Ergebnis 1 bis 13 von 13
Danke Übersicht12Danke
  • 1 Post By Henry E.
  • 2 Post By Sonnschein
  • 2 Post By areiland
  • 1 Post By IngoBingo
  • 1 Post By Big Eddie C.
  • 3 Post By areiland
  • 1 Post By PeterK
  • 1 Post By Clero
Thema: Defender: Scan von heruntergeladenen Zip- oder Rar-Dateien dauert extrem lange Hallo, Es ist kaum noch auszuhalten und wird gefühlt immer schlimmer - oder ich werde ungeduldiger ^^ Ich wage es ...
  1. #1
    Clero
    kennt sich schon aus

    Defender: Scan von heruntergeladenen Zip- oder Rar-Dateien dauert extrem lange

    Hallo,

    Es ist kaum noch auszuhalten und wird gefühlt immer schlimmer - oder ich werde ungeduldiger ^^

    Ich wage es kaum noch Archiv-Dateien (.zip oder .rar) aus dem Netz zu laden, weil der Defender die Dateien erstmal scannt bevor ich diese nutzen kann. Leider muss ich das aus beruflichen Gründen des Öfteren tun. Nun warte ich schon seit ca. 45 Minuten, dass der Defender endlich fertig wird und ich die Datei nutzen kann. Das ist nicht akzeptabel.

    Die Datei ist 73 MB groß. In Ihr sind ein paar tausend kleine Dateien gepackt (Es handelt sich um ein Wordpress-Theme).
    Ich habe einen High-End-Laptop, bei dem nun dauerhaft die Lüfter rotieren, weil der Defender scant. (Screenshot Taskmanager

    Defender: Scan von heruntergeladenen Zip- oder Rar-Dateien dauert extrem lange-img_062.jpg

    Kann man das abstellen, beschleunigen oder sonst irgendetwas tun?

    Für eure Hilfe bin ich sehr dankbar!
    Geändert von Henry E. (14.06.2019 um 14:24 Uhr) Grund: Bilder bitte immer direkt bei uns hochladen

  2. #2
    Henry E.
    Moderator Avatar von Henry E.

    AW: Defender: Scan von heruntergeladenen Zip- oder Rar-Dateien dauert extrem lange

    Hallo Clero, führe bitte mal eine erweiterte Systembereinigung durch
    Clero bedankt sich.

  3. #3
    Sonnschein
    gehört zum Inventar Avatar von Sonnschein

    AW: Defender: Scan von heruntergeladenen Zip- oder Rar-Dateien dauert extrem lange

    Hallo,

    in dem Link sollten alle erforderlichen Einstellmöglichkeiten aufgelistet sein. https://docs.microsoft.com/de-de/win...nder-antivirus

    Ich vermute, das deine Archive live gescannt werden. Das bedeutet, das sie teilweise in die Cloud geladen werden.
    Bei mir dauert es übrigens nur ein paar Sekunden.... Ich habe aber auch nichts umgestellt.
    Henry E. und Clero bedanken sich.

  4. #4
    areiland
    Computer Legastheniker Avatar von areiland

    AW: Defender: Scan von heruntergeladenen Zip- oder Rar-Dateien dauert extrem lange

    Defender kann nur dann Rar-Archive scannen, wenn er einen entsprechenden Filter kennt und der für ihn ordnungsgemäss registriert ist. Per se kann der Defender nämlich nur .zip und .cab öffnen und scannen. Es wäre also schon mal denkbar, dass man .rar einfach probeweise zu den Ausschlüssen zufügt, damit er nicht versucht sie zu scannen und eventuell wegen eines nicht ordnungsgemäss registrierten Filters scheitert.
    Clero und .Bernd bedanken sich.

  5. #5
    IngoBingo
    gehört zum Inventar

    AW: Defender: Scan von heruntergeladenen Zip- oder Rar-Dateien dauert extrem lange

    Zitat Zitat von Clero Beitrag anzeigen
    Die Datei ist 73 MB groß. In Ihr sind ein paar tausend kleine Dateien gepackt (Es handelt sich um ein Wordpress-Theme).
    Ich habe einen High-End-Laptop, bei dem nun dauerhaft die Lüfter rotieren, weil der Defender scant. (Screenshot Taskmanager
    [...]
    Kann man das abstellen, beschleunigen oder sonst irgendetwas tun?
    Zum Scannen muss die Datei halt im Hintergrund zuerst einmal ausgepackt werden. Viele kleine Dateien verlangsamen sowas ggfs. erheblich.

    Ist das ein öffentlich verfügbarer Download? Falls ja, nenne doch mal einen Downloadlink. Dann kann man mal vergleichen, ob das auch anderswo so problematisch ist.
    Clero bedankt sich.

  6. #6
    Clero
    kennt sich schon aus

    AW: Defender: Scan von heruntergeladenen Zip- oder Rar-Dateien dauert extrem lange

    Hallo und vielen herzlichen Dank für die vielen Tipps hier! Wirklich Top! Leider bin ich noch nicht dazu gekommen, diese Tipps auszuprobieren. Ich hoffe, dass ich morgen dazu komme und hier eine Rückmeldung geben kann ...

  7. #7
    Clero
    kennt sich schon aus

    AW: Defender: Scan von heruntergeladenen Zip- oder Rar-Dateien dauert extrem lange

    Ich habe die Systembereingung durchgeführt, aber sie brachte leider keinen Erfolg.

