Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 34
Danke Übersicht42Danke
Thema: Nach CleanInstall auf 1903 – Meldung „Zu wenig Speicherplatz“ Hallo Leute, nachdem ich gestern eine CleanInstall auf Win 10 Pro 1903 vorgenommen habe, kommt für meine Swap-Drive-Partition immer die ...
  1. #1
    Anodos
    treuer Stammgast Avatar von Anodos

    Nach CleanInstall auf 1903 – Meldung „Zu wenig Speicherplatz“

    Hallo Leute,

    nachdem ich gestern eine CleanInstall auf Win 10 Pro 1903 vorgenommen habe, kommt für meine Swap-Drive-Partition immer die Meldung: „Zu wenig Speicherplatz“. Bisher habe ich diese Meldung immer mit dem Registry-Eintrag NoLowDiskSpaceChecks (Wert 1) unter HKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Policies wegbekommen.

    Dies funktioniert unter dem aktuellen Build nicht mehr. Ich fand auch Martin Geuß’ Artikel über feste Speicher-Reserve für Updates und temporäre Dateien (https://www.drwindows.de/news/window...oraere-dateien) worauf ich den Registry-Eintrag ShippedWithReserves auf o setzte, was aber auch nichts gebracht hat.

    Hintergrund: Ich benutze seit über 20 Jahren grundsätzlich eine Partition als ausschließliche Swap-Drive, die bis auf wenige MB bzw. bis aufs Maximum mit der pagefile.sys ausgefüllt ist. Ich möchte dies gerne so beibehalten, auch wenn vielleicht viele mich fragen, warum, wieso, weshalb etc. Ich möchte einfach nur die nervige Meldung für eine randvolle Partition wegbekommen.

    Wer weiß Rat? Vielen Dank für Eure Aufmerksamkeit.

    Viele Grüße
    Anodos

  2. #2
    PeterK
    gehört zum Inventar Avatar von PeterK

    AW: Nach CleanInstall auf 1903 – Meldung „Zu wenig Speicherplatz“

    Jo ich kenne das auch noch so mit einer Swap drive vor der Windows Partition auf einer Festplatte damit sich Swap und pagefile in den schnellsten bereichen der Festplatte ohne zusätzlichen Dateien befindet damit diese nicht zu schnell defragmentiert wird.
    Habs auch früher auf den Servern die ich installiert habe so angelegt, man kennt es eigentlich nur noch von Linux wo eine eigene Swappartition angelegt wird.

    Ist aber heutzutage eigentlich nicht mehr nötig dank SSD und schneller Enterprise Festplatten, einfach weglassen das kommt die Systemfehlermeldung auch nicht mehr, so ist das eben in der Zukunft Musik CDs drehst du ja auch nicht mehr um wie früher bei den LPs es ändert sich halt alles mal.
    makodako, Micha45, Anodos und 1 weitere bedanken sich.

  3. #3
    Anodos
    treuer Stammgast Avatar von Anodos

    AW: Nach CleanInstall auf 1903 – Meldung „Zu wenig Speicherplatz“

    Hallo Peter,

    Du hast ja recht, aber manchmal fällt es einem halt schwer, sich von so schrulligen Verhaltensweisen zu trennen. Vermutlich wird mir nichts anderes übrigbleiben, als die Partition für die Swap-Datei aufzugeben.

    Vielen Dank, daß Du Dir die Mühe gemacht hast, mir zu antworten.

    Liebe Grüße
    Anodos

  4. #4
    Ari45
    gehört zum Inventar Avatar von Ari45

    AW: Nach CleanInstall auf 1903 – Meldung „Zu wenig Speicherplatz“

    Guten Morgen!
    @Anodos, es gilt auch zu bedenken, dass einige Funktionen von Windows eine Pagfile.sys auf C: erwarten.
    -> ohne Pagfile.sys auf C: können keine Absturzinformationen gesammelt und damit auch keine Dumpfiles geschrieben werden. Damit ist das Debuggen von Stoppfehlern nicht möglich
    -> ohne Pagefile.sys können die Informationen von chkdsk C: /f nicht gespeichert und anschließend natürlich auch nicht in die Ereignisanzeige geschrieben werden.

    Das sind die, die mir gerade einfallen. Es gibt sicher auch noch andere Funktionen (von Windows PE) die eine Pagfile.sys auf C: erwarten.
    makodako und Anodos bedanken sich.

  5. #5
    Tetzlav
    Computer-Honk Avatar von Tetzlav

    AW: Nach CleanInstall auf 1903 – Meldung „Zu wenig Speicherplatz“

    Hallo Anados

    Deiner Beschreibung nach ist die Installation durchgelaufen.
    Stelle mal den Registry-Eintrag ShippedWithReserves auf den Standard zurück und siehe nach, was unter
    Systemsteuerung -> System und Sicherheit -> System -> Erweiterte Systemeinstellungen -> Einstellungen -> Erweitert -> Virtueller Arbeitsspeicher
    für die Auslagerungsdatei eingetragen ist (Laufwerk und Größe). Schreibe das mal hier oder stelle ein Bildschirmfoto ein.

    Ohne Auslagerungsdatei zu arbeiten, kann zu unerklärlichen Effekten führen.

    Gruß Tetzlav

    Nachtrag: Nach Änderung in der Registry Neustart nicht vergessen.
    Geändert von Tetzlav (12.05.2019 um 13:33 Uhr) Grund: Nachtrag
    Ari45, areiland und Anodos bedanken sich.

  6. #6
    Anodos
    treuer Stammgast Avatar von Anodos

    AW: Nach CleanInstall auf 1903 – Meldung „Zu wenig Speicherplatz“

    Lieber Aribert,

    vielen Dank für den Hinweis.

