Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 19
Danke Übersicht16Danke
Thema: 2 SSD verbinden Ich grüße Euch und komme mit folgendem Problem: Ich habe 2 PC. Beide mit SSD und HDD bestückt und beide ...
  1. #1
    txrace
    bekommt Übersicht

    Frage 2 SSD verbinden

    Ich grüße Euch und komme mit folgendem Problem:
    Ich habe 2 PC. Beide mit SSD und HDD bestückt und beide PC haben eines gemeinsam: Hunger nach Daten.
    Ich bin ständig am Umpartitionieren usw. Nun habe auf beiden PC ein Programm in 2 verschiedenen Varianten, die ich parallel betreiben kann. Alles auch kein Problem, außer, dass beide Programme echt Hunger haben nach neuen Dateien, Erweiterungen usw. Nun haben sich beide 500 GB SSD so ziemlich gleichmäßig auf beiden PC gefüllt. Nun habe ich mir für einen PC eine 1 TB SSD zugelegt und , das Programm von der 500 GB kopiert und die 500 gelöscht. So weit, so gut.
    Nun habe ich ja für PC 2 eine leere 500 GB, was sich ja anbieten könnte, die volle SSD mit der leeren zu verbinden und somit da auch 1 TB zur Verfügung zu haben. Ich weiß, man kann es mit RAID machen, aber ich weiß nicht, ob da beide SSD leer sein MÜSSEN oder ob Raid auch mit nur einer leeren SSD funktioniert oder es gar eine andere Möglichkeit gibt, ein Programm auf zwei SSD auszuführen.

    Gruß von Peter

  2. #2
    PeteM92
    gehört zum Inventar

    AW: 2 SSD verbinden

    Hallo @txrace,

    Dein Vorhaben ergibt eigentlich nur Sinn, wenn Du auf jedem Deiner 2 PCs nur einen Laufwerksbuchstaben C: verwenden willst.

    Zweckmäßig ist aber sowieso eine Aufteilung, bei der Windows als Betriebssystem auf C: liegt (mit einer Partitionsgröße von 80-100 GByte) und die Daten auf weiteren Partitionen D:, E: usw. Dann ist es egal, ob beispielsweise E: auf einer zweiten 500 GByte Platte liegt.

    Schwierig wird es erst, wenn sich Laufwerk D: beispielsweise über 2 Festplatten erstrecken soll. Die Gründe dafür solltest Du erläutern.

    Mach mal Screenshots der Datenträgerverwaltung Deiner PCs.

    Ich könnte mir auch vorstellen, daß eine völlig andere Lösung für Dich günstiger wäre. Beispielsweise die 1TByte-Platte als Netzlaufwerk in einem NAS, auf die beide PCs ihre Daten ablegen können. Aber dazu müßtest Du mehr Informationen liefern.
    txrace bedankt sich.

  3. #3
    edv.kleini
    gehört zum Inventar Avatar von edv.kleini

    AW: 2 SSD verbinden

    Wenn Du beide SSDs hardwaremässig verbinden willst (über die RAID Funktion im BIOS im PC oder
    über eine RAID-Controller PCIe Karte), dann müssen die Platten natürlich leer sein.
    Die m. E. zweite Variante wäre ein Stripe-Set mit der Datenträgerverwaltung zu erstellen.
    Aber das ist nur eine Softwarelösung in Windows, die m. E. auch langsamer ist.
    Ich habe bisher immer die Erfahrung gemacht (auch wenn es gefährlich ist), dass ein RAID 0
    über die Hardware des PCs die schnellere Variante ist.
    Klar, wenn eine Platte ausfällt, sind die Daten futsch (RAID zerstört) und dann hast Du den Salat.
    Eine andere aber kostspieligere Variante wäre RAID 5 .
    Beispiel: 3 Festplatten à 120 GB = 240 GB Raid-Grösse, eine der 3 Festplatten (egal welche nun
    irgendwann einmal davon ausfallen sollte) ist die Parity - Festplatte.
    Dass heißt, wenn eine Festplatte von den Dreien mal irgendwann kaputt geht, ist die RAID
    immer noch heile und die Daten darauf sicher. Mit einer gleich grossen oder größeren Festplatte
    wird dann die RAID 5 Array wieder hergestellt!
    txrace bedankt sich.

