Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 19
Danke Übersicht26Danke
Thema: Systemwiederherstellung nicht möglich - Hilfe! Hallo Leute! Ich hab ein Problem mit meinem HP Notebook. Ich wollte mit Avira Speedup meinen Start beschleunigen und hab ...
  1. #1
    Superneuling
    Superneuling

    Systemwiederherstellung nicht möglich - Hilfe!

    Hallo Leute!

    Ich hab ein Problem mit meinem HP Notebook.
    Ich wollte mit Avira Speedup meinen Start beschleunigen und hab viele Programme beim Autostart deaktiviert.
    Leider hab ich wohl bei den vorgeschlagenen Programmen auch Software lahmgelegt, die zum Starten notwendig ist
    Zunächst war nur ein schwarzer Bildschirm sichtbar und die Maus.
    Mein Sohn hat die SSD-Karte ausgebaut und an seinem PC wieder zum Laufen gebracht.
    Zurück eingebaut in meinem Laptop läuft nur das Windows-Reparatur-Tool.
    Beim zweiten Ausbau und Einbau in PC vom Sohn war auch auf dem Bildschirm von ihm nur das Tool sichtbar.
    Alle Zugriffsmöglichkeiten beschränken sich auf das Reparatur-Tool und die Registry.

    Jetzt kommen meine Fragen:
    1. Systemwiederherstellungspunkt wird angezeigt, kann aber nicht angeklickt werden, weil für dieses Laufwerk der Computerschutz deaktivert ist. Die Registry findet aber nichts unter wmic /namespace:\\root\default path SystemRestore call Enable C:\
    Auch unter HKEY_LOCAL_MACHINE\ SOFTWARE\ Microsoft\ Windows NT\ CurrentVersion\ SystemRestore wird die Datenbank nicht fündig... Was für Lösungen kennt ihr?
    2. Nach 5 Stunden Internet-Recherche und einem nicht erfüllten Drang, den Laptop aus dem Fenster zu schmeißen, wollte ich den Laptop zurücksetzen lassen. Fehlanzeige! Er meint: Es wurden keine Änderungen vorgenommen. - und bockt!

    Ich hoffe schwer, dass ihr mir helfen könnt!!! Der Laptop ist mein Arbeitsmittel und die Daten drauf wirklich wichtig!
    DANKE IM VORAUS!!!!

  2. #2
    Silver Server
    gehört zum Inventar Avatar von Silver Server

    AW: Systemwiederherstellung nicht möglich - Hiiiiiiilfe!

    hallo Superneuling
    herzlich willkommen im Forum.

    Erst mal können die Daten so wichtig nicht sein sonst hättest Du eine Datensicherung regelmäßig vorgenommen.

    Zweitens unter Windows 10 brauchst Du kein Antivirenprogramm. Da reicht der Windows Defender völlig aus. Schutzprogramme frühren unter Windows 10 immer wieder mal zu Fehlern bis hin zum blue screen oder wie bei Dir zum Totalausfall. Bei Windows 10 bitte nur den Windows Defender benutzen.

    Optimierungsprogramme führen auch immer wieder mal zu Fehlern, deshallb auch da von die Finger lassen.

    Versuche mit Hilfe des Recovery Vorgangs den Rechner ins den Auslieferungszustand zurück zu versetzen.

    Noch ein Nachtrag, Daten kannst du versuchen mit der Computerbild Notfall DVD doch noch zu sichern. https://www.computerbild.de/download...e-3127466.html
    Geändert von Silver Server (09.09.2019 um 19:40 Uhr)

  3. #3
    Superneuling
    Superneuling

    AW: Systemwiederherstellung nicht möglich - Hiiiiiiilfe!

    Okay, okay. Die Backpfeife hab ich verdient. Werde in Zukunft Daten sichern ;-)
    Da ich leider computertechnisch nicht so gut drauf bin:
    Was heißt Recovery Vorgang? Wie führe ich den Vorgang in der Registry durch?
    Porky und Silver Server bedanken sich.

  4. #4
    Silver Server
    gehört zum Inventar Avatar von Silver Server

    AW: Systemwiederherstellung nicht möglich - Hiiiiiiilfe!

    Die meisten Hersteller von Notbooks haben Recovery Partitionen eingerichtet mit deren Hilfe man den Rechner wieder in den Auslieferungszustand versetzen kann. Da zu muss man beim Starten des Rechners eine bestimmte Taste drücken. Welche Taste dies bei Dir ist sollte im Handbuch zum Rechner stehen. Bei HP glaube ich ist das die Taste F11.
    Porky bedankt sich.

  5. #5
    Willy sagt:
    gehört zum Inventar

    AW: Systemwiederherstellung nicht möglich - Hiiiiiiilfe!

    Hallo! Versuche doch erstmal mit der von @Silver Server verlinkten Notfall CD deine Daten zu retten und dann kann man weiter sehen.
    Aber auch ich gehe davon aus, das du dein System geschrottet hast und neu installieren musst. Aber wie schon geschrieben zuerst versuchen die Daten zu retten.

    @Silver Server: das ist auch nur eine Systemwiederherstellung, wobei die Daten verloren gehen, und der TE möchte ja die Daten retten.
    Terrier!, gial, Silver Server und 3 weitere bedanken sich.

  6. #6
    Silver Server
    gehört zum Inventar Avatar von Silver Server

    AW: Systemwiederherstellung nicht möglich - Hiiiiiiilfe!

    Das heißt ja auch Auslieferungszustand!
    Also so wie man den Rechner gekauft hat.
    Porky und Willy sagt: bedanken sich.

  7. #7
    Willy sagt:
    gehört zum Inventar

    AW: Systemwiederherstellung nicht möglich - Hiiiiiiilfe!