    Bei mir gibt’s zwei pagefile.sys, eine im Rootverzeichnis meiner Windows-Partition (C:\) und die „echte“ in der SwapFile-Partition (D:\). Ich vermute, daß in der pagefile.sys in C:\ die von Dir erwähnten Informationen gespeichert sind, also noch alles im grünen Bereich ist.

    Dennoch werde ich mich jetzt daran machen, die Partition D:\ zu löschen, die Partititon C:\ um den gewonnenen Speicherplatz erweitern und die Einstellungen der Auslagerungsdatei auf „Automatisch verwalten“ einstellen.

    Viele Grüße
    Anodos

  7. #7
    Anodos
    treuer Stammgast Avatar von Anodos

    AW: Nach CleanInstall auf 1903 – Meldung „Zu wenig Speicherplatz“

    Hallo Tetzlav,

    ich habe Deinen Beitrag leider erst jetzt entdeckt, nachdem ich Beitrag #6 geschrieben hatte, da dieses Fenster schon über eine Stunde offen war und nicht aktualisiert hatte.

    Ich habe zwei Bildschirmphotos von den Systemeinstellungen des Virtuellen Arbeitsspeichers gemacht, einmal mit Eintrag 0, einmal mit 1 (Standard) für ShippedWithReserves. Da beide Bildschirmphotos keinen Unterschied aufwiesen, habe ich nur eins hochgeladen. (Ich habe gestern abend die Größe meiner Swap-Drive um knapp einen GB verkleinert, um zumindest einmal die lästige Meldung bzgl. des „Zu wenig Speicher“ wegzubekommen.)
    -virtueller-arbeitsspeicher.jpg
    Grüße
    Anodos

  8. #8
    makodako
    gehört zum Inventar

    AW: Nach CleanInstall auf 1903 – Meldung „Zu wenig Speicherplatz“

    Lade mal bitte einen Screenshot von der Datenträgerverwaltung hoch. Bitte ein komplettes Bild und kein Teilausschnitt. Danke.
    Anodos und Terrier! bedanken sich.

  9. #9
    Anodos
    treuer Stammgast Avatar von Anodos

    AW: Nach CleanInstall auf 1903 – Meldung „Zu wenig Speicherplatz“

    Hallo makodako,

    hier ein Screeshot meiner Datenträgerverwaltung:


    -datentraegerverwaltung-.jpg

  10. #10
    makodako
    gehört zum Inventar

    AW: Nach CleanInstall auf 1903 – Meldung „Zu wenig Speicherplatz“

    Tut mir leid das ich jetzt mecker, bitte ein Vollbild. Ich möchte alles sehen können. Habe schon einen Verdacht.
    Anodos bedankt sich.

  11. #11
    Anodos
    treuer Stammgast Avatar von Anodos

    AW: Nach CleanInstall auf 1903 – Meldung „Zu wenig Speicherplatz“

    Hallo makodako,

    ich hab’ keine Probleme mit Deinem „Meckern“, solange Du keine Probleme damit hast, daß ich Dir bis jetzt noch nicht das liefern konnte, was Du (für Deinen Verdacht) benötigst. Nur, was meinst Du mit Vollbild? Meinst Du das Bild, das ich gemacht habe, nur sollte es so sein, daß alle Partitionen zu sehen sind, oder meinst Du eine andere Art von Vollbild? Bei ersterem Fall müßte ich erst die Skalierungsgröße meiner Anzeige verkleinern, um alles auf das Bild zu bekommen, was aber kein Problem wäre.

    Auf Deine Rückmeldung will ich versuchen, Dir umgehend das zu liefern, was Du möchtest.

    Liebe Grüße
    Anodos

  12. #12
    makodako
    gehört zum Inventar

    AW: Nach CleanInstall auf 1903 – Meldung „Zu wenig Speicherplatz“

    Die Datenträgerverwaltung soweit aufziehen das man alles lesen kann. Mein Verdacht ist Partition "Programme".

    Nachtrag

    -datentraeger0.png
    Geändert von makodako (12.05.2019 um 16:22 Uhr) Grund: Nachtrag

  13. #13
    Mark O.
    treuer Stammgast Avatar von Mark O.

    AW: Nach CleanInstall auf 1903 – Meldung „Zu wenig Speicherplatz“

    Du hast ja recht, aber manchmal fällt es einem halt schwer, sich von so schrulligen Verhaltensweisen zu trennen. Vermutlich wird mir nichts anderes übrigbleiben, als die Partition für die Swap-Datei aufzugeben.
    das würde ich auch mit der Partition "Programme" tun, die ergibt genauso wenig Sinn, weil es auf SSDs keine schnellen oder langsamen Bereiche gibt, die sind alle gleich schnell
    Anodos und areiland bedanken sich.

  14. #14
    Anodos
    treuer Stammgast Avatar von Anodos

    AW: Nach CleanInstall auf 1903 – Meldung „Zu wenig Speicherplatz“

    So jetzt besser?

    -datentraegerverwaltung-.jpg
    makodako bedankt sich.

  15. #15
    makodako
    gehört zum Inventar

    AW: Nach CleanInstall auf 1903 – Meldung „Zu wenig Speicherplatz“

    Siehst du ich habe mich geirrt.
    Es ist Partition D, da hast nur noch 5% frei. Win10 meckert ab 10%.
    Folge bitte #2 von @PeterK und löse die Swap auf.
    Anodos, areiland und gial bedanken sich.

Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte

Lesezeichen


  • An Google übertragen Google
  • -->

    Berechtigungen

    • Neue Themen erstellen: Nein
    • Themen beantworten: Nein
    • Anhänge hochladen: Nein
    • Beiträge bearbeiten: Nein
    •  

    1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162