Ergebnis 1 bis 15 von 15
Danke Übersicht8Danke
  • 3 Post By PeterK
  • 1 Post By GyrosMitVielSc
  • 2 Post By PeterK
  • 2 Post By IngoBingo
Thema: Windows 10 installiert Programme im Admin-Verzeichnis Guten Abend, ein guter Bekannter wird von folgendem Problem geplagt. Er installiert als "Standardbenutzer" ein Programm und dieses wird in ...
  1. #1
    GyrosMitVielSc
    GyrosMitVielScharf

    Windows 10 installiert Programme im Admin-Verzeichnis

    Guten Abend,

    ein guter Bekannter wird von folgendem Problem geplagt.

    Er installiert als "Standardbenutzer" ein Programm und dieses wird in und für den Admin-Account installiert.
    Die Programmdaten/Links befinden sich nicht z.B. unter c:\benutzer\Standard\Desktop sondern unter c:\benutzer\Admin\Desktop.

    Er garantiert mir, als "Standardbenutzer" angemeldet zu sein und die Installation auch als diesen angestoßen zu haben.

    Diesen Sachverhalt kenne ich gar nicht und ich habe nichts adäquates durch Google gefunden.

    Habt ihr eine Idee, woher dieses Verhalten rühren kann?


    Vielen Dank im Voraus für eure Hilfe.

  2. #2
    PeterK
    gehört zum Inventar Avatar von PeterK

    AW: Windows 10 installiert Programme im Admin-Verzeichnis

    Ich würde zunächst mal in der Computerverwaltung unter Benutzer und Gruppen nach schauen welche Benutzerrechte der Standartbenutzer hat i. d. R. dürfte er überhaupt keine besitzen und falls doch kann man diese ihm dort auch wieder entziehen.

  3. #3
    .Bernd
    gehört zum Inventar Avatar von .Bernd

    AW: Windows 10 installiert Programme im Admin-Verzeichnis

    Wie heisst das Programm?

  4. #4
    hansjorg71
    gehört zum Inventar Avatar von hansjorg71

    AW: Windows 10 installiert Programme im Admin-Verzeichnis

    Hallo, welches Programm ?

    ist ja möglich das dieses Programm nur mit Adminrechten läuft ?

    wähle mal das Programm-Icon aus drücke die "Shift-Taste" dann rechtsklick auf das Icon , dort hast du nun die Möglichkeit "Als anderer Benutzer ausführen" !

    Gruß

  5. #5
    GyrosMitVielSc
    GyrosMitVielScharf
    Hallo,

    es geht darum, dass er als "Standardbenutzer" ein Programm wie z.B. Discord installiert und diese auch erfolgreich durchgeführt wird.

    Die Daten des Programms wie z.B. Links befinden sich anschließend nicht unter dem Ordner des "Standardbenutzer", sondern unter dem Verzeichnis des "Adminaccounts".



    Hallo,

    selbst dann, wenn es mit Adminrechten läuft, dürften die Programmdaten nicht in dem Adminordner gespeichert werden, oder?

    Er startete das Programm ja eben als Standardbenutzer und die Daten landen in dem Adminordner.
    Das darf doch wohl nicht sein?
    Geändert von Wolko (11.09.2019 um 09:22 Uhr) Grund: Beiträge zusammengeführt. Bitte die "Bearbeiten-Funktion" benutzen.

  6. #6
    PeterK
    gehört zum Inventar Avatar von PeterK

    AW: Windows 10 installiert Programme im Admin-Verzeichnis

    Selbstverständlich wird ein Programm nicht nur für einen "Standardbenutzer" installiert, sondern für alle Benutzer und vor allem für den Administrator den der sollte das Programm ja auch verwalten können/ müssen, sonst macht das ja kein Sinn überhaupt einen Administrator Account zu haben.

