Ergebnis 1 bis 13 von 13
Danke Übersicht4Danke
  • 1 Post By .Bernd
  • 2 Post By PeteM92
  • 1 Post By .Bernd
Thema: Kopieren von einzelnen Dateien wird verweigert Win 10 64 bit Desktop, kein getrenntes Antivirenprogramm installiert. Ich versuche, große Dateimengen nach einem Festplattentausch (im NAS) vom PC ...
  1. #1
    franz47
    kennt sich schon aus

    Kopieren von einzelnen Dateien wird verweigert

    Win 10 64 bit Desktop, kein getrenntes Antivirenprogramm installiert.
    Ich versuche, große Dateimengen nach einem Festplattentausch (im NAS) vom PC auf ein NAS zu kopieren, darunter viele Bilddateien, einige Videodateien.

    Zuerst versuchte ich mit robocopy. Dabei wurde das Kopieren von manchen Dateien verweigert, es waren TIF, MP4, M2TS Dateien. Angeblich wurden diese Dateien von einer anderen Anwendung verwendet. Habe mit dem Ressourcenmonitor nachgesehen, da sind keine Handles auf solche Dateien zu finden. JPG Dateien werden problemlos kopiert.

    Dann dieselbe Aktion mit Goodsync (Synchronisationssoftware) versucht, auch hier werden diese Dateien mit derselben Fehlermeldung nicht übertragen.

    Hab auch schon alle sichtbar laufenden Programme geschlossen und über Nacht laufen lassen, dasselbe Problem. Im Task-Manager war da auch keine App mehr am Laufen, die bekannterweise solche Dateien verwendet.

    Die verweigerten Dateien, z.B. TIF Bilder können problemlos von der Quelle mit einem Bildbetrachter angesehen werden, sind also nicht beschädigt.

    Wie könnte ich Software noch finden, die angeblich blockiert?

  2. #2
    Ponderosa
    Windows-Cowboy Avatar von Ponderosa

    AW: Kopieren von einzelnen Dateien wird verweigert

    Hallo franz47
    Wie könnte ich Software noch finden, die angeblich blockiert?
    Vielleicht Acronis True Image ?

  3. #3
    .Bernd
    gehört zum Inventar Avatar von .Bernd

    AW: Kopieren von einzelnen Dateien wird verweigert

    Ein vernüntiges Sync-Programm nehmen, das ein Protokoll führt.Vermutlich scheitert am Schreiben und nicht beim Lesen. FAT kann max 4gb oder so, zB.
    areiland bedankt sich.

  4. #4
    franz47
    kennt sich schon aus

    AW: Kopieren von einzelnen Dateien wird verweigert

    Hab jetzt einmal eine verweigerte TIF Datei aus dem Explorer mit copy/paste auf das NAS übertragen, das geht. Auch die Datei auf dem NAS ist mit einem Viewer zu öffnen und ok.

    @.Bernd
    Was ist ein "vernünftiges" Syncprogramm, wenn's Goodsync oder robocopy nicht ist? Beide funktionieren üblicherweise ok. Auf dem NAS ist ext und nicht FAT, ebenso auf dem PC NTFS. Wenn's Probleme beim Syncen gibt, dann liegt das meist an WEBDAV-Servern, die mit Goodsync nicht ordentlich funktionieren.

    @Ponderosa
    Warum sollte Acronis spezifisch TIF, MP4, blockieren? Es ist im Hintergrund kein zeitabhängiges Backup im Moment geplant.

    Ich werde wahrscheinlich Goodsync alles synchronisieren lassen, wozu es sich bereit erklärt, danach nochmals mit dem Explorer kopieren lassen, dann gehen vielleicht die verweigerten Dateien auch rüber.

  5. #5
    PeteM92
    gehört zum Inventar

    AW: Kopieren von einzelnen Dateien wird verweigert

    Manchmal hilft es, wenn man vor solchen Kopier- bzw. Sync-Aktionen den Rechner neu startet (bei Ein/Aus auf "Neu starten" clicken - nicht "Herunterfahren" und mit Einschaltknopf neu starten). Dann sind die meisten Dateien nicht mehr in Verwendung.
    areiland und Pixelschubse bedanken sich.

  6. #6
    franz47
    kennt sich schon aus

    AW: Kopieren von einzelnen Dateien wird verweigert

    Bis jetzt gab's ähnliche Syncprobleme nur beim Upload zu WEBDAV-Servern, nicht in meinem Heimnetz und auf bestimmte Extensions beschränkt. Es werden beim Neustart natürlich auch alle möglichen Programme im Autostart gestartet. Daher hab ich wahrscheinlich weniger laufen, wenn ich alles manuell schließe und im Task-Manager nachsehe. Ich lasse jetzt einmal den Explorer versuchen, danach schau ich weiter. Ich will halt nur schnell wieder meine Dateien auch auf dem NAS mit RAID01 haben, nicht nur auf einer Platte im PC.....

