Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 35
Danke Übersicht189Danke
Thema: Registry optimieren Moin, ist es sinnvoll, die Registry mit Hilfe eines Programms zu entrümpeln und zu defragmentieren? Bringt das eine merkliche Verbesserung ...
  1. #1
    Horst74
    kennt sich schon aus

    Registry optimieren

    Moin,
    ist es sinnvoll, die Registry mit Hilfe eines Programms zu entrümpeln und zu defragmentieren?
    Bringt das eine merkliche Verbesserung der Geschwindigkeit beim Start bzw. beim Ausführen von Anwendungen? Ich habe im Netz mal gelesen, man soll die Finger davon lassen. TunUp-Programme sollen wohl nichts bringen.
    Wer hat dazu einen Rat?
    Mit freundlichem Gruß
    Horst74

  2. #2
    PeteM92
    gehört zum Inventar

    AW: Registry optimieren

    Kurze Antworten:
    ist es sinnvoll, die Registry mit Hilfe eines Programms zu entrümpeln und zu defragmentieren?
    Nein!
    Bringt das eine merkliche Verbesserung der Geschwindigkeit beim Start bzw. beim Ausführen von Anwendungen?
    Nein, bringt garnichts.
    TunUp-Programme sollen wohl nichts bringen.
    So ist es.
    areiland, chakko, .Bernd und 7 weitere bedanken sich.

  3. #3
    build10240
    gehört zum Inventar

    AW: Registry optimieren

    st es sinnvoll, die Registry mit Hilfe eines Programms zu entrümpeln und zu defragmentieren?
    Nein, die Registry ist eine Datenbank, bei der weder Defragmentieren noch das Löschen von vermeintlich überflüssigen Einträgen einen Vorteil bieten. Im Gegenteil das Löschen von Einträgen durch irgendwelche Drittanbieterprogramme kann Windows sogar so schädigen, daß nur eine Neuinstallation hilft.

    Außerdem ist die Registry von Microsoft schon so weit optimiert worden, daß Drittanbieter, die Windows nicht mal halb so gut kennen wie Microsoft, nicht signifikant etwas herausholen könnten. Zusätzlich hat Windows eigene Bereinigungsverfahren für die Registry.

    Bitte auch die Finger von kompletten Registry-Backups lassen. Das funktioniert nicht, weil ein Stand der Registry zum Zeitpunkt X aufgrund der laufenden Aktualisierungen in der Registry niemals zum Zeitpunkt Y wiederhergestellt werden sollte, weil sonst diese Aktualisierungen fehlen und Windows beschädigt werden könnte.
    PeteM92, Ari45, Horst74 und 10 weitere bedanken sich.

  4. #4
    ThorstenBerlin
    gehört zum Inventar Avatar von ThorstenBerlin

    AW: Registry optimieren

    TunUp-Programme sollen wohl nichts bringen
    Alex (@areiland) hat einen - für mich - sehr guten Artikel dazu verfasst:

    Windows Tuning mit den TuneUp Utilities und anderen Programmen

    (ist zwar schon etwas älter, hat aber für mich heute noch Gültigkeit)
    PeteM92, Ari45, Horst74 und 9 weitere bedanken sich.

  5. #5
    Mark O.
    nicht mehr wegzudenken Avatar von Mark O.

    AW: Registry optimieren

    ist es sinnvoll, die Registry mit Hilfe eines Programms zu entrümpeln und zu defragmentieren?
    definitiv nein und schon zu Windows 9x Zeiten war das problembehaftet

    in meiner Signatur findest du eine Erklärung warum das Basteln an der Registry verschwendete Lebenszeit ist

  6. #6
    Silver Server
    gehört zum Inventar Avatar von Silver Server

    AW: Registry optimieren

    Die Registery ist eine Datenbank, die zu Optimierung bringt gar nichts. Der Rechner wird durch so einen Eingriff nicht schneller. Wenn aber was gelöscht wird was noch gebraucht wird kann es zu Probleme kommen.
    Galaxie, PeteM92, Bonnyblank und 6 weitere bedanken sich.

  7. #7
    areiland
    Computer Legastheniker Avatar von areiland

    AW: Registry optimieren

    Die Registry zu optimieren, bringt für den Start oder die Ausführungsgeschwindigkeit von Windows ungefähr so viel, wie mal eben das Gehäuse des Rechners neu zu lackieren. Das behebt ebenfalls keine Fehler, beschleunigt nix und wenn alles sauber läuft hat sich nix geändert. Läufts nicht so gut, startet Windows eben nicht mehr oder zeigt massive Fehler, die ohne diesen Eingriff nie entstanden wären.
    Silver Server, PeteM92, gial und 8 weitere bedanken sich.