  4. #4
    Ari45
    gehört zum Inventar Avatar von Ari45

    AW: 2 SSD verbinden

    Guten Morgen!
    Ich weiß nicht, warum man so kompliziert denken muss.
    Ich würde im PC 2
    -> die eine SSD partitionieren in C:\ (100 GB) für System und Programme und D:\ (400 GB) für Daten
    -> die 2. SSD als E:\ (500 GB) für zusätzliche Daten

    Zitat Zitat von txrace
    ... Ich bin ständig am Umpartitionieren usw....
    Da ist doch in der Strategie etwas falsch. Das laufende Umpartitionieren ist auch nicht gerade gesund für die Datenträger.
    Man überlegt sich beim Einrichten des PC was man damit machen will. Dann richtet man die Partitionen ein und so bleibt es.
    Es könnte höchstens sein, dass man eine HDD/SSD dazu steckt, weil der Platz nicht reicht. Dann brauch aber nichts umpartitioniert werden.
    Reiner Lös, txrace, prinblac und 4 weitere bedanken sich.

  5. #5
    BlackNinja2017
    Gast

    AW: 2 SSD verbinden

    Hallo warum so kompliziert?
    RAID ist für dein Vorhaben nicht geeignet.
    Warum kaufst du nicht 2 USB 3.1 Festplatten mit der Größe 4 Terabyte?
    Da hast du erstmal genug Speicherplatz.

    Eine 500 GByte SSD für Windows reicht vollkommen aus.
    txrace bedankt sich.

  6. #6
    _Sabine_
    gehört zum Inventar

    AW: 2 SSD verbinden

    Zitat Zitat von txrace Beitrag anzeigen
    Ich weiß, man kann es mit RAID machen, aber ich weiß nicht
    Bei der Kombination lässt man schon die Finger davon. Es würde gehen, allerdings gibt es da zahlreiche Fallstricke und ein erhöhtes Risiko für die Daten.

    Was du willst / brauchst sind einfach zwei große Festplatte (keine SSDs). Eine 2-4TB in jeden Rechner und du hast mehr als genug Speicherplatz. Bei der Gelegenheit würde es sich natürlich auch anbieten zu schauen bzw. zu kalkulieren, wie der steigende Platzbedarf in den nächsten Monaten / Jahren ausfällt, damit man nicht immer in kurzen Abständen keinen freien Speicherplatz mehr hat.

    Ist ein zentraler Zugriff wichtig oder speichern die Rechner die gleichen Daten, dann würde - wie weiter oben schon genannt - die Investition in ein NAS keine schlechte Idee sein.


    Und außerdem: Backups / Sicherungen der Daten nicht vergessen, wenn (dir) die Daten wichtig sind. Bedeutet du brauchst 2 weitere externe HDDs für die Backups / Sicherungen.
    txrace bedankt sich.

  7. #7
    build10240
    gehört zum Inventar

    AW: 2 SSD verbinden

    Wenn es nur darum gehen soll, daß im Explorer nur ein Laufwerk zu sehen ist, sollte man derartige Spielereien lassen. Egal ob RAID, symbolische Links, dynamische Datenträger, Storage Spaces, usw., derartiges erhöht immer die Komplexität und damit die Fehleranfälligkeit des Systems. Wenn man keine zuverlässige Datensicherung für die mehreren Terabytes hat, sollte man zumindest die Daten selbst ausreichend sicher speichern.
    txrace bedankt sich.

  8. #8
    txrace
    bekommt Übersicht

    AW: 2 SSD verbinden

    Vielen Dank für all die Antworten!
    Hier einmal die Verteilung der Festplatten in meinen PC`s. 2 SSD verbinden-laufwerke-pc-1.jpg und 2 SSD verbinden-festplatten-pc-2.jpg.
    Wie Ihr seht, ist auf PC 1 jetzt viel Platz, dank der 1 TB SSD. Davon möchte ich die 500 GB SSD für PC 2 Opfern, um dort, wenn es möglich ist, die 500 GB Festplatte zu erweitern.
    Für die Programme, auf die ich mich beziehe, fällt HDD und Externe aus, ich brauche da schnelle SSD.
    Wie Ihr bei PC 2 seht, ist die 500 GB Platte mit Steam belegt, und zwar genau mit FSX. Also habe ich da mit dem Programm kein Problem, mit Steam kann ich überall hinziehen. Nur hat der Flugsimulator den gleichen Effekt, wie eine Modellbahn, das Erweitern hört nie auf.
    Man möchte immer realistischer werden und über detailgetreue Landschaften fliegen. Dazu lädt man sich fotoreale Addons herunter, die natürlich entsprechenden Platz brauchen. Klar, ich kann im PC zwei auch eine 1 TB oder höhere Platte einbauen, aber solange ich jetzt eine leere 500 Gb zur Verfügung, wäre mir ein Zusammenschluss beider Platten lieber. Vor Crash brauche ich da keine Angst zu haben, das Programm bleibt auf alle Fälle erhalten. Und die Addons muss ich mir halt wieder neu laden.
    Ich hoffe, ich habe mich jetzt verständlich ausgedrückt.
    Apopo, falls jetzt die Antwort kommt, ich könnte ja die 1 TB in den 2. PC bauen: Auf dieser Platte befindet sich P3D von Lockheed Martin Akademie. Also kommt auch da irgendwann mal wieder ein Platzproblem.