    Trotzdem Danke - auch für das korrekte Einfügen des Screenshots in meinem Eröffnungspost.

  8. #8
    Clero
    kennt sich schon aus

    AW: Defender: Scan von heruntergeladenen Zip- oder Rar-Dateien dauert extrem lange

    Die Seite mit den Einstellmöglichkeiten des Defenders hatte ich auch schon gefunden, konnte aber nichts damit anfangen. Ich konnte die Schritte "Verwenden von Gruppenrichtlinien zum Konfigurieren von Scanoptionen" bei mir so leider nicht nachvollziehen.

    Ich verwende zwei verschiedene Cloudspeicher, die ständig mit diversen Ordnern synchronisiert werden. Der Download-Ordner, wo meine .zip´s und alle anderen Downloads landen, ist von der Synchronisierung ausgeschlossen.

  9. #9
    Clero
    kennt sich schon aus

    AW: Defender: Scan von heruntergeladenen Zip- oder Rar-Dateien dauert extrem lange

    Zitat Zitat von IngoBingo Beitrag anzeigen
    Zum Scannen muss die Datei halt im Hintergrund zuerst einmal ausgepackt werden. Viele kleine Dateien verlangsamen sowas ggfs. erheblich.

    Ist das ein öffentlich verfügbarer Download? Falls ja, nenne doch mal einen Downloadlink. Dann kann man mal vergleichen, ob das auch anderswo so problematisch ist.
    Mir ist klar, dass die Datei erst entpackt und dann gescannt werden kann. Aber doch nicht gleich 55 Minuten. Der Download zu dieser Datei ist leider nicht öffentlich, aber das Problem tritt ja auch bei anderen Archiven auf.

  10. #10
    Big Eddie C.
    C. wie Calzone Avatar von Big Eddie C.

    AW: Defender: Scan von heruntergeladenen Zip- oder Rar-Dateien dauert extrem lange

    Zitat Zitat von Clero Beitrag anzeigen
    ... Ich konnte die Schritte "Verwenden von Gruppenrichtlinien zum Konfigurieren von Scanoptionen" bei mir so leider nicht nachvollziehen. ...
    Aufruf des Editors für lokale Gruppenrichtlinien über Suchbegriff oder RUN-Befehl gpedit.msc
    Steht aber in Win 10 Home nicht zur Verfügung, ich weiß ja nicht was Du hast ...
    Clero bedankt sich.

  11. #11
    areiland
    Computer Legastheniker Avatar von areiland

    AW: Defender: Scan von heruntergeladenen Zip- oder Rar-Dateien dauert extrem lange

    Dafür gibts dann das Powershell Cmdlet "Set-MpPreference", mit dessen Hilfe man die Defender Optionen auch per Powershell anpassen kann. Mit dem Befehl "Set-MpPreference -DisableArchiveScanning $True" kann man damit auch in der Powrshell mit Adminrechten den Scan von Archiven deaktivieren. Dem Verweis auf die Cloudspeicher nach, könnte möglicherweise zusätzlich der Befehl: Set-MpPreference -DisableScanningMappedNetworkDrivesForFullScan $True Abhilfe schaffen.

    Eine Umsetzung der wichtigsten Defender Optionen mit grafischen Elementen ist in Arbeit - wird aber noch etwas dauern.
    Geändert von areiland (19.06.2019 um 00:10 Uhr) Grund: Ergänzung!
    Clero, .Bernd und Big Eddie C. bedanken sich.

  12. #12
    PeterK
    gehört zum Inventar Avatar von PeterK

    AW: Defender: Scan von heruntergeladenen Zip- oder Rar-Dateien dauert extrem lange

    Wenn die Archiv Dateien einmal als Sauber Gescannt bezeichnet werden und du die auch unbedingt so behalten musst oder willst kann man die ja in einen Extra Ordner verschieben und für den Ordner eine Ausnahme im Defender schaffen.

    Als ich den Windows Defender noch genutzt hab, habe ich das genauso gemacht, weil mit das beim Scannen voll auf den Sack gegangen ist wenn der Defender Minuten lang in irgendeiner Archiv Datei herum gesucht hat, mittlerweile habe ich den Defender stillgelegt und benutze eine Dritt Anbieter Software weil mir das zu blöd ist.
    Big Eddie C. bedankt sich.

  13. #13
    Clero
    kennt sich schon aus

    AW: Defender: Scan von heruntergeladenen Zip- oder Rar-Dateien dauert extrem lange

    Zitat Zitat von areiland Beitrag anzeigen
    Dafür gibts dann das Powershell Cmdlet "Set-MpPreference", mit dessen Hilfe man die Defender Optionen auch per Powershell anpassen kann. Mit dem Befehl "Set-MpPreference -DisableArchiveScanning $True" kann man damit auch in der Powrshell mit Adminrechten den Scan von Archiven deaktivieren. Dem Verweis auf die Cloudspeicher nach, könnte möglicherweise zusätzlich der Befehl: Set-MpPreference -DisableScanningMappedNetworkDrivesForFullScan $True Abhilfe schaffen.

    Das hat geholfen! Super - vielen Dank! Endlich keine Sorge mehr nach einen Archiv-Download!
    Big Eddie C. bedankt sich.

Lesezeichen


  • An Google übertragen Google
  • -->

    Berechtigungen

    • Neue Themen erstellen: Nein
    • Themen beantworten: Nein
    • Anhänge hochladen: Nein
    • Beiträge bearbeiten: Nein
    •  

    1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162 163