Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 23

Thema: Windows 10+7 auf 1 PC aber kein Bootmanager

  1. #1
    MES1ER
    bekommt Übersicht

    Windows 10+7 auf 1 PC aber kein Bootmanager

    Hallo
    Habe mich nun auch ma endlich zum Umstieg gekriegt aber wollte mein perfekt funktionierendes Win 7 noch nicht aufgeben. Habe mir ne 3te HDD gekauft und dort erfolgreich installiert. Hatte nun auf einen Bootmanager gehofft wo man immer flott auswählen kann was man startet wie damals bei Xp und 7.
    Nur scheint Windows 10 nicht zu bemerken dass 7 noch da ist bzw ich sehe kein Bootmanager beim Start. Habe es schon versucht mit den Bootrec commands auf Win10 sowie mit Easy BCD unter Win7 einen neuen Eintrag hinzuzufügen.
    Ich kann nur die verschiedenen Windows Versionen starten wenn ich jedesmal im Bios die HDD Reihenfolge ändere.
    Kann ich das irgendwie anders machen mit dem Bootmanager oder geht dies nicht weil mein Win7 MBR partition ist und Win10 Gpt?

  2. #2
    Silver Server
    gehört zum Inventar Avatar von Silver Server

    AW: Windows 10+7 auf 1 PC aber kein Bootmanager

    Zum Windows 10 installieren, hast du da die Festplatte auf die jetzt Windows 10 installiert ist zur Installation alleine angeschlossen?

  3. #3
    HerrAbisZ
    unbequemer Zeitgenosse Avatar von HerrAbisZ

    AW: Windows 10+7 auf 1 PC aber kein Bootmanager

    Welches Betriebssystem startet nun ?

  4. #4
    makodako
    Gesperrt

    AW: Windows 10+7 auf 1 PC aber kein Bootmanager

    Bei einem Dual Boot muss in Win10 der Schnellstart deaktiviert werden.

  5. #5
    Henry E.
    Moderator Avatar von Henry E.

    AW: Windows 10+7 auf 1 PC aber kein Bootmanager

    Hallo MES1ER und willkommen
    Besorge Dir einen Bootmanager EasyBCD Damit lässt sich das verwalten

  6. #6
    gial
    lernt immer noch dazu Avatar von gial

    AW: Windows 10+7 auf 1 PC aber kein Bootmanager

    Wenn du Windows 10 richtig installierst bei angeschossener Windows 7 Platte, sollte ein Bootmanager mit Bootauswahlmenu automatisch erstellt werden.
    Wenn du das anders gemacht hast, kannst du das mit EasyBCD beheben, wie Henry E. schon sagte.

  7. #7
    MES1ER
    bekommt Übersicht

    AW: Windows 10+7 auf 1 PC aber kein Bootmanager

    Ok habe easy BCD nun installiert. Auf win10 sagt er mir was von dass mein System im Efi Modus läuft obwohl ich eig ein Uefi Bios habe, und somit können mehrfach Optionen nicht genutzt werden. Unter Windows 7 kriege ich einen neuen Eintrag für Win10 rein aber wenn ich dann im Win7 Bootmanager Win10 auswähle, kann es nicht gestartet werden weil irgendeine Signatur von ner Datei oder so nich geht bzw überprüft werden kann.
    Liegt es eventuell nich doch daran dass Win7 MBR und 10 Gpt sind?
    Soweit ich mich richtig informiert hatte, wäre ja eine neue Win10 Install nich auf einer MBR Platte möglich gewesen. Und win10 schnellstart ist deaktiviert

  8. #8
    HerrAbisZ
    unbequemer Zeitgenosse Avatar von HerrAbisZ

    AW: Windows 10+7 auf 1 PC aber kein Bootmanager

    win10 auf MBR geht auch

  9. #9
    gial
    lernt immer noch dazu Avatar von gial

    AW: Windows 10+7 auf 1 PC aber kein Bootmanager

    Zitat Zitat von MES1ER Beitrag anzeigen
    Liegt es eventuell nich doch daran dass Win7 MBR und 10 Gpt sind?
    Ja, daran liegt es. Du musst entweder beides im MBR- oder beides im UEFI-Modus installieren.

  10. #10
    MES1ER
    bekommt Übersicht

    AW: Windows 10+7 auf 1 PC aber kein Bootmanager

    Das heisst ich müsste dann nochmal alles von der neuen HDD plattmachen und in MBR machen damit es zusammen mit Win7 im bootloader geht?

  11. #11
    gial
    lernt immer noch dazu Avatar von gial

    AW: Windows 10+7 auf 1 PC aber kein Bootmanager

    Ja, so ist es.

  12. #12
    makodako
    Gesperrt

    AW: Windows 10+7 auf 1 PC aber kein Bootmanager

    Win7 kann auch mit UEFI.

  13. #13
    Ponderosa
    Windows-Cowboy Avatar von Ponderosa

    AW: Windows 10+7 auf 1 PC aber kein Bootmanager

    Bei Win 7 und Win 10 bräuchte man auch 2 Windows Key`s.
    Hat auch jemand daran gedacht ?

  14. #14
    Henry E.
    Moderator Avatar von Henry E.

    AW: Windows 10+7 auf 1 PC aber kein Bootmanager

    Das wird der TE dann schon merken, wenn es damit Problem gibt, 1 Key für beide Systeme auch im Dual-Boot-Verfahren ist nicht legal

  15. #15
    gial
    lernt immer noch dazu Avatar von gial

    AW: Windows 10+7 auf 1 PC aber kein Bootmanager

    Auch wenn es nicht legal ist, wird es der TE nicht merken, da es einem Multiboot-System egal ist.

    Zitat Zitat von heise
    Parallelinstallation von Windows erlaubt?
    Ich möchte neben mein altes Windows 7 das neue Windows 10 installieren, das mir Microsoft als kostenloses Upgrade spendiert hat. Technisch stellt das ja mittlerweile kein Problem mehr dar, aber darf ich das überhaupt mit nur einer Lizenz?

    Nicht alles, was technisch funktioniert, ist auch rechtlich statthaft. Die Möglichkeit einer Parallelinstallation wirft urheberrechtliche Fragen auf, die schwer zu klären sind. Unkritisch ist es, wenn das alte Windows nur auf der Platte bleibt, damit man es wieder nutzen kann, falls Windows 10 nicht gefällt und man es deswegen löscht. Dann dient das alte Windows gewissermaßen als Backup des ursprünglichen Systemzustands, den man einfach wiederherstellt.

    Wenn man beide Windows-Versionen hingegen wirklich abwechselnd benutzen will – auf demselben Gerät –, dann sagt Microsoft als Urheber dazu nein. Ungeklärt ist jedoch, ob man in diesem Fall überhaupt eine Erlaubnis des Urhebers braucht. Das kann nur ein Gericht entscheiden. Doch das setzt wiederum eine entsprechende Klage voraus. Eine solche ist nicht in Sicht. Und schon der Volksmund sagt: Wo kein Kläger, da kein Richter. ([email protected]/[email protected])
    Quelle

Lesezeichen


  • An Google übertragen Google
  • -->

    Berechtigungen

    • Neue Themen erstellen: Nein
    • Themen beantworten: Nein
    • Anhänge hochladen: Nein
    • Beiträge bearbeiten: Nein
    •