Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Windows Deplayment Kit und Windows PE

  1. #1
    Andi002
    Herzlich willkommen

    Windows Deplayment Kit und Windows PE

    Guten Morgen, möchte mich im Forum kurz vorstellen, Spitzname Andi002, Baujahr 1953 April. Seit C64 Zeit dabei, dass heißt Win 1.0 bis jetzt. Probleme waren immer da, wurden durch mich oder von außen gelöst.
    Jetzt ist ein Prob da wo ich nicht weite komme! Möchte Euch um Euere Hilfe bitten.
    Bei Backup egal welches Backup Programm wird ein Rettung-System Stick Verlangt wegen der Daten Größe. Der Stick wird nicht bespielt also kein Backup zurück. Bis ein paar Wochen ging es problemlos. Jetzt wird Windows Deplayment Kit und Windows PE verlangt. Ist bei mir nicht auf dem PC, was machen? Im Kopf schwirrt mir vor es hat was mit Win7 Service Pack1 zu tun. Komme nicht weiter und so sind alle Backups sinnlos. Bitte Euch mir den richtigen Weg zu zeigen den ich gehen muss. Danke im Voraus.
    MfG Andi002

    Mein Pc, AsRock, Intel I 4440, 12GB Ram. Drei Tb. Da von 500GB SSD.

  2.   Anzeige

     
  3. #2
    PeteM92
    gehört zum Inventar

    AW: Windows Deplayment Kit und Windows PE

    Hallo @Andi002,

    erstmal Herzlich Willkommen hier im Forum!

    ich nehme an, Du plagst Dich mit dem Windows 7 Backup, das gerade noch auch in Windows 10 enthalten ist (das wird demnächst entfallen).

    Ich empfehle Dir, ein modernes Backup Programm zu verwenden wie z.B. AOMEI Backupper, Acronis TrueImage (gerne auch ältere Versionen bis 2015 zurück), EaseUS ToDo Backup usw.

    Da hast Du diese Probleme nicht, da diese Programme teils Linux Recovery Medien enthalten oder eine eingebaute Anleitung zur Erstellung von Windows PE Recovery Medien.

    https://www.backup-utility.com/de/
    https://www.acronis.com/de-de/personal/computer-backup/
    https://www.easeus.de/backup-software/

  4. #3
    Grisu_1968
    Staatl gepr. Wirtschafter Avatar von Grisu_1968

    AW: Windows Deplayment Kit und Windows PE

    Kann man Nachinstallieren.
    Info: Microsoft Windows PE
    Link Windows 7: Windows® Automated Installation Kit (AIK) für Windows® 7
    Link Windows 8.1: Windows Assessment and Deployment Kit (Windows ADK) für Windows 8.1 Update
    Link Windows 10: ADK download for Windows 10 bzw. Download the Windows PE add-on for the ADK und Download and install the Windows ADK

    Wenn man Windows 10 per Tool installiert hat ist nur eine Install.esd vorhanden. Diese müsste man in eine Install.wim umwandeln oder man installiert Windows von einer ISO wo man von einem MS-Server holt z.B mit dem Tool von HeiDoc.net da hat man dann eine ISO mit Install.wim und benötigt kein ADK oder AIK Pack.
    Link: Microsoft Windows and Office ISO Download Tool

  5. #4
    Andi002
    Herzlich willkommen

    AW: Windows Deplayment Kit und Windows PE

    DANKE!!!
    habe EaseUS Todo Backup Home 11.5 instaliert und siehe da, es geht, es geht!
    MfG Andi002

  6. #5
    Andi002
    Herzlich willkommen

    AW: Windows Deplayment Kit und Windows PE

    Hallo,
    habe nicht vergessen mich zu melden. Bekam von der Software Schmiede AOAMI eine ISO Datei um es auf USB Stick zu brennen. Geht nicht, arbeite mit Iso Buster. Wenn eine die ISO haben Möchte bitte melden, werde ich per Email schicken. Werde weiter kämpfen.
    Gruß Andi00

  7. #6
    Andi002
    Herzlich willkommen

    AW: Windows Deplayment Kit und Windows PE

    der offiziele Link
    Sorry, we don't have the bootable USB to sell.
    Could you please make it by yourself follow the link
    https://www.backup-utility.com/help/...able-disk.html
    If you have any other questions or suggestions, please feel free to contact us back.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •