Ergebnis 1 bis 8 von 8
Danke Übersicht17Danke
  • 6 Post By Henry E.
  • 1 Post By PeterK
  • 3 Post By Fembre
  • 1 Post By makodako
  • 1 Post By KnSN
  • 5 Post By Alte Seele
Thema: Windows 10 von 1607 auf 1903 Aktualisieren ohne Internet und Neuinstallation Hallo, Ea geht nicht um mein System, sondern um das von einem Bekannten. Mein Bekannter um den es geht hat ...
  1. #1
    Alte Seele
    gehört zum Inventar Avatar von Alte Seele

    Windows 10 von 1607 auf 1903 Aktualisieren ohne Internet und Neuinstallation

    Hallo,

    Ea geht nicht um mein System, sondern um das von einem Bekannten.
    Mein Bekannter um den es geht hat noch kein Internet und ist kaum Mobil.

    Daher die Frage ob man Windows 10 von der Version Nummer 1607 auf die 1903 Aktualisieren kann aber Internet und Neuinstallation ?.


    Gibt es eine Möglichkeit sein Betriebssystem ohne Internet auf die aktuelle Version zu updaten.
    Vielleicht mit einem USB-Stick oder DVD. Das könnte ich vorbereiten und ihm dann per Post schicken, so zumindest ist sein Plan.

    Oder geht das nur über eine Neuinstallation z.B. mit dem Media Creation Tool.
    Eigentlich will er ja keine Neuinstallation. Ich nehme mal an das er da warten muss bis er Internet hat oder halt eine Clean Installation durchführen.

    Mein Plan war gewesen, das er mir das Teil zuschickt, und ich es ihm ein paar Tage Später wieder zurück schicke,
    natürlich wäre das Teil dann auf dem neusten Stand.

    Außerdem meinte zu ihm, wenn du noch kein Internet hast bzw. nirgends ins Netz gehst (Hot Spot, WLAN)
    dann braust du das Update auch noch nicht, zumal die Kiste ja läuft.

    Mir ist schon klar das die Kiste löchrig wie ein Schweitzer Käse ist aber wenn er nicht ins Netz geht
    und keine Fremdem Speicher Medien (USB-Sticks usw.) anschließt,
    dann sollte das doch kein Problem sein, oder ?.

    Ist ja auch seine Entscheidung, und wenn er unbedingt will
    und es eine Möglichkeit gibt, dann werde ich ihm helfen.

    Gruss
    A.S

  2. #2
    Henry E.
    Moderator Avatar von Henry E.

    AW: Windows 10 von 1607 auf 1903 Aktualisieren ohne Internet und Neuinstallation

    Hallo Alte Seele , was Du brauchst ist eine ISO für einen anderen PC im Media Creation Tool , die ISO dann auf den anderen PC kopieren und im dortigen Dateiexplorer mit Rechtsklick einfügen danach mit Rechtsklick auf Bereitstellen und das Setup durchführen Updates abwählen und eigene Daten und Einstellungen behalten ,

    Das wars

    Media Creation-Tool siehe meine Signatur

  3. #3
    PeterK
    gehört zum Inventar Avatar von PeterK

    AW: Windows 10 von 1607 auf 1903 Aktualisieren ohne Internet und Neuinstallation

    Wo ist das Problem ich hab gerade erst vor ein Paar Tagen meinen letzten Windows 7 PC direkt per Assistent auf Windows 10 v1903 Aktualisiert, da das USB Problem nun endlich bereinigt ist geht das ganze selbstverständlich auch offline.
    Alte Seele bedankt sich.

  4. #4
    Fembre
    Idealist & Träumer Avatar von Fembre

    AW: Windows 10 von 1607 auf 1903 Aktualisieren ohne Internet und Neuinstallation

    Das was Henry schreibt, würde ich so machen, wenn das Upgrade tatsächlich gemacht werden soll.

    Ansonsten kann ich deinem Gedankengang nur beipflichten: Kein Upgrade, weiterhin auf 1607 bleiben und sich an der rennenden Kiste erfreuen. Zumal die paar Feinschliffe, die Microsoft dem Betriebssystem über die Versionen hinweg spendiert hat, marginal sind. Neue Funktionen sind hinzugekommen, wie die Timeline oder die Smartphoneanbindung, aber ob die benötigt werden?
    Das gilt aber nur, wenn der PC wie bisher ohne Internetzugang und Fremdmedien (USB-Sticks) betrieben wird.
    makodako, KnSN und Alte Seele bedanken sich.

  5. #5
    makodako
    gehört zum Inventar

    AW: Windows 10 von 1607 auf 1903 Aktualisieren ohne Internet und Neuinstallation

    Auch ich sehe keine Notwendigkeit für ein Update auf 1903, solange keine Internet Verbindung aufgebaut wird.
    Alte Seele bedankt sich.

  6. #6
    KnSN
    Side Channel Attacker Avatar von KnSN

    AW: Windows 10 von 1607 auf 1903 Aktualisieren ohne Internet und Neuinstallation

    Die Builds 1507, 1511 und 1607 sind einschließlich Windows-Updates frei vor dem Schutz gegen die sämtlichen bekannten Sicherheitslücken, diesen die Nutzer aufgezwungen kriegen, und werden es auch bleiben.

    Bei den Builds 1703, 1709, 1803 und 1809 muss der Kompromiss in der Deaktivierung von Windows Update gefunden werden.

    Die Builds 1803 und 1809 enthalten ab Werk den Schutz gegen die zur Zeit der Build 1709 noch bekannten Sicherheitslücken.

    Windows Update erweitert die Builds 1709, 1803 und 1809 um den Schutz gegen die neuen Sicherheitslücken und aktiviert die noch schlafende Retpoline für die veralteten CPU-Generationen; der Build 1709 wird die Retpoline über Windows Update nachgerüstet; zu der Build 1703 findet sich kein Hinweis darauf, dass diese Updates auch hierfür ausgerollt werden sollen.

    Die Build 1903 bringt ab Werk das volle Programm der Spectre-NG mit sich, inklusive Microarchitectural Store Buffer Data Sampling, Microarchitectural Load Port Data Sampling, Microarchitectural Fill Buffer Data Sampling und Microarchitectural Data Sampling Uncacheable Memory); SpectreRSB wird in den Aufzeichnungen nicht erwähnt - die Integration ist mit der Einführung von der Build 1909 zu "befürchten".

    Die Chose geht weiter: Solange gierige Menschen dafür bezahlt werden, nach etwas zu suchen, werden sie auch etwas finden.


    Wie Fembre schon gesagt hat: Die Build 1607 ist nach wie vor der Renner und auch die älteste, zu der die Treiber der aktuellen Intel-Netzwerkchips, diese in den neuen Intel-Plattformen integriert sind, kompatibel sind. Die Build 1703 scheint dem Anschein nach den besseren Kompromiss zu geben, weil unter andere auch die Performance aktueller Intel-Plattformen merklich besser ist. Abzuwarten bleibt in lediglich, in wie lange noch, denn sollten die neuen Updates auch hier aufgeschlagen, dann sind insbesondere die sämtlichen Iterationen von Skylake, Kaby Lake, Broadwell und Haswell wiederum eingeschränkt, sei es dem OC oder der Performance.
    Alte Seele bedankt sich.

  7. #7
    Alte Seele
    gehört zum Inventar Avatar von Alte Seele

    AW: Windows 10 von 1607 auf 1903 Aktualisieren ohne Internet und Neuinstallation

    Moin moin,

    so, der USB-Stick ist bei ihm angekommen und Telefonisch habe ich ihm dann die von Euch erwähnten
    Tipps bzw. Anleitung gegeben. Hat alles Prima geklappt, mein bekannter ist überglücklich.

    Von ihm und mir ein dickes DANKESCHÖN.

    Jetzt suche ich noch einen Günstigen Surfstick für ihn.
    Ein geringes Datenvolumen und eine Bescheidene Geschwindigkeit sind kein Problem für Ihn.
    Für das gelegentliche Downloaden von Anleitungen zum Papierflieger basteln reicht das völlig aus.

    Gruß
    A.S

  8. #8
    Randy-K
    nicht mehr wegzudenken
    Wenn dein Bekannter einen Surfstick mit geringem Volumen nutzt, könnte das Volumen durch Windows Updates ,,geleert" werden. Ich empfehle den Giga Cube. Da bekommst Du bis 200 GB.

Lesezeichen


  • An Google übertragen Google
  • -->

    Berechtigungen

    • Neue Themen erstellen: Nein
    • Themen beantworten: Nein
    • Anhänge hochladen: Nein
    • Beiträge bearbeiten: Nein
    •  

    1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162 163