Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 32

Thema: Wiederherstellungspunkt

  1. #1
    Kalmberg01
    bekommt Übersicht

    Wiederherstellungspunkt

    Ich kann keinen Wiederherstellungspunkt erstellen !
    Windows-> Start -> Suche -> Wiederherstellunspunkt -> Computerschutz -> Laufwerk "D" Schutz auf "aus" -> Konfigurieren -> Computerschutz aktivieren -> ausgegraut und lässt sich auch nicht einschalten -> Warum ?

  2. #2
    Freizeit
    nicht mehr wegzudenken Avatar von Freizeit

    AW: Wiederherstellungspunkt

    Systemwiederherstellungspunkte, der Name sagt es bereits, machen nur Sinn (wenn überhaupt) für das Systemlaufwerk.
    In den meisten Fällen ist das "C".

  3. #3
    Henry E.
    Moderator Avatar von Henry E.

    AW: Wiederherstellungspunkt

    Ist D: eine Partition oder ein eingebautes 2.Laufwerk ? oder externes Laufwerk?

  4. #4
    Kalmberg01
    bekommt Übersicht

    AW: Wiederherstellungspunkt

    @ Freizeit -> Systemwiederherstellungspunkt auf dem Systemlaufwerk C: ? C: wird mir unter Computerschutz / Systemwiederherstellungspunkt erstellen gar nicht angezeigt ?

    @ Henry E. D: ist ein zusätzlich eingebautes Laufwerk

  5. #5
    Henry E.
    Moderator Avatar von Henry E.

    AW: Wiederherstellungspunkt

    Mach bitte mal ein Screenshot der Datenträgerverwaltung ohne Scrollbalken und hier hochladen, und auch ein Bilder der Wiederherstellungseinstellungen

  6. #6
    Uwi58
    gehört zum Inventar Avatar von Uwi58

    AW: Wiederherstellungspunkt

    Hallo Kalmberg01 , meiner Erfahrung, seit ich AOMEI Backup benutze, wende ich den Wiederherstellungspunkt nicht mehr an. Also /:c wird nicht mehr überwacht/geschützt. Einzigst eventuell zum Sichern der Einstellung, was mache Tools vorschlagen. Aber das kriegt der Backupper innert 6min auch hin, falls es nötig sein sollte ;-) .
    Gruß Uwi58

  7. #7
    Kalmberg01
    bekommt Übersicht

    AW: Wiederherstellungspunkt

    So mein Versuch Screenshots hochzuladen und ich hoffe es ist das richtige , allerdings habe ich glaube ich meinen Fehler gefunden , ich wollte den Wiederherstellungspunkt auf dem Laufwerk D: erstellen , das war wohl ein falscher Gedanke und ich habe nicht nach unten gescroolt , da habe ich dann auch Laufwerk C: gefunden und konnte den Punkt Computerschutz aktivieren ! Allerdings wird mir unter Windows 10 -> Einstellungen ->Update und Sicherheit -> Wiederherstellung ->Zur vorigen Version von Windows 10 zurückkehren "Los geht`s" immer noch ausgeraut angezeigt , darunter steht das es abgeschaltet ist weil ich diese Option länger als 10 Tage nicht beniútzt habe ! Ich glaube bei früheren Windowsversionen erstellte Windows beim abschalten / ruterfahren automatische einen Wiederherstellungspunkt , für den Fall das man mal was verfriemelt. So tief stecke ich im System nicht drin , ich kann zwar einige Spielereien , aber das nicht !
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Wiederherstellungspunkt-screenshot-1-.png   Wiederherstellungspunkt-screenshot-2-.png   Wiederherstellungspunkt-screenshot-3-.png  

  8. #8
    Henry E.
    Moderator Avatar von Henry E.

    AW: Wiederherstellungspunkt

    ja, nach 10 tagen wird der Ordner Windows.old unter c: gelöscht und dadurch ist auch die Option Zur vorigen Version von Windows 10 zurückkehren "Los geht`s" ausgeraut

    Und D: ist ja wohl ein Laufwerk, das im unteren Teil der Datenträgerverwaltung aber nicht erscheint.

  9. #9
    Freizeit
    nicht mehr wegzudenken Avatar von Freizeit

    AW: Wiederherstellungspunkt

    Der Scrollbalken zeigt an, das da etwas fehlt, oben ist D angezeigt auf dem Screen.

  10. #10
    areiland
    Computer Legastheniker Avatar von areiland

    AW: Wiederherstellungspunkt

    Da ist ja auch einiges richtig durcheinander! Laufwerk C: beinhaltet auch den Bootmanager und die Auslagerungsdatei liegt auf D:.
    Updateprobleme sind vorprogrammiert!

  11. #11
    Kalmberg01
    bekommt Übersicht

    AW: Wiederherstellungspunkt

    @ Henry E.: Kann man das wieder einschalten und wenn ja wie ?

    @ Freizeit: C: ist eine SSD mit Windows drauf , D: ist eine extra eingebaute Festplatte da ich auf C: nur Windows haben will / wollte , sonstige Daten Bilder Videos u.a. sollten nur auf D:

    @ areiland: "?"

  12. #12
    Henry E.
    Moderator Avatar von Henry E.

    AW: Wiederherstellungspunkt

    Nein, lässt sich nicht wieder einschalten, weg ist weg

  13. #13
    areiland
    Computer Legastheniker Avatar von areiland

    AW: Wiederherstellungspunkt

    Zitat Zitat von Kalmberg01 Beitrag anzeigen
    @ Henry E.: Kann man das wieder einschalten und wenn ja wie ?

    @ Freizeit: C: ist eine SSD mit Windows drauf , D: ist eine extra eingebaute Festplatte da ich auf C: nur Windows haben will / wollte , sonstige Daten Bilder Videos u.a. sollten nur auf D:

    @ areiland: "?"
    Das schaltet Windows selbst ein und zwar genau dann, wenn es ein Funktionsupdate gab, nachdem eine entsprechende Rückkehroption eingerichtet wurde. Keine entsprechenden Aktivitäten - keine Rückkehroption.

    Und was meinen Hinweis auf kommende Updateprobleme angeht, der war ernst gemeint. Spätestens wenn Windows bei einem Update die Bootmanagerpartition mounten und aktualisieren möchte, wird es bei Dir zu Fehlermeldungen und dem Scheitern dieser Updates kommen. Wenn es nicht ohnehin schon Updates gibt, die Windows nicht installieren konnte. Denn in dem Moment versucht Windows Dateien auf sich selbst zu kopieren - was bekanntlich nicht gehen kann.
    Geändert von areiland (22.01.2020 um 14:28 Uhr)

  14. #14
    Kalmberg01
    bekommt Übersicht

    AW: Wiederherstellungspunkt

    Ich weiß nicht warum das so ist ! Kann ich was dagegen tun?

  15. #15
    makodako
    Gesperrt

    AW: Wiederherstellungspunkt

    Noch ein Hinweis, auf C: geht der Speicherplatz zur Neige. Es sind nur noch 12%=13,9 8GB verfügbar, für größere Update mehr als grenzwertig.

Lesezeichen


  • An Google übertragen Google
  • -->

    Berechtigungen

    • Neue Themen erstellen: Nein
    • Themen beantworten: Nein
    • Anhänge hochladen: Nein
    • Beiträge bearbeiten: Nein
    •