Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 23
Danke Übersicht28Danke
Thema: Nach Parallelinstallation von Win 10 auf M.2 SSD bootet Win 7 Pro nicht mehr. Hallo, ich habe zu meiner SSD/HDD Kombination aus Cruzial SSD 256GB mit WD HDD1TB auf denen ein Win 7 Pro ...
  1. #1
    Hossa
    bekommt Übersicht

    Nach Parallelinstallation von Win 10 auf M.2 SSD bootet Win 7 Pro nicht mehr.

    Hallo, ich habe zu meiner SSD/HDD Kombination aus Cruzial SSD 256GB mit WD HDD1TB auf denen ein Win 7 Pro installiert ist, noch eine M.2 SSD von Silicon Power eingebaut, auf die ich jetzt Win 10 mit einer DVD erfolgreich parallel installiert habe. Entgegen der Anleitungen im Netz, werde ich aber beim Windows Start nicht gefragt ob ich Win 7 oder Win 10 starten möchte, sondern nur noch Win 10 startet. Gibt es eine Möglichkeit auch das Win 7 wieder zu starten? Ich wollte eigentlich beide Betriebssysteme nutzen .MB ist ein GA990X Biosversion F1. Vielleicht kann mir jemand erklären, was ich falsch gemacht habe.

  2. #2
    Ponderosa
    Windows-Cowboy Avatar von Ponderosa

    AW: Nach Parallelinstallation von Win 10 auf M.2 SSD bootet Win 7 Pro nicht mehr.

    Willkommen @ Hossa
    Hast du bei der Installation von Win 10 auf dei M.2 SSD die andere Festplatte angeklemmt gelassen?
    Hossa bedankt sich.

  3. #3
    Hossa
    bekommt Übersicht

    AW: Nach Parallelinstallation von Win 10 auf M.2 SSD bootet Win 7 Pro nicht mehr.

    Alle beide waren angeklemmt und sichtbar, was für mich kein Problem darstellte. Auch jetzt kann ich noch auf beide Festplatten bzw. SSD/HDD Kombi über den Explorer zugreifen und sehe, dass alles noch vorhanden ist, nur starten lässt es sich im Moment nicht.

  4. #4
    Ponderosa
    Windows-Cowboy Avatar von Ponderosa

    AW: Nach Parallelinstallation von Win 10 auf M.2 SSD bootet Win 7 Pro nicht mehr.

    Dann hat wohl der Bootmanager von Win 10 den von Win 7 überschrieben. Zeige doch mal einen Screenshot der Datenträgerverwaltung mit beiden Platten, SSD und SSHD.
    Hossa bedankt sich.

  5. #5
    Hossa
    bekommt Übersicht

    AW: Nach Parallelinstallation von Win 10 auf M.2 SSD bootet Win 7 Pro nicht mehr.

    Hallo, hier der gewünschte Screenshot:Nach Parallelinstallation von Win 10 auf M.2 SSD bootet  Win 7 Pro nicht mehr.-screenshot-1-.png

  6. #6
    makodako
    gehört zum Inventar

    AW: Nach Parallelinstallation von Win 10 auf M.2 SSD bootet Win 7 Pro nicht mehr.

    Bei einem Dual Boot muss bei beiden SSD's zunächst der Schnellstart deaktiviert werden. Sofern sich auf den SSD's das OS befindet.
    Ponderosa bedankt sich.

  7. #7
    Ponderosa
    Windows-Cowboy Avatar von Ponderosa

    AW: Nach Parallelinstallation von Win 10 auf M.2 SSD bootet Win 7 Pro nicht mehr.

    Wenn folgende Belegung im Bild korrekt ist, dann ist der Bootmanager auf Datenträger 0, und Windows 10 auf Datenträger 2, und Windows 7 auf Datenträger 1.
    Nach Parallelinstallation von Win 10 auf M.2 SSD bootet  Win 7 Pro nicht mehr.-crucial-256-wd-1tb-.jpg
    Vor Windows 10 war es wohl auch schon so, dass Win 7 auf DT 1, und der Bootmanager auf DT 0 war.
    Dann hat Win 10 den von Win 7 überschrieben.

    Es ist empfehlenswert, immer die anderen Festplatten, bei einer Installation abzuklemmen.
    Hossa bedankt sich.

  8. #8
    Hossa
    bekommt Übersicht
    Zugegebenermaßen war das Win 7 System auf 2 Datenträger verteilt, die 100 MB Systemreserviert auf der HDD, das restliche System auf der Cruzial SSD. War unschön, aber lief.



    Auf der M.2 SSD befindet sich Win10, Win 7 ist auf die SSD und die HDD verteilt. Wenn es hilft den Win 7 start zurückzukopieren deaktiviere ich den Schnellstart gerne. Der Versuch mit einer Rettungs CD den Win7 Start wieder zu reanimieren ging jedenfalls fehl.
    Geändert von Wolko (02.09.2019 um 16:08 Uhr) Grund: Beiträge zusammengeführt. Bitte die "Bearbeiten-Funktion" benutzen.

  9. #9
    Ponderosa
    Windows-Cowboy Avatar von Ponderosa

    AW: Nach Parallelinstallation von Win 10 auf M.2 SSD bootet Win 7 Pro nicht mehr.

    Ah ja ? Dann verstehe ich jetz nicht
    Win 7 System auf 2 Datenträger verteilt
    welche ist dann die neue
    noch eine M.2 SSD von Silicon Power eingebaut
    M.2 SSD ist ?
    Nach Parallelinstallation von Win 10 auf M.2 SSD bootet  Win 7 Pro nicht mehr.-m.2-ssd-.jpg
    Wenn Win 7 auf DT 2 war. Hast du dann Win 7 auf DT 1 neu installiert, oder verwechselst du jetzt nur DT 1 und 2 ?
    Hossa bedankt sich.

  10. #10
    makodako
    gehört zum Inventar

    AW: Nach Parallelinstallation von Win 10 auf M.2 SSD bootet Win 7 Pro nicht mehr.

    Bei einem Dual Boot mit SSD's ist der Schnellstart auf beiden SSD's zu deaktivieren.

  11. #11
    Hossa
    bekommt Übersicht

    AW: Nach Parallelinstallation von Win 10 auf M.2 SSD bootet Win 7 Pro nicht mehr.

    Datenträger 2: M.2 SSD
    Datenträger 1: Cruzial SSD
    Datenträger 0: WD HDD 1TB mit 100MB System reserviert für Win7 der Rest Speichermedium F:Programme hauptsächlich von Win 7 genutzt gewesen,,,

  12. #12
    Ponderosa
    Windows-Cowboy Avatar von Ponderosa

    AW: Nach Parallelinstallation von Win 10 auf M.2 SSD bootet Win 7 Pro nicht mehr.

    Dann versuch mal die Tipps von @ makodako, den schnellstart zu deaktivieren.
    Wenn der Bootmanager von Win 10 den von Win 7 überschrieben hat, dann bleibt meines Erachtens nur eine Neu Installation der beiden Systeme.
    Meines Wissens nach, bin mir aber nicht ganz sicher, das Windows 7 zu erst. Warte da lieber auf den Rat von @ makodako oder anderen Helfern.
    Hossa und makodako bedanken sich.

  13. #13
    makodako
    gehört zum Inventar

    AW: Nach Parallelinstallation von Win 10 auf M.2 SSD bootet Win 7 Pro nicht mehr.

    So ist es, bei einer Neuinstallation zuerst Win7 und dann Win10. Durch dieses Kuddelmuddel würde ich zu einer Neuinstallation tendieren.

  14. #14
    Hossa
    bekommt Übersicht

    AW: Nach Parallelinstallation von Win 10 auf M.2 SSD bootet Win 7 Pro nicht mehr.

    Ich habe vor der Installation des Win 10 noch ein Image vom Win 7 gemacht, aber ich hoffe immer noch das bestehende System wieder in den Bootmanager mitaufzunehmen. Ich habe mal von einem Programm gehört, das aus einem Widows Speicherabbild ein Image macht, das man dann auf einen Datenträger speichern kann, finde aber den Beitrag nicht mehr.

  15. #15
    skorpion68
    gehört zum Inventar Avatar von skorpion68

    AW: Nach Parallelinstallation von Win 10 auf M.2 SSD bootet Win 7 Pro nicht mehr.

    Hallo Hossa,
    öffne bitte mal die Eingabeaufforderung (cmd.exe) mit erhöhten Rechten und führe folgenden Befehl aus:
    Code:
    BCDBOOT E:\Windows /l de-DE
    Belasse die Eingabeaufforderung (cmd.exe) noch offen und führe noch folgenden Befehl aus:
    Code:
    msconfig
    Im sich öffnendem Fenster klickst du dann auf den Reiter Start und überprüfst ob Windows 7 wieder zum Bootmenü hinzugefügt wurde.

    PS: Bitte deaktiviere erst den Schnellstart und überprüfe vorher mit msconfig ob Windows 7 im Bootmenü unter dem Reiter Start steht!
    Ponderosa, makodako und Hossa bedanken sich.

Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Lesezeichen


  • An Google übertragen Google
  • -->

    Berechtigungen

    • Neue Themen erstellen: Nein
    • Themen beantworten: Nein
    • Anhänge hochladen: Nein
    • Beiträge bearbeiten: Nein
    •  

    1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162 163