Ergebnis 1 bis 15 von 15
Danke Übersicht16Danke
  • 1 Post By Silver Server
  • 1 Post By KarLisa
  • 1 Post By 1960tommy
  • 1 Post By PeterK
  • 1 Post By Big Eddie C.
  • 1 Post By makodako
  • 1 Post By .Bernd
  • 2 Post By makodako
  • 2 Post By .Bernd
  • 2 Post By laudon
  • 1 Post By PeterK
  • 2 Post By ffehlmann
Thema: Firefox als Standard Browser auf W10 Ich habe wohl oder übel von W7 Pro auf W10Pro gewechselt. Ging eigentlich problemlos. Das einzige Problem im Moment, ist, ...
  1. #1
    ffehlmann
    kennt sich schon aus

    Firefox als Standard Browser auf W10

    Ich habe wohl oder übel von W7 Pro auf W10Pro gewechselt. Ging eigentlich problemlos.
    Das einzige Problem im Moment, ist, dass der Firefox Browser nicht als Standard akzeptiert wird.
    Ich bekomme immer die W10 Einstellungen für die Standard Apps, kann jedoch
    den Firefox App nicht auf die Liste der Webbrowser bringen.
    Dort sind immer nur Edge, I.E., und Chrome.

  2. #2
    Silver Server
    gehört zum Inventar Avatar von Silver Server

    AW: Firefox als Standard Browser auf W10

    Lade Dir die neuste Version des Firefox herunter und installiere diesen.
    ffehlmann bedankt sich.

  3. #3
    KarLisa
    kennt sich schon aus Avatar von KarLisa

    AW: Firefox als Standard Browser auf W10

    Hallo ffehlmann -- beim Aufrufen des FF müßte doch diese frage erscheinen, damit kannst du ihn als Standard-Browser festlegen:

    Firefox als Standard Browser auf W10-ashampoo_snap_donnerstag-29.-august-2019_16h47m35s_006.png

    Bei mir ist das so.
    Silver Server bedankt sich.

  4. #4
    1960tommy
    gehört zum Inventar Avatar von 1960tommy

    AW: Firefox als Standard Browser auf W10

    Eigentlich kann man jeden Browser als Standard definieren, das war unter Windows 7 so und unter Windows 10 hat sich das auch nicht geändert. Ich kann allerdings die Frage auch abstellen, wenn ich das Häkchen aus "bei jedem Start von Browser xy überprüfen" rausnehme, dann fragt der Browser nicht mehr.
    Silver Server bedankt sich.

  5. #5
    ffehlmann
    kennt sich schon aus
    Danke. Genau das funktioniert nicht.



    Mich stört nicht, dass FF mich immer fragt, ob ich den FF als Standardbrowser haben will.
    Das Problem ist, dass das Einrichten nicht funktioniert.



    Ich habe bereits die neuste Version von Firefox.
    Danke allen trotzdem für die Mühe.
    Geändert von Wolko (30.08.2019 um 12:48 Uhr) Grund: Beiträge zusammengeführt. Bitte die "Bearbeiten"-Funktion benutzen.

  6. #6
    PeterK
    gehört zum Inventar Avatar von PeterK

    AW: Firefox als Standard Browser auf W10

    Da gehst du rechts unten in die Infobar auf "alle Einstellungen" > dann auf "Apps" > und dann auf "Standard-Apps" und wählst unten deinen Standard Webbrowser aus...

    Firefox als Standard Browser auf W10-webbrowser-2019-08-29-181127.jpg
    Iskandar bedankt sich.

  7. #7
    Big Eddie C.
    C. wie Calzone Avatar von Big Eddie C.

    AW: Firefox als Standard Browser auf W10

    Hallo @ffehlmann

    das ist normal, sofern Du den Wechsel von Win 7 auf Win 10 als Upgrade vollzogen hast, also nicht als Neuinstallation mit Eingabe des Win-7-Keys. Microsoft hat da was eingebaut was die Benutzer resolut dazu drängt, den Edge zumindest mal auszuprobieren.
    Das gibt sich nach wenigen Tagen, bis dahin: Nimm es mit Humor.

    War bei mir genauso, ist erst gut eineinhalb Jahre her, daher erinnere ich mich noch.
    ffehlmann bedankt sich.

  8. #8
    makodako
    gehört zum Inventar

    AW: Firefox als Standard Browser auf W10

    Hier mal eine kleine Hilfe.

    Firefox als Standard Browser auf W10-standard-browser00.png Firefox als Standard Browser auf W10-standard-browser0.png Firefox als Standard Browser auf W10-standard-browser1.png
    ffehlmann bedankt sich.

  9. #9
    .Bernd
    gehört zum Inventar Avatar von .Bernd

    AW: Firefox als Standard Browser auf W10

    Ich verweise mal auf die offizielle Hilfeseite, damit ihr nicht immer das Rad neu erfinden müsst.
    https://support.mozilla.org/de/kb/St...gen-Windows-10

    Sollte Firefox trotz erneuer Installation dort nicht auftreten, hat euer System einen Schaden oder ihr die falschen Rechte. Kaputt halt.
    ffehlmann bedankt sich.

  10. #10
    ffehlmann
    kennt sich schon aus
    Leider fehlt Firefox in der Auswahl der Webbrowser.



    Schaunmer mal. Bin gespannt, ob sich das Problem von alleine löst.
    Geändert von Wolko (30.08.2019 um 12:49 Uhr) Grund: Beiträge zusammengeführt. Bitte die "Bearbeiten"-Funktion benutzen.

  11. #11
    makodako
    gehört zum Inventar

    AW: Firefox als Standard Browser auf W10

    Wenn es dort nicht auftaucht, liegt der Fehler bei der Installation von Firefox.
    chakko und PeteM92 bedanken sich.

  12. #12
    .Bernd
    gehört zum Inventar Avatar von .Bernd

    AW: Firefox als Standard Browser auf W10

    liegt der Fehler bei der Installation von Firefox.
    Das beinhaltet gottlob auch den Benutzer
    Am Setup selbst liegt es nämlich nicht.
    Und von allein behebt sich das auch nicht.
    Ich denke, das Problem wird vom Upgrade verursacht -> Win10 clean install.
    laudon und makodako bedanken sich.

  13. #13
    laudon
    gehört zum Inventar Avatar von laudon

    AW: Firefox als Standard Browser auf W10

    hi
    Ich denke, das Problem wird vom Upgrade verursacht
    war bei mir auch so. mal so versuchen:
    im bild steht oben der pfad. sie müssen den eintrag auf firefox ändern. normal steht der internet explorer unter standart. ich weis nicht ob es jetzt noch funktioniert. ansonsten ,wie von @bernd empfohlen, cleaninstall.
    Firefox als Standard Browser auf W10-1.png

    gruß
    makodako und Silver Server bedanken sich.

  14. #14
    PeterK
    gehört zum Inventar Avatar von PeterK

    AW: Firefox als Standard Browser auf W10

    Zunächst würde ich mal versuchen Mozilla Firefox einfach neu zu installieren möglicherweise war das noch eine Uralt Version deren Installation nun nicht von Windows gefunden wird.

    https://www.mozilla.org/de/firefox/new/

    Wenn das gar nicht klappen sollte, einfach hier mal genau beschreiben welche Fehlermeldungen erscheinen.


    Die 2te Holzhammer Methode ist Firefox zu deinstallieren, falls er unter Programme und Funktionen in der Systemsteuerung noch aufgelistet ist und anschließend die Pfade wie "C:\Users\Username\AppData\Local\Mozilla"
    als auch "C:\Program Files\Mozilla Firefox" oder falls es eine 32bit Version ist unter "C:\Program Files (x86)\Mozilla Firefox" selbst per Hand zu bereinigen möglicherweise benötigst du dafür Administratoren rechte, kannst du auch in einen anderen Ordner Kopieren und anschließend löschen, da dabei alle Links (Favoriten) verloren gehen und anschließend neu installieren.
    .Bernd bedankt sich.

  15. #15
    ffehlmann
    kennt sich schon aus

    AW: Firefox als Standard Browser auf W10

    Das war die ultimative Lösung. Nach der Neuinstallation konnte ich den Browser als Standardbrowser installieren.

    Danke an alle für die Mühe.
    Schönes WE.
    chakko und makodako bedanken sich.

Lesezeichen


  • An Google übertragen Google
  • -->

    Berechtigungen

    • Neue Themen erstellen: Nein
    • Themen beantworten: Nein
    • Anhänge hochladen: Nein
    • Beiträge bearbeiten: Nein
    •  

    1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162 163