Ergebnis 1 bis 15 von 15
Danke Übersicht9Danke
  • 1 Post By Henry E.
  • 2 Post By build10240
  • 1 Post By PeteM92
  • 1 Post By areiland
  • 3 Post By areiland
  • 1 Post By areiland
Thema: Kachel UEFI Firmware Settings Hallo liebe Experten, ich habe ein Problem mit der UEFI Firmwareeinstellung. Bei mir fehlt die Kachel bzw. der Menüpunkt "UEFI ...
  1. #1
    Mike65
    Herzlich willkommen

    Kachel UEFI Firmware Settings

    Hallo liebe Experten, ich habe ein Problem mit der UEFI Firmwareeinstellung.
    Bei mir fehlt die Kachel bzw. der Menüpunkt "UEFI Firmware Settings".
    Beim Start über die Problembehandlung komme ich zu den Optionen, dann Problembehandlung.....dann erweiterte Optionen und dann fehlt die Kachel
    UEFI Firmware Settings!
    Ich habe mein System fehlerfrei von MBR nach GPT konvertiert. Anschließend habe ich im BIOS die Booteinstellung von „ Auto“ nach "UEFI only" umgestellt.
    Mein System bootet und arbeitet ohne Fehler.
    Aber in der Erweiterten Starteinstellungen unter "Problembehandlung" - "Erweiterte Optionen" ist der Eintrag (Kachel) "UEFI Firmwareeinstellungen" nicht vorhanden!
    Bei der Ausführung des Befehls "shutdown -r -fw -t 0" bekomme ich die Meldung "Das System konnte die eingegebene Umgebungsoption nicht finden(203)"
    Was habe ich noch vergessen, damit die Umstellung nach UEFI richtig funktioniert?
    Die Windowsversion 1903 wurde ebenfalls in UEFI neu installiert. Unter WIN 8 war diese Kachel noch vorhanden. Habe aber dann mal die Festplatte von HDD auf SSD gewechselt und nicht mehr darauf geachtet.
    Ich habe sämtliche Internetseiten und Foren durchsucht, aber keine passende Antwort gefunden. Anscheinend so einige andere auch. Mein / das normale BIOS kann ich ohne Probleme aufrufen.
    Danke.

  2. #2
    Henry E.
    Moderator Avatar von Henry E.

    AW: Kachel UEFI Firmware Settings

    Hallo Mike65 und willkommen

    Lese bitte mal diesen Tipp

    https://www.win-10-forum.de/threads/...-lassen.12930/
    Silver Server bedankt sich.

  3. #3
    1960tommy
    nicht mehr wegzudenken Avatar von 1960tommy

    AW: Kachel UEFI Firmware Settings

    Hallo Mike65,

    das habe ich zum Thema "Start UEFI" noch gefunden:

    "Unter Einstellungen wählen Sie den Punkt „Update und Sicherheit“ aus.
    Hier befindet sich die Schaltfläche „Wiederherstellen“. Klicken Sie auf diese.
    Gehen Sie anschließend auf „Erweiterter Start“ und danach auf „Jetzt neu starten“.
    Der PC wird neugestartet und geht automatisch in das UEFI-Menü."

    vielleicht hilft das weiter

  4. #4
    build10240
    gehört zum Inventar

    AW: Kachel UEFI Firmware Settings

    Bitte mal das Programm Systeminformationen öffnen. Was steht rechts in der Spalte bei BIOS-Modus?
    Zitat Zitat von Mike65 Beitrag anzeigen
    Ich habe mein System fehlerfrei von MBR nach GPT konvertiert. Anschließend habe ich im BIOS die Booteinstellung von „ Auto“ nach "UEFI only" umgestellt.
    So einfach funktioniert die Umstellung auf UEFI nicht. Wenn Du nicht das Microsoft-Skript MBR2GPT zum Umstellen auf GPT verwendet hast, dann fehlen Dir EFI-Systempartition und entsprechende Bootdaten.
    Terrier! und zappelin bedanken sich.

