Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 32
Danke Übersicht72Danke
Thema: PC wird unerwartet langsam. Problem lässt sich dann nur mit Wiederherstellen lösen! Hallo zusammen, Kann mir Jemand bei meinem folgenden Problem helfen: Etwa vier Monate, nachdem ich den Rechner gekauft und in ...
  1. #1
    Der Dirk
    Herzlich willkommen

    PC wird unerwartet langsam. Problem lässt sich dann nur mit Wiederherstellen lösen!

    Hallo zusammen,
    Kann mir Jemand bei meinem folgenden Problem helfen:

    Etwa vier Monate, nachdem ich den Rechner gekauft und in Betrieb genommen habe ging das Problem los. Von heute auf morgen wurde der Rechner spürbar langsam. Spiele konnten nicht mehr gespielt werden. Ich habe alles Mögliche unternommen, Spiele und Programme deinstalliert und wieder neu installiert, GK Treiber aktualisiert (inkl.DDU), Virenschutzprogramm deinstalliert usw. Alles ohne Erfolg. Das Probleme ließ und lässt sich nur mit Zurücksetzen von Windows temporär lösen.

    Nach dem Zurücksetzen ist dann einige Zeit alles in Ordnung und dann tritt das Problem wieder unerwartet auf. Manchmal ist das nach zwei Wochen der Fall und manchmal bleibt das System mehrere Monate stabil.

    Ich habe folgenden PC:

    HP Pavilion Desktop 580 –0xx
    Intel(R) Core(TM) i7-7700 CPU @ 3.60GHz 3,60 Ghz
    RAM 16,0 GB
    64 Bit Betriebssystem x64 basierter Prozessor
    Windows 10 Home (1903)
    NVidia GeForce GTX 1060 6GB Version 431.36

    Ich bin am Verzweifeln!
    Kann mir Jemand helfen?
    Vielen Dank und viele Grüße
    Dirk

  2. #2
    Silver Server
    gehört zum Inventar Avatar von Silver Server

    AW: PC wird unerwartet langsam. Problem lässt sich dann nur mit Wiederherstellen löse

    Ist er denn zur Zeit wieder so langsam?
    Porky bedankt sich.

  3. #3
    Der Dirk
    Herzlich willkommen
    Es ist heute wieder passiert. Und ich habe ihn wieder zurückgesetzt. Jetzt ist er wieder ok

    Noch ein Hinweis: Das Problem ist das erste Mal im Mai 2018 aufgetreten. Und von da an teilweise all zwei Wochen manchmal aber auch erst nach einigen Monaten.
    Geändert von yellow (01.08.2019 um 06:27 Uhr) Grund: Beiträge zusammengeführt.
    Silver Server und Porky bedanken sich.

  4. #4
    Silver Server
    gehört zum Inventar Avatar von Silver Server

    AW: PC wird unerwartet langsam. Problem lässt sich dann nur mit Wiederherstellen löse

    Wenn jetzt alles funktioniert dann können wir auch jetzt keinen Fehler ermitteln.
    Melde Dich wenn das Problem wieder da ist.

    Du solltest unter Windows 10 kein Schutzprogramm verwenden, nur den Windows Defender.
    Mit diesen Schutzprogrammen kommt es immer wieder zu Fehlern.
    Wenn Du eins installiert hast es deinstallieren und Reste mit dem Entfernungstool beseitigen.
    Porky bedankt sich.

  5. #5
    Der Dirk
    Herzlich willkommen

    AW: PC wird unerwartet langsam. Problem lässt sich dann nur mit Wiederherstellen löse

    Ok, klingt logisch.
    Eine Frage noch, Ich nutze nur noch den Defender und deinstalliere nach jeder Neuinstallation Kapersky, was serienmäßig immer mit installiert wird über Programme deinstallieren. Was ist das Entfernungstool?
    Porky bedankt sich.

  6. #6
    Silver Server
    gehört zum Inventar Avatar von Silver Server

    AW: PC wird unerwartet langsam. Problem lässt sich dann nur mit Wiederherstellen löse

    https://www.computerbild.de/download...y-2887978.html
    Das ist das Entfernungstool. Es beseitigt die störende Reste die das Programm übrig gelassen hat.
    makodako, Porky und Terrier! bedanken sich.

