Ergebnis 1 bis 9 von 9
Danke Übersicht3Danke
  • 1 Post By areiland
  • 1 Post By PeterK
  • 1 Post By PeterK
Thema: Gelöschte Daten von externer Festplatte Hallo, ich kopiere meine Datensicherungen nochmal auf einer externen Festplatte. Wenn ich alte Sicherungen lösche, werden die wohl erst einmal ...
  1. #1
    Heikeline
    kennt sich schon aus

    Gelöschte Daten von externer Festplatte

    Hallo,
    ich kopiere meine Datensicherungen nochmal auf einer externen Festplatte. Wenn ich alte Sicherungen lösche, werden die wohl erst einmal wieder auf der Festplatte meines Rechners abglegt und müllen diese unnötig zu. So werden die nächste Datensicherungen auch immer größer.
    Gibt es einen Ordner, aus dem ich diese gelöschten Dateien entgültig verschwinden lassen kann?.
    Ich hoffe, ich habe mich veständlich ausgedrückt und wäre über einen Tipp dankbar.

    Gruß
    Heikeline

  2. #2
    PeterK
    gehört zum Inventar Avatar von PeterK

    AW: Gelöschte Daten von externer Festplatte

    Hallöchen,

    welche Datensicherung (Software, Hersteller), welches Windows 10/8/7/6?

  3. #3
    areiland
    Computer Legastheniker Avatar von areiland

    AW: Gelöschte Daten von externer Festplatte

    In der Regel reicht es, wenn man einfach auch mal den Papierkorb leert.
    AdminLizzy bedankt sich.

  4. #4
    Heikeline
    kennt sich schon aus

    AW: Gelöschte Daten von externer Festplatte

    Die gelöschten Daten sind zu groß für den Papierkorb, 82 GB, CCleaner hilft auch nicht. Ich benutze Acronis zur Datensicherung, da ich den Laptop beruflich nutze. Betriebssystem ist Windows 10.
    Dann kommen fast täglich noch Datensicherungen meines Buchhaltungsprogramms hinzu.

  5. #5
    PeterK
    gehört zum Inventar Avatar von PeterK

    AW: Gelöschte Daten von externer Festplatte

    Also wenn ich veraltete Sicherungskopien oder Originale von meiner Externen Festplatte oder vom Server lösche werden diese nicht zuvor wieder auf den betreffenden PC von dem sie Stammen zurück kopiert.

    Also wenn ich etwas Extern verschiebe und Später Lösche weil es veraltet ist kann das nicht mehr wo anders Auftauchen, es sei den du schiebst das in die Cloud!

    Da wir nicht wissen von welchen Datensicherungen oder Sicherungen Du Sprichst bzw. Schreibst musst du das mal genauer erklären

    Zitat Zitat von Heikeline Beitrag anzeigen
    ich kopiere meine Datensicherungen nochmal auf einer externen Festplatte. Wenn ich alte Sicherungen lösche, werden die wohl erst einmal wieder auf der Festplatte meines Rechners abglegt und müllen diese unnötig zu.
    Wenn du etwas von A nach B Kopierst liegt das natürlich anschließend auf A als auch auf B (als Kopie).

    Also Acronis ist eigentlich relativ einfach je nach dem ob du Festplatten Image Dateien erstellst oder nur Ordner Inhalte, es gibt dort Vollbackups, Inkrementelle Backups und Nonstop Backups, je nach Versionsnummer, Datum oder Speicherplatz löschen ich die Backups Manuell oder lasse sie Automatisch Löschen so das ich immer die Letzten 3 Versionen habe, was so ca. 555GB sind, plus 48GB Inkrementelle Backups.
    Geändert von PeterK (27.06.2019 um 11:40 Uhr)
    AdminLizzy bedankt sich.

  6. #6
    Heikeline
    kennt sich schon aus

    AW: Gelöschte Daten von externer Festplatte

    Hm, klingt alles sehr einleuchtent, aber wenn ich meine Externe Festplatte auswähle, dann die Datei löschen, schwupps ist auf der Partition C wieder weniger Speicherplatz. Es kommt auch die Meldung "Datei zu groß für den Papierkorb".

  7. #7
    ExtraDrei
    gehört zum Inventar Avatar von ExtraDrei

    AW: Gelöschte Daten von externer Festplatte

    Du kannst den Papierkorb unter "Eigenschaften" doch so einstellen, dass die "gelöschten" Dateien sofort verschwinden und gar nicht erst in den Papierkorb verschoben werden.

  8. #8
    Heikeline
    kennt sich schon aus

    AW: Gelöschte Daten von externer Festplatte

    Danke für den Tipp, daran hab ich gar nicht gedacht, werde ich ausprobieren.


    Auch ein "Danke" an Alle und einen schönen Abend.

    Gruß
    Heikeline

  9. #9
    PeterK
    gehört zum Inventar Avatar von PeterK

    AW: Gelöschte Daten von externer Festplatte

    Ja das ist normal war aber schon immer so das die Dateien von einem Externen Datenträger automatisch erst im Papierkorb abgelegt werden, Externe Festplatte wird eben als Normaler Datenträger gehandelt, Daten von einem USB Datenträger werden jedoch sofort ohne Umweg über Papierkorb gelöscht.

    Die Größe des Papierkorbs kannst du jedoch in den Eigenschaften des Papierkorbs anpassen oder auf Sofort löschen einstellen.
    -anmerkung-2019-06-27-195552.jpg

    In der Regel werde ich jedoch gefragt ob ich die Datei wenn die zu groß für den Papierkorb ist ob ich die Datei sofort Löschen möchte.
    AdminLizzy bedankt sich.

Lesezeichen


  • An Google übertragen Google
  • -->

    Berechtigungen

    • Neue Themen erstellen: Nein
    • Themen beantworten: Nein
    • Anhänge hochladen: Nein
    • Beiträge bearbeiten: Nein
    •  

    1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162 163