Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 36
Danke Übersicht24Danke
Thema: Probleme mit Media Creation Tool und USB-Sticks bei 1903 Hab mal eben wieder einen schlauen Artikel gelesen, wie eine ISO richtig runtergeladen und auf einen bootfähigen Stick gebracht wird. ...
  1. #1
    benz2403
    gehört zum Inventar Avatar von benz2403

    Ausrufezeichen Probleme mit Media Creation Tool und USB-Sticks bei 1903

    Hab mal eben wieder einen schlauen Artikel gelesen, wie eine ISO richtig runtergeladen und auf einen bootfähigen Stick gebracht wird.
    Dabei kam mir folgender Gedanke: Zum Upgrade oder Neuinstallation von Windows 10 1903 sollen alle externen Geräte von USB abgezogen werden, sonst bricht die Installation ab. (Ob das heute noch gültig ist weiß ich nicht)

    Wie kann ich denn Windows 1903 clean installieren, wenn die Installation bei eingestecktem USB-Stick abbricht?

  2. #2
    Iskandar
    Lernt nie aus Avatar von Iskandar

    AW: Windows 10 Mai 2019 / 18362.145 Update Installation , Erfahrungen , Austausch

    Ja,benz,das hab ich mich auch schon gefragt und keine Antwort gefunden.
    Nur so ne Idee.
    Ich weiss nicht an welcher Stelle des Installations Setup die Fehlereldung erscheint.
    Falls man bis zu dem Einschub "jetzt neu Starten"kommt,dann kónnte man meiner Meinung nach den Stick abziehen und auch die USB Maus ausziehen.
    Mit dem Touchpad und dem Mauszeiger dann auf Neustart klicken. Man braucht die Maus ja danach eh nicht mehr bis zur Eingabe des Passwort/PIN und da ist ja bereits alles gelaufen.
    Doch dies ist wohl einfach nur ne Schnapsidee von mir.
    Wäre ich aber in dieser Notsituation,würde ich es probieren.Die "End-Installation"findet ja erst nach dem Neustart statt.
    PS. es geht mir hier um Clean Install ! Inplace Install hat andere Wege.
    Geändert von Iskandar (04.06.2019 um 07:02 Uhr)

  3. #3
    benz2403
    gehört zum Inventar Avatar von benz2403

    AW: Windows 10 Mai 2019 / 18362.145 Update Installation , Erfahrungen , Austausch

    Iskandar, du hast mich auf eine Idee gebracht. Vorhin hab ich das fällige Vollbackup gemacht. Jetzt kann ich ja mal eine Cleaninstallation versuchen und sehen was passiert, mit allen angeschlossenen USB. Danach kann ich ja mein Backup zurück spielen.

  4. #4
    edv.kleini
    gehört zum Inventar Avatar von edv.kleini

    AW: Windows 10 Mai 2019 / 18362.145 Update Installation , Erfahrungen , Austausch

    Ich habe es bisher immer so gemacht und hatte damit keine Probleme:
    Ich habe eine SSD in MBR mit einer primären aktiven Partition partitionioert und in NTFS formatiert.
    Dort habe ich dann die ISO entpackt und diese über einen USB to SATA Adapter an den PC / das Notebook angelschlossen.
    Die Installation habe ich also auch von einem USB-Gerät gestartet.
    Weder bei der 18362.1 noch bei höheren Builds hatte ich bisher damit Probleme,
    dass die Installation an einem Punkt stehen bleibt bzw. abbbricht. Was mit einem Memory-Stick passiert,
    habe ich noch nie getestet, da die meistens langsamer sind als der USB to SATA Adapter...
    Alle anderen USB-Geräte klemme ich bei der Installation ab, bis auf Maus und Tastatur!

    @ Iskandar und Topspin betreffend Beitrag #424

    Ich habe bisher immer offline installiert.
    Bei der Produktaktivierung sowie bei der Kontoeinrichtung
    hatte ich danch noch nie Probleme.
    Selbst bei deaktiviertem Updatedienst lies sich das Konto
    und der Produktkey immer einrichten. M. E. spielt offline oder online
    dabei keine Rolle... es ist nachher nur etwas aufwändiger
    manuell alles zu installieren bzw. einzurichten, aber nicht unmöglich.
    Es gibt ja z.B. bei der Produktaktivierung auch die Problembehandlung...
    @ topspin hast Du daran vielleicht schon mal gedacht?
    Geändert von edv.kleini (04.06.2019 um 05:20 Uhr)

  5. #5
    benz2403
    gehört zum Inventar Avatar von benz2403

    AW: Windows 10 Mai 2019 / 18362.145 Update Installation , Erfahrungen , Austausch