  7. #7
    PeteM92
    gehört zum Inventar

    AW: Kopieren von einzelnen Dateien wird verweigert

    Daher hab ich wahrscheinlich weniger laufen, wenn ich alles manuell schließe und im Task-Manager nachsehe
    Es ist wesentlich besser, die Autostarts alle zu deaktivieren (zumindest bis das Problem gelöst ist).

  8. #8
    .Bernd
    gehört zum Inventar Avatar von .Bernd

    AW: Kopieren von einzelnen Dateien wird verweigert

    Goodsync kenne ich nicht, und nur weil Bayer und co dransteht, dass die das auch wirklich nutzen. robocopy ist DOS-Ebene - es steht ja auch "copy" im Namen und nicht "sync" (robosync). Das Teil hat mehr als ausgedient, selbst mit GUI. Ob robocopy überhaupt was anderes als Offline-Speicher kann, das Teil kann nicht mal Kennwörter wichtig falls überhaupt. SyncBack Free wäre noch eine Möglichkeit oder FreeFileSync als Tip.

  9. #9
    kurz
    treuer Stammgast

    AW: Kopieren von einzelnen Dateien wird verweigert

    Zitat Zitat von franz47 Beitrag anzeigen
    Angeblich wurden diese Dateien von einer anderen Anwendung verwendet.
    Dann werden sie auch aus Sicht des Systems verwendet.

    Windows NEU starten - kein Schnellstart - oder Benutzer abmelden und neu anmelden oder anderen Benutzer. Notfalls mal einen neuen Admin einrichten oder mit Linux-DVD. Es gibt so viele Möglichkeiten...

    Und warum verwendest Du nicht einfach den Explorer?

  10. #10
    .Bernd
    gehört zum Inventar Avatar von .Bernd

    AW: Kopieren von einzelnen Dateien wird verweigert

    Dann werden sie auch aus Sicht des Systems verwendet.
    Und genau dafür hat es VSS, nur wenn das Sync-Programm kein VSS kann (Eingabeaufforderung konnte es noch nie), braucht man über solche Programme auch nicht weiter drüber nachdenken. Und bei Goodsync ist diese Option pauschal aktiviert:
    https://www.goodsync.com/de/manual
    https://help.goodsync.com/hc/en-us/a...28711-Advanced
    Gesperrte Dateien kopieren (standardmäßig aktiviert)

    Wenn diese Option aktiviert ist, kopiert mithilfe von Volume Shadow Service (VSS) aus gesperrten Dateien.
    Wenn ausgeschaltet, erhalten Sie den kann nicht von einer gesperrten Datei kopieren Fehler für gesperrte Dateien.
    Wenn der VSS-Dienst nicht läuft, nutzt das aber auch nichts.

    Unabhängig von VSS gibt es aber immer noch die Möglichkeit, mit verstellen Rechten aneinander zu geraten. Oder dem Ordnerschutz vom Defender.

  11. #11
    kurz
    treuer Stammgast

    AW: Kopieren von einzelnen Dateien wird verweigert

    Ich habe noch nie erlebt, dass ich eine Datei. die ich mit "meinem" Benutzer angelegt habe, nicht kopieren konnte. Man muss wissen, was man tut.

    Hier möchte ich die Art des Kontos wissen und den Ordner. in dem die Dateien stehen. Einerseits hat jemand einen NAS und scheint sich mit der Sache zu beschäftigen, ist aber andererseits ziemlich hilflos - merkwürdig.

    Beim Start einer Linux-DVD läuft garantiert kein Programm, das Benutzer-Dateien blockiert.

    Und wie wäre es denn mit dem "abgesicherten Modus"?

  12. #12
    franz47
    kennt sich schon aus

    AW: Kopieren von einzelnen Dateien wird verweigert

    Deutschsprachiges Forum.....

  13. #13
    .Bernd
    gehört zum Inventar Avatar von .Bernd

    AW: Kopieren von einzelnen Dateien wird verweigert

    Wie meinen?
    Big Eddie C. bedankt sich.

Lesezeichen


  • An Google übertragen Google
  • -->

    Berechtigungen

    • Neue Themen erstellen: Nein
    • Themen beantworten: Nein
    • Anhänge hochladen: Nein
    • Beiträge bearbeiten: Nein
    •  

    1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162 163