Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 22
Danke Übersicht5Danke
Thema: Problem nach dem Mai-Update Ich hab seit irgend einem Patch nach 1903 einmal im Tag: EventID 16392 Fehler beim Starten des BITS-Dienstes. Fehler: 0x80004015. ...
  1. #1
    Dan Hot
    treuer Stammgast Avatar von Dan Hot

    Ausrufezeichen Problem nach dem Mai-Update

    Ich hab seit irgend einem Patch nach 1903 einmal im Tag:

    EventID 16392
    Fehler beim Starten des BITS-Dienstes. Fehler: 0x80004015.

    - <Event xmlns="http://schemas.microsoft.com/win/2004/08/events/event">
    - <System>
    <Provider Name="Microsoft-Windows-Bits-Client" Guid="{ef1cc15b-46c1-414e-bb95-e76b077bd51e}" />
    <EventID>16392</EventID>
    <Version>0</Version>
    <Level>2</Level>
    <Task>0</Task>
    <Opcode>0</Opcode>
    <Keywords>0x8000000000000000</Keywords>
    <TimeCreated SystemTime="2019-07-01T05:38:10.438446000Z" />
    <EventRecordID>8727</EventRecordID>
    <Correlation ActivityID="{86f66f09-2fc9-0000-1884-f686c92fd501}" />
    <Execution ProcessID="7680" ThreadID="2212" />
    <Channel>System</Channel>
    <Computer>PC1</Computer>
    <Security UserID="S-1-5-18" />
    </System>
    - <EventData>
    <Data Name="ErrorCode">2147500053</Data>
    </EventData>
    </Event>

  2. #2
    Henry E.
    Moderator Avatar von Henry E.

    AW: Windows 10 Mai 2019 / 18362.207 Update Installation , Erfahrungen , Austausch

    Was sagt der Zuverlässigkeitsverlauf dazu?

  3. #3
    skorpion68
    gehört zum Inventar Avatar von skorpion68

    AW: Windows 10 Mai 2019 / 18362.207 Update Installation , Erfahrungen , Austausch

    Hallo Dan Hot,
    bitte lade dir hier Skript Reset Windows Update Agent das Archiv ResetWUEng.zip herunter und entpacke es in einen Ordner deiner Wahl. Um das Script zu starten klicke im Unterordner Reset Windows Update Tool mit der rechten Maustaste auf das Script ResetWUEng.cmd und wähle Als Administrator ausführen im Kontextmenü aus. Im Menü

    verborgener Text:
    Code:
    Microsoft Windows 10 [Version: 10.0.17763.592]
    Reset Windows Update Tool.
    
    This tool reset the Windows Update Components.
    
        1. Opens the system protection.
        2. Resets the Windows Update Components.
        3. Deletes the temporary files in Windows.
        4. Opens the Internet Explorer options.
        5. Runs Chkdsk on the Windows partition.
        6. Runs the System File Checker tool.
        7. Scans the image for component store corruption.
        8. Checks whether the image has been flagged as corrupted.
        9. Performs repair operations automatically.
        10. Cleans up the superseded components.
        11. Deletes any incorrect registry values.
        12. Repairs/Resets Winsock settings.
        13. Forces Group Policy Update.
        14. Searches Windows updates.
        15. Runs SetupDiag (Require .NET Framework 4.6).
        16. Explores other local solutions.
        17. Explores other online solutions.
        18. Downloads the Diagnostic Tools.
        19. Restarts your PC.
    
                                                ?. Help.    0. Close.
    
    Select an option:

    gibst du nach Select an option: eine 2 ein um die Windows Update Komponenten zurückzusetzen. Nach Abschluss dessen gibst du nach Select an option: eine 19 ein um Windows 10 neu zu starten.
    yellow bedankt sich.

  4. #4
    Dan Hot
    treuer Stammgast Avatar von Dan Hot

    AW: Windows 10 Mai 2019 / 18362.207 Update Installation , Erfahrungen , Austausch

    @skorpion68

    Hab ich gemacht und jetzt kann ich alles was MMC.exe benutz aka Gerätemanager und Eventviewer nicht mehr öffnen:
    Geändert von Henry E. (06.07.2019 um 11:15 Uhr) Grund: Bei Direktantworten kein Zitat nötig

  5. #5
    Micha45
    Gast

    AW: Windows 10 Mai 2019 / 18362.207 Update Installation , Erfahrungen , Austausch

    Zitat Zitat von Dan Hot Beitrag anzeigen
    Hab ich gemacht und jetzt kann ich alles was MMC.exe benutz aka Gerätemanager und Eventviewer nicht mehr öffnen:
    Gehe mal in die Windows-Sicherheit und deaktiviere die Option unter "Ransomwareschutz".
    Siehe Bild:
    Problem nach dem Mai-Update-01.07.2019-2.jpeg

  6. #6
    Dan Hot
    treuer Stammgast Avatar von Dan Hot

    AW: Windows 10 Mai 2019 / 18362.207 Update Installation , Erfahrungen , Austausch

    Nach dem ich sfc /scannow hab durch laufen lassen ohne Fehler ging es wieder.

    Hab jetzt aber:
    VSS 13
    Volumenschattenkopie-Dienst-Informationen: Der COM-Server mit CLSID {4e14fba2-2e22-11d1-9964-00c04fbbb345} und dem Namen "CEventSystem" kann nicht gestartet werden. [0x8007045b, Der Computer wird heruntergefahren.

    VSS 8193
    Volumeschattenkopie-Dienstfehler: Beim Aufrufen von Routine "CoCreateInstance" ist ein unerwarteter Fehler aufgetreten. hr = 0x8007045b, Der Computer wird heruntergefahren.

    Fehler beim Starten des BITS-Dienstes. Fehler: 0x80004015.
    ist aber auch noch da.

    Glaube "lodctr /r" hat die 3 Fehler gefixed, 2 mal reboot und nicht wieder aufgetaucht.

    Dafür hab ich jetzt jede Minute:
    EreignisID 201
    Eine Verbindung mit Windows Metadata and Internet Services (WMIS) konnte nicht hergestellt werden.
    Geändert von Dan Hot (01.07.2019 um 20:00 Uhr)

  7. #7
    skorpion68
    gehört zum Inventar Avatar von skorpion68

    AW: Windows 10 Mai 2019 / 18362.207 Update Installation , Erfahrungen , Austausch

    @Dan Hot
    Zu deinen Beiträgen #4 und #6 kann ich dir nur empfehlen, dass du ein Inplace Upgrade oder Windows 10 1903 neu installierst.
    Geändert von skorpion68 (03.07.2019 um 17:58 Uhr) Grund: Edit da Beitrag verschoben wurde
    yellow bedankt sich.

  8. #8
    Dan Hot
    treuer Stammgast Avatar von Dan Hot

    AW: Windows 10 Mai 2019 / 18362.207 Update Installation , Erfahrungen , Austausch

    Lösung:
    Computer\HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Device Metadata

    DeviceMetadataServiceURL ist:

    http://go.microsoft.com/fwlink/?Link...69&clcid=0x409

    ändern in:

    http://go.microsoft.com/fwlink/?Link...69&clsid=0x409

    Wie kann sich so ein Fehler bitte wieder einschleichen?
    Geändert von Dan Hot (04.07.2019 um 16:51 Uhr)

  9. #9
    skorpion68
    gehört zum Inventar Avatar von skorpion68

    AW: Windows 10 Mai 2019 / 18362.207 Update Installation , Erfahrungen , Austausch

    @Dan Hot
    Deine Links laufen ins Leere und ich bitte dich, dass du nun meinen Beitrag #7 annimmst.
    Geändert von skorpion68 (03.07.2019 um 18:02 Uhr) Grund: Edit da Beitrag verschoben wurde
    yellow bedankt sich.

  10. #10
    Dan Hot
    treuer Stammgast Avatar von Dan Hot

    AW: Problem nach dem Mai-Update

    Hab ich gelesen, mehr brauch ich nicht.

    Fix steht unter #8

    Entweder hat Microsoft ein Update vergurkt oder dein Superfix von #3 hat dafür gesorgt.

    aber den Fehler:
    Fehler beim Starten des BITS-Dienstes. Fehler: 0x80004015.

    bekomm ich nicht weg.

  11. #11
    skorpion68
    gehört zum Inventar Avatar von skorpion68

    AW: Problem nach dem Mai-Update

    Zitat Zitat von Dan Hot
    Fix steht unter #8
    Bei mir sieht das ohne Änderung in der Registry und ohne Ereignis-ID 201 in der Ereignisanzeige wie folgt aus:
    Code:
    Windows Registry Editor Version 5.00
    
    [HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Device Metadata]
    "DeviceMetadataServiceURL"="http://go.microsoft.com/fwlink/?LinkID=252669&clcid=0x409"
    Und du hast offensichtlich in folgendes geändert:
    Code:
    Windows Registry Editor Version 5.00
    
    [HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Device Metadata]
    "DeviceMetadataServiceURL"="https://go.microsoft.com/fwlink/?LinkID=252669&clcid=0x409"
    Also hast du eigentlich nur http in https geändert und erhältst nun die Ereignis-ID 201 in der Ereignisanzeige nicht mehr, oder?

