolgender Neuinstallation der Programme wesentlich schneller gegangen.

    Ich denke, daß da bei Dir @Angeldanca, auch irgendein Programm blockieren könnte. Wenn Du nicht gerade den Ehrgeiz hast, heraauszufinden welches Programm die Probleme bereitet, dann empfehle ich auch wie @Ponderosa und @_Sabine_ eine komplette Neuinstallation von Windows 10 mit anschließender Installation aller weiter benutzten Programme.

    Ein Tipp: wenn Du ein Festplattenbackup Deiner kompletten Festplatte mit einem der gängigen Programme machst (AOMEI, Acronis, EaseUS usw.), dann kannst Du das Backup bei Bedarf auch wieder zurückspielen und hast genau den jetzigen Zustand (mit Win7) wieder zurück.
    Ponderosa, yellow und Angeldanca bedanken sich.

  5. #5
    Ponderosa
    Windows-Cowboy Avatar von Ponderosa

    AW: Uprgradeproblem von WIN 7 auf WIN 10 - Fehler: 0X80004005

    Zusätzlich zu @ PeteM92 Tipps noch
    Windows und Programme auf C:
    Daten auf D: und weitere Partitionen - davon regelmässig Backup`s anlegen.
    So braucht man immer nur Windows und Programme neu zu installieren. Daten bleiben erhalten.
    Daten habe ich bei mir noch auf einer anderen SSD, als die Windows Installation.
    Uprgradeproblem von WIN 7 auf WIN 10 - Fehler: 0X80004005-datentraeger.png
    PeteM92, areiland, Uwi58 und 1 weitere bedanken sich.

  6. #6
    laudon
    gehört zum Inventar Avatar von laudon

    AW: Uprgradeproblem von WIN 7 auf WIN 10 - Fehler: 0X80004005

    hi
    versuchen sie es mit dem tool für (seh)behinderte. hat bei mir geklappt:
    https://www.computerbild.de/artikel/...-11348619.html
    gruß
    Geändert von laudon (19.03.2019 um 13:06 Uhr)
    Angeldanca und Bonnyblank bedanken sich.

  7. #7
    PeterK
    gehört zum Inventar Avatar von PeterK

    AW: Uprgradeproblem von WIN 7 auf WIN 10 - Fehler: 0X80004005

    Dieser Meinung kann ich mich nur anschließen, ich würde auch Clean Neu Installieren und dann am besten die v1803 denn bis zur v1903 ist es nicht mehr all zu lange hin und die v1809 hat und macht diverse Probleme die hoffentlich mit der v1903 dann behoben bzw. beseitigt sein sollte.

    Backups sind zudem unabdingbar egal mit was für einem Tool du dies auch machst, Hautsache Windows lässt sich wiederherstellen und Daten daraus entnehmen.
    Uwi58 und Angeldanca bedanken sich.

  8. #8
    Uwi58
    gehört zum Inventar Avatar von Uwi58

    AW: Uprgradeproblem von WIN 7 auf WIN 10 - Fehler: 0X80004005

    Hallo Angeldanca, Herzlich Willkommen, ich bin auch der Meinung und aus eigener Erfahrung schon zich mal geklappt, Windows 10 sauber installieren. Der 7er Key wird bestimmt weiterhin von MS akzeptiert. Auch die privaten Daten auf extra Partition habe ich schon eine Weile in Mode. Obwohl höchstwahrscheinlich bei späteren Systemwechsel oder wiederholter Neuinstallierung bei achtsamen Hantieren erhalten bleibt, schützt dies nicht vor Verlust - also auch Sichern wie das System.
    Gruß Uwi58
    Angeldanca bedankt sich.

  9. #9
    Angeldanca
    Herzlich willkommen

    AW: Uprgradeproblem von WIN 7 auf WIN 10 - Fehler: 0X80004005

    Hallo an alle und danke für die vielen Antworten!!!

