Ergebnis 1 bis 10 von 10
Danke Übersicht4Danke
  • 1 Post By makodako
  • 1 Post By .Bernd
  • 1 Post By PeteM92
  • 1 Post By .Bernd
Thema: Schnelle VNC Verbindung Hallo, Wer hat Erfahrungen mit VNC-Verbindungen und kann mir einen Tipp geben für eine schnelle VNC-Verbindung zwischen 2 Rechnern im ...
  1. #1
    PeteM92
    gehört zum Inventar

    Schnelle VNC Verbindung

    Hallo,

    Wer hat Erfahrungen mit VNC-Verbindungen und kann mir einen Tipp geben für eine schnelle VNC-Verbindung zwischen 2 Rechnern im LAN zuhause?

    Ich habe 2 Rechner R1 und R2. R2 soll ein älterer Desktop-Rechner sein, den ich mir noch zulegen werde. Den R2 möchte ich in die Ecke stellen und ohne Monitor / Keyboard / Maus laufen lassen. Beide Rechner laufen mit aktuellen Win10.

    Zum Test, ob das überhaupt funktioniert, habe ich mir als R2 einen Acer Aspire R7-372T-5075 NX.G8TEV.001 hingestellt. Der R1 ist der Rechner aus "Mein System".

    Getestet habe ich das mit TightVNC. Es funktioniert, aber die Verbindung ruckelt ziemlich, wenn auf dem R2 z.B. ein Video im Firefox abgespielt wird (Beispielvideo: Leo der Lastwagen ).

    Wenn ich das Ganze über TeamViewer mache, läuft das Video flüssig ab (trotz Umweg über den TeamViewer-Server). Nachdem die Verbindung aber ständig bestehen soll, möchte ich das nicht mit TeamViewer sondern über eine lokale LAN-Lösung machen.

    Anmerkung: es geht nicht um VPN und eine Verschlüsselung ist nicht nötig.
    Auch habe ich keine Probleme mit Netzwerkverbindungen allgemein.

    Hat jemand einen Tipp für mich mit einem VNC-Programm oder etwas anderem, das flüssig läuft?

  2. #2
    PeterK
    gehört zum Inventar Avatar von PeterK

    AW: Schnelle VNC Verbindung

    Also wenn die beiden Geräte bei dir zu hause stehen und eine Verschlüsselung nicht nötig ist was hindert dich dann daran einfach eine Remotedesktop Verbindung auf zu bauen, das ist wohl das einfachste?

  3. #3
    PeteM92
    gehört zum Inventar

    AW: Schnelle VNC Verbindung

    damit habe ich auch getestet, das kam mir noch "ruckeliger" vor.

  4. #4
    .Bernd
    gehört zum Inventar Avatar von .Bernd

    AW: Schnelle VNC Verbindung

    Schau, ob dir das aktuelle Remote Admin von Famatech zusagt. Evtl wäre auch LiteManager was für dich (Free/Pro).

  5. #5
    makodako
    gehört zum Inventar

    AW: Schnelle VNC Verbindung

    Schau mal bei Heise.de vorbei da gibt es den UltraVNC, eine kleine Erläuterung zur Nutzung incl.

  6. #6
    PeteM92
    gehört zum Inventar

    AW: Schnelle VNC Verbindung

    Erstmal danke für Eure Antworten

    Inzwischen habe ich mir LiteManger Free und UltraVNC angeschaut.
    UltraVNC ist von der Geschwindigkeit genauso wie TightVNC, da gibt es keinen Unterschied (ruckelig)
    Bei LiteManager habe ich keine Möglichkeit gefunden, das Viewer-Fenster zu skalieren - das gefällt mir garnicht. Die Geschwindigkeit ist wie bei den anderen VNC-Lösungen (nicht toll).

    Inzwischen bin ich noch auf AnyDesk aufmerksam geworden - das werde ich mir noch anschauen.
    Famatech werde ich mir als kostenpflichtige Lösung noch etwas aufsparen.

  7. #7
    makodako
    gehört zum Inventar

    AW: Schnelle VNC Verbindung

    Schau mal ob dir das weiter hilft.

    Schnelle VNC Verbindung-dcom-server0.png

    Versuch macht kluch.
    PeteM92 bedankt sich.

  8. #8
    .Bernd
    gehört zum Inventar Avatar von .Bernd

    AW: Schnelle VNC Verbindung

    Bei LiteManager habe ich keine Möglichkeit gefunden, das Viewer-Fenster zu skalieren
    Wenn die Verbindung steht -> strg+f12, steht aber auch oben im Fenster -> Options. (Stretch-Ansicht)
    RAdmin und LM sind hier gleich schnell. Verstehe deine Probleme daher nicht.
    Knowledgebase
    FPS und Farben sind auch einstellbar.
    PeteM92 bedankt sich.

  9. #9
    PeteM92
    gehört zum Inventar

    AW: Schnelle VNC Verbindung

    Verstehe deine Probleme daher nicht.
    Ich versteh´s ja auch nicht
    Ich habe gerade die "portable" Version von LM am Laufen - also nur ROMServer und ROMViewer. Da kann ich mit der Einstellung "Stretch" das Fenster gut skalieren - mit der installierten Version hat das irgendwie nicht geklappt.
    Und - erstaunlich - diese portable Version ist ausreichend schnell

    @makodako,
    der DCOM-Server ist gestartet (ohne daß ich etwas machen mußte).

    Jetzt muß ich mal eine zeitlang "spielen"
    makodako bedankt sich.

  10. #10
    .Bernd
    gehört zum Inventar Avatar von .Bernd

    AW: Schnelle VNC Verbindung

    Ich kann es dir hier sagen, weil ich RA und KLM gleichzeitig laufen hatte. LM ebenfalls als portable. Gab es mal als Giveaway, aber 30 Clients habe ich nun nicht Was mir aufgefallen ist, dass ROMserver immer eine Verbindung anzeigt, auch wenn ich vom Viewer aus das Fenster geschlossen habe, evtl muss man irgendwo explizit "Disconnect" anwählen (im Viewer!).
    (die Lizenz wird für den Viewer benötigt, falls..., bei RA für den Server)
    PeteM92 bedankt sich.

Lesezeichen


  • An Google übertragen Google
  • -->

    Berechtigungen

    • Neue Themen erstellen: Nein
    • Themen beantworten: Nein
    • Anhänge hochladen: Nein
    • Beiträge bearbeiten: Nein
    •  

    1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162 163