Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 21
Danke Übersicht15Danke
Thema: Windows 10 Problem mit Aktivierung Hallo Ihr, ich betreibe Windows 10 auf einem PC und einem Notebook. Auf beiden Geräten habe ich das System bereits ...
  1. #1
    maksimilian
    kennt sich schon aus

    Windows 10 Problem mit Aktivierung

    Hallo Ihr,

    ich betreibe Windows 10 auf einem PC und einem Notebook. Auf beiden Geräten habe ich das System bereits mehrmals neu installiert. Anfangs hatte ich einen Upgrade auf ein gekauftes Windows 8.1 durchgeführt und bei späteren Neuinstallationen die mit dem Media Creation Tool erzeugte ISO-Datei auf DVD verwendet. Die Aktivierung erfolgte immer ohne Probleme mit dem Key des Windows 8.1 Systems.
    Zum Testen von Mint habe ich dieses System auf dem Notebook mit Oracle VirtualBox (VB) installiert. Nach einer ersten Installation von Windows 10 in der VB gelang auch die Aktivierung wie gewohnt auf Anhieb. Aufgrund von Konfigurationsfehlen im Mint musste ich die VB neu einrichten und bekomme nun bei allen nachfolgenden Installations-Versuchen von Windows 10 beim Aktivieren den Fehler 0x803f77001. Bei der Installation verwende ich kein Microsoft Konto.

    Hat jemand einen Tipp, wie ich die Aktivierung erfolgreich durchführen kann ?

    maklsimilian

  2. #2
    Ponderosa
    Windows-Cowboy Avatar von Ponderosa

    AW: Windows 10 Problem mit Aktivierung

    Hallo maksimilian
    Die Fehlermeldung Fehler 0x803f77001 besagt, dass ein falscher Produkt Key eingegeben wurde.
    https://metager.de/meta/meta.ger3?ei...ery=&focus=web
    https://tipp-guide.de/windows-10-feh...i-aktivierung/
    https://www.giga.de/downloads/window...in-windows-10/
    Welchen Key hast du in der VB von Mint eingegeben? Den original von Win 8.1 , oder den ausgelesenen von Win 10 ?

  3. #3
    PeteM92
    gehört zum Inventar

    AW: Windows 10 Problem mit Aktivierung

    Wenn Du Windows 10 auf einer Hardware aktiviert hast, ist dieser Product Key mit der Hardware verbunden. Wenn du eine virtuelle Maschine mit Windows 10 (als Guest) installierst, kannst Du diesen Product Key nicht nochmal verwenden. Du brauchst für die VM einen eigenen neuen Product Key.
    laudon, makodako, Iskandar und 1 weitere bedanken sich.

  4. #4
    build10240
    gehört zum Inventar

    AW: Windows 10 Problem mit Aktivierung

    Prinzipiell sollte aber auch in einer virtuellen Maschine die Bindung eines Keys an die Hardware funktionieren. Da müßte dann eben in der virtuellen Maschine der Key von Windows 8.1 erneut eingeben werden.

    Soll die Aktivierung erhalten bleiben, muß man allerdings die komplette virtuelle Maschine sichern, wenn man die mal übertragen wollte. Es reicht nicht aus, einfach die virtuelle Festplatte zu sichern. Die VM-Software erzeugt nämlich auch bei jeder neuen virtuellen Maschine ein virtuelles Mainboard mit einer individuellen virtuellen Seriennummer, usw., an die dann die Windows-Lizenz gebunden wird. Andererseits kann problemlos die VM-Software aktualisiert werden, denn die beim Erstellen der VM erzeugte virtuelle Hardware wird auch in solchen Fällen beibehalten.

  5. #5
    maksimilian
    kennt sich schon aus

    AW: Windows 10 Problem mit Aktivierung

    Ein Mitarbeiter von MS Hotline bestätigte zwar die Gültigkeit des in meinem Besitz befindlichen Windows 8.1 Keys, meinte aber, dass der eigentlich nur für eine Hardware gilt und er nicht erklären konnte, warum der bisher für zwei Geräte benutzbar ist. Er gab mir den Tipp, es mit slui 4 zu versuchen, was aber bei mir nicht funktioniert, weder im bereits aktivierten noch in dem neu in der VB installierten System.
    Ist es richtig, dass die telefonische Aktivierung in Windows 10 nicht mehr möglich ist ?

    Stimmt die Aussage, dass die z.B. bei Ebay zu günstigen Preisen angebotenen Keys unsicher sind, d.h. zwar zur Aktivierung führen können, diese Aktivierung aber zu einem unbestimmbaren Zeitpunkt wieder verloren gehen kann ?

    maksimilian

  6. #6
    Terrier!
    gehört zum Inventar

    AW: Windows 10 Problem mit Aktivierung

    Billig Email Keys sind meist Volumenkeys die 1000 mal verkauft werden.
    Was erwartest du da?
    Eine versiegelten Key in OVP bekommst da bei Email Key ja nicht.
    Da musst du schon SB/DSP kaufen mit DVD in OVP auch wen man die DVD veraltet ist udn nicht gebraucht wird.
    https://www.mindfactory.de/Software/...indows+10.html
    Ein Mitarbeiter von MS Hotline bestätigte zwar die Gültigkeit des in meinem Besitz befindlichen Windows 8.1 Keys, meinte aber, dass der eigentlich nur für eine Hardware gilt und er nicht erklären konnte, warum der bisher für zwei Geräte benutzbar ist. Er gab mir den Tipp, es mit slui 4 zu versuchen, was aber bei mir nicht funktioniert, weder im bereits aktivierten noch in dem neu in der VB installierten System.
    Ist es richtig, dass die telefonische Aktivierung in Windows 10 nicht mehr möglich ist ?
    was fragst du einen Mitarbeiter, inoffizielle Trick darf der dir eh nicht sagen und Slui 4 funktioniert nun mal nicht beim Upgrade Windows 10 mit einen Win7 oder 8.x Key
    Dafür brauchst du halt einen richtigen Windows 10 SB/DSP Key und dann funktioniert auch die telefonische Aktivierung.
    Slui 4 braucht man ja für die Installations ID die man durchgeben muss.

    Windows 7 oder 8.x Key werden ja auch nirgendwo gespeichert bei Microsoft und genau deswegen kann man damit auch auf etlichen PCs Windows clean Installieren.
    Meine 3 Laptops laufen alles mit dem gleichen 8.0 Key auch wenn Microsoft das so nicht vorgesehen hat.
    Aber die digitale Lizenz, den generischen Key und das kein Win7 oder 8.x Key gespeichert wird hat Microsoft doch selbst verursacht.
    Zum Testen von Mint habe ich dieses System auf dem Notebook mit Oracle VirtualBox (VB) installiert. Nach einer ersten Installation von Windows 10 in der VB gelang auch die Aktivierung wie gewohnt auf Anhieb. Aufgrund von Konfigurationsfehlen im Mint musste ich die VB neu einrichten und bekomme nun bei allen nachfolgenden Installations-Versuchen von Windows 10 beim Aktivieren den Fehler 0x803f7700
    Nur mit VM kenne ich mich nicht aus und kann dir nicht sagen wo da der Fehler sitzt.
    Kann man nicht Windows 8.1 auch in einer VM testen?
    Oder Erkennt eine VM ob der 8.1 Key schon in Windows 10 oder überhaupt für eine VM schon verwendet wurde?

  7. #7
    PeteM92
    gehört zum Inventar
    Zitat Zitat von maksimilian Beitrag anzeigen
    Ist es richtig, dass die telefonische Aktivierung in Windows 10 nicht mehr möglich ist ?
    Nein, das ist nicht richtig. Die Aktivierung wird allerdings nur erfolgreich sein, wenn der Key gültig ist (also nicht schon auf einer anderen Hardware oder virtuellen Maschine verwendet wird, MAKs stellen eine Ausnahme dar).

    Zitat Zitat von maksimilian Beitrag anzeigen
    Stimmt die Aussage, dass die z.B. bei Ebay zu günstigen Preisen angebotenen Keys unsicher sind, d.h. zwar zur Aktivierung führen können, diese Aktivierung aber zu einem unbestimmbaren Zeitpunkt wieder verloren gehen kann ?
    Nein, das stimmt nicht. Unsicher sind sie nicht, wenn ein Key nicht funktioniert, bekommst Du normalerweise Ersatz (bei halbwegs seriösen Anbietern) oder Geld zurück. Ich habe keine negativen Erfahrungen beim Kauf von Anbietern mit Sitz in Deutschland und Bezahlung mit Paypal (da kann man etwas Druck ausüben).

    Von einer "verloren" gehenden Aktivierung habe ich in den Jahren seit Windows 10 nichts gehört.

    Zitat Zitat von Terrier! Beitrag anzeigen
    Kann man nicht Windows 8.1 auch in einer VM testen?
    Oder Erkennt eine VM ob der 8.1 Key schon in Windows 10 oder überhaupt für eine VM schon verwendet wurde?
    Win8.1 kann man natürlich in einer VM testen. Der Key wird allerdings nicht von der VM überprüft, sondern immer von Microsoft. Eine virtuelle Maschine wird wie eine Hardware von Microsoft erkannt und von Microsoft aktiviert oder auch nicht.
    Wird eine virtuelle Maschine gelöscht und neu aufgesetzt, bekommt sie eine andere Kennung. Ein einmal verwendeter Key kann nicht wiederverwendet werden. Siehe dazu auch Post #4.

    Zitat Zitat von Terrier! Beitrag anzeigen
    Windows 7 oder 8.x Key werden ja auch nirgendwo gespeichert bei Microsoft und genau deswegen kann man damit auch auf etlichen PCs Windows clean Installieren.
    Meine 3 Laptops laufen alles mit dem gleichen 8.0 Key auch wenn Microsoft das so nicht vorgesehen hat.
    Win7 und Win8.x nutzen meines Wissens nach unterschiedliche Mechanismen.
    Für beide gilt, ein Key ist nur für eine Hardware (bzw. eine VM) nutzbar. Es gibt allerdings Keys, die mehrfach nutzbar sind, sogenannte MAKs (Multiple Activiation Keys). Rechnerhersteller bekommen Keys, die für eine bestimmte Hardwarekonfiguration gültig sind, also Rechner aus einer Serie können denselben Key erhalten. Dieser Key funtioniert dann aber auf einer anderen Hardware oder in einer VM nicht.
    Geändert von Henry E. (01.10.2019 um 09:40 Uhr) Grund: Beiträge zusammengeführt
    MSFreak bedankt sich.

  8. #8
    build10240
    gehört zum Inventar

    AW: Windows 10 Problem mit Aktivierung

    Zitat Zitat von maksimilian Beitrag anzeigen
    Ein Mitarbeiter von MS Hotline bestätigte zwar die Gültigkeit des in meinem Besitz befindlichen Windows 8.1 Keys, meinte aber, dass der eigentlich nur für eine Hardware gilt und er nicht erklären konnte, warum der bisher für zwei Geräte benutzbar ist.
    Der war doppelt nutzbar, weil Microsoft häufig nicht so streng vorgeht zugunsten der ehrlichen Nutzer. Was Du machst, einen Key für zwei Systeme zu verwenden, ist aber schlicht illegal.

    Stimmt die Aussage, dass die z.B. bei Ebay zu günstigen Preisen angebotenen Keys unsicher sind, d.h. zwar zur Aktivierung führen können, diese Aktivierung aber zu einem unbestimmbaren Zeitpunkt wieder verloren gehen kann ?
    Das ist überwiegend Hehlerware. Wenn Du die benutzt, kannst Du auch, statt Kriminellen und Schlaumeiern Geld in den Rachen zu werfen, gleich illegal aktivieren. Häufig sind die Händler dort so gierig, daß ein Key mehrfach verkauft wird. Der wird dann i.d.R. irgendwann von Microsoft deaktiviert. Auch illegal an mehrere Nutzer verkaufte Multi Activation Keys werden meist irgendwann von Microsoft gesperrt.

    Es gibt auch noch einen großen grauen Markt für Keys, aber auch dort besteht das Risiko der Deaktivierung. Wie die Nutzer und Microsoft dort über den Tisch gezogen werden, hat Günter Born in einer Artikelserie beleuchtet. https://www.borncity.com/blog/2019/0...zenzen-teil-1/

    Natürlich gibt es bei diesen Händlern auch einige, die den Kunden nach einer Deaktivierung kostenlos einen neuen Key zukommen lassen. Schließlich wollen die im Geschäft bleiben. Das geht aber i.d.R. nicht endlos und die meisten Händler verschwinden aus guten Gründen über kurz oder lang. Dabei ist es egal, ob die eine echte oder vermeintliche Adresse, Handeslregistereintrag, etc., Impressum, usw. verfügen.

    Wie Born gezeigt hat lassen sich auch die Händler des grauen Marktes nicht auf verbindliche Aussagen festlegen, obwohl die zumindest teilweise legal handeln - Microsoft sieht das anders und handelt ggf. auch entsprechend.
    gial bedankt sich.

  9. #9
    PeteM92
    gehört zum Inventar

    AW: Windows 10 Problem mit Aktivierung

    Es gibt da auch einen interessanten Beitrag vom Heise-Verlag
    https://www.heise.de/ct/artikel/Verdaechtig-billige-Lizenzen-fuer-Windows-und-MS-Office-bei-Edeka
    und ein Video, das diesen Beitrag etwas erläutert:
    https://www.heise.de/ct/artikel/c-t-uplink-28-6-Billige-Microsoft-Lizenzen

  10. #10
    maksimilian
    kennt sich schon aus

    AW: Windows 10 Problem mit Aktivierung

    Danke für alle Eure Beiträge, die für mich Aktivierungs-Laien erstaunliche Informationen liefern. Ich habe noch einen Versuch gestartet und in der VB mein Windows 8.1 installiert. Hier wird mir bei der Aktivierung dezidiert mitgeteilt, dass der Key bereits verwendet wird. Falls ich nicht noch auf einen (wahrscheinlich illegalen) Trick stoße, in meiner Konfiguration Windows 10 zu aktivieren, war es das wohl.

