Ergebnis 1 bis 14 von 14
Danke Übersicht16Danke
  • 4 Post By Silver Server
  • 4 Post By MSFreak
  • 1 Post By xela20
  • 1 Post By Ponderosa
  • 1 Post By PeterK
  • 1 Post By Ponderosa
  • 1 Post By PeterK
  • 2 Post By xela20
  • 1 Post By Ponderosa
Thema: Standarduserzugriff auf Datei auf externer Festplatte Wie lege ich auf einer externen Festplatte (also nicht auf C:\user) eine Datei an, auf die nur ein Standardbenutzer, der ...
  1. #1
    xela20
    Herzlich willkommen

    Standarduserzugriff auf Datei auf externer Festplatte

    Wie lege ich auf einer externen Festplatte (also nicht auf C:\user) eine Datei an, auf die nur ein Standardbenutzer, der Administrator und das System Zugriff haben? Diese Maßnahme ist notwendig, da die Festplatte mit der Partition C:\boot voll ist.

  2. #2
    Silver Server
    gehört zum Inventar Avatar von Silver Server

    AW: Standarduserzugriff auf Datei auf externer Festplatte

    Ari45, laudon, MSFreak und 1 weitere bedanken sich.

  3. #3
    MSFreak
    gehört zum Inventar Avatar von MSFreak

    AW: Standarduserzugriff auf Datei auf externer Festplatte

    Diese Maßnahme ist notwendig, da die Festplatte mit der Partition C:\boot voll ist.
    ... Aufräumen hilft auch manchmal
    Zudem sind uns detaillierte Informationen zu deinem System nicht bekannt und warum C:\ voll sein soll.
    Silver Server, Ari45, xela20 und 1 weitere bedanken sich.

  4. #4
    makodako
    gehört zum Inventar

    AW: Standarduserzugriff auf Datei auf externer Festplatte

    Datenträger Bereinigung durchführen und hier "Systemdaten" wählen, da kommen einige GB zusammen.

  5. #5
    xela20
    Herzlich willkommen

    AW: Standarduserzugriff auf Datei auf externer Festplatte

    Entschuldigung, ich muss die Situation präziser schildern.
    Auf der 128 GB befindet sich Boot(C mit Verzeichnissen Windows (21.9 GB), Windows.old (27.4 GB), Programme(x86) (9.7 GB), Programme (31,3 GB), und noch weiteren Verzeichnisse also zusammen: 90.3 GB. Da die User-Verzeichnisse auch auf C: gespeichert werden, bleiben den Usern nur noch 38 GB um ihre zugriffsgeschützten Dateien zu speichern.
    Da ich noch eine HDD mit Bezeichnung Data (D ( 1 TB) zur Verfügung habe, meinen Frage: Wie kann ich ein Verzeichnis auf Data (D erstellen, sodass immer nur ein Standarduser Zugriff zu diesen Daten hat und nicht weitere User?
    makodako bedankt sich.

  6. #6
    Ponderosa
    Windows-Cowboy Avatar von Ponderosa

    AW: Standarduserzugriff auf Datei auf externer Festplatte

    Hallo xela20
    Dazu gibt es in Windows die sogenannte Kontingentverwaltung.
    Ich gebe zu dass ich damit noch nie gearbeitet habe, du kannst dich aber mal dazu belesen.
    Kontingentverwaltung ist oft einfacher als Rechtevergabe
    xela20 bedankt sich.

  7. #7
    makodako
    gehört zum Inventar

    AW: Standarduserzugriff auf Datei auf externer Festplatte

    Wofür wird Win.old vorgehalten?

  8. #8
    PeterK
    gehört zum Inventar Avatar von PeterK

    AW: Standarduserzugriff auf Datei auf externer Festplatte

    Zitat Zitat von xela20 Beitrag anzeigen
    Windows.old (27.4 GB)
    Mach doch erst mal eine Datenträgerbereinigung in 10 Tagen wird der Windows.old Ordner eh vom System gelöscht und dann ist auch wieder Speicherplatz vorhanden.