    @edv.kleini,
    so wie du das beschreibst ist es doch keine Vorgehensweise von Normalusern. Denen ist das doch viel zu umständlich und kompliziert.
    Normal wird der Download angestoßen und installiert, fertig ist die Geschichte.
    Wer es absolut nicht erwarten kann bis es offiziell zur Verfügung steht, der kann es so, oder anders, wie du es beschrieben hast, machen. Zusätzliche Fehler, zu den vorhandenen in Windows, kommen noch dazu. Denn, nicht jeder User ist so versiert wie du.
    Schau mal, auch ich möchte so schnell wie möglich das neue System haben, warte aber trotzdem ein paar Tage mit dem Upgrade und erspare mir dadurch viel Ärger. Vorallem lese ich hier die Themen und Kommentare zu den einzelnen Versionen durch und weiß dadurch wo es klappt und wo es hängt.
    Das soll jetzt keine Kritik an deiner arbeit sein, dass ist nur meine Meinung. Denn, wir wollen doch alle, wenn ein neues Upgrade installiert ist, dass es auf Anhieb läuft. Leider ist dem aber nicht immer so, damit werden wie wohl leben müßen.

  6. #6
    gial
    lernt immer noch dazu Avatar von gial

    AW: Windows 10 Mai 2019 / 18362.145 Update Installation , Erfahrungen , Austausch

    Hallo @benz2403
    Du weißt doch, das Jürgen es liebt, andere Wege zu gehen, bis hin zu Fummeleien in der Registry. Das ist nun mal sein Hobby, muss aber nicht als Maßstab für andere User gelten.
    Die Update-Probleme, die hier im Forum ankommen, sind meiner Meinung nach statistisch eher Ausnahmen.
    Bei den vielen in meiner Signatur aufgeführten Systemen kamen die Updates fast alle sofort bei der ersten Update-Suche.
    Bei 2 Systemen funktionierte es nicht auf Anhieb, weil ich die Datenträgerbereinigung vergessen hatte.
    Auch bei 12 Geräten, die mir aus Familien- und Freundes-Kreis gebracht wurden, funktionierten die Updates problemlos.
    Aus meiner geschilderten Erfahrung kann ich nur schlussfolgern, dass auf ein in Foren gemeldetes Problem unzählige problemlos verlaufende Updates kommen.
    yellow und edv.kleini bedanken sich.

  7. #7
    edv.kleini
    gehört zum Inventar Avatar von edv.kleini

    AW: Windows 10 Mai 2019 / 18362.145 Update Installation , Erfahrungen , Austausch

    @benz2403
    Was meinst Du es ist keine Vorgehensweise von Normalusern.
    Ein Memory-Stick muß auch erst mal formatiert werden und startfähig
    (z.B. mit der Rufus-Software) gemacht werden, bevor man dadrauf
    eine ISO entpackt, wenn Du das meinst. Das machen hier im Forum Viele so!
    Die Offline Clean-Install Variante ist reine Geschmackssache!
    Wenn man weiss, wie es geht ist sie auch nicht langsamer als eine Online Variante!

  8. #8
    benz2403
    gehört zum Inventar Avatar von benz2403

    AW: Windows 10 Mai 2019 / 18362.145 Update Installation , Erfahrungen , Austausch

    Inzwischen hab ich , wegen meiner Frage in #280 und wie in #430 angekündigt, eine Cleaninst gemacht. Anscheinend hat Microsoft im Hintergrund etwas gedreht, denn die Installation vom Stick lief problemlos durch. Es wurde allerdings die 18362.30 installiert. Im Nachtmodus läßt sich nur die End- und Startzeit einstellen, die Helligkeit ändert sich nicht. Im Speicher werden die neuen Speicherziele nicht übernommen, sie springen wieder auf LW C: zurück. Ändern läßt sich das nur im Explorer, Beispiel Musik. Ordner rechtsklick >Eigenschaften >Pfad, dort den Laufwerksbuchstaben ändern, übernehmen und mit OK bestätigen.
    Probleme mit Media Creation Tool und USB-Sticks bei 1903-speicherort.png
    Zu mehr wollte ich nicht suchen und testen, einiges wurde ja in den folgenden Versionen geändert. Auch hab ich keine Lust gehabt, alles neu zu installieren. Es reicht wenn ich bei jedem neuen Kumulativen Update einige meiner persönlichen Einstellungen erneut ändern muß.
    Also hab ich mein Backup zurück gespielt und fertig.