    Ich lerne auch, dass mich MS zwingt bei Erwerb eines neuen Geräts auch eine neue Lizenz zu kaufen, auch wenn das alte Gerät nicht mehr verwendet wird. Das betrifft mich als "Bastler", der sich seinen eigenen PC selbst zusammenbaut und damit bei jeder Veränderung ein "neues" Gerät kreiert. Damit erhalte ich endlich den Anstoß, es doch mit Linux zu probieren, das ja mit Mint + Cinnamon "erwachsen" geworden ist. Nur muss noch Ersatz für Windows-Programme (z.B. Finanzsoftware) gefunden werden, welche kein Linux-Äquivalent besitzen.

    maksimilian

  11. #11
    Ponderosa
    Windows-Cowboy Avatar von Ponderosa

    AW: Windows 10 Problem mit Aktivierung

    @ maksimilian
    Nur muss noch Ersatz für Windows-Programme (z.B. Finanzsoftware) gefunden werden, welche kein Linux-Äquivalent besitzen.
    Welche Art Finazsoftware ?

  12. #12
    PeteM92
    gehört zum Inventar

    AW: Windows 10 Problem mit Aktivierung

    Zitat Zitat von maksimilian Beitrag anzeigen
    Ich lerne auch, dass mich MS zwingt bei Erwerb eines neuen Geräts auch eine neue Lizenz zu kaufen, auch wenn das alte Gerät nicht mehr verwendet wird.
    Das ist nicht ganz richtig. Wenn Du Dein Gerät mit einem Microsoft-Konto verknüpfst, kannst Du den Key von der alten Hardware lösen und auf die neue Hardware (den neuen Rechner) übertragen. Ein solches Vorgehen ist auch nötig, wenn Du z.B. ein neues Motherboard in den alten Rechner einbaust.
    Man kann Windows 10 übrigens auch gut eine zeitlang ohne Aktivierung betreiben. Bis auf die Personalisierung (Farben) funktioniert alles. Damit kann man alten und neuen Rechner nebeneinander betreiben (den alten aktiviert, den neuen noch ohne Aktivierung) - zumindest solange, bis man sicher alle Daten und Programme auf dem Neuen funktionsfähig hat. Wenn man dann den alten Rechner endgültig still legt, kann man den Product Key auf den neuen Rechner übertragen.
    Fuggi bedankt sich.

  13. #13
    maksimilian
    kennt sich schon aus
    Hallo PeteM92, ich habe es bisher vermieden, ein MS Konto zu verwenden, weshalb ich auch den Umgang damit nicht kenne. Dass die Möglichkeit zum Übertragen eines Key auf eine neue Hardware besteht, wusste ich nicht. Ich werde das mal ausprobieren. Danke für die Info.

    maksimilian



    Hallo
    Ponderosa, es handelt sich dabei um Banking-Software zur Verwaltung von Konten bei verschiedenen Banken.

    maksimilian
    Geändert von Wolko (07.10.2019 um 10:23 Uhr) Grund: Beiträge zusammengeführt. Bitte die "Bearbeiten-Funktion" benutzen.

  14. #14
    PeterK
    gehört zum Inventar Avatar von PeterK

    AW: Windows 10 Problem mit Aktivierung

    es handelt sich dabei um Banking-Software zur Verwaltung von Konten bei verschiedenen Banken.
    ...ja und glaubst allen ernstes das du dadurch Anonymer wirst wenn du dich nicht per Microsoft Account bindest, dein Netzwerkkarte hat eine eindeutige MAC Adressen die einzigartig ist, du bekommst per Einwahl über deinen Provider eine eindeutige Netzwerk IP Adresse die für den Zeitraum deiner Online Aktionen zumindest für die Abrechnung deines Providers ca. 4 Wochen gespeichert wird.
    Dazu Erhält ein Windows 10 PC eine eindeutige Werbe ID, und schon seit Windows 7 gibts unter Windows Telemetrie per Meta Daten, also wenn die etwas über dich wissen wollen wissen die das eh bereits, und du hast die das Falsche Betriebssystem ausgesucht.
    Terrier!, Pixelschubse und makodako bedanken sich.

  15. #15
    Pixelschubse
    mitlesen reicht völlig

    AW: Windows 10 Problem mit Aktivierung

    Die Firmenkonten-Pflicht gibt es schon längst für Apps anderer Firmen worüber u.a. auch die lizenzierten Installationen verwaltet werden.
    makodako bedankt sich.

Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Lesezeichen


  • An Google übertragen Google
  • -->

    Berechtigungen

    • Neue Themen erstellen: Nein
    • Themen beantworten: Nein
    • Anhänge hochladen: Nein
    • Beiträge bearbeiten: Nein
    •  

    1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162 163