    Ich bin Eurer aller Rat gefolgt und habe mich an eine Neuinstallation gewagt. Alle Keys und Codes ausgelesen, alle Daten (naja fast alle...) gespeichert und dann ging es schon los.

    Nachdem ich mir mit dem Media Creation Tool den USB Stick erstellt hatte, habe im BIOS den Boot von USB als Prio gesetzt und bin dann nach den ersten Klicks durchs Installationsmenü gleich mal auf ein Problem gestoßen: "Windows kann nicht installiert werden. Der ausgewählte Datenträger enthält eine MBR Partitionstabelle. Auf EFI Systemen kann Windows nur auf GPT Datenträgern installiert werden." WTF... Noch nie gehört... und als Laie keine Ahnung... also Abruch und zurück zu WIN 7 erstmal googeln. Dann die Lösung gefunden: Einfach bei der Installation alle Festplatten und Partionen löschen und dann neu installieren. Gesagt getan und nach ca. 2 Stunden, war WIN 10 droben

    Leider hatte ich dann ein anderes kleines Problem. Hatte nicht alle Daten kopiert... bzw. ein Backup erstellt... Aber naja.. WIN 10 läuft und das ist die Hauptsache

    @Ponderosa: Ja, ich habe komplett clean installiert und nichts übernommen. Keine Programme, keine Daten! Partitionen angelegt! Guter Tipps Übrigens! Danke!

    @Sabine: Sauber und (fast) richtig gemacht. Habe leider nicht alle wichtigen Daten gesichert... Saublöd... Habe mir nämlichen einen Ordner bzw. eine Verknüpfung auf den Desktop gelegt und diese dann auf einem USB Stick gesichert! Leider wurden dabei nicht die Daten sondern nur die Verknüpfung (v. Downloads) kopiert, was ich bei der USB-Stick Kontrolle ob alles drauf ist nicht bemerkt habe. Das böse erwachen kam dann nach der Neuinstalllation als mir ein leerer Order präsentiert wurde...
    Was soll ich sagen... wieder eine Erfahrung reicher...

    @PeteM92: Oh man... kann ich nachvollziehen, so oft wie probiert habe WIN 10 zu installieren. Habe es dann aber sein lassen und die Neuinstallation gewagt. Nachdem ich schon mehr als frustiert war, war das definitiv die beste Entscheidung. Und die Stabilste noch hinzu! Ich hatte auch schon wie Du angefangen ein Programm nach dem Anderen zu löschen...!
    Nur das Backup habe ich nicht gemacht... hätte ich mal tun sollen! Leider hatte ich hierfür keine Möglichkeit... Nur ein USB Stick und keine Externe zur Hand.

    @laudon: Danke für den Tip! Habe es dann aber doch über die offizielle Windows-Seite von Anfang an gemacht!

    @PeterK: Habe leider jetzt die 1809 installiert! Hatte das total übersehen... Aber bis jetzt läuft alles gut und stabil! Hoffentlich kommt das Update trotzdem bald, möchte nur ungern Schwierigkeiten mit dieser Version haben!

    @Uwi58: Sauber installiert, aber leider den Fehler gemacht und nur eine Verknüpfung statt der Daten kopiert!


    Trotzdem... oder trotz allem... Danke Euch! Jetzt ist WIN 10 droben und läuft! Jetzt muss ich mich nur noch mit der Datenrettung beschäftigen
    Ponderosa bedankt sich.

  10. #10
    Ponderosa
    Windows-Cowboy Avatar von Ponderosa

    AW: Uprgradeproblem von WIN 7 auf WIN 10 - Fehler: 0X80004005

    Schön, dass es geklappt hat.
    Angeldanca bedankt sich.

Lesezeichen


  • An Google übertragen Google
  • -->

    Berechtigungen

    • Neue Themen erstellen: Nein
    • Themen beantworten: Nein
    • Anhänge hochladen: Nein
    • Beiträge bearbeiten: Nein
    •  

    1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162 163