Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 19
Danke Übersicht21Danke
Thema: Partition D verweigert Speicherzugriff Hallo zusammen, nachdem ich meinen Laptop neu aufgesetzt habe, kann ich nicht mehr auf die D-Partition speichern. Dateien von externen ...
  1. #1
    Fridolfing
    Herzlich willkommen

    Partition D verweigert Speicherzugriff

    Hallo zusammen,

    nachdem ich meinen Laptop neu aufgesetzt habe, kann ich nicht mehr auf die D-Partition speichern. Dateien von externen Medien oder der C-Partition lassen sich problemlos verschieben.
    Ich habe zur Einrichtung alle Standardverknüpfungen wie Downloads, Bilder, Videos, Desktop etc. auf D verlinkt.
    Außerdem habe ich versucht, mir volle Zugriffsrechte zu geben, allerdings ohne Erfolg. ine Überprüfung der Partition ergab keeine Fehler.

    Wer hat eine zündende Idee, wie ich dieses Problem beheben kann?

  2. #2
    Ponderosa
    Windows-Cowboy Avatar von Ponderosa

    AW: Partition D verweigert Speicherzugriff

    Willkommen bei DrWindows @ Fridofing
    Kannst du uns Bitte einen Screenshot der Datenträgerverwaltung zeigen. Danke
    Silver Server und Fridolfing bedanken sich.

  3. #3
    Silver Server
    gehört zum Inventar Avatar von Silver Server

    AW: Partition D verweigert Speicherzugriff

    Ich nehme an das Du beim neu Installieren die Partition D nicht gelöscht oder formatiert hast?
    Zeige ein Bild von der Datenträgerverwaltung.
    Fridolfing bedankt sich.

  4. #4
    Big Eddie C.
    C. wie Calzone Avatar von Big Eddie C.

    AW: Partition D verweigert Speicherzugriff

    Der Vollzugriff ist auf meinen Datenpartitionen dem Benutzer "Jeder" eingeräumt. Sofern dieser Benutzer nicht einfach auswählbar ist, hilft die Schaltfläche "Hinzufügen".

    Partition D verweigert Speicherzugriff-vollzugriff-d.png

    Wenn das System sich dabei sträubt, kannst Du den "Besitzer" ändern.

    Partition D verweigert Speicherzugriff-d-besitzer-system.png

  5. #5
    Fridolfing
    Herzlich willkommen
    Danke für die Antworten, ich muss dazu sagen ich kenne mich nicht sonderlich gut mit den tieferen Systemeingriffen aus.

    Hier erstmal wie gewünscht der Screenshot meiner Datenträgerverwaltung:
    Partition D verweigert Speicherzugriff-datentraegerverwaltung.png

    Den Benutzer JEDER habe ich nicht gefunden.

    Kann es sein, dass der TrustedInstaller Probleme bereitet?

    Partition D verweigert Speicherzugriff-erweiterte-einstellungen.png
    Geändert von Henry E. (14.07.2019 um 09:40 Uhr) Grund: Beiträge zusammengeführt.

  6. #6
    florian-luca
    gehört zum Inventar

    AW: Partition D verweigert Speicherzugriff

    Hi Fridolfing
    da stimmt einiges nicht ! siehe Bild
    Partition D verweigert Speicherzugriff-anmerkung-2019-07-14-014927.jpg
    sollte eher so aussehen
    Partition D verweigert Speicherzugriff-anmerkung-2019-07-14-015810.jpg
    gehe nach dieser Anleitung vor - entferne alle unnötigen Benutzer - trage Dich als Administrator ein
    https://support.microsoft.com/de-de/help/980023
    mfg florian-luca
    gial, Grisu_1968 und Fridolfing bedanken sich.

  7. #7
    .Bernd
    gehört zum Inventar Avatar von .Bernd

    AW: Partition D verweigert Speicherzugriff

    Der Vollzugriff ist auf meinen Datenpartitionen dem Benutzer "Jeder" eingeräumt.
    Sollte man sein lassen und stattdessen nur die Benutzer dort eintragen, die da auch wirklich ran müssen. Mein Smartphone ist auch "Jeder", darf aber nur (bedingt) lesen, es hat einen eigenen Schreib-Lese-Bereich, wenn da was passiert (Übergriff), ist nur der betroffen. Deswegen kann man es bei Windows ja so schön einrichten, ohne wie bei dir grundlegend die Sicherheit zu unterwandern. Kann es leider nicht anders sagen, solltest du ändern.
    Kann es sein, dass der TrustedInstaller Probleme bereitet?
    Wenn der dort eingetragen ist, hast du dir das vorherige Windows mal verbogen mit Datenpfaden - und das sind die Folgen.
    Auch die Liste darunter ist eine Folge von diversen Versuchen.