    Hier mak eine Anleitung für die Recovery: https://www.tobias-hartmann.net/2015...ungspartition/
    Porky und Silver Server bedanken sich.

  8. #8
    Porky
    gehört zum Inventar Avatar von Porky

    AW: Systemwiederherstellung nicht möglich - Hiiiiiiilfe!

    Dieses Notebook wird mit einer 1 TB HDD ausgeliefert. Da jetzt eine SSD benutzt wird, ist die Recovery Partition wahrscheinlich nicht mehr vorhanden. Wenn die Original-HDD inzwischen anderweitig verwendet wurde, war's das dann mit Recovery.
    Terrier!, Willy sagt: und Silver Server bedanken sich.

  9. #9
    Silver Server
    gehört zum Inventar Avatar von Silver Server

    AW: Systemwiederherstellung nicht möglich - Hiiiiiiilfe!

    Ja, dann muss man halt eine Windows 10 Neuinstallation vornehmen.
    Porky bedankt sich.

  10. #10
    Superneuling
    Superneuling

    AW: Systemwiederherstellung nicht möglich - Hiiiiiiilfe!

    Gibt es vielleicht auch eine Möglichkeit, die noch nicht genannt wurde, um den Wiederherstellungspunkt zu aktivieren, der ja vorhanden ist? Was war anders beim zweiten Einbau meiner SSD Karte in den PC meines Sohnes? Vielleicht lässt sich dieser Vorgang nochmals wiederholen?

  11. #11
    Willy sagt:
    gehört zum Inventar

    AW: Systemwiederherstellung nicht möglich - Hiiiiiiilfe!

    Nach meiner Meinung ist das nicht mehr möglich, da der Computerschutz deaktiviert ist, ist der Zugriff auf evtl vorher vorhandene Wiederherstungspunkte nicht mehr möglich.
    Was du dort siehst ist wohl die Wiederherstellung des Systems.

    Zu deiner zweiten Frage, da wird dann wohl der von dir installierte Super Starter seine Arbeit gemacht haben, was beim ersten Mal noch nicht der Fall war.
    Silver Server bedankt sich.

  12. #12
    laudon
    gehört zum Inventar Avatar von laudon

    AW: Systemwiederherstellung nicht möglich - Hiiiiiiilfe!

    hi
    sie waren in der registery unter HKEY_LOCAL_MACHINE\ SOFTWARE\ Microsoft\ Windows NT\ CurrentVersion\ SystemRestore
    sind dort die beiden einträge DisableConfig + Disablesr vorhanden? wenn ja bei beiden den wert von 1 auf null ändern. sollten die einträge nicht vorhanden sein, manuell erstellen:
    rechtsklick im rechten fensterteil > neu > dword32 u. die beiden einträge erstellen > comp.neu starten. vielleicht funktioniert der wiederherstellungspunkt. frage: wie kommen sie in die registery? mittels ausführen (win.-taste+r)?
    gruß
    ps. ist im wiederherstellungsfenster der button "konfigurieren" anklickbar?

    -1.png

    win10 ganz herunterfahren:
    https://www.heise.de/tipps-tricks/Wi...s-4245160.html
    Geändert von laudon (09.09.2019 um 21:48 Uhr)
    Silver Server bedankt sich.

  13. #13
    PeteM92
    gehört zum Inventar

    AW: Systemwiederherstellung nicht möglich - Hilfe!

    Jeder Zugriff und jede Veränderung an der Festplatte (SSD) verringert die Chancen, wichtige Dateien zu retten.
    Ich würde vor allen weiteren Versuchen erstmal ein Komplettbackup der Festplatte auf eine externe Festplatte machen, und zwar mit dem Rettungsmedium eines Backup-Programm wie Aomei, Acronis TrueImage oder ähnlich.
    Da ist dann alles gerettet, was noch zu retten ist. Danach kann man weitere Versuche unternehmen, das Windows wieder herzustellen. Wenn das nicht gelingt, kann man Windows (und die Programme) neu installieren und die selbst erstellten Daten aus dem Backup zurückkopieren.
    Der Einbau der Festplatte in einen anderen PC kann auch erlauben, die wichtigsten Daten zu sichern - aber das hängt vom konkreten Fall ab.
    Terrier! bedankt sich.

  14. #14
    Superneuling
    Superneuling

    AW: Systemwiederherstellung nicht möglich - Hiiiiiiilfe!

    Danke für die Anleitung.
    Leider ist systemrestore nicht drin. Ich habe disablesr als dword neu angelegt und neu gestartet. Nach dem Neustart war disablesr nicht mehr vorhanden. Ich habe den Eindruck, dass ich trotz Admin nichts verändern kann :-(
    In die Registry bin ich über das Repairtool von Windows reingekommen.

  15. #15
    laudon
    gehört zum Inventar Avatar von laudon

    AW: Systemwiederherstellung nicht möglich - Hiiiiiiilfe!

    hi
    haben sie ihre daten mittels linux live-stick schon gesichert? ansonsten so mal gucken ob sich auch eine recovery-partition auf dem pc befindet:
    hkey_local_machine / system / setup / status / childcompletion. im rechten fensterteil gucken, ob sich der eintrag "setup.exe" befindet. wenn ja, den wert auf 3 setzen. sollte ein fehler auftreten: shift+F10 drücken.
    das system wird in den auslieferungszustand versetzt.
    gruß

Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Lesezeichen


  • An Google übertragen Google
  • -->

    Berechtigungen

    • Neue Themen erstellen: Nein
    • Themen beantworten: Nein
    • Anhänge hochladen: Nein
    • Beiträge bearbeiten: Nein
    •  

    1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162 163