Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Produktschlüssel für Inplace Upgrade benötigt?

  1. #1
    Luxor
    Erster Beitrag

    Produktschlüssel für Inplace Upgrade benötigt?

    Ich möchte ein Windows 10 Update mittels Inplace Upgrade installieren. Muss ich nach abschluss des Updates auf die höhere Version ein Produktschlüssel eingeben. Ich werwende ja eine ISO-Datei die Microsoft bereitstellt.

  2.   Anzeige

     
  3. #2
    Henry E.
    Moderator Avatar von Henry E.

    AW: Produktschlüssel für Inplace Upgrade benötigt?

    Hallo Luxor und willkommen

    Nein ein Key ist bei einem Inplace Upgrade nicht nötig wenn win 10 schon vorher installiert ist

  4. #3
    PeterK
    gehört zum Inventar Avatar von PeterK

    AW: Produktschlüssel für Inplace Upgrade benötigt?

    Nö, einen Key benötigst du nicht, sofern Windows 10 bereits installiert und Aktiviert ist, dann ist das aber kein Inplace Upgrade sondern bloß ganz normales ein Upgrade.

    Kann man Online machen da werden dann unter Umständen auch gleich neue Updates mit Installiert, es lässt sich aber übrigens auch Offline machen, da kann es aber im Anschluss dazu kommen das Updates nachinstalliert werden.

  5. #4
    Iskandar
    gehört zum Inventar Avatar von Iskandar

    AW: Produktschlüssel für Inplace Upgrade benötigt?

    Es sei denn,der TE meint mit höhere Version von Home auf Pro ! das erkennt man aus seiner Post nicht heraus.Das würde dann einen neuen Key benötigen.
    ( Da er von Inplace redet,wohl eher nicht)
    Daher ist einmal mehr zu sagen,Nutzer des Forums,sollten ihre Probleme und Fragen schon bei Themeneröffnung detailierter formulieren um gezielter antworten zu können.
    Geändert von Iskandar (13.07.2019 um 05:30 Uhr)

  6. #5
    Terrier!
    gehört zum Inventar

    AW: Produktschlüssel für Inplace Upgrade benötigt?

    Er will wohl ganz normal von 1803 auf 1903 mit klick auf die Setup.exe und das ist dann für die meisten User ein Inplace update.
    Selbst Windows zurücksetzen (Refresh) mit Dateien behalten ist für viele User ein Inplace Update.
    Ist halt nicht so einfach für uns das immer richtig zu stellen.

  7. #6
    Iskandar
    gehört zum Inventar Avatar von Iskandar

    AW: Produktschlüssel für Inplace Upgrade benötigt?

    Ich hab eigentlich immer gedacht "Inplace Upgrade" ist ein Reparaturvorgang.
    Und ich dachte,dabei wird die gleiche Version drüber installiert,die schon drauf ist.
    So wie hier etwa beschrieben.Doch vielleicht sind meine Infos nicht komplett.
    https://www.giga.de/downloads/window...eren-so-gehts/
    Das „Inplace Upgrade“ repariert Windows 10 mit den eigenen Sicherungen der Systemdateien aus dem WinSXS-Ordner. In diesem Ordner befinden sich die Backups der Systemdateien, auf die Windows immer zurückgreifen kann.
    Wichtig ist, dass ihr nicht von dem Datenträger bootet, sondern alles in Windows durchführt:
    Also so wie es aussieht ist der Begriff Inplace ziemlich uberstrapaziert worden im Lauf der Zeit.
    Geändert von Iskandar (13.07.2019 um 05:48 Uhr)

  8. #7
    PeterK
    gehört zum Inventar Avatar von PeterK

    AW: Produktschlüssel für Inplace Upgrade benötigt?

    ja habe ich doch auf #3 geschrieben so langsam komme ich mir hier wie im Papageien Zoo vor!

    Man kann sehr wohl ein Upgrade von zb. v1803 auf v1903 mit einem Boot Medium durchführen was durch das Microsoft Media Creation Tool hergestellt worden ist, es gibt vielerlei Möglichkeit so eine Windows.iso oder Datenträger zu verwenden, entweder gehst du auf Bereitstellen einer iso und tust dann aus einem Virtuellen Laufwerk heraus das Upgrade durch führen oder Entpackst den Kram in einem Ordner und installiert von dort aus, nur der begriff "Inplace Upgrade" ist einfach nur falsch verwendet worden.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •