Ergebnis 1 bis 12 von 12
Danke Übersicht23Danke
  • 3 Post By chakko
  • 3 Post By _Sabine_
  • 2 Post By Henry E.
  • 2 Post By yellow
  • 2 Post By Porky
  • 4 Post By _Sabine_
  • 1 Post By Henry E.
  • 6 Post By areiland
Thema: Win 10 BS 1803 ist aufgespielt. Möchte aber updaten. Es geht nicht. Hallo... Bei meinem Lenovo ideapad110S möchte Wndows updaten...Es sagt mir aber ich sollte mehr freien Speicherplatz schaffen. Was ich auch ...
  1. #1
    Lockendreh
    treuer Stammgast Avatar von Lockendreh

    Win 10 BS 1803 ist aufgespielt. Möchte aber updaten. Es geht nicht.

    Hallo...

    Bei meinem Lenovo ideapad110S möchte Wndows updaten...Es sagt mir aber ich sollte mehr freien Speicherplatz schaffen.
    Was ich auch tat, LF Bereinigen usw. Er mosert aber immer noch rum. Zu wenig Speicherplatz.

    Frage: Wie kann ich den Schritt 2 auf dem Bild...aktivieren...?
    Einen USB Stick mit 16 GB, leer, mit NTFS Format, habe ich am PC eingesteckt. Der usb-Stick erscheint als D:

    Auf BS 1803 läuft alles bestens.


    Liebe Grüsse L...(die Nervensäge)-unbenannt400.jpg

  2. #2
    chakko
    gehört zum Inventar

    AW: Win 10 BS 1803 ist aufgespielt. Möchte aber updaten. Es geht nicht.

    Öffne mal bitte den Explorer, mit Windows-Taste + E, und schau dort unter "Dieser PC", wie viel Speicherplatz auf C: vorhanden ist.
    Lockendreh, Terrier! und Ari45 bedanken sich.

  3. #3
    _Sabine_
    gehört zum Inventar

    AW: Win 10 BS 1803 ist aufgespielt. Möchte aber updaten. Es geht nicht.

    Zitat Zitat von Lockendreh Beitrag anzeigen
    Frage: Wie kann ich den Schritt 2 auf dem Bild...aktivieren...?
    Das geht erst / nur, wenn Schritt 1 erfüllt ist. Auf C müssen mindestens 8GB frei sein.
    Hast du das überprüft? Hast du auf C mehr als 8GB frei?

    Edit: Zu langsam.
    Lockendreh, Terrier! und Ari45 bedanken sich.

  4. #4
    Lockendreh
    treuer Stammgast Avatar von Lockendreh

    AW: Win 10 BS 1803 ist aufgespielt. Möchte aber updaten. Es geht nicht.

    Hallo

    Auf C: habe ich nur ca.495 MB nach der Bereinigung frei...Von insgesamt 32 GB.

    (Schritt 1 ist erfüllt. Schritt 2 (leerer USB Stick 16 GB) aktiviert sich trotzdem nicht, von selbst.

    Beste Grüsse

  5. #5
    Henry E.
    Moderator Avatar von Henry E.

    AW: Win 10 BS 1803 ist aufgespielt. Möchte aber updaten. Es geht nicht.

    Hallo Lockendreh, 495MB auf C: ist zu wenig , es müssen 8 GB frei sein ,
    Lockendreh und Terrier! bedanken sich.

  6. #6
    Lockendreh
    treuer Stammgast Avatar von Lockendreh

    AW: Win 10 BS 1803 ist aufgespielt. Möchte aber updaten. Es geht nicht.

    Hallo Henry...

    Deswegen habe ich ja den USB Stick (16 GB leer) in den PC reingesteckt. Nur kann ich ihn nicht aktivieren. Oder macht es Win 10....selbst. Fragen über Fragen, eine Löst man, 100 weitere tun sich dann auf !

    Grüsse

  7. #7
    yellow
    Moderator Avatar von yellow
    Hallo Lockendreh,
    falls vorhanden würde ich es mal mit einer externen Festplatte probieren,
    einfach mal anklemmen und dann auf wiederholen klicken
    Lockendreh und chakko bedanken sich.

