Ergebnis 1 bis 13 von 13
Danke Übersicht2Danke
  • 1 Post By Henry E.
  • 1 Post By Fembre
Thema: Windows 10 Update sehr langsam Hallo, gestern habe ich beim Notebook meiner Partnerin ein Update durchgeführt, es hat den ganzen Tag gebraucht bis alles installiert ...
  1. #1
    Geko
    kennt sich schon aus

    Windows 10 Update sehr langsam

    Hallo,

    gestern habe ich beim Notebook meiner Partnerin ein Update durchgeführt, es hat den ganzen Tag gebraucht bis alles installiert war. Das letzte Update lag einen Monat zurück, die benötigte Zeit dafür ist aber ein grauen.

    Das Notebook wird sehr selten benutzt von ihr und ist daher ein recht einfaches Notebook. Sie hat es aber mit einer Windows 10 Lizenz und Installation gekauft vor ca. 2.Jahren. Es sind kaum Programme installiert halt nur das notwendigste. Nach meiner Auffassung passt Windows 10 schon nicht auf diesem Notebook, weil es damit überfordert ist.

    Was mich am meisten Stört ist die elend lange Zeit um ein Update aus dem Netz zu ziehen und diese zu Installieren. Was oder wie kann man das Optimieren?

  2. #2
    Henry E.
    Moderator Avatar von Henry E.

    AW: Windows 10 Update sehr langsam

    Hallo Geko und willkommen

    Das richtet sich nach der verbauten Hardware, die wir jetzt hier nicht kennen

  3. #3
    Geko
    kennt sich schon aus

    AW: Windows 10 Update sehr langsam

    Gut, ich habe jetzt mal die Systemübersicht auf gemacht und gebe die Daten mal hier Preis:

    Betriebsystemname Microsoft Windows 10 Home
    Version 10.0.17134 Build 17134
    Weitere Betriebsystembeschreibung Nicht verfügbar
    Betriebsystemhersteller Microsoft Corporation
    Systemname DESKTOP-8PG0R0I
    Systemhersteller Wortmann_AG
    Systemmodell TERRA_MOBILE_1513A
    Systemtyp x64-basierter PC
    System-SKU NULL
    Prozessor Intel(R) Pentium(R) CPU N3700 @ 1.60GHz, 1601 MHz, 4 Kern(e), 4 logische(r) Prozessor(en)
    BIOS-Version/-Datum American Megatrends Inc. 1.05.11, 09.11.2016
    SMBIOS-Version 3.0
    Version des eingebetteten Controllers 255.255
    BIOS-Modus UEFI
    Hauptplatinenhersteller Clevo
    Hauptplatinenmodell Nicht verfügbar
    Hauptplatinenname Hauptplatine
    Plattformrolle Mobil
    Sicherer Startzustand Aus
    PCR7-Konfiguration Erweiterung zum Anzeigen erforderlich
    Windows-Verzeichnis C:\Windows
    Systemverzeichnis C:\Windows\system32
    Startgerät \Device\HarddiskVolume2
    Gebietsschema Deutschland
    Hardwareabstraktionsebene Version = "10.0.17134.619"
    Benutzername DESKTOP-8PG0R0I\Silke
    Zeitzone Mitteleuropäische Sommerzeit
    Installierter physischer Speicher (RAM) 4,00 GB
    Gesamter physischer Speicher 3,83 GB
    Verfügbarer physischer Speicher 1,52 GB
    Gesamter virtueller Speicher 4,52 GB
    Verfügbarer virtueller Speicher 2,22 GB
    Größe der Auslagerungsdatei 704 MB
    Auslagerungsdatei C:\pagefile.sys
    Kernel-DMA-Schutz Aus
    Virtualisierungsbasierte Sicherheit Nicht aktiviert
    Unterstützung der Geräteverschlüsselung Erweiterung zum Anzeigen erforderlich
    Hyper-V - VM-Monitormoduserweiterungen Ja
    Hyper-V - SLAT-Erweiterungen (Second Level Address Translation) Ja
    Hyper-V - Virtualisierung in Firmware aktiviert Ja
    Hyper-V - Datenausführungsverhinderung Ja

  4. #4
    PeteM92
    gehört zum Inventar

    AW: Windows 10 Update sehr langsam

    Ich hatte neulich auch so einen Laptop zu pflegen (Wortmann TERRA_MOBILE_1513A). Der ist einfach schnarchlangsam.
    Wenn er mir gehört hätte, hätte ich vermutlich mal ein schlankes Linux draufgespielt.

  5. #5
    Henry E.
    Moderator Avatar von Henry E.

    AW: Windows 10 Update sehr langsam

    Das Problem ist der Prozessor,

    Prozessor Intel(R) Pentium(R) CPU N3700 @ 1.60GHz, 1601 MHz, 4 Kern(e), 4 logische(r) Prozessor(en)

    Das ist zu wenig und im Grenzbereich

  6. #6
    Geko
    kennt sich schon aus

    AW: Windows 10 Update sehr langsam

    Das würde ich auch machen wenn es mein Notebook wäre, ist es aber nicht. Persönlich halte ich nichts mehr von Windows, viel zu aufgebläht.

    Im normalen Betrieb arbeitet er ja ausreichend, nur ein Update installieren ist ein grauen.

  7. #7
    PeteM92
    gehört zum Inventar

    AW: Windows 10 Update sehr langsam

    Ich habe gerade mal mit Linux Mint (Cinnamon) gespielt. So weit ist das garnicht von Windows weg. Wenn man nur Internet-Surfen und Office-Programme incl. Mail verwenden will, kommt man da wohl gut damit zurecht - auch wenn man bisher auf Windows fixiert war.
    Sehr viel mehr kann man mit diesem Laptop aus Performance-Gründen sowieso nicht machen. Und ein paar einfache Spiele gibt es für Linux sicher auch.

  8. #8
    Henry E.
    Moderator Avatar von Henry E.

    AW: Windows 10 Update sehr langsam

    Ich empfehle da lieber ein Inplace-Upgrade mit der neusten Version, ISO downloaden und Bereitstellen und das Setup durchführen, das geht dann schneller
    Silver Server bedankt sich.

  9. #9
    PeterK
    gehört zum Inventar Avatar von PeterK

    AW: Windows 10 Update sehr langsam

    Ganz normal für diese Geräte ich hab ein Acer Aspire ES1-311 als Arbeitsnotebook, war mir auch schon klar das von dem Intel Celeron N2940, 4x 1.83GHz keine Höchstleistung zu erwarten ist, den 4GB Arbeitsspeicher habe ich gegen ein 8GB Arbeitsspeicher getauscht das ist das Maximale und die 500GB Festplatte gegen eine 240GB SSD ersetzt obwohl der Rechner nur über eine SATA2 Schnittstelle verfügt macht das aber beim Starten des Notebooks und Arbeiten mit Programmen eine menge aus.

    Statt dem 4 Zellen, Li-Ionen Akku, mit 6h hat der einen 6 Zellen Akku mit 9 Stunden Laufzeit was für ein Notebook echt viel aus macht ich genieße es manchmal in der Bahn richtig mit dem Ding zu arbeiten ohne das ich das Gerät ständig aufladen zu müssen.

    Nachteilig ist es einfach mit den Updates, vor allem wenn ich es mal für längere Zeit nicht benutzt habe, das braucht dann eben seine Zeit, was da wirklich hilft ist das Notebook kurzzeitig für etwa eine 1/2 Stunde einzuschalten und unter Updates & Sicherheit nach Updates suchen zu lassen und anschließend das Notebook neu zu starten, seltsamerweise findet er dann meist sofort Updates was dann aber auch etwas längere Zeit in Anspruch nehmen kann.

    Ja mit dem Gedanken Linux zu installieren oder ein Multi Boot einzurichten hatte ich anfangs auch spekuliert, da ich ja viel mit Netzwerken zu tun habe, nach einigen versuchen habe ich es dann aber gelassen weil das Touchpad nicht richtig erkannt wird bzw. gibt es im BIOS dazu eine Einstellung die ich dann jedes mal auch erst umstellen müsste zwischen Low und Basis.

    Dafür habe ich mir eine VM mit Manjaro Linux erstellt da klappt das sogar mit dem Touchpad besser.

    Linux ist halt auch eine Frage der Programme die man nutzt bzw. nutzen muss, seltsamerweise gibt es eine menge Netzwerkkomponenten auf denen ein proprietäres Linux läuft aber die Hersteller keine bzw. nur selten auch Linux Software für diese Geräte anbieten zb. Lancom Router als auch Access Points als auch diverse andere Hersteller.

  10. #10
    Geko
    kennt sich schon aus

    AW: Windows 10 Update sehr langsam

    Zitat Zitat von Henry E. Beitrag anzeigen
    Ich empfehle da lieber ein Inplace-Upgrade mit der neusten Version, ISO downloaden und Bereitstellen und das Setup durchführen, das geht dann schneller
    Wie komme ich an die neuste Iso von Windows 10? Von Microsoft bekomme ich wenn nur die vorgänger Version von Oktober 2018.

  11. #11
    Henry E.
    Moderator Avatar von Henry E.

    AW: Windows 10 Update sehr langsam

    in deinem Zitat und in meinem Beitrag der 2. blaue Link, aussuchen musst du schon selbst, welche Version du haben willst entsprechend deinem jetzigen System

  12. #12
    build10240
    gehört zum Inventar

    AW: Windows 10 Update sehr langsam

    Zitat Zitat von Geko Beitrag anzeigen
    Wie komme ich an die neuste Iso von Windows 10? Von Microsoft bekomme ich wenn nur die vorgänger Version von Oktober 2018.
    Das ist derzeit noch die neuste Iso von Microsoft. Die Version 1903 ist offiziell noch nicht freigegeben, also gibt es nur die inoffiziellen Iso-Dateien, die Nutzer aus Dateien von Microsoft-Servern erzeugt haben bzw. die sich mit speziellen inoffiziellen Tools erzeugen lassen.

    Wenn sich Microsoft an die Ankündigung bzgl. der Veröffentlichung Ende Mai hält und wie häufig der Dienstag ausgewählt wird, dürfte das passende MediaCreationTool heute oder nächsten Dienstag bereitgestellt werden.

  13. #13
    Fembre
    Idealist & Träumer Avatar von Fembre

    AW: Windows 10 Update sehr langsam

    Mal zum Thema "zu wenig Leistung und im Grenzbereich": Ich habe hier ein Odys Tablet 2in1 mit Intel Atom x5-8350 und 2GB RAM, das ist von den Specs her sogar noch merklich unter dem Laptop des Themenstarters. Gewiss ist das keine Rennmaschine und Updates bedürfen schon etwas Zeit, aber von einer grenzwertigen Leistung kann hier keine Rede sein. Es kommt ja immer darauf an, was man damit macht. Und auch, wie gepflegt ein System insgesamt ist.

    Office, Notizen, Surfen, YouTube, Casual Gaming und einfache Bildbearbeitung (PS Elements) ist genauso gut möglich, wie auf High-End Kisten. Ich nutze das 2in1 streckenweise mehr, als meinen Stand-PC oder Laptop (17,3 Zoll), weil es für 90% meiner Anforderungen genügt und handlich für unterwegs, auf der Couch oder abends im Bett, ist.

    Das wollte ich nur kurz loswerden.


    PS: Der Atom hat eine TDP von 2 Watt, der N3700 von 6W.
    Henry E. bedankt sich.

Lesezeichen


  • An Google übertragen Google
  • -->

    Berechtigungen

    • Neue Themen erstellen: Nein
    • Themen beantworten: Nein
    • Anhänge hochladen: Nein
    • Beiträge bearbeiten: Nein
    •  

    1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162