Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 22

Thema: Administratorenrechte

  1. #1
    Ferny
    kennt sich schon aus

    Administratorenrechte

    Guten Morgen,
    Beim der Ausführung des Back-ups taucht plötzlich die Frage über Administratorenrechte auf. Wie kann ich kontrollieren ob überall die Administratorrechte aktiviert sind?
    Danke - MfG - Ferny

  2. #2
    PeteM92
    gehört zum Inventar

    AW: Administratorenrechte

    Schau doch einfach in Deinem Benutzerkonto nach (Einstellungen > Konten):

    Administratorenrechte-admin.png

    Oder kam die Frage von der "Benutzerkontensteuerung"? Bestimmte Aktionen mußt Du auch als Administrator noch extra zulassen wenn die Benutzerkontensteuerung auf der Empfohlenen Einstellung steht.

    Administratorenrechte-benkontst.png

  3. #3
    PeterK
    gehört zum Inventar Avatar von PeterK

    AW: Administratorenrechte

    Ebenfalls Guten Morgen,

    erkläre das mal etwas genauer wo diese Frage nach "Administratoren rechte" aufgetreten ist, Selbstverständlich hat der erste User der am PC angemeldet wurde Administratoren rechte, die sind jedoch über die Benutzerkontrollsteuerung eingeschränkt, das bedeutet das du bei jeder Aktion am PC die Admin Rechte benötigt jedes mal wieder alles per" OK ich hab verstanden" alles abnicken musst, das dient zur Sicherheit das ein Programm nicht einfach Sachen installieren kann.

    Ein Benutzer hingegen besitzt keine Installationsrechte da muss dann jedes mal auf neue das Passwort vom Administrator eingegeben werden um bestimmte Aktionen durchführen zu können.

  4. #4
    Ferny
    kennt sich schon aus

    AW: Administratorenrechte

    Hallo Peter,
    Danke für die Schnelle Antwort.
    Ich deine Informationen laut Screenshots nachgeschaut, die stimmen. Hier ein bild vom Fenster:Administratorenrechte-admin.jpg
    mfG - Ferny

  5. #5
    Ponderosa
    Windows-Cowboy Avatar von Ponderosa

    AW: Administratorenrechte

    Moien Ferny
    Mit welchem Programm machst du das Backup?
    M.f.G.

  6. #6
    PeteM92
    gehört zum Inventar

    AW: Administratorenrechte

    Ja, interessiert mich auch.

    Aber die Meldung im Bild von Post#4 ist ganz normal. Dein Backup-Programm versucht ja unter Deinem Konto Zugriff zu bekommen auf Ordner, die Dir auch als Administrator ohne weitere Maßnahmen nicht zugänglich sind. Da muß man einfach den Haken setzen bei "für alle Elemente wiederholen" und dann auf Fortsetzen clicken.

    Ein Hinweis: ich mache meine Backups (mit Acronis TI) immer vom Rettungs-Stick aus. Also: ich fahre den Rechner herunter, boote den Rettungs-Stick und mache damit meine Backups. Vorteil: geht trotz herunterfahren und anschließend neu booten schneller als wenn ich das unter Windows mache und Hauptvorteil: ich habe wirklich alle Dateien im Backup. Letzteres ist nicht vollständig möglich, wenn man das Backup unter Windows laufen läßt.

  7. #7
    Ferny
    kennt sich schon aus

    AW: Administratorenrechte

    Hallo Pete,
    Danke für den Hinweis.
    Was verstehst du unter "Rettungs-Stick"? Ist das ein Spezial-Stick?
    MfG - Ferny

  8. #8
    PeteM92
    gehört zum Inventar

    AW: Administratorenrechte

    Rettungs-Stick ist eine ganz normaler USB-Memory-Stick, so ab 4 GByte Kapazität. Der wird unter dem Backup-Programm Deiner Wahl (schreib doch endlich mal, was Du benutzt) mit einer speziellen Software beschrieben. Dadurch wird dieser Stick bootfähig und enthält den Teil Deines Backup-Programms, der für das Sichern und auch Rücksichern Deines Systems notwendig ist.

  9. #9
    Ferny
    kennt sich schon aus

    AW: Administratorenrechte

    Guten Tag,
    Ich hab sofort an Ponderosa geantwortet, bevor ich dich nach dem Rettungs-Stick gefragt habe.
    Dann ist diese Sendung schief gegangen.
    Ich benutze kein Programm! Hab bis jetzt mit Kopieren/einfügen oder Senden an . . . gearbeitet.
    Eben hab ich Acronis TI installiert.
    MfG - Ferny

  10. #10
    PeteM92
    gehört zum Inventar

    AW: Administratorenrechte

    Kopieren kannst Du natürlich nur die Daten, zu denen Du Zugriffsberechtigung hast. Wenn Du etwas anderes kopieren willst, bekommst Du die Benachrichtigung aus Post #4.

    Acronis TrueImage verwende ich auch in der Version 2015. Das arbeitet zuverlässig sowohl beim Sichern als auch beim Rücksichern (Restore). Man muß sich aber etwas einarbeiten (wie bei jedem Backup-Programm).
    Aber auch bei Acronis gibt es eine gute Knowledge Base und eine Programmbeschreibung, die einem das Programm erklärt.

  11. #11
    Ferny
    kennt sich schon aus

    AW: Administratorenrechte

    Danke für die Meldung.
    Ich hab die letzte Version von Acronis heruntergeladen. Arbeiten mit Acronis ist wirklich nicht so einfach, muss mich noch schlau machen.
    MfG
    Soll ich alles rückgängig machen um zur Version 2015 zu gelangen?

  12. #12
    PeteM92
    gehört zum Inventar

    AW: Administratorenrechte

    Acronis ist ein Kauf-Programm. Da kauft man natürlich die jeweils aktuelle Version - das ist derzeit Acronis 2020. Das Programm arbeitet aber danach zeitlich unbeschränkt (wenn Du Dich nicht für die Cloud-Version entschieden hast, die verursacht jährliche Kosten).
    Du kannst natürlich auch noch Version 2015 oder 2018 kaufen, die sind sogar preisgünstiger zu bekommen. Aber das mußt Du entscheiden.

  13. #13
    Ferny
    kennt sich schon aus

    AW: Administratorenrechte

    Ich hab noch nichts gekauft, nur Testversion 2020 installiert.
    Aber mit der Cloug-Geschichte, das weiss ich aber jetzt nicht mehr.
    laut deiner Anweisung täte ich besser alles zu deinstallieren und vielleicht neu anfangen.

  14. #14
    PeteM92
    gehört zum Inventar

    AW: Administratorenrechte

    Vermutlich bist Du bei Aomei Backupper besser aufgehoben. Die haben deutlich mehr und ausführlichere Hilfeseiten.
    Schau mal hier: https://www.aomei.de/download.html und für die Hilfe hier: https://www.ubackup.com/de/help/
    Auch Youtube-Videos gibt es einige.

    Mit der Testversion von Acronis kannst du übrigens keinen Rettungs-Stick erstellen.
    In diesem Fall würde ich Acronis komplett deinstallieren.

  15. #15
    gial
    lernt immer noch dazu Avatar von gial

    AW: Administratorenrechte

    Vermutlich bist Du bei Aomei Backupper besser aufgehoben
    Das sehe ich auch so.
    Die Pro-Version des Aomei Backupper gibt es z.Zt. sogar kostenlos: https://www.deskmodder.de/blog/2019/...los-fuer-euch/
    Geändert von gial (23.01.2020 um 16:13 Uhr) Grund: Link korrigiert

Lesezeichen


  • An Google übertragen Google
  • -->

    Berechtigungen

    • Neue Themen erstellen: Nein
    • Themen beantworten: Nein
    • Anhänge hochladen: Nein
    • Beiträge bearbeiten: Nein
    •