    Da ich noch eine HDD mit Bezeichnung Data (D ( 1 TB) zur Verfügung habe, meinen Frage: Wie kann ich ein Verzeichnis auf Data (D erstellen, sodass immer nur ein Standarduser Zugriff zu diesen Daten hat und nicht weitere User?
    Wie @Ponderosa schon schreibt kann man das als Administrator über die Kontingentverwaltung regeln, Laufwerk D müsste demnach frei sein. Ungenutzter Speicherplatz der noch Energie Frist, vielleicht wäre es einfacher eine Größere SSD einzubauen.
    xela20 bedankt sich.

  9. #9
    xela20
    Herzlich willkommen

    AW: Standarduserzugriff auf Datei auf externer Festplatte

    Vorab danke an alle. Ihr habts mir sehr geholfen: Nur eine Frage: Ich habe die Kontingentierung durchgeführt. Wenn ich Standarduser eingeloggt bin, wie erkenne ich das mir zugeteilte Kontingent auf der HDD D: oder habe ich als Standarduser dann nur noch auf mein Kontingent auf D: Zugriff?

  10. #10
    PeterK
    gehört zum Inventar Avatar von PeterK

    AW: Standarduserzugriff auf Datei auf externer Festplatte

    Das zugeteilte Kontingent wird wie eine Speicherplatz Freigabe auf einem Server dem User zugeteilt, je nach dem was du eingestellt hast kannst du auch damit die Speichermenge (GB) begrenzen, der User erhält dann eine bestimmten Ordner in der Regel mit seinem Namen und kann dort soviel wie ihm zugewiesen wurde ablegen.
    Je nach dem, sieht er zwar auch die anderen Ordner erhält jedoch keinen Zugriff darauf.

  11. #11
    Ponderosa
    Windows-Cowboy Avatar von Ponderosa

    AW: Standarduserzugriff auf Datei auf externer Festplatte

    @ PeterK
    Ist das vielleicht auch die Lösung für dein Problem?
    https://www.drwindows.de/netzwerke/1...einsehbar.html
    PeterK bedankt sich.

  12. #12
    PeterK
    gehört zum Inventar Avatar von PeterK

    AW: Standarduserzugriff auf Datei auf externer Festplatte

    @Ponderosa, Danke aber nein das hat damit nichts zu tun, bei der Kontingentierung geht es darum den Speicherplatz auf einem anderen Laufwerk für bestimmte User zu erweitern ohne das die User in einen anderen Ordner zugriff haben, das alles Brauchst du auf einem Windows Server in der Regel nicht zu Managen, du erstellst einen Ordner und gibst diesen für eine Benutzergruppe oder für bestimmte Benutzer bereit mit Lese, Schreib oder Vollberechtigung alle Unterordner erhalten über die Vererbbaren rechte ebenso Lese, Schreib oder Vollberechtigung inkl. aller darin enthaltenen Daten, Dokumente, Bilder, Videos und der gleichen.

    In meinem Fall waren aber die Unterordner Überhaupt nicht sichtbar, was mich etwas verdattert hat, ich schau als Administrator in den Ordner und sehe dort 20 Unterordner und als User nichts.

    Im Endeffekt kannst du das natürlich auch mit jedem Windows 10 Pro Rechner auch machen und lässt das mit der Kontingentierung einfach sein!
    Ponderosa bedankt sich.

  13. #13
    xela20
    Herzlich willkommen

    AW: Standarduserzugriff auf Datei auf externer Festplatte

    Ich habe eine Lösung gefunden.
    Ich habe auf Data (D Ordner für jeden Standarduser angelegt.
    Dann habe ich für Data (D über Eigenschaften - Kontingent jedem Standarduser eine bestimmte Festplattengröße zugeteilt.
    Anschließend habe ich für jeden Ordner über Eigenschaften - Sicherung die entsprechenden Zugriffsrechte eingeräumt.

    Nochmals Danke an alle, denn sie haben mir den richtigen Weg gewiesen.
    Ponderosa und PeterK bedanken sich.

  14. #14
    Ponderosa
    Windows-Cowboy Avatar von Ponderosa

    AW: Standarduserzugriff auf Datei auf externer Festplatte

    Danke für deine Rückmeldung. Das ist dann hilfreich für andere User.
    PeterK bedankt sich.

Lesezeichen


  • An Google übertragen Google
  • -->

    Berechtigungen

    • Neue Themen erstellen: Nein
    • Themen beantworten: Nein
    • Anhänge hochladen: Nein
    • Beiträge bearbeiten: Nein
    •  

    1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162 163