  7. #7
    Porky
    gehört zum Inventar Avatar von Porky

    AW: PC wird unerwartet langsam. Problem lässt sich dann nur mit Wiederherstellen löse

    Ich nutze nur noch den Defender und deinstalliere nach jeder Neuinstallation Kapersky
    Du machst da wohl keine Neuinstallation, sondern eine Wiederherstellung der werksseitigen Installation. Gerade bei HP sind da haufenweise „Tools” vorinstalliert, von denen man kaum etwas braucht. Außerdem ist das System dann immer erst einmal auf einem alten Stand. Mach doch mal eine echte Neuinstallation mit nur der Software, die du brauchst. Treiber bekommst du bei HP, und wahrscheinlich aktuellere als die vorinstallierten. Dann sollte dein PC auch dauerhaft schnell laufen.
    Bei der Gelegenheit aktualisiere auch das BIOS.
    https://support.hp.com/de-de/drivers...eries/16425610

  8. #8
    der allgäuer
    treuer Stammgast

    AW: PC wird unerwartet langsam. Problem lässt sich dann nur mit Wiederherstellen löse

    Zitat Zitat von Silver Server Beitrag anzeigen
    Du solltest unter Windows 10 kein Schutzprogramm verwenden, nur den Windows Defender.
    Mit diesen Schutzprogrammen kommt es immer wieder zu Fehlern.
    Wenn Du eins installiert hast es deinstallieren und Reste mit dem Entfernungstool beseitigen.
    das halte ich für reichlich übertrieben.
    Geändert von Henry E. (01.08.2019 um 11:12 Uhr) Grund: Zitat auf das wesentliche gekürrzt

  9. #9
    makodako
    gehört zum Inventar

    AW: PC wird unerwartet langsam. Problem lässt sich dann nur mit Wiederherstellen löse

    Was ist daran übertrieben, wenn ein System funktioniert kann man keine Fehler finden.
    Silver Server, Porky, gial und 2 weitere bedanken sich.

  10. #10
    der allgäuer
    treuer Stammgast

    AW: PC wird unerwartet langsam. Problem lässt sich dann nur mit Wiederherstellen löse

    du solltest unter windows 10 kein schutzprogramm verwenden..........
    das ist übertrieben, und zwar gewaltig.
    hier laufen 4 pcs und sechs laptops, alle mit fremdantivirenprogrammen ( bullguard, bitdefender, kaspersky, norton) und nicht ein gerät macht probleme.
    desweiter liest man sehr wenig über fehler dieser art, denn der defender wird bei installation eines anderen antivirenprogrammes deaktiviert.
    der fehler sitzt zu 95% 50-60 cm vor dem bildschirm.
    Silver Server, PeterK, KarLisa und 1 weitere bedanken sich.

  11. #11
    Silver Server
    gehört zum Inventar Avatar von Silver Server

    AW: PC wird unerwartet langsam. Problem lässt sich dann nur mit Wiederherstellen löse

    Das ist schön das bei Dir die zusätzlichen Schutzprogramme kein Probleme bereitet haben.
    Wenn du intensiv hier die Themen verfolgst wirst Du feststellen das unter Windows 10 solche Schutzprogramm zu Fehlern geführt haben bis hin zum blues screen. Nach kompletter Deinstallation der Programme waren die Fehler weg. Auch aus diesem Grund empfehle ich dies Schutzprogramme zu deinstallieren.

    Nun zum Defender selbst. Der ist in seiner Schutzwirkung mindestens genau so gut wie die Kaufprogramme. Der Defender macht aber das System nicht langsamer die es jedes andere Schutzprogramm tut. Sicherlich fällt das bei gut aus gestatten Rechne nicht besonders auf, bei schwachen Rechnern aber schon. Dann ist noch anzumerken das es kein zusätzliches Geld braucht, es ist Kosten frei. Erst vor kurzem wurden die Schutzprogramm von einem unabhängigen Institut bewertet. Der Windows Defender hat dabei die maximal Punktzahl erreicht, wurde mit Top Produkt bewertet. https://www.av-test.org/de/antivirus...-10/juni-2019/

    Ich will Dir auch nicht Deine Schutzprogramme ausreden. Das ist Dein Entscheidung. Du kannst logischerweise selbst bestimmen ob Du für Schutzprogramme Geld ausgibst. Aber die Behauptung den Windows Defender zu empfehlen ist übertrieben ist Grundsätzlich falsch. Es gibt kein besseres Schutzprogramm für Windows 10 als den Defender vor allem weil es keine Probleme verursacht und weil sein Schutzwirkung gut ist!
    Porky, gial und AdminLizzy bedanken sich.

  12. #12
    der allgäuer
    treuer Stammgast

    AW: PC wird unerwartet langsam. Problem lässt sich dann nur mit Wiederherstellen löse

    der defender ist gut, kein thema,hat aber auch seine macken. aber die schuld auf drittanbieter abzuwälzen ist zu einfach.
    wenn deine theorie richtig wäre, wäre in den anderen grossen foren eine menge geschieben worde-nur habe ich dergleichen nichts gelesen.
    wobei man auch relativieren muss. die überwiegende mehrheit der pcnutzer kennt solche foren nicht, und wenn, dann schreiben nur die, die probleme haben, was natürlich alles andere als repräsentativ ist.
    ebenso natürlich kommt es hin und wieder vor, dass ein drittanbieterpogramm probleme macht, das gilt aber generell für andere programme auch, egal welche.
    einer macht solche erfahrungen, der andere eben solche.
    ich denke wir warten, was der TE berichtet, dann sehen wir weiter.
    PeterK und WarSchonMalDa bedanken sich.

  13. #13
    gial
    lernt immer noch dazu Avatar von gial

    AW: PC wird unerwartet langsam. Problem lässt sich dann nur mit Wiederherstellen löse

    Zitat Zitat von der allgäuer Beitrag anzeigen
    das ist übertrieben, und zwar gewaltig.
    Deine Einschätzung mag darauf zurück zu führen sein, dass du nur das letzte Jahr die Themen hier im Forum verfolgt hast.
    Die Helfer, die schon länger hier mitmachen, haben die Erfahrung gemacht, dass in Windows 10 fremde AV-Programme zu den häufigsten Problem-Verursachern gehörten. Die Probleme konnten fast immer durch vollständige Deinstallation unter Anwendung der von den AV-Anbietern bereitgestellten Removal-Tools beseitigt werden.

    der defender ist gut, kein thema,hat aber auch seine macken. aber die schuld auf drittanbieter abzuwälzen ist zu einfach.
    Auch das hast du falsch verstanden. Niemand gibt Fremd-AVs die Schuld an angeblichen Macken des Defenders, sondern es treten in Windows 10, wie oben schon erwähnt häufig Probleme auf, die dann durch gründliches Entfernen der Fremd-AVs behoben werden konnten. Danach übernimmt der Defender wieder effizient und unauffällig seine Arbeit.
    ThorstenBerlin, PeteM92, yellow und 4 weitere bedanken sich.

  14. #14
    pufaxx
    gehört zum Inventar Avatar von pufaxx

    AW: PC wird unerwartet langsam. Problem lässt sich dann nur mit Wiederherstellen löse

    Kann's sein, dass Dein Windows bloß versucht, sich zu aktualisieren und der Rechner deshalb langsam wird? Dann setzt Du ihn wieder zurück - und das Spiel beginnt von Neuem?

    Vielleicht solltest Du mal manuell ein Update anstoßen und das zu Ende durchlaufen lassen.

    Drück doch auch mal die Windows-Taste und "R" - in dem Eingabefeld dann "winver" eintippen - Aktuell ist momentan "Version 1903 (Build 18362.267)"
    PeteM92, yellow, gial und 5 weitere bedanken sich.

  15. #15
    Der Dirk
    Herzlich willkommen

    AW: PC wird unerwartet langsam. Problem lässt sich dann nur mit Wiederherstellen löse

    Der Rechner aktualisiert sich. Das könnte ich immer erkennen. Es gab ja mal wie beschrieben längere Phasen, in den alles funktionierte. In diesen Phasen gab es auch immer wieder Aktualisierungen und soweit ich das erkennen konnte war der Rechner immer auf dem neuesten Stand.
    Silver Server bedankt sich.

Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte

Lesezeichen


  • An Google übertragen Google
  • -->

    Berechtigungen

    • Neue Themen erstellen: Nein
    • Themen beantworten: Nein
    • Anhänge hochladen: Nein
    • Beiträge bearbeiten: Nein
    •  

    1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162 163