    Am besten die Daten von D auf einen FAT-formatierten Stick kopieren, D formatieren und zurückkopieren.
    Fridolfing bedankt sich.

  8. #8
    Fridolfing
    Herzlich willkommen

    AW: Partition D verweigert Speicherzugriff

    @florian-luca: Danke für die Erklärung und die Anleitung, werde mich reinlesen. Ich habe ferner gelesen, dass man prinzipiell mit dem eigenen Benutzer und einem Administrator arbeiten sollte. War bisher immer der Meinung, die UAC würde dieses Problem kompensieren. Was sagst du dazu?

    @.Bernd: Das leuchtet ein.
    Ich muss zugeben, bei der Neuinstallation von Windows hat einiges nicht auf Anhieb funktioniert. Zum Beispiel hatte ich plötzlich 2 Windows Partitionen und wurde beim booten gefragt, ob ich von C oder D starten will. Hab versucht Windows von D zu schmeißen, aber besagter TrustedInstaller hat sich vehement geweigert. Also habe ich D nur aus dem Bootbereich gelöscht, damit standardmäßig nur von C gebootet wird. Glaube ich muss mich nochmal daran setzen, das gesamte System fehlerfrei neu aufzusetzen.

  9. #9
    PeteM92
    gehört zum Inventar

    AW: Partition D verweigert Speicherzugriff

    Glaube ich muss mich nochmal daran setzen, das gesamte System fehlerfrei neu aufzusetzen.
    Das würde ich auch dringend empfehlen!
    Schau Dir mal dieses Video an. Da wird Dir gezeigt, wie Du zu einem aktuellen Installationsmedium (DVD oder Memory-Stick ab 8 GByte) kommst und Windows10 auf Deinem Rechner installierst.
    Anmerkung: die Eingabe des ProductKeys an der gezeigten Stelle (bei ca. 3:40 min) ist nicht nötig, da sollte man überspringen wählen..
    Terrier! bedankt sich.

  10. #10
    Silver Server
    gehört zum Inventar Avatar von Silver Server

    AW: Partition D verweigert Speicherzugriff

    Auf Deinem Bild von der Datenträgerverwaltung ist zu sehen das die Partition E im CDFS Format (Compact Disc File System) angelegt ist. Das ist das Format einer CD. Warum hast Du ein Partition mit diesem Format angelegt? Um dieses Format lesen zu können muss der Treiber CDFS.sys vorhanden sein.

  11. #11
    .Bernd
    gehört zum Inventar Avatar von .Bernd

    AW: Partition D verweigert Speicherzugriff

    Weil das ein DVD-Laufwerk ist
    makodako, PeteM92 und Terrier! bedanken sich.

  12. #12
    Fridolfing
    Herzlich willkommen

    AW: Partition D verweigert Speicherzugriff

    Ich habe mich durch die Anleitung gelesen und die beschriebenen Anpassungen vorgenommen. Die zu Abschluss auftauchende Fehlermeldug (siehe Bild) habe ich mit ja bestätigt.

    Partition D verweigert Speicherzugriff-rechteanpassung.png

    Diese Schritte musste ich zweimal wiederholen, weil ich die entscheidenden Häkchen nicht gesetzt hatte. Nach einem erneuten Versuch, vom Browser Dateien auf D: zu speichern klappte alles wie erwartet.

    Vielen Dank an alle für eure tatkräftige Unterstützung!


    @.Bernd: Durch die beschriebenen Maßnahmen habe ich selbst den unerwünschten Windows Ordner von D: löschen können.
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Partition D verweigert Speicherzugriff-zugriff-verweigert.png  
    Henry E. bedankt sich.

  13. #13
    PeterK
    gehört zum Inventar Avatar von PeterK

    AW: Partition D verweigert Speicherzugriff

    Ah du hast auch "Dokumente und Einstellungen" Verschoben das sollte man bei Windows 10 möglichst vermeiden bzw. unterlassen, einzig kannst die Dokumente, Bilder, Videos, Musik, Kontakte und den Krempel problemlos auf eine andere Partition oder Festplatte auslagern.
    In "Dokumente und Einstellungen" hingegen Liegen auch Benutzer und Programm Informationen die nach einer Neuinstallation Probleme bereiten können.

    Auf dem PC war höchstwahrscheinlich mal Windows 7 vorinstalliert und du hast dann im verlauf auf Windows 10 das Upgrade gemacht, das sieht man auch an der höchst eigenartigen Partitions Verteilung, das würde ich irgendwann einmal Komplett neu machen.
    makodako, Fridolfing und Terrier! bedanken sich.

  14. #14
    skorpion68
    gehört zum Inventar Avatar von skorpion68

    AW: Partition D verweigert Speicherzugriff

    Zitat Zitat von PeterK
    Ah du hast auch "Dokumente und Einstellungen" Verschoben das sollte man bei Windows 10 möglichst vermeiden bzw. unterlassen, ...
    Der Ordner C:\Dokumente und Einstellungen ist seid Windows Vista nur ein Link <JUNCTION> auf C:\Users, dies aber nur zur Info.
    Geändert von skorpion68 (14.07.2019 um 13:23 Uhr) Grund: Edit
    .Bernd und Fridolfing bedanken sich.

  15. #15
    Fridolfing
    Herzlich willkommen

    AW: Partition D verweigert Speicherzugriff

    Zitat Zitat von PeterK Beitrag anzeigen
    Ah du hast auch "Dokumente und Einstellungen" Verschoben das sollte man bei Windows 10 möglichst vermeiden bzw. unterlassen, einzig kannst die Dokumente, Bilder, Videos, Musik, Kontakte und den Krempel problemlos auf eine andere Partition oder Festplatte auslagern.
    Verschoben nicht, nur den Pfad von beispielsweise "C:\Users\Windows Benutzer\Desktop" auf "D:\Users\Windows Benutzer\Desktop" geändert.

    Zitat Zitat von PeterK Beitrag anzeigen
    Auf dem PC war höchstwahrscheinlich mal Windows 7 vorinstalliert und du hast dann im verlauf auf Windows 10 das Upgrade gemacht, das sieht man auch an der höchst eigenartigen Partitions Verteilung, das würde ich irgendwann einmal Komplett neu machen.
    Fast, der Laptop kam standardmäßig mit Windows 8.1, habe im Laufe der Zeit problemlos auf Windows 10 geupgraded und letztens wegen Performance Problemen Windows 10 neuinstalliert. Wie @Silver Server in Post #3 richtig vermutete, habe ich Windows ohne eine vorherige Formatierung der Partitionen neu aufgesetzt.

    Zitat Zitat von skorpion68 Beitrag anzeigen
    Der Ordner C:\Dokumente und Einstellungen ist seid Windows Vista nur ein Link <JUNCTION> auf C:\Users, dies aber nur zur Info.
    Das hieße, mit der Pfadänderung kann ich bei der nächsten Neuinstallation weitermachen? Mir wurde der Tipp gegeben, C:\Windows nur für wichtige Programme und Windows selbst zu reservieren, alles andere sollte auf D:\Daten verlagert werden, um im Fall eines Absturzes nur C: neu aufsetzen zu müssen.

    Zitat Zitat von PeteM92 Beitrag anzeigen
    Das würde ich auch dringend empfehlen!
    Schau Dir mal dieses Video an. Da wird Dir gezeigt, wie Du zu einem aktuellen Installationsmedium (DVD oder Memory-Stick ab 8 GByte) kommst und Windows10 auf Deinem Rechner installierst.
    Anmerkung: die Eingabe des ProductKeys an der gezeigten Stelle (bei ca. 3:40 min) ist nicht nötig, da sollte man überspringen wählen..
    Danke für das Video, wie zuvor beschrieben scheint der Fehler in dem Auslassen der Formatierung der Partitionen zu liegen.
    Geändert von Fridolfing (14.07.2019 um 14:35 Uhr)

Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Lesezeichen


  • An Google übertragen Google
  • -->

    Berechtigungen

    • Neue Themen erstellen: Nein
    • Themen beantworten: Nein
    • Anhänge hochladen: Nein
    • Beiträge bearbeiten: Nein
    •  

    1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162 163