Ergebnis 1 bis 4 von 4
Danke Übersicht5Danke
  • 3 Post By KnSN
  • 1 Post By DietmarG
  • 1 Post By laudon
Thema: Eindrücke zum Patch KB4512941 und Laufzeitfehler bei Maus-Eingaben Hey User, in Anlehnung zu Martins Artikel und zu den diversen Problemen, von denen die User mit dem Patch KB4512941 ...
  1. #1
    KnSN
    Side Channel Attacker Avatar von KnSN

    Blinzeln Eindrücke zum Patch KB4512941 und Laufzeitfehler bei Maus-Eingaben

    Hey User,
    in Anlehnung zu Martins Artikel und zu den diversen Problemen, von denen die User mit dem Patch KB4512941 berichtet haben, bringe ich mal meine bisherige Erfahrung mit ein.

    Ich bin seit Beginn der Windows 10.0.18362 Build 1903 (kurz 19H1) dem Release Preview beigetreten. Der eine und andere User wird durchaus schon ahnen, wieso. - "Weil ich auf den zügigen Rollout von Updates aus bin."

    Zu den Details des Patch KB4512941: Dieser ist in den Versionen 1 und 2 für Release Preview ausgerollt worden und hob die Windows-Versionsnummer auf 10.0.18362.325 (22.08.2019) und 10.0.18362.327 (26.08.2019) an. Die finale Version 3 ist seit dem 30.08.2019 im Rollout und hebt die Windows-Versionsnummer auf 10.0.18362.329 an.

    Ich habe zwischen diesen drei aktualisierten Versionen keinen Unterschied ausmachen können. Wohl aber, dass nach einer jeden Installation eine negative Beeinträchtigung an der Swapfile stattgefunden haben muss.

    Es äußerte sich wie folgt: Das erste Herunterfahren dauerte sehr lange. Indessen konnte ich erkennen, dass die SSD in nur sehr langen Zeitintervallen ihre Operationen abgearbeitet hat und dem Finale hin völlig ausgelastet gewesen ist. Der ganze Vorgang dauerte an die 10 Minuten. So ist es bei allen drei Patches abgelaufen. Anstelle dem Herunterfahren führte ein Neustart dazu, dass es zu Fehlern des Systems gekommen ist. Der gröbste Fehler ist gewesen, dass Windows kein Bild ausgegeben hat, zumindest scheinbar. Per Affengriff konnte ich dann schon in das Windows-Untermenü gelangen, um Windows abzumelden und herunterzufahren. Es hat die Herunterfahren-Funktion gebraucht, damit Windows die durch das Update verursachten Fehler an der Swapfile durch neue Daten ersetzen [korrigieren] konnte. Das hat insoweit reibungslos funktioniert mit den nachgefolgten zwei Versionen.

    Die Version 3 des Patches spielte noch einen weiteren Bug mit ein. Dieser Fehler äußerte sich darin, dass Windows in nur noch mit den Headphone-Amplifier (NEC Technology ESS ES9023P) primär gestartet ist, dieser in lediglich S/PDIF in 48 KHz/24-Bit unterstützt und weiteren Einschränkungen, siehe weiter unten. (Der modifizierte Realtek ALC1150 namens ASUS ROG SupremeFX 2015 S1150A verfügt über einen Dual Audio Operational Amplifier.) Der Texas Instruments RC4580 ist der primäre Amplifier, dieser die sämtlichen Funktionen (S/PDIF mit 96 KHz/24-Bit für PCM, PDM, DTS und Dolby Digital, sowie DTS Interactive, DTS Connect, DTS Neo:PC) bereitstellt und dieser von einem Sabre Premier 24-Bit Stereo DAC über der Sonic SenseAmp geschalten wird. Ohne ihm ist der Sound total abgespeckt. Weder das Herunterfahren führte zum Erfolg noch das Neustarten, indessen der Schnellstart übergangen wird. Ich führte eine Systemwiederherstellung aus, auf einen Wiederherstellungspunkt, dieser zwei Tage älter ist zum Zeitpunkt nach der Installation des Windows-Patch selbst. Dieser Wiederherstellungspunkt ist von vor der Installation des NVIDIA GeForce 10.18.14.3615 angelegt worden. Ich wollte sichergehen, ob denn nicht das Transition-Minimized Differential Signaling (TMDS) und Low-Voltage Differential Signaling (LVDS) die Verursacher sind. Diese Features werden von einem ASMedia Technology ASM1442K bereitgestellt, dessen Schnittstellentreiber der Grafiktreiber mit sich führt. Die Systemwiederherstellung scheiterte, doch zum Glück ist dieses Problem behoben worden, trotz des gescheiterten Wiederherstellungsvorganges. Ich vermute einen Fehler in der Initialisierung des Gerätes und seinen Treibern während dem Schnellstart, der von der Swapfile bedingt. Swapfile - War da nicht irgendetwas?

    Im Groben und Ganzen scheint es nun, als sei alles wieder okay. Ist dem denn wirklich so? - Nein.

    Da ist noch dieser fürchterliche Patch KB4511555.
    Für mich ist er eine Bestrafung. Seitdem dieser Patch auf meinem System herumspukt ist ein Arbeiten wie hier über diesen Browser, hier in diesem Editor, zu einer Gräueltat geworden, diese mich zu Mordgelüste treiben könne.

    Wer erinnert sich noch an dieses Thema?
    https://www.drwindows.de/hardware-an...befehlern.html

    Diesmal ist es ganz ähnlich. Die Eingaben werden ständig unterbrochen. Die Seitenleiste eines Browser losgelassen, eine markierte Stelle nicht markiert, wird in mindestens fünfmal zurückgewiesen, der Inhalt an seiner Position vertauscht, an die falsche Position gesprungen und diese unerwünscht verändert/gelöscht. Es ist kein Arbeiten mehr - es treibt mich ins Irrenhaus!

    Ich muss zugeben, dass ich bisher an das Microsoft Visual C++ 20015-2019 Redistributable Package gedacht habe, das nach seiner Aktualisierung von vor paar Wochen auch einige kleine Laufzeitfehler mit sich brachte, wogegen eine Deinstallation der bestehenden und älteren Installation mit einer daraufgefolgten Neuinstallation für Abhilfe gesorgt hat. Doch dieser, weitaus schlimmere Laufzeitfehler ist erst brandneu, sodass in lediglich das Update mit der Aktualisierung von Microsoft .NET Framework 3.5 als Verursacher logisch erscheint.

    Bin ich der einzige User hier, der an Suizid denkt? - Der die Kiste am liebsten zum Fenster hinaus...

    (Dieser Text ist eine Entstehung unter cholerischer Zurückhaltung.)

    LG Naru!
    Geändert von KnSN (03.09.2019 um 08:01 Uhr) Grund: Text auf Korrekturen überprüft
    skorpion68, hansjorg71 und DietmarG bedanken sich.

  2. #2
    DietmarG
    kennt sich schon aus

    AW: Eindrücke zum Patch KB4512941 und Laufzeitfehler bei Maus-Eingaben

    Ich habe den Patch heute Mittag installiert.
    Bis jetzt kann ich keine Probleme feststellen.
    Falls aber was auftritt, werde ich es berichten.
    KnSN bedankt sich.

  3. #3
    1960tommy
    nicht mehr wegzudenken Avatar von 1960tommy

    AW: Eindrücke zum Patch KB4512941 und Laufzeitfehler bei Maus-Eingaben

    Ich habe hier zwei praktisch identische Lifebooks, Nr. 1 hatte vor Update 18362.295, das zweite Lifebook hatte ich schon manuell auf 18362.325 aktualisiert. Bei Lifebook Nr. 1 gabs keine Probleme, da wurde zunächst automatisch KB4511555 und danach KB4512941 installiert.

    Lifebook Nr. 2 machte jede Menge Ärger, erst im 10. Anlauf und nach Reaktivierung eines Wiederherstellungspunkts von vor dem manuellen Update klappte die Installation von KB4512941. Das KB4511555 hat er sogar erst heute installiert. Was auch auffällt, unter "Weitere Updates" wurde das Windows Tool zum Entfernen bösartiger Software - August 2019 (KB890830) bis heute noch nicht installiert, wird auch nicht als Update angezeigt.

    Laufzeitfehler bei Maus-Eingaben zeigen beide Notebooks überhaupt nicht. Auch sonst keine Auffälligkeiten, was wahrscheinlich auf die vergleichsweise alte Hardware zurückzuführen sein dürfte, kreuzbrave i7 der 3. Generation mit Intel HD4000, entsprechende Chipsätze, alte Realtek Audio usw., die sind von solchen Bugs gar nicht betroffen.

    Überhaupt, wenn ich hier so die Einträge im Forum verfolge, dann bin ich immer wieder froh, keine neueren Geräte zu haben. Für meine Zwecke reicht die vorhandene Leistung der Notebooks völlig aus, ich schneide keine 4K Videos oder solche Dinge, Egoshooter und Co spiele ich sowieso nicht..., und viel weniger Ärger machen sie auch noch

  4. #4
    laudon
    gehört zum Inventar Avatar von laudon

    AW: Eindrücke zum Patch KB4512941 und Laufzeitfehler bei Maus-Eingaben

    hi
    Windows Tool zum Entfernen bösartiger Software - August 2019 (KB890830) bis heute noch nicht installiert
    den win update catalog benutzen:
    https://www.catalog.update.microsoft...spx?q=kb890830
    gruß
    1960tommy bedankt sich.

Lesezeichen


  • An Google übertragen Google
  • -->

    Berechtigungen

    • Neue Themen erstellen: Nein
    • Themen beantworten: Nein
    • Anhänge hochladen: Nein
    • Beiträge bearbeiten: Nein
    •  

    1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162 163