  8. #8
    Henry E.
    Moderator Avatar von Henry E.

    AW: Registry optimieren

    Ich habe dazu mal die offizielle Verlautbarung herausgesucht bei Microsoft; gilt auch für Windows 10 selbstverständlich

    Microsoft unterstützt nicht die Verwendung von Programmen zur Bereinigung der Registrierung. Einige freiverfügbare Programme aus dem Internet können Spyware, Adware oder Viren enthalten. Wenn Sie ein Registrierungsbereinigungsprogramm installieren möchten, müssen Sie sich genau über das Programm informieren und dürfen Sie nur Programme von vertrauenswürdigen Herausgebern herunterladen und installieren. Weitere Informationen finden Sie unter ein Softwareherausgeber vertrauen.
    Microsoft ist nicht verantwortlich für Schwierigkeiten, die durch ein Registrierungsbereinigungsprogramm verursacht wurden. Es wird dringend empfohlen, nur Werte in der Registrierung zu ändern, die Sie kennen oder deren Änderung von vertrauenswürdigen Quellen empfohlen wurde, und die Registrierung vor jeder Änderung zu sichern.
    Microsoft kann nicht garantieren, dass durch die Verwendung eines Registrierungsbereinigungsprogramms entstandene Probleme behoben werden können. Probleme, die von diesen Dienstprogrammen verursacht wurden, können möglicherweise nicht repariert werden, und verlorene Daten können möglicherweise nicht wiederhergestellt werden.
    Bevor sie die Registratur modifzieren, führen sie eine Sicherung durch, erstellen sie einen Wiederherstellungspunkt, und stellen sie sicher, dass Sie wissen, wie die Registrierung wiederhergestellt wird, falls ein Problem auftritt. Informationen zum Sichern der Registrierung finden Sie im folgenden Artikel für Ihre Version von Windows:

    Für Windows 10:
    Sichern der Registrierung
    Für Windows 8:
    Sichern der Registrierung
    Für Windows 7:
    Sichern der Registrierung


    Weitere Informationen zur Windows-Registrierung finden Sie unter Windows-Registrierungsinformationen für fortgeschrittene.

    Microsoft übernimmt keine Garantie, weder konkludent noch anderweitig, für die Leistung oder Zuverlässigkeit von Dienstprogrammen von Drittanbietern, welche die Registrierung bereinigen.
    Letzte Aktualisierung: 19.04.2018

    Diesen Artikel per E-Mail senden
    Drucken
    RSS-Feeds abonnieren
    https://support.microsoft.com/de-de/...ning-utilities

  9. #9
    Iskandar
    gehört zum Inventar Avatar von Iskandar

    AW: Registry optimieren

    Der TE ist ja nun schon eine ganze Weile in diesem Forum gemeldet.
    Ich glaube,er wollte uns nur verars........ ähhhh, unsere Reaktionen testen !
    Terrier!, ThorstenBerlin, gial und 1 weitere bedanken sich.

  10. #10
    Horst74
    kennt sich schon aus

    AW: Registry optimieren

    Der TE ist Nicht-Informatiker, für den die Registry eine Datenbank ist, mit der er sich nicht auskennt und die demzufolge von ihm nicht bearbeitet werden kann. Der TE will Euch nicht verars..... Bei mir ist die Frage zur Registry entstanden, weil im Netz zahlreiche Programme zur Optimierung angeboten werden:CC-Cleaner, Ashampoo, Abelssoft usw. Allein bei Computerbild werden 45 entsprechende Programme empfohlen. Dadurch wurde mir suggeriert, dass ich unbedingt meine Registry optimieren muss. Wenn entsprechend der Antworten zu meinem Problem eine solche Optimierung sinnlos ist, dann frage ich mich, weshalb derart viele Programme dazu angeboten werden. Dann kann doch der Grund dafür nur rein geschäftliches Interesse sein. Oder sehe ich das falsch?
    Ralf3, Bonnyblank, Andreas996 und 3 weitere bedanken sich.

  11. #11
    Bonnyblank
    Freigeist Avatar von Bonnyblank

    AW: Registry optimieren

    Moin
    Dann kann doch der Grund dafür nur rein geschäftliches Interesse sein.
    Genau das ist es.

  12. #12
    Iskandar
    gehört zum Inventar Avatar von Iskandar

    AW: Registry optimieren

    Hallo Horst74
    Ich bin froh,dass du mir meine Bemerkung,die eigentlich eher etwas spassig gemeint war,nicht übel nimmst.
    Doch es ist gut,hast du diese Frage thematisiert.
    Hoffentlich wird es von Vielen gelesen,die verunsichert sind was die Registery angeht und hier Infos erhalten.
    Wie du ja hier nun mitbekommen hast,braucht die Registery nicht bereinigt zu werden oder gar formatiert und die ganzen Tools die was anderes versprechen,wie etwa Bechleunigung des Systems und ähnlichen Quatsch,kann man in die Tonne werfen.
    Andreas996, Bonnyblank, Horst74 und 2 weitere bedanken sich.

