Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: Windows 10 2004 nicht bereit für mein Gerät?

  1. #1
    Freezenix
    nicht mehr wegzudenken

    Windows 10 2004 nicht bereit für mein Gerät?

    Hallo liebes Forum,

    ich wollte schauen, ob es schon das neue Update gibt, doch leider habe ich diese Meldung bekommen, dass mein Gerät noch nicht bereit sei. Natürlich würde ich mit dem Release noch warten, da es noch Bugs gibt. Nichtsdestotrotz wollte ich fragen, ob jemand von euch das auch hat oder nur ich ?

    Meine Specs:
    Mainboard: MSI B350 PC Mate
    Prozessor: AMD Ryzen 2600
    Grafikkarte: GeForce GTX 1070Ti
    Netzteil: BeQuiet 450 Watt

    Vielen Dank im Voraus Leute
    -windows-update-bereit.png

  2.   Anzeige

     
  3. #2
    John22
    gehört zum Inventar

    AW: Windows 10 2004 nicht bereit für mein Gerät?

    Den Fehler haben schon mehrere. Auch ich. Hier der letzte Fragende zu dem Thema:

    Mai-Upgrade 2004 / 19041.264 Windows 10 ist verfügbar

  4. #3
    Dr. Cortana
    gehört zum Inventar Avatar von Dr. Cortana

    AW: Windows 10 2004 nicht bereit für mein Gerät?

    eher umgekehrt
    Gerät nicht bereit für Windows 10 2004

    Was wird denn angezeigt wenn man auf "Weitere Informationen" klickt?

  5. #4
    Freezenix
    nicht mehr wegzudenken

    AW: Windows 10 2004 nicht bereit für mein Gerät?

    Vielen Dank



    Dann wird man zu einem Forum von Microsoft weitergeleitet, wo komischer mein Microsoft Account nicht gefunden werden kann
    Geändert von Wolko (31.05.2020 um 00:47 Uhr) Grund: Beiträge zusammengeführt. Bitte die "Bearbeiten"-Funktion benutzen.

  6. #5
    pufaxx
    gehört zum Inventar Avatar von pufaxx

    AW: Windows 10 2004 nicht bereit für mein Gerät?


  7. #6
    Freezenix
    nicht mehr wegzudenken

    AW: Windows 10 2004 nicht bereit für mein Gerät?

    Mh komisch, aber trotzdem vielen Dank

  8. #7
    Thiersee
    treuer Stammgast Avatar von Thiersee

    AW: Windows 10 2004 nicht bereit für mein Gerät?

    Nach all dem, was hier bei mir läuft, fällt mir sehr schwer zu glauben, daß es "nur" an einer "fehlenden" Bereitschaft für Win10 2004 liegt.

    NB1: (HP-450-G3): W10 1909.18363.836
    bekommt der vom TO bemängelte Fehler und kein Update; CPU i5-6200U.

    PC1 (Host): W10 1909.18363.836
    hier laufen 5 VMs (VirtualBox)
    VM1 (aktiviert!) hat das Update über WU am Tag nach der Freigabe bekommen.
    VM2-5 (nicht aktiviert) bekommen das Update nicht ums Verrecken, ohne Fehlermeldung!

    PC2 (Test-Rechner): W10 1909.18363.836
    auch dieser bekommt das Update nicht, auch ohne Fehlermeldung!

    Die Hardware für beide PCs ist, bis auf die Marke des MB, gleich:
    Chipsatz A88X, CPU AMD A10-78xxK, IGP der R7-Serie.

    Hier geht MS m.E. etwas "willkürlich" mit der Bereitstellung um...

  9. #8
    Henry E.
    Moderator Avatar von Henry E.

    AW: Windows 10 2004 nicht bereit für mein Gerät?

    Es ist doch wie immer bei großen Updates, es wird in Wellen ausgeliefert und, da gehen schon mal Wochen ins Land, und wer die Datentelemetrie gänzlich abschaltet und meint sein System ist in Ordnung kann auf eigene Faust und Risiko mit dem MCT sich eine ISO holen und ein InplanceUpgrade ausführen oder gar neu installieren,

    Das Tool siehe meine Signatur

  10. #9
    Terrier!
    gehört zum Inventar

    AW: Windows 10 2004 nicht bereit für mein Gerät?

    Hier geht MS m.E. etwas "willkürlich" mit der Bereitstellung um...
    Naja, hat schon seinen Grund!
    Viele Bugs im Mai Update: Diese Fehler stoppen Windows 10 2004 - CHIP
    oder auch
    Windows 10 Update 2004 ist da – Direkt installieren oder warten?
    Microsoft hat bereits eine Liste der bekannten Probleme veröffentlicht. Dazu gehören derzeit:

    Probleme bei der Anbindung von mehr als einem Bluetooth-Gerät gleichzeitig
    Probleme mit Conexant ISST Audio-Treibern
    Probleme einzelner Sprachen im Eingabemethoden-Editor (IME)
    VRR (Variable Refresh Rate) funktioniert auf Geräten mit Intel iGPU nicht wie vorgesehen
    Fehlermeldung beim Anschließen oder Abkoppeln eines Thunderbolt Docks
    Fehler oder ungewollte Neustarts auf einigen Geräten, die mehr als einen Netzwerkadapter mit Always On, Always Connected-Funktion nutzen
    Apps und Spiele, die GameInput Redistributable nutzen, haben möglicherweise Probleme mit dem Maus-Input
    Apps oder Treiber, die Versionen von aksfridge.sys oder aksdf.sys nutzen, starten oder aktualisieren möglicherweise nicht korrekt
    Probleme mit älteren Treibern für Nvidia Display Adapter (Treiberversion früher als 358.00)
    Microsoft prüft all diese Probleme und arbeitet an einer Lösung.

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •