Ergebnis 1 bis 6 von 6
Danke Übersicht3Danke
  • 2 Post By build10240
  • 1 Post By PeterK
Thema: SSD lässt sich nicht einrichten Schönen guten Abend, nachdem ich mittlerweile seit 2 tagen vergeblich versuche ein Betriebssystem auf meiner neuen SSD einzurichten muss ich ...
  1. #1
    Richard Kranz
    Herzlich willkommen

    SSD lässt sich nicht einrichten

    Schönen guten Abend,

    nachdem ich mittlerweile seit 2 tagen vergeblich versuche ein Betriebssystem auf meiner neuen SSD einzurichten muss ich mich nun doch an euch wenden.

    Ich habe mir kürzlich eine SanDisk Ultra II 480GB SSD gekauft. Sata-Stecker dazu, Einbaurahmen. Alles eingesetzt, passt, wird erkannt, in der Datenträgerverwaltung ists angezeigt und ich kanns auch benutzen.

    Jetzt zum Problem:
    Ich will eigentlich mein Betriebssystem auf diese SSD übertragen, da meine HDD schon älter ist und langsam läuft. das problem ist nur, dass alle online-hilfen keinen erfolg bringen.

    Ich habe die HDD per EaseUS Tordo Backup auf meine SSD geklont. Allerdings kann ich von der SSD nun nicht booten. wenn ich es versuche im BIOS nach F12 als Bootfestplatte auszuwählen wird nur oben links dieses blinkende _ angezeigt, und in den BIOS einstellungen wird die SSD gar nicht erst als mögliche Festplatte in der Boot-Reihenfolge zum vergeben einer priorität gelistet.


    Was mache ich falsch? ich habe die SSD schon formatiert, per cmd aktiviert und damit bootfähig gemacht, danach meine HDD auf die SSD geklont aber es funktioniert nicht. langsam verzweifel ich da....

    Ich benutze einen Acer Predator G3610 mit Windows 10 darauf. Bei weiteren erforderlichen daten kann ich gerne nochmal nachschauen.

    Bitte um hilfe!

  2. #2
    Ponderosa
    Windows-Cowboy Avatar von Ponderosa

    AW: SSD lässt sich nicht einrichten

    Hallo Richard Kranz & Willkommen bei DrWindows
    Am besten Windows 10 neu installieren. Ist bei einer SSD in 30 Minuten installiert.
    Klonen gibt immer Probleme.

  3. #3
    Richard Kranz
    Herzlich willkommen

    AW: SSD lässt sich nicht einrichten

    hallo,

    das dachte ich mir. eine idee wie man das am besten neu installiert? ich hab leider grad keinen bootfähigen USB stick zur hand... :/

  4. #4
    build10240
    gehört zum Inventar

    AW: SSD lässt sich nicht einrichten

    Was mache ich falsch? ich habe die SSD schon formatiert, per cmd aktiviert und damit bootfähig gemacht, danach meine HDD auf die SSD geklont aber es funktioniert nicht. langsam verzweifel ich da....
    Je nachdem wie die HDD partitioniert war und welche der Partitionen Du auf die SSD übertragen hast, bringt es nichts da etwas aktiv zu setzen bzw. es muß schon die richtige Partition aktiv gesetzt werden.

    Bitte mal einen Screenshot der Datenträgerverwaltung mit dem Windows 10 von HDD, falls das noch läuft. Falls da nur der Bootcode im MBR oder der Bootpartition fehlen würde, ließe sich das mit einigen Befehlen in der Eingabeaufforderung eines Installations- oder Reparaturdatenträgers lösen. Falls das eine Installation im UEFI-Modus wäre, ließe sich das evtl. mit nur einem Befehl lösen.

    Grundsätzlich ist Klonen zwar möglich, aber nicht immer eine gute Idee. Gerade beim Wechsel von HDD auf SSD kann es Probleme geben. Besser ist das Anlegen von Partitionsimages, die dann auf der SSD wiederhergestellt werden. Die ideale Lösung ist die Neuinstallation. Macht zwar nachher mehr Arbeit, hat aber nahezu ein Komplikationsrisiko von null.

    das dachte ich mir. eine idee wie man das am besten neu installiert? ich hab leider grad keinen bootfähigen USB stick zur hand...
    Du benötigst bloß einen leeren USB-Stick mit mindestens 8 GB und eine Internetverbindung. Dann auf https://www.microsoft.com/de-de/soft...load/windows10 das MediaCreationTool herunterladen und dem Assistenen folgen. Danach vom USB-Stick booten und neu installieren. Die HDD während der Neuinstallation möglichst nicht angesteckt lassen.
    Ponderosa und sualk49 bedanken sich.

  5. #5
    BlackNinja2017
    Gast

    AW: SSD lässt sich nicht einrichten

    Beim Klonen kann man einiges falsch machen.
    Ich kann ja nicht wissen wie du es gemacht hast.
    Der bessere Weg ist ein SystemBackup machen und auf der SSD wieder herstellen.

    Es gibt noch andere Programme als Todo Backup.
    Du nutzt bestimmt auch die Freeware oder?
    Manche Hersteller bieten selbst eine Klon Software an.

  6. #6
    PeterK
    gehört zum Inventar Avatar von PeterK

    AW: SSD lässt sich nicht einrichten

    Je nach dem welche Software man benutzt kann man auch direkt von der HDD auf die SSD Klonen nur anschließend muss man die Alte Festplatte gegen die neue SSD Tauschen bzw. die Festplatte abklemmen. Je nach dem auch die SSD auch auf den SATA Port der Festplatte wechseln im BIOS dann die SSD als Boot Datenträger auch eintragen.
    BlackNinja2017 bedankt sich.

Lesezeichen


  • An Google übertragen Google
  • -->

    Berechtigungen

    • Neue Themen erstellen: Nein
    • Themen beantworten: Nein
    • Anhänge hochladen: Nein
    • Beiträge bearbeiten: Nein
    •  

    1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162 163