  9. #9
    benz2403
    gehört zum Inventar Avatar von benz2403

    AW: Windows 10 Mai 2019 / 18362.145 Update Installation , Erfahrungen , Austausch

    @edv.kleini zu #435
    Ein Memory-Stick muß auch erst mal formatiert werden und startfähig
    (z.B. mit der Rufus-Software) gemacht werden, bevor man dadrauf
    eine ISO entpackt, wenn Du das meinst.
    Ich hab das auch mal irgendwo gelesen, mache es aber viel einfacher.
    Der Stick wird so wie er ist im USB3 eingesteckt, dann rufe ich das MCT auf und starte es. Der Stick ist weder gelöscht, formatiert oder bootfähig (z.B. Rufus) gemacht worden. Das MCT macht das alles automatisch.Seit ein paar Jahren mach ich das schon so und hab absolut keine Probleme damit.
    Ein Problem gibt es, wenn man es denn als solches bezeichnen mag, im MCT wird leider nicht angegeben, welche Version geladen und gespeichert wird. Z.B. (Build 18362.30) oder die (Build 1903.145). Das merkt man erst nach erfolgter Installation.
    Ach ja, ich verwende dazu immer die gleichen Sticks, einen für english und einen in deutsch.

  10. #10
    PeteM92
    gehört zum Inventar

    AW: Windows 10 Mai 2019 / 18362.145 Update Installation , Erfahrungen , Austausch

    Der einzige Nachteil des MCT ist, daß es Windows immer neu herunterlädt. Wenn da noch eine Funktion drin wäre, die eine bereits vorhandene ISO-Datei auf den Stick bringen könnte, wäre das perfekt.
    Eine vorhandene ISO-Datei auf den Stick schreiben kann man mit Rufus machen, aber da muß man etwas aufpassen, welchen Bootmodus (Partitionsschema, Zielsystem) man einstellt. Ganz so unproblematisch wie das MCT kann das Rufus nicht.
    Auch Secure Boot kann Rufus nicht, das MCT schon.

    Welche Version das MCT herunterlädt, kann man schon vorher sehen, und zwar in den Eigenschaften der heruntergeladenen MCT-Datei.
    Derzeit ist das die 18362.1, die sich nach der Installation mit WinVer als 18362.30 meldet.

    Probleme mit Media Creation Tool und USB-Sticks bei 1903-mct.png

  11. #11
    frankyLE
    gehört zum Inventar Avatar von frankyLE

    AW: Windows 10 Mai 2019 / 18362.145 Update Installation , Erfahrungen , Austausch

    @PeteM92

    Der einzige Nachteil des MCT ist, daß es Windows immer neu herunterlädt.
    Das ist genau der Grund, warum ich Rufus benutze, da ich meist mehre Installer-Sticks für Bekannte erstelle.
    Juliane-2003 bedankt sich.

  12. #12
    PeteM92
    gehört zum Inventar

    AW: Windows 10 Mai 2019 / 18362.145 Update Installation , Erfahrungen , Austausch

    Ich habe übrigens auch schon Backups von erstellten USB-Sticks gemacht (mit Acronis TrueImage). Da kann man das Image problemlos auf den Stick zurückschreiben, falls man den Stick zwischendurch für etwas anderes gebraucht hat.

  13. #13
    Iskandar
    Lernt nie aus Avatar von Iskandar

    AW: Windows 10 Mai 2019 / 18362.145 Update Installation , Erfahrungen , Austausch

    Wenn ich einen leeren Stick bereitmache für das MCT,dann , formatiere ich ihn erst mit " Restore Device Default".
    Insider Builds ,die ja nicht mit MCT kommen, packe ich auch mit Rufus auf den Stick,wobei ich jeweils sehe,dass Rufus die Einstellungen automatisch richtig macht. Da muss ich nie eingreifen.
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Probleme mit Media Creation Tool und USB-Sticks bei 1903-form2.jpg   Probleme mit Media Creation Tool und USB-Sticks bei 1903-form-1.jpg  
    benz2403 und edv.kleini bedanken sich.

  14. #14
    gial
    lernt immer noch dazu Avatar von gial

    AW: Windows 10 Mai 2019 / 18362.145 Update Installation , Erfahrungen , Austausch

    Da (wie @Iskandar schon sagte) die ISOs für Insider-Builds nicht mit dem MCT kommen, hole ich mir die bei Bedarf bei adguard
    Nach der individuellen Auswahl (Bild unten) läuft dann das Erstellen der ISO per Script auf dem eigenen Rechner, was man gut verfolgen kann.

    Probleme mit Media Creation Tool und USB-Sticks bei 1903-adguard.jpg
    edv.kleini bedankt sich.

  15. #15
    Hotzenblotz
    nicht mehr wegzudenken

    AW: Windows 10 Mai 2019 / 18362.145 Update Installation , Erfahrungen , Austausch

    Wenn ich es richtig sehe dann lädt MCT immer noch die Version herunter die mit SD Kartenlesegeräten, ETC USB Probleme hat
    ist das richtig.

Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte

Lesezeichen


  • An Google übertragen Google
  • -->

    Berechtigungen

    • Neue Themen erstellen: Nein
    • Themen beantworten: Nein
    • Anhänge hochladen: Nein
    • Beiträge bearbeiten: Nein
    •  

    1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162 163