    Gruß Peter

  9. #9
    PeterK
    gehört zum Inventar Avatar von PeterK

    AW: 2 SSD verbinden

    Also ich sehe gar nichts, wie die Datenträger bzw. Partitionen verteilt sind, macjh lieber einen Screenshot aus der Datenträgerverwaltung dort sieht man mehr.

    Wie @Build10250 schon geschrieben hat bringt dir RAID, symbolische Links, dynamische Datenträger, Storage Spaces nichts nur das im Falle eines Datenträger Ausfall mehr Daten verloren gehen.

  10. #10
    txrace
    bekommt Übersicht

    AW: 2 SSD verbinden

    Ich danke Dir für Deine Antwort.
    Was ich meinte, die 2 SSD, um die es geht, haben nur eine Partition. Da habe ich nichts unterteilt.
    Und mir geht es einfach nur um die Erweiterung des Speicherplatz von der Steam - SSD mithilfe der jetzt leeren 500 Gb SSD von PC 1.
    Nur eine einfache Auslagerung von den Addon - Dateien von der Steam - DVD auf eine andere funktioniert nicht, da das Programm permanent auf diese Dateien zugreifen muss. Ich schrieb ja, am Einfachsten ist es, eine größere SSD einzubauen. Aber, wozu extra Geld ausgeben, wenn man vielleicht eine andere Möglichkeit hat. Und wie auch geschrieben, vor Datenverlust brauche ich bei einem Crash keine Angst zu haben. Alle exe Dateien oder Archive sind gesichert, da kann nix passieren.

    Gruß Peter

  11. #11
    PeterK
    gehört zum Inventar Avatar von PeterK

    AW: 2 SSD verbinden

    Und mir geht es einfach nur um die Erweiterung des Speicherplatz von der Steam - SSD mithilfe der jetzt leeren 500 Gb SSD von PC 1.
    Den Kram von der älteren 500GB SSD auf die Neue 1TB SSD Kopieren und einfach den Laufwerksbuchstaben des Datenträgers in der Datenträgerverwaltung ändern.

  12. #12
    txrace
    bekommt Übersicht

    AW: 2 SSD verbinden

    Danke für alle Antworten, weitergekommen bin ich aber nicht. Also Plan B, größere SSD einbauen.

    Gruß Peter

  13. #13
    nokiafan
    gehört zum Inventar Avatar von nokiafan

    AW: 2 SSD verbinden

    Kleine Anmerkung am Rande: Gib deinen Laufwerken doch vernünftige Namen.
    Das macht die spätere Auswahl enorm einfach, wenn mal ein Anderer an den Rechner muß.

    Geh mal auf 'Daten' merkt sich viel einfacher als ein plumpes 'E'.
    Ari45 bedankt sich.

  14. #14
    txrace
    bekommt Übersicht

    AW: 2 SSD verbinden

    Ein anderer kommt nicht an die PC. Und was sich auf den Laufwerken hinter dem Buchstaben für Programme oder Dateien verbirgt, braucht außer mir auch niemand zu wissen.

  15. #15
    PeteM92
    gehört zum Inventar

    AW: 2 SSD verbinden

    Da hast Du nicht weit genug nachgedacht. Spätestens, wenn Du mal ein Backup zurückspielen mußt, bist Du froh über vernünftige Laufwerksbezeichnungen. Oder machst Du auch keine Backups?

Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Lesezeichen


  • An Google übertragen Google
  • -->

    Berechtigungen

    • Neue Themen erstellen: Nein
    • Themen beantworten: Nein
    • Anhänge hochladen: Nein
    • Beiträge bearbeiten: Nein
    •  

    1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162 163