  5. #5
    Terrier!
    gehört zum Inventar

    AW: Kachel UEFI Firmware Settings

    Ich möchte eh mal einen Screen von der Datenträgerverwaltung sehen von einen User der angeblich Erfolgreich umgestellt hat von MBR auf GPT
    Die ganzen Anleitungen sagen auch nichts über eine neue Uefi Fat 32 Bootpartition.
    Das funktionier doch nie und ist für mich auch keine richtige Uefi GPT Umstellung oder Installation.
    Selbst wenn die Datenträger jetzt GPT sind.

    Im MBR Modus hat man bei einer clean Installation eine 500 bis 550MB NTFS Bootpartition am Anfang der Platte.
    Im Uefi Modus eine 450 bis 499 MB Wiederherstellungspartition und dann die 100Mb Fat32 Uefi Partition.
    Möchte das Chaos mal sehen nach einen "erfolgreichen Umstellung" von MBR auf GPT

    Bei mir fehlt die Kachel bzw. der Menüpunkt "UEFI Firmware Settings".
    Hat die Kachel einer von Euch überhaupt?
    Warum findet man nichts in deutsch über den Menüpunkt und wofür der Gut sein soll.
    OK; ich habe die Kachel da aber nur um von Windows aus ins Bios zu booten brauche ich keine Kachel.
    Geändert von Terrier! (15.06.2019 um 00:41 Uhr)

  6. #6
    PeteM92
    gehört zum Inventar

    AW: Kachel UEFI Firmware Settings

    Die Kachel gibt es schon:

    Kachel UEFI Firmware Settings-abgesmodus_20171019_045034.jpg

    Man kommt aber mit

    shutdown.exe -r -fw -t 0


    auch direkt in die UEFI-Einstellungen. Der PC muß aber ein UEFI-Bios haben, und wo man mit dem Befehl genau landet, hängt vom Bios ab. Bei meinem Laptop ist das einfach die Startseite des Bios.
    Geändert von PeteM92 (15.06.2019 um 05:08 Uhr)
    Terrier! bedankt sich.

  7. #7
    Mike65
    Herzlich willkommen

    AW: Kachel UEFI Firmware Settings

    Hallo Leute,

    danke für die Bemühungen. So richtig komme ich aber nicht weiter.
    Hier mal zwei Ausschnitte über das System. Kachel UEFI Firmware Settings-bios-modus.png, Kachel UEFI Firmware Settings-gpt.png
    shutdown.exe -r -fw -t 0 bringt bei mir eine Fehlermeldung (s.O.)

  8. #8
    areiland
    Computer Legastheniker Avatar von areiland

    AW: Kachel UEFI Firmware Settings

    shutdown.exe -r -fw -t 0 bringt bei mir eine Fehlermeldung (s.O.)
    Weil Du konvertiert hast und damit die UEFI Integration nicht vollständig ist. Ausserdem kann die Option -fw nicht mit älteren EFI Versionen eingesetzt werden. In beiden Fällen erbringt der Versuch, so ins UEFI zu gelangen, die von Dir genannte Fehlermeldung.
    gial bedankt sich.

  9. #9
    Mike65
    Herzlich willkommen

    AW: Kachel UEFI Firmware Settings

    Danke. Aber gibt es nun dafür eine Lösung oder ist das ganze zu komplex. Ist auch kein Beinbruch. System läuft ja. Aber da ich ja keine "IT Leuchte" bin, möchte ich halt -Learning by doing-.
    Habe das System mit "Rufus" neu aufgesetzt und dabei alle Partitionen gelöscht und die Festplatte formatiert.
    Oder sollte ich die Festplatte ausbauen mit FAT 32 formatieren und Windows neu installieren.
    Oder 3. bringt das alles nix, da Rechner doch zu alt.
    Wie schon erwähnt: Unter WiN 8 mit der alten HDD war diese Kachel noch vorhanden.

  10. #10
    areiland
    Computer Legastheniker Avatar von areiland

    AW: Kachel UEFI Firmware Settings

    Habe das System mit "Rufus" neu aufgesetzt und dabei alle Partitionen gelöscht und die Festplatte formatiert.
    Und genau das macht man einfach nicht, wenn man Windows neu installiert! Man partitioniert und formatiert nicht vor - sondern überlässt das Windows, indem man im Setup die Festplatte löscht und dann in den unzugeordneten Platz installieren lässt. Nur so ist gewährleistet, dass Windows alle seine benötigten Partitionen und Optionen selbst sauber erstellen kann. Und Rufus ist zweimal unnötig, denn das Media Creation Tool macht das selbst und zwar korrekt und ohne unnötige Umwege.
    Geändert von areiland (17.06.2019 um 13:48 Uhr) Grund: Korrektur!
    laudon, 1960tommy und gial bedanken sich.

  11. #11
    hansjorg71
    gehört zum Inventar Avatar von hansjorg71

    AW: Kachel UEFI Firmware Settings

    Hallo, schaue doch mal im Bios ob du dort Optionen wie "Fast Startup" oder "Extra Fast Startup" hast diese sollten deaktiviert sein !

    Du solltest vielleicht auch den "Schnellstart" im System deaktivieren !

    Gruß

  12. #12
    Mike65
    Herzlich willkommen

    AW: Kachel UEFI Firmware Settings

    Danke Hansjorg71 - aber der Schnellstart hat doch nicht mit der fehlende Kachel -UEFI Firmware Settings- zu tun.
    Und areiland - Beim Media Creation Tool muss ich die ISO ja auf einen Stick bringen. Und wie wird dann sicher gestellt, dass der UEFI Modus installiert wird und nicht der BIOS Modus? Sollte aus der ISO dann die Datei bootmgr entfernt werden? So das nur noch die Datei bootmgr.efi vorhanden ist? Wie schon erwähnt: Ursprung ist mein WIN 7 Rechner. BIOS mit UEFI tauglich. Habe keinen UEFI Rechner!

  13. #13
    areiland
    Computer Legastheniker Avatar von areiland

    AW: Kachel UEFI Firmware Settings

    Das Media Creation Tool erstellt direkt einen passenden USB Stick, der sowohl im MBR Modus als auch im EFI Modus funktioniert. Hättste auch ganz bequem mal mit einer einfachen Suche selbst in Erfahrung bringen können. Und da muss man dann auch rein gar nichts editieren - weil alles ganz genau so eingerichtet ist, wie es benötigt wird. Man muss dann nur beim Start vom Stick den richtigen Starteintrag auswählen, weil einem deren zwei präsentiert werden. Der mit dem vorangestellten EFI (manchmal auch UEFI) ist der für den EFI Modus.
    gial bedankt sich.

  14. #14
    Mike65
    Herzlich willkommen
    Ja, mit meiner einfachen Suche im www. war ich schon mal so weit. Hat nicht funktioniert, also keine Kachel zurück gebracht. Deshalb hier im Forum. Dann beende ich mal das Thema um hier keinen weiter zu nerven. Überlasse das Feld wieder den "schlauen Leuten"!

  15. #15
    Terrier!
    gehört zum Inventar

    AW: Kachel UEFI Firmware Settings

    Laut deinen Post 7 Datenträgerverwaltung hast du doch Uefi GPT mit allen erforderlichen Partitionen.
    Die 100MB Efi Systempartition wird auch Fat32 sein, egal wie das nun funktioniert hat.
    Was du nun unbedingt mit der Kachel willst? Ist doch sonst alles Richtig und läuft.

Lesezeichen


  • An Google übertragen Google
  • -->

    Berechtigungen

    • Neue Themen erstellen: Nein
    • Themen beantworten: Nein
    • Anhänge hochladen: Nein
    • Beiträge bearbeiten: Nein
    •  

    1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162 163