    Zitat Zitat von Dan Hot
    aber den Fehler:
    Fehler beim Starten des BITS-Dienstes. Fehler: 0x80004015.

    bekomm ich nicht weg.
    Hier sollte eigentlich Resets the Windows Update Components für Abhilfe gesorgt haben, warum dies bei dir nicht funktioniert weis ich nicht.

  12. #12
    Dan Hot
    treuer Stammgast Avatar von Dan Hot

    AW: Problem nach dem Mai-Update

    http://go.microsoft.com/fwlink/?Link...69&clcid=0x409

    ändern in:

    http://go.microsoft.com/fwlink/?Link...69&clsid=0x409

    Und den Fehler gab es schon mal.

    Mit httpS hab ich nicht geändert.

    Fehler: 0x80004015 ignoriere ich mal, die update Politik, werde ich aber wohl nicht wie sonst aktuell halten sondern warten bis größe Patches kommen. Aktuell sind die Updates immer Top Flop im wechsel.

  13. #13
    Terrier!
    gehört zum Inventar

    AW: Problem nach dem Mai-Update

    Ich hab seit irgend einem Patch nach 1903 einmal im Tag:

    EventID 16392

    Fehler beim Starten des BITS-Dienstes. Fehler: 0x80004015.
    Verstehe nicht wie man deswegen sein Windows fast kaputt fummeln kann.
    Wo war das Problem?

    Fehler werden doch ignoriert solange man keine Probleme hat.
    https://www.drwindows.de/windows-10-...ml#post1643639
    usw.
    Geändert von Terrier! (05.07.2019 um 23:28 Uhr)

  14. #14
    skorpion68
    gehört zum Inventar Avatar von skorpion68

    AW: Problem nach dem Mai-Update

    Zitat Zitat von Dan Hot
    Und den Fehler gab es schon mal.
    OK, die Darstellung deiner Lösung in Beitrag #8 ist durch die automatische Verlinkung irreführend. Das du in der Registry den Wert von:
    Code:
    Windows Registry Editor Version 5.00
    
    [HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Device Metadata]
    "DeviceMetadataServiceURL"="http://go.microsoft.com/fwlink/?LinkID=252669&clcid=0x409"
    in:
    Code:
    Windows Registry Editor Version 5.00
    
    [HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Device Metadata]
    "DeviceMetadataServiceURL"="http://go.microsoft.com/fwlink/?LinkID=252669&clsid=0x409"
    geändert hast sieht man tatsächlich erst beim kopieren und vergleichen. Eine Dokumentation von Microsoft finde ich zu dieser Änderung nicht.

    Ob deine Lösung nun die richtige ist mag ich zu bezweifeln, siehe dazu auch hier [gelöst] Probleme mit DeviceSetupManager bei Systemstart.

  15. #15
    Dan Hot
    treuer Stammgast Avatar von Dan Hot

    AW: Problem nach dem Mai-Update

    Hab es hier gefunden:

    #10
    https://www.drwindows.de/windows-anl...-id-131-a.html

    und hier:

    #246
    https://www.eightforums.com/threads/....53670/page-13

    Man kann auch:

    [HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Device Metadata]
    http://dmd.metaservices.microsoft.com/dms/metadata.svc

    benutzen.

    Interessant ist die Aussage #258:
    clcid means country language code list. 409 is the us language code so url should be true.

    Sitz in Deutschland und deutsche Verison installiert, ergo wäre es auch falsch.

    und die Aussage #259:
    I have spent over a year dealing directly with Microsoft on this issue as you will see from the forum notes. They still have not come up with a repair for this issue.

    Hab jetzt auch mal auf den metadata wert gestellt und gucken was passiert.

Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Lesezeichen


  • An Google übertragen Google
  • -->

    Berechtigungen

    • Neue Themen erstellen: Nein
    • Themen beantworten: Nein
    • Anhänge hochladen: Nein
    • Beiträge bearbeiten: Nein
    •  

    1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162 163