Ergebnis 1 bis 3 von 3
Danke Übersicht4Danke
  • 1 Post By carp
  • 2 Post By pufaxx
  • 1 Post By PeterK
Thema: Geändertes Verhalten der Pfeiltasten seit Version 1903 Moin, nachdem ich heute einen Windows-10-PC von v1803 auf v1903 aktualisiert habe, hat sich das Verhalten der Pfeiltasten bei markierten ...
  1. #1
    carp
    nicht mehr wegzudenken Avatar von carp

    Frage Geändertes Verhalten der Pfeiltasten seit Version 1903

    Moin,

    nachdem ich heute einen Windows-10-PC von v1803 auf v1903 aktualisiert habe, hat sich das Verhalten der Pfeiltasten bei markierten Texten geändert. Es tritt auf, wenn man z.B. im Explorer einen Dateinamen umbenennen möchte: Drückt man F2 (oder wählt "Umbenennen" aus dem Kontextmenü), wenn man eine Datei markiert hat, dann wird der Dateiname komplett markiert und man sieht den Cursor am rechten Rand der Markierung blinken. Drückt man nun die Pfeil-nach-links-Taste, so springt der Cursor direkt vor das erste Zeichen des Dateinamens. Bis mindestens v1803 hingegen bewegte sich der Cursor von seiner gegenwärtigen Position (hier: rechter Rand der Markierung) bei Pfeil-nach-links um jeweils ein Zeichen nach links.

    Das klingt evtl. banal. Wenn man sich allerdings (wie ich) in einigen Bereichen an die Bedienung von Windows mit der Tastatur gewöhnt hat, dann ist das ziemlich nervig, zumal es sich IMHO unlogisch verhält.

    Weiß jemand, wie man das Verhalten ändern kann?
    pufaxx bedankt sich.

  2. #2
    pufaxx
    gehört zum Inventar Avatar von pufaxx

    AW: Geändertes Verhalten der Pfeiltasten seit Version 1903

    Tatsächlich, das habe ich ja noch gar nicht bemerkt. Hab vorhin versucht, eine Datei mit der selben "eingeübten Handbewegung" umzubenennen wie @work <-[dort bin ich noch mit Windows 7 unterwegs] - und es ging eindeutig nicht so zack-zack wie gewohnt.

    Interessant, wie selten ich anscheinend zu Hause Dateien umbenennen muss.

    Eine Lösung habe ich jetzt nicht, als Workaround könnte man sich aber angewöhnen, anfangs zusätzlich Pfeil runter zu drücken. Dann sind keine Buchstaben mehr markiert und der Cursor bewegt sich ganz "normal".
    PeterK und Big Eddie C. bedanken sich.

  3. #3
    PeterK
    gehört zum Inventar Avatar von PeterK

    AW: Geändertes Verhalten der Pfeiltasten seit Version 1903

    Nö @Carsten das klingt ganz und gar nicht banal wenn bestimmte Sachen plötzlich anders als gewohnt funktionieren, die Idee mit der Pfeiltaste nach unten habe ich bisher auch noch nicht probiert gehabt, ich nutze die Pos1 und Ende Taste dorthin zu gelangen wo ich beginnen möchte zu ändern.
    Big Eddie C. bedankt sich.

Lesezeichen


  • An Google übertragen Google
  • -->

    Berechtigungen

    • Neue Themen erstellen: Nein
    • Themen beantworten: Nein
    • Anhänge hochladen: Nein
    • Beiträge bearbeiten: Nein
    •  

    1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162