Ergebnis 1 bis 12 von 12
Danke Übersicht21Danke
  • 5 Post By Ari45
  • 1 Post By braesident
  • 1 Post By makodako
  • 2 Post By PeteM92
  • 1 Post By PeteM92
  • 1 Post By makodako
  • 5 Post By Ari45
  • 1 Post By braesident
  • 4 Post By Henry E.
Thema: Shutdown = Bluescreen Hallo Forum, Seit einigen Tagen gibt es immer ein Bluescreen beim Herunterfahren (auch Herunterfahren bei Neustart). Ansonsten Nie. Rechner läuft ...
  1. #1
    braesident
    Herzlich willkommen

    Shutdown = Bluescreen

    Hallo Forum,

    Seit einigen Tagen gibt es immer ein Bluescreen beim Herunterfahren (auch Herunterfahren bei Neustart).
    Ansonsten Nie. Rechner läuft problemlos mehrere Tage durch.

    Ich habe folgendes probiert:
    Memtest mit 3 Durchläufen - alle 0 Fehler
    chkdsk /f - 2 Durchläufe mit Fehler - jetzt immer ohne
    Laufwerkscan über den Explorer bringt auch keine Fehler
    Windowsupdate - funktioniert nicht da am Ende ein misslingender Neustart kommt und beim Booten das Update zurück gesetzt wird
    Über erweiterte Starteinstellungen beim Booten habe ich die Starthilfe gewählt... doch diese konnte nicht helfen.
    Über ein neuen Win10 Stick hab ich das aktuelle Update entfernen lassen

    Leider sind keine Wiederherstellungspunkte vorhanden

    Im BlueScreenView steht als verursachender Treiber ntoskrnl.exe und dessen Adresse und Crash Adresse ntoskrnl.exe+1aaab0

    anbei noch eine Minidump Datei... gerne lass ich noch eine Weitere erzeugen und lade Sie ebenfalls hoch
    Angehängte Dateien Angehängte Dateien

  2. #2
    Ari45
    gehört zum Inventar Avatar von Ari45

    AW: Shutdown = Bluescreen

    Guten Morgen! Willkommen im Forum, @braesident!
    Du hast zwei Probleme
    1. dein Windows ist eine ältere Version und lässt sich nicht updaten
    2. deine Netzwerkkarte bekommt den Befehl zum abschalten
    PRIMARY_PROBLEM_CLASS: AV_ndis!NdisSetEvent
    Im nächsten Schritt soll die Nachricht verarbeitet werden (nt!KeSetEvent+0x173)
    Dabei kommt es zum Absturz (nt!KiPageFault+0x42b).

    Für beide Probleme ist wahrscheinlich dein Antivirenprogramm von AVAST verantwortlich.
    Deinstalliere AVAST, benutze dazu das Tool Avastclear
    https://www.avast.com/de-de/uninstall-utility

    Installiere vorerst kein anderes AV-Programm. Der Windows Defender über den Schutz ausreichend.

    Nachtrag:
    Gemäß der Sysinfo, die in der Dumpfile gespeichert sind, benutzt du unterschiedliche RAM-Module. Das muss zwar nichts mit deinem Shutdown-Problem zu tun haben, aber ungünstig und fehlerträchtig ist es allemal.
    verborgener Text:
    Code:
    [Memory Device (Type 17) - Length 40 - Handle 000eh]
      Physical Memory Array Handle  000dh
      Memory Error Info Handle      [No Errors]
      Total Width                   64 bits
      Data Width                    64 bits
      Size                          8192MB
      Form Factor                   0dh - SODIMM
      Device Set                    [None]
      Device Locator                ChannelA-DIMM0
      Bank Locator                  BANK 0
      Memory Type                   1ah - Specification Reserved
      Type Detail                   0080h - Synchronous
      Speed                         2133MHz
      Manufacturer                  Micron
      Serial Number                         
      Asset Tag Number                        
      Part Number                   8ATF1G64HZ-2G3B1    
    ....
    [Memory Device (Type 17) - Length 40 - Handle 0010h]
      Physical Memory Array Handle  000dh
      Memory Error Info Handle      [No Errors]
      Total Width                   64 bits
      Data Width                    64 bits
      Size                          8192MB
      Form Factor                   0dh - SODIMM
      Device Set                    [None]
      Device Locator                ChannelB-DIMM0
      Bank Locator                  BANK 2
      Memory Type                   1ah - Specification Reserved
      Type Detail                   0080h - Synchronous
      Speed                         2133MHz
      Manufacturer                  SK Hynix
      Serial Number                         
      Asset Tag Number                        
      Part Number                   HMA81GS6AFR8N-UH    

    Bank1 und Bank3 sind leer.
    Geändert von Ari45 (29.09.2019 um 06:48 Uhr) Grund: Nachtrag angefügt
    gial, yellow, braesident und 2 weitere bedanken sich.

  3. #3
    braesident
    Herzlich willkommen

    AW: Shutdown = Bluescreen

    Ja Mahlzeit, und danke @Ari45

    Erstmal die gute Nachricht... das Deinstallieren von Avast hat geholfen.

    Zum Thema Ram: Leider war vom selben Hersteller des original verbauten Riegels keiner neuer zubekommen (ich glaube die liefern nur an Unternehmen oder so). So hab ich halt geschaut ein mit den selben Spezifikationen zu bekommen.

    Zu den Bänken: keine Ahnung... ich hab in meinem ACER nur 2 Steckplätze und diese habe ich belegt. (Mit dem Original und dem dazu Gekauftem)


    Nun tun sich mir aber 2 Fragen auf:

    1. Ich hab jetzt mehrere Windows Updates laufen lassen (immer mit: Nach Updates Suchen). Nun ist die Überschrift immer: Sie sind auf dem neusten Stand. Darunter steht dann allerdings:
    Sie führen derzeit eine Windows-Version aus, deren Support demnächst endet. Wir empfehlen, jetzt ein Update auf die neueste Version von Windows 10 durchzuführen, um die neuesten Features und Sicherheitsverbesserungen zu erhalten.

    Ich nehme an das ist das was du in deinem Post meintest... nur weiß ich nicht wie ich dieses Update nun bekomme.

    2. Kann ich nach den ganzen Updates Avast wieder installieren... Ich nutze die Premium Version(also bezahlt) und würde gern die ganzen zusätzlichen Dienste auch nutzen. Oder wird das unweigerlich wieder zu selben Problem führen (nach den Windows Updates)
    Ari45 bedankt sich.

  4. #4
    makodako
    gehört zum Inventar

    AW: Shutdown = Bluescreen

    Mit Avast könnte es wieder zu Problemen kommen, das kann aber keiner vorhersagen. Bleibt also nur ausprobieren.
    Zum Update Problem, lade die den Win10 Update Assistent herunter und führe diesen aus. Bei mir hat es schon öfter geholfen damit die neueste Version von Windows zu installieren.
    braesident bedankt sich.

  5. #5
    PeteM92
    gehört zum Inventar

    AW: Shutdown = Bluescreen

    Zu 2. (Post #3)
    warum willst Du unbedingt einen Virenscanner installieren, der hinsichtlich Schutz nicht besser ist als der Microsoft Defender, der Dir aber nachweislich Probleme macht?
    Siehe https://www.av-test.org/antivirus/privat-windows/
    makodako und Ari45 bedanken sich.

  6. #6
    braesident
    Herzlich willkommen

    AW: Shutdown = Bluescreen

    Nach den Assistent werde ich gleich mal schauen.

    Wegen Avast... nun ja wie schon erwähnt hab ich das Produkt gekauft... diese Entscheidung traf ich nicht nur wegen des Virenschutzes, sondern auch wegen zusätzlicher Tools die Avast bietet und weil ich seit Jahren gute Erfahrungen mit diesem Anbieter hatte. Sowohl auf Windows als auch auf Android.
    Und ich muss sagen das mir das schon geholfen hat (denke ich). Defender hat bei mir noch nie Alarm geschlagen. Avast schon. Und nach Prüfung was gemeldet wurde, waren das schon ernst zunehmende Meldungen. Das war nicht oft... aber immerhin. (Vielleicht war Avast auch einfach schneller als Defender obwohl Avast bei mir Passiv lief um mit Defender nicht zu kollidieren)

    Wie dem auch sei, ich werde das überdenken... erst mal sehen wie ich das Update bekomme

  7. #7
    PeteM92
    gehört zum Inventar

    AW: Shutdown = Bluescreen

    Wenn Du Avast installierst, wird der Defender abgeschaltet. Und wenn du danach Avast in den Passiv-Modus schaltest, hast Du garkeinen Virenschutz.
    Ari45 bedankt sich.

  8. #8
    makodako
    gehört zum Inventar

    AW: Shutdown = Bluescreen

    Gerade diese mitgelieferten Tools der Virenprogramme sind das eigentliche Problem, der Scanner selber nicht. Eine falsche Einstellung gewählt und die Probleme beginnen. Windows bringt zahlreiche Tools von Haus aus mit, die sind allerdings nicht ganz so bekannt. Ich nutze keine Fremd Tools, außer denen zur Überprüfung der Hardware und die kann man an einer Hand abzählen.
    yellow bedankt sich.

  9. #9
    Ari45
    gehört zum Inventar Avatar von Ari45

    AW: Shutdown = Bluescreen

    @braesident
    Ein reiner Virenscanner macht selten Probleme.
    Probleme bereiten die Zugaben, die Suiten und die "Klicki-Bunti-Module".
    ... Defender hat bei mir noch nie Alarm geschlagen. Avast schon.
    Der Defender arbeitet still und heimlich im Hintergrund und belästigt einen nicht mit unnützen Meldungen.

    In den vielen Jahren, seit es Windows 8 und später Windows 10 gibt, nutze ich nur noch den Windows Defender. So etwa 1 Mal im Monat checke ich mit MalwareBytes (Freeversion) gegen.
    Ich hatte noch nie Schadsoftware drauf.

    Und betrachte es als Lehrgeld, dass du AVAST gekauft hast.
    Wenn du vor dem Kauf hier gefragt hättest, hättest du den Kaufpreis eingespart.
    Wenn du AVAST wieder installierst, brauchst du dieses Thema hier gar nicht auf "gelöst" setzen.
    Spätesten Ende nächster Woche bist du wieder hier.
    yellow, JochenPankow, PeteM92 und 2 weitere bedanken sich.

  10. #10
    braesident
    Herzlich willkommen

    AW: Shutdown = Bluescreen

    Es läuft jetzt bestens... Avast ist entfernt... Updates erledigt... keine Bluescreens mehr...
    Ari45 bedankt sich.

  11. #11
    PeteM92
    gehört zum Inventar

    AW: Shutdown = Bluescreen

    @Henry E.,
    sammelst Du eigentlich noch die Fälle, in denen Probleme durch Deinstallieren der Fremdvirenscanner gelöst wurden?

  12. #12
    Henry E.
    Moderator Avatar von Henry E.

    AW: Shutdown = Bluescreen

    ot:
    Nein , ich habe aufgehört zu sammeln, früher waren es ja ständig viele Fälle am Tag wie in meinen alten Listen zusehen war, es hat sich ja erheblich gebessert, und tritt ja nur noch vereinzelt auf.
    Meistens tritt es ja nach einem Fuktionsupdate auf, weil dort mehr eingegriffen wurde ins System, deshalb empfehle ich ja Fremdprogramme bei solchen großen Updates zu deinstallieren mit Herstellertools.
    Nach dem Update können diese Programme ja weiter installiert werden.
    Ari45, PeteM92, yellow und 1 weitere bedanken sich.

Lesezeichen


  • An Google übertragen Google
  • -->

    Berechtigungen

    • Neue Themen erstellen: Nein
    • Themen beantworten: Nein
    • Anhänge hochladen: Nein
    • Beiträge bearbeiten: Nein
    •  

    1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162 163