  13. #13
    PeteM92
    gehört zum Inventar

    AW: Registry optimieren

    @Horst74,

    wenn Du einen zweiten Rechner hast, bei dem Du nicht darauf angewiesen bist daß er zuverlässig funktioniert - dann kannst Du alle diese schönen Dinge mal ausprobieren.
    Übe aber zuerst mal die Windows-Installation auf diesem Zweitrechner - Du wirst das öfter brauchen.

    Eine Datenbank kannst Du Dir wie ein Lexikon vorstellen, wie einen 25 bändigen Brockhaus - wenn Du dort einen Begriff wie z.B. "Zirbelkiefer" nachschlagen willst mußt Du auch nicht alle Bände durchsuchen sondern du nimmst gleich den letzten Band zur Hand. Da hast Du einen schnellen Zugriff auf den jeweiligen Begriff.
    Bonnyblank, Horst74 und Lawwe bedanken sich.

  14. #14
    areiland
    Computer Legastheniker Avatar von areiland

    AW: Registry optimieren

    Um es noch etwas konkreter zu beschreiben:

    Wenn Windows oder ein Programm irgendeinen Wert der Registry benötigen, dann lesen sie diesen direkt aus. Sie durchsuchen die Registry nicht, sondern sie kennen seinen genauen Ort und seinen Datentyp. Je nach dem Ort der Registry und dem Datentyp eines solchen Wertes, kennen sie sogar die für diesen Wert zulässigen Wertangaben. Durchsucht wird die Registry nur vom Registry Editor, wenn man einen bestimmten Wert ausfindig machen möchte, oder eben von Registrybereinigern, die dem unbedarften Nutzer irgendwelche möglicherweise überflüssigen Registryeinträge präsentieren möchten.

    Dabei können aber weder Windows, noch irgendwelche Fremdtools, darüber entscheiden welche Schlüssel und Werte noch gebraucht werden. Denn darüber kann alleine der entscheiden, der die jeweiligen Schlüssel und Werte erstellt hat. Wenn ich also ein Programm schreibe, das Einstellungen in der Registry hinterlegt, kann nur ich wissen welche Schlüssel und Werte ich erstelle und welche Datentypen und Wertebereiche ich dort verwende. Es kann sogar so sein, dass ich in mein Programm eine Bibliothek einbinde (einkompiliere), die von einem bekannten Softwarehersteller stammt. Diese könnte für korrekte Funktion auf vorgegebene Registryschlüssel angewiesen sein, die unter dem Namen des Herstellers der Bibliothek abgelegt sein müssen. Dadurch könnten also z.B. Registryschlüssel und -Werte eines Microsoft Produktes vorhanden sein, das noch nie installiert war. Weil diese Bibliothek direkt in meine Programmdatei einkompiliert ist, wird dafür auch kein Programm- oder sonstiger Ordner erstellt.

    Prompt würden gängige Registrybereiniger diesen Satz, der für diese Bibliothek erstellten Registryschlüssel und -werte, für unnötig und löschbar erklären und wegrationalisieren. Im besten Fall wird er durch den nächsten Programmstart neu erstellt, im Worst Case sind Fehlfunktionen oder Fehlermeldungen die Folge.
    build10240, Bonnyblank, PeteM92 und 9 weitere bedanken sich.

  15. #15
    KnSN
    Side Channel Attacker Avatar von KnSN

    AW: Registry optimieren

    Zitat Zitat von areiland Beitrag anzeigen
    Die Registry zu optimieren, bringt für den Start oder die Ausführungsgeschwindigkeit von Windows ungefähr so viel, wie mal eben das Gehäuse des Rechners neu zu lackieren.
    "Klingt ein Audio-Verstärker besser wenn er in rot lackiert ist?"
    Eine solche in der Rhetorik formulierte Frage ist tatsächlich schon einmal aufgeworfen worden, nachdem der YouTuber "Speakershocker Hi-Fi Mehr als nur Technik" in einem Forum gelesen hatte, dass doch ernsthaft um solche banalen Themen gestritten wird.

Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte

Lesezeichen


  • An Google übertragen Google
  • -->

    Berechtigungen

    • Neue Themen erstellen: Nein
    • Themen beantworten: Nein
    • Anhänge hochladen: Nein
    • Beiträge bearbeiten: Nein
    •  

    1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162 163