Seite 2 von 3 ErsteErste 1 2 3 LetzteLetzte
Ergebnis 16 bis 30 von 38
Danke Übersicht36Danke
Thema: Windows 10 migrieren super, vielen Dank für den Link! Das hat mir jetzt weitergeholfen!...
  1. #16
    KöPi
    treuer Stammgast

    AW: Windows 10 migrieren

    super, vielen Dank für den Link! Das hat mir jetzt weitergeholfen!

  2. #17
    PeteM92
    gehört zum Inventar

    AW: Windows 10 migrieren

    True Image habe ich, aber das kopiert eben nicht diese Partition.
    Wenn Du ein Laufwerksbackup machst, ist diese Partition automatisch mit drin, das wird nur nicht aufgeführt.
    Backups vom Systemlaufwerk würde ich aber vom bootfähigen Acronis Rescue-Stick machen, da sieht man auch diese Partitionen.

    Der neueste Artikel zu c´t Wimage steht übrigens hier:
    https://shop.heise.de/katalog/starker-helfer
    (kaufen oder in der angegebenen c´t lesen)
    Aber auch da gibt´s den Hinweis, daß es erst ab Win8.1 funktioniert.

    Ich empfehle allerdings auch eine Neuinstallation - gleich mit Windows 10, zumal mir diese Win7-Installation mit den aufgeführten Partitionen etwas seltsam vorkommt.

    Wenn man den alten Laptop noch neben den neuen stellen kann, ist die Neuinstallation aller Programme auch einfach gemacht. Man sieht ja die alten Programmeinstellungen und kann die Neuinstallation danach anpassen. Und man ist allen alten "Schrott" los.

  3. #18
    KöPi
    treuer Stammgast
    ok, vielen Dank! Das hatte ich nicht gewusst.



    kennt hier eigentlich jemand ctwimage und hat es evtl. schon mal benutzt?
    Geändert von Wolko (12.10.2019 um 17:36 Uhr) Grund: Beiträge zusammengeführt. Bitte die "Bearbeiten"-Funktion benutzen und nicht im Minutentakt einen neuen Beitrag schreiben!!!

  4. #19
    Ponderosa
    Windows-Cowboy Avatar von Ponderosa

    AW: Windows 10 migrieren

    Ich hatte nur gedacht, dass hier vielleicht jemand genaueres zu dieser zusätzlichen Partition weiss und was ich damit machen kann.
    Das hättest du auch einfach über eine Goolge Suche finden können.
    System_DRV ist ein Teil von Lenovo Rescue & Recovery Software
    Windows 10 migrieren-system-drv-lenovo.png
    makodako bedankt sich.

  5. #20
    KöPi
    treuer Stammgast

    AW: Windows 10 migrieren

    ok, vielen Dank! Auf die Idee bin ich leider tatsächlich nicht gekommen. Jedenfalls ist dieser Hinweis wirklich sehr hilfreich bzgl. meiner Frage. Der neue ist zwar auch ein Lenovo, aber dafür benötige ich diese Partition dann nicht.
    Ponderosa bedankt sich.

  6. #21
    HerrAbisZ
    unbequemer Zeitgenosse Avatar von HerrAbisZ

    AW: Windows 10 migrieren

    Bist du sicher ?

    Klappe mal in der Datenträgerverwaltung alles auf - welche ist auf "aktiv" gesetzt ?

  7. #22
    KöPi
    treuer Stammgast

    AW: Windows 10 migrieren

    ja, ist aktiv

  8. #23
    PeteM92
    gehört zum Inventar

    AW: Windows 10 migrieren

    Zitat Zitat von KöPi Beitrag anzeigen
    kennt hier eigentlich jemand ctwimage und hat es evtl. schon mal benutzt?
    Ich kenne das und hab es auch mal ausprobiert. Das war mir aber viel zu langsam und braucht enorm viel Speicherplatz.
    Bei Acronis gibt es mit Universal Restore etwas ähnliches.
    Aber wie ich oben schon geschrieben habe, empfehle ich eine Neuinstallation des Betriebssystems auf dem neuen Rechner - am besten gleich mit Windows 10 (bzw. das Beibehalten des eventuell vorinstalierten Windows 10).
    Wie Du vielleicht schon gelesen hast, wird der Support von Win7 in Kürze eingestellt.

  9. #24
    KöPi
    treuer Stammgast

    AW: Windows 10 migrieren

    @PeteM92

    ja, den Artikel kannte ich. Ich habe die c't seit Jahren abonniert. Den Artikel über den Umzug fand ich übrigens absolut hilfreich.

    Vielleicht habe ich mich missverständlich ausgedrückt. Ich habe schon lange nicht mehr Win 7. Das war früher installiert, als ich das Notebook gekauft hatte. Wahrscheinlich sind davon noch einige Rudimente übriggeblieben wie das SYSTEM_DRV. Win 8.1 habe ich übersprungen und bin dann gleich auf Win 10.

    Ich werde es mal mit c'twimage versuchen. Wenn das nicht klappt kann ich immer noch eine Neuinstallation machen. Aber ich würde das schon sehr gerne vermeiden.

    Jedenfalls noch mal danke an Ponderosa und an scorpion68. Die Hinweise haben mir total geholfen!

  10. #25
    Ponderosa
    Windows-Cowboy Avatar von Ponderosa

    AW: Windows 10 migrieren

    (das Notebook wird ohne Betriebssystem geliefert)
    Für das neue Notebook wird dann ja auch ein Windows 10 Key mit Lizenz gebraucht.

  11. #26
    KöPi
    treuer Stammgast
    ja, habe ich schon




    nochmal @PeteM92
    die Erstellung des Images mit c'twimage dauert tatsächlich ewig lange. Ich bin einfach ins Bett gegangen und habe es werkeln lassen. Am nächsten Morgen war das Image auf dem USB Stick. Speicherplatz war bei mir nicht extrem. Passte bei mir alles auf einen 64GB Stick
    Geändert von Henry E. (12.10.2019 um 18:24 Uhr) Grund: Bitte die "Bearbeiten"-Funktion benutzen solange noch keine Antwort erfolgte,

  12. #27
    MSFreak
    gehört zum Inventar Avatar von MSFreak

    AW: Windows 10 migrieren

    Zitat Zitat von KöPi Beitrag anzeigen
    Das will ich ja gerade vermeiden, weil ich dann sämtliche Software neu installieren und alle Einstellungen wieder neu herrichten müsste.
    ... die relevanten Software müssen auf dem neuen Gerät alleine schon wegen der Registrierung im Betriebssystem neu installiert werden, alle anderen Aussagen und vielversprechende Tools sind das falsch.

  13. #28
    KöPi
    treuer Stammgast

    AW: Windows 10 migrieren

    in dem Artikel in der c't zum Umzug von Windows 10 wird behauptet, dass diese Registrierungen übernommen werden. Angeblich hat man das in verschiedenen Konstellationen getestet. Schlimmstenfalls müssten einfach die Registrierungscodes wieder neu eingegeben werden. Das ist immerhin etwas anderes als die vollständige Neuinstallation mit sämtlichen Einstellungen (z. B. bei Office).
    Ich werde berichten, wie es gelaufen ist, wenn das neue Notebook angekommen ist.

  14. #29
    HerrAbisZ
    unbequemer Zeitgenosse Avatar von HerrAbisZ

    AW: Windows 10 migrieren

    Warum nicht mit derm Aomei Backupper versuchen ?

    Ist die win10 Lizenz mit deinem M$ Konto verknüpft ?

    Alten Win7 Key aufheben noch!

  15. #30
    KöPi
    treuer Stammgast
    ja, ist verknüpft und ich habe auch noch die ursprüngliche Lizenznummer. Wahrscheinlich muss die neu wieder eingegeben werden. Da ich das alte Notebook dann nicht mehr benutze sollte das kein Problem sein (schreibt auch die c't).




    nachdem meine wichtigsten Fragen hier geklärt worden sind werde ich es zunächst mal mit c'twimage versuchen. Das Image habe ich ja schon. Wenn das so klappt wie es in der c't beschrieben ist wäre es wirklich super. Plan B wäre dann True Image Universal Restore. Plan C eine komplette Neuinstallation (Gott behüte!)
    Geändert von Henry E. (12.10.2019 um 18:33 Uhr) Grund: Bitte die "Bearbeiten"-Funktion benutzen solange noch keine Antwort erfolgte,

Seite 2 von 3 ErsteErste 1 2 3 LetzteLetzte

Lesezeichen


  • An Google übertragen Google
  • -->

    Berechtigungen

    • Neue Themen erstellen: Nein
    • Themen beantworten: Nein
    • Anhänge hochladen: Nein
    • Beiträge bearbeiten: Nein
    •  

    1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162 163