  8. #8
    Porky
    gehört zum Inventar Avatar von Porky

    AW: Win 10 BS 1803 ist aufgespielt. Möchte aber updaten. Es geht nicht.

    Versuche es mal so: Einstellungen -> Update und Sicherheit -> Problembehandlung -> Windows Update -> Problembehandlung ausführen. Da solltest du den Stick auswählen können.
    chakko und Lockendreh bedanken sich.

  9. #9
    chakko
    gehört zum Inventar

    AW: Win 10 BS 1803 ist aufgespielt. Möchte aber updaten. Es geht nicht.

    Ist der Stick eventuell in einem Format formattiert, womit Windows Update nicht umgehen kann? Ist der Stick leer?

    Das Format findest du heraus, indem du im Explorer einen Rechtsklick auf den Stick machst, und dir dann die Eigenschaften anzeigen lässt. Steht dann unter "Dateisystem".

  10. #10
    _Sabine_
    gehört zum Inventar

    AW: Win 10 BS 1803 ist aufgespielt. Möchte aber updaten. Es geht nicht.

    Zitat Zitat von Lockendreh Beitrag anzeigen
    Deswegen habe ich ja den USB Stick (16 GB leer) in den PC reingesteckt. Nur kann ich ihn nicht aktivieren. Oder macht es Win 10....selbst. Fragen über Fragen
    Die Antwort steht im Text.

    Das ist keine Auswahl zwischen Option 1 ODER 2, sondern du MUSST 8GB freien Speicherplatz auf C haben und DANN benötigt Windows weitere 11GB auf z.B. einem USB-Stick.

    Insgesamt braucht Windows zwischen 16 und 20GB Speicherplatz für ein Upgrade und davon muss ein bestimmter Teil auf dem Systemlaufwerk frei sein.


    Um zu sehen, was man ggf. auf dem Systemlaufwerk machen kann lade dir mal TreeSizeFree runter (portable Version reicht). Starte die Software und analysiere das Laufwerk C. (Beim Start anwählen, dass die Software mit Admin-Rechten gestartet wird, damit alle Daten erfasst werden können.)

    Wenn du dann eine Übersicht vom Laufwerk hast, dann stellst du davon mal ein Bild hier ein, dann kann man dir ggf. sagen, wo man Daten entfernen oder temporär verschieben kann.
    yellow, Terrier!, Lockendreh und 1 weitere bedanken sich.

  11. #11
    Henry E.
    Moderator Avatar von Henry E.

    AW: Win 10 BS 1803 ist aufgespielt. Möchte aber updaten. Es geht nicht.

    Eventuell ist die Reihenfolge des Durchführens auch falsch

    Keinen Stick verwenden, sondern USB-Laufwerk, eine SD-Karte oder eine externe Festplatte verwenden.

    https://support.microsoft.com/de-de/...feature-update
    Lockendreh bedankt sich.

  12. #12
    areiland
    Computer Legastheniker Avatar von areiland

    AW: Win 10 BS 1803 ist aufgespielt. Möchte aber updaten. Es geht nicht.

    Sie könnte auch zunächst einmal das hier: https://www.win-10-forum.de/threads/...-2#post-301760 angehängte Script nutzen. Das räumt alles aus dem Weg, was an temporären Dateien und Ordnern vorhanden ist und führt dann noch eine verkürzte Datenträgerbereinigung aus. Wenn das nicht viel mehr frei räumen kann, dann gehts nur noch über das verschieben von Nutzdaten. Was allerdings auch noch gemacht werden kann, das wäre das temporäre deaktivieren von Auslagerungsdatei und Ruhezustand. Darüber kann man unter Umständen zeitweilig mehrere Gigabyte an Platz freigeben, damit man das Update durchführen kann. Windows selbst scheint die Auslagerung während Updates ohnehin nicht zu nutzen. Zumindest lassen Auslastung und maximale Nutzung, die direkt nach Updates auf Null stehen, genau darauf schliessen.

Lesezeichen


  • An Google übertragen Google
  • -->

    Berechtigungen

    • Neue Themen erstellen: Nein
    • Themen beantworten: Nein
    • Anhänge hochladen: Nein
    • Beiträge bearbeiten: Nein
    •  

    1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162 163