    Nur wenn du als Administrator angemeldet bist und ein Programm installierst kannst du unter Umständen falls das Programm es hergibt, das Häkchen nur für mich oder für Alle Benutzer zugänglich setzen...

    zb. bei der Installation der Dropbox wirst du grundsätzlich als Administrator gefragt ob sie nur für den Administrator freigegeben wird oder für alle Benutzer, das bedeutet als Administrator kann ich dort wählen mit welcher Dropbox Cloud alle Benutzer sich automatisch beim Start verbinden.
    Setzte ich aber das Häkchen "für alle" kann jeder Benutzer sozusagen seine eigene Dropbox wählen ist doch Logisch. Jeder Benutzer hat in der Dropbox seinen eigenen Bereich wo er lesen als auch schreiben darf.

    Bei Discord weiß ich es nicht so genau müsste man sich mal anschauen ob es dort auch eine Vorauswahl (im Erweiterten Installationsmenü) gibt.

    Zumindest sollte der Standardbenutzer eigentlich nicht über die Rechte verfügen eigenständig Programme zu installieren das geht nur mit Hilfe des Administrator Accounts.
    makodako, laudon und ExtraDrei bedanken sich.

  7. #7
    GyrosMitVielSc
    GyrosMitVielScharf

    AW: Windows 10 installiert Programme im Admin-Verzeichnis

    Hallo,

    vielleicht habe ich mich falsch ausgedrückt.
    Es wird nur im Adminordner gespeichert, nicht in dem Ordner des installierenden Benutzers.
    Und das ist nun keinesfalls normales Verhalten, oder?

    >>
    Zumindest sollte der Standardbenutzer eigentlich nicht über die Rechte verfügen eigenständig Programme zu installieren das geht nur mit Hilfe des Administrator Accounts.<<

    Warum sollte er das grundsätzlich nicht dürfen? Anwendungsfallspezifisch, oder?
    Mittels UAC funktioniert das unter Windows 10 doch recht gut.

  8. #8
    Uwi58
    gehört zum Inventar Avatar von Uwi58

    AW: Windows 10 installiert Programme im Admin-Verzeichnis

    Hallo, den Begriff Adminordner für Programme kenne ich nicht. Bei mir landen alle installierten Programme hier:
    Windows 10 installiert Programme im Admin-Verzeichnis-programmordner.jpg
    und das sieht überall gleich aus, ob mit Adminkonto angemeldet oder als Eingeschränktes. Was bei Windows 10 meiner Meinung neu ist, da bei anstöpseln neuer Hardware der Hinweis kommt, dass Windows ein App dafür hat. Passiert letztens als ich meinen neuen Drucker angeschlossen habe. Hier musste ich unter beide Kontotypen den Drucker extra einrichten. Vielleicht ist das gemeint.
    Gruß Uwi58

  9. #9
    GyrosMitVielSc
    GyrosMitVielScharf

    AW: Windows 10 installiert Programme im Admin-Verzeichnis

    Hallo,

    es geht, wie oben und darunter von mir beschrieben, darum, dass die Daten installierter Programme z.B. in dem Ordner c:\benutzer\Admin\Desktop und weitere wie Dokumente und AppData im "Adminordner" landen und nicht im Ordner "Standardbenutzer".

    Ich verkürzte die Aussage zu "Adminordner", da ich davon ausging, dass die sich an diesem Thread partizipierenden Benutzer wissen, wovon ich rede, nämlich von c:\benutzer\Admin\, wobei "Admin" als Platzhalter für den Namen des Users dient, welcher im Besitz von Adminrechten ist.
    Uwi58 bedankt sich.

  10. #10
    Uwi58
    gehört zum Inventar Avatar von Uwi58

    AW: Windows 10 installiert Programme im Admin-Verzeichnis

    Hallo, verstehe, dies ist mir bisher nur 1x passiert, als ich den neuen Edge Chrome...irgend ne Vorversion testen wollte, die landete in den Admin Benutzer Ordner AppData / Lokal. Unter den normalen Programm Ordnern gar nicht zu finden gewesen.
    Gruß Uwi58

  11. #11
    PeterK
    gehört zum Inventar Avatar von PeterK

    AW: Windows 10 installiert Programme im Admin-Verzeichnis

    Zitat Zitat von GyrosMitVielSc Beitrag anzeigen
    Ich verkürzte die Aussage zu "Adminordner", da ich davon ausging, dass die sich an diesem Thread partizipierenden Benutzer wissen, wovon ich rede, nämlich von c:\benutzer\Admin\, wobei "Admin" als Platzhalter für den Namen des Users dient, welcher im Besitz von Adminrechten ist.
    Das habe ich mir schon so gedacht das du das so meinst, aber wie schon erwähnt hat ein Standard User ohne Admin Rechte keinerlei Rechte Programme zu installieren zumindest ist das der Sinn eines Administrator Accounts, und falls das so stimmt wie du es schreibst ist dort auf dem Rechner irgendwas Faul in den Berechtigungen als auch mit den Allgemeinen Installationspfaden, das kann schon mal vorkommen das während der Installation oder bei einem Upgrade was daneben geht ich betreue in Unserer Firma ca. 40 Windows Client, 120 Android und 60 Linux Geräte pro Standort unterschiedlich, nicht jede Installation läuft gleich ab und auch nicht jedes Upgrade, da gibts immer mal wieder Ausreißer die nicht so wollen wie ich möchte oder wie sie sollen.

    Nicht lange drüber nachdenken sondern am besten gleich neu installieren ist die einfachste und beste Lösung.
    GyrosMitVielSc und .Bernd bedanken sich.

  12. #12
    IngoBingo
    gehört zum Inventar

    AW: Windows 10 installiert Programme im Admin-Verzeichnis

    Zitat Zitat von GyrosMitVielSc Beitrag anzeigen
    es geht, wie oben und darunter von mir beschrieben, darum, dass die Daten installierter Programme z.B. in dem Ordner c:\benutzer\Admin\Desktop und weitere wie Dokumente und AppData im "Adminordner" landen und nicht im Ordner "Standardbenutzer".
    Lass dir bitte von Nutzer des Gerätes ein paar Daten zukommen. cmd öffnen in beiden Benutzerkonten und dann einmal set eingeben und Enter drücken. Interessant sind jeweils die Variablen LOCALAPPDATA und USERPROFILE. Und wenn du die Daten für beide Benutzwer hast, dann verrate sie hier doch bitte mal.
    hansjorg71 und GyrosMitVielSc bedanken sich.

  13. #13
    GyrosMitVielSc
    GyrosMitVielScharf

    AW: Windows 10 installiert Programme im Admin-Verzeichnis

    Hallo,

    eine sehr gute Idee, daran habe ich nicht gedacht.

    Ich werde dir berichten, sobald ich eine Antwort erhalten habe.

  14. #14
    GyrosMitVielSc
    GyrosMitVielScharf

    AW: Windows 10 installiert Programme im Admin-Verzeichnis

    Hallo,

    ich befürchte auch, dass es auf eine Neuinstallation hinausläuft.
    Ich weiss auch schon, wer diese durchführen darf...
    Immer diese Berührungsängste, als ob der PC explodieren würde.

    Mir fällt erst jetzt ein, dass ich ihm kürzlich - per FaceTime - dabei half, sein Windows auf eine NM-Card zu migrieren.
    Danach stand ich vor dem Problem, dass die alte Partition auf der HD nicht zu löschen war.
    Selbst das "delete partition override" in diskpart fruchtete nicht.
    Letzte Möglichkeit war das Booten eines AIOM-Sticks.

    Danach trat dieses Problem bei ihm auf.
    Was kann da schief gelaufen sein?

  15. #15
    GyrosMitVielSc
    GyrosMitVielScharf

    AW: Windows 10 installiert Programme im Admin-Verzeichnis

    Hallo,

    genau so läuft es bei ihm ab.

    Konntest du das Problem lösen oder verschwand es von selbst, dass heißt, trat es danach nicht mehr auf?

Lesezeichen


  • An Google übertragen Google
  • -->

    Berechtigungen

    • Neue Themen erstellen: Nein
    • Themen beantworten: Nein
    • Anhänge hochladen: Nein
    • Beiträge bearbeiten: Nein
    •  

    1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162 163