Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Wie obsolete Einträge aus "Automatische Wiedergabe" entfernen?

  1. #1
    teorema67
    nicht mehr wegzudenken Avatar von teorema67

    Wie obsolete Einträge aus "Automatische Wiedergabe" entfernen?

    Hallo, mir ist grade aufgefallen, dass ich in "Automatische Wiedergabe" immer noch Einträge von Musicbee habe. Das Programm habe ich vor Monaten regulär über Systemsteuerung>Programme & Features gelöscht (beim Entfernen anderer Programme, z. B. iTunes, werden diese Einträge korrekt mitentfernt, bei Musicbee nicht). Wie bekomme ich diese Einträge weg?

    BTW: Die Musicbee-Einträge in den WinExplorer-Kontextmenüs habe ich durch eine Löschaktion in der Registry entfernen können. Geht das bei der "Automatischen Wiedergabe" auch mit Regedit?

    Danke für Tipps!

  2.   Anzeige

     
  3. #2
    laudon
    gehört zum Inventar Avatar von laudon

    AW: Wie obsolete Einträge aus "Automatische Wiedergabe" entfernen?

    hi
    sollte auch mit win10 funktionieren:
    https://www.borncity.com/blog/2009/0...be-bereinigen/
    gruß

  4. #3
    .Bernd
    gehört zum Inventar Avatar von .Bernd

    AW: Wie obsolete Einträge aus "Automatische Wiedergabe" entfernen?

    Möglich schon, aber deine Frage impliziert allein mir schon, dass du darin nicht bewandert bist. Was spricht denn gegen eine neue Zuordnung an einen einen anderen Player? Oder hast du das schon versucht?

    Ich mein, die Registry nach "Musicbee" zu durchsuchen kann ja nicht so schwer sein
    Alternativ und sicherer wäre Autoruns, das kann dir solche Einträge zeigen
    https://docs.microsoft.com/de-de/sys...loads/autoruns

    Alternativ ExtMan
    https://www.deskmodder.de/wiki/index...eityp_zuordnen

    Download (524kb)
    https://www.computerbild.de/download...n-3009227.html

  5. #4
    PeterK
    gehört zum Inventar Avatar von PeterK

    AW: Wie obsolete Einträge aus "Automatische Wiedergabe" entfernen?

    Das würde ich ganz unspektakulär machen, in dem du auf das entsprechende Audio Format wie .mp3 gehst und anschließend auf öffnen mit und dann das Programm deiner Wahl aussuchst.

    Es geht ja nur darum die Verknüpfung zur Abspielsoftware zu ändern, kannst du auch über die Einstellungen in den Standard Apps unter erweitert machen da musst du nur genau wissen welche Endungen zur Standard Software gehören, oder mit Hilfe deiner Standard Abspielsoftware in dem du diese öffnest und in den Einstellungen alle Audio Dateien mit ihr Verknüpfst.

    Über die regestrie ist das wohl auch möglich aber dann musst du den genauen Pfad inkl. Programm wissen und musst jede Einstellung abändern.

  6. #5
    teorema67
    nicht mehr wegzudenken Avatar von teorema67

    AW: Wie obsolete Einträge aus "Automatische Wiedergabe" entfernen?

    Zitat Zitat von laudon Beitrag anzeigen
    hi
    sollte auch mit win10 funktionieren:
    https://www.borncity.com/blog/2009/0...be-bereinigen/
    gruß
    Danke, ich konnte den Eintrag in HKEY_LOCAL_MACHINE\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\
    explorer\AutoplayHandlers\Handlers\MusicbeePlayCDOnArrival finden und löschen



    @.Bernd: Das hatte ich gemacht, es gibt hunderte (oder tausende) Einträge sowohl mit "Musicbee" als auch mit "Autoplay".



    @PeterK: Es ging mir nur um Kosmetik in den Popup Menüs in Systemsteuerung>Automatische Wiedergabe, nicht um Verknüpfungen von Filetypen mit bestimmten Apps oder Playern, Musicbee ist weg und der Menüeintrag sollte auch weg.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •