Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Ruhemodus ist nicht wirklich ruhig!

  1. #1
    buja
    bekommt Übersicht

    Ruhemodus ist nicht wirklich ruhig!

    Hallo und frohe Pfingsten,

    ich muss mal mein Herz ausschütten, Windows ist echt schwierig geworden :/
    mein PC rödelt mittlerweile Tag und Nacht, es sei denn man fährt ihn runter und selbst das dauert ewig (das hochfahren auch). Wenn man den Rechner dann an hat, läuft ständig irgendwas im Hintergrund, verlangsamt die eigentlichen Aufgaben enorm, zB. wird beim Schreiben nicht jeder Buchstabe einzeln angezeigt, sondern offenbar gespeichert und dann kommen gleich 10 auf einmal. Alles zerhacktstückt. Gegen das Geräusch von Ventilator und Festplatte bin ich mittlerweile richtig gehend allergisch :/
    Was macht die Kiste da eigentlich (klingt wie Dauerdefragmentierung) und wie kann man alle diese, sicher superwichtigen Hintergrundprozesse beenden?

    Das Hauptproblem ist aber, dass der Ruhemodus nicht wirklich ruhig ist. Wann immer man den PC in selbigen schickt, nach ca. 10 min. ist er wieder an und fährt von selbst hoch. Habe schon verschiedene Zeiten eingestellt (man kann ja leider nicht einstellen, dass er zu keiner Zeit sich selbständig machen soll, oder doch). Wenn ich schon das Summen höre :/

    Ich habe einen Laptop mit angeschlossenem großen Bildschirm (der kleine soll eigentlich aus sein), ständig verstellt Windows wieder meine diesbzgl. Einstellung :/ und ich muss von vorn in die Einstellungen gehen und alles neu machen. Das ist echt nervig, wie kann man das fixieren?

    soweit erstmal, wäre toll, wenn mir jemand helfen würde

    ciao buja

  2.   Anzeige

     
  3. #2
    MSFreak
    gehört zum Inventar Avatar von MSFreak

    AW: Ruhemodus ist nicht wirklich ruhig!

    Um hier nicht Rätselraten zu müssen, bitte gib uns detaillierte Informationen zu deinem System, der Windows Version mit der Build und der installierten Antivirensoftware.
    Wenn man den Rechner dann an hat, läuft ständig irgendwas im Hintergrund, verlangsamt die eigentlichen Aufgaben enorm, zB. wird beim Schreiben nicht jeder Buchstabe einzeln angezeigt, sondern offenbar gespeichert und dann kommen gleich 10 auf einmal.
    ... dann solltest du mal dein System ausmisten Schau im Autostart nach was alles geladen ist und räume dort mal auf.
    Für unsere Hilfe wäre es auch förderlich mehr über deine FW, AV und/oder ISS zu erfahren.
    Es hat sich sehr oft herauskristallisiert, dass ext. Antivirenprogramme unter Windows 10 ungeahnte Probleme bereiten, daher:
    Bitte nur zum Testen eine ev. installierte externe Sicherheitssoftware mit dem vom Hersteller gelieferten Removal Tool komplett deinstallieren und anschließend einen Neustart machen.
    Unter Windows 10 wird keinerlei externe AV oder ISS mehr benötigt, unabhängig davon, dass das Defender Security Center vollkommen ausreichend und gut ist, machen genannte externe Programme nichts als Probleme, spätestens beim nächsten Windows Funktionsupdate (Upgrade).
    Das Hauptproblem ist aber, dass der Ruhemodus nicht wirklich ruhig ist. Wann immer man den PC in selbigen schickt, nach ca. 10 min. ist er wieder an und fährt von selbst hoch.
    ... schalte bitte im BIOS "Wake On LAN" aus, dies kann u.U. dies hervorrufen.

  4. #3
    buja
    bekommt Übersicht

    AW: Ruhemodus ist nicht wirklich ruhig!

    Erstmal Danke für die schnelle Antwort!
    Zur Version: 1909 (Build 18363.836)
    keine zusätzliche Antivirensoftware installiert

    im BIOS steht "Wake-Up On LAN" bereits auf [disabled].

  5. #4
    areiland
    Computer Legastheniker Avatar von areiland

    AW: Ruhemodus ist nicht wirklich ruhig!

    In den erweiterten Einstellungen des Energiesparplanes den Windows Zeitgeber zur Aktivierung deaktivieren. Denn genau der sorgt dafür, dass Windows den Rechner zu Wartungszwecken oder für Updates aus dem Ruhezustand wecken kann. Ausserdem den Defender auch mal einen vollständigen Scan durchführen lassen, denn wenn man den nicht gelegentlich mal machen lässt, rumort er bei jeder sich bietenden Gelegenheit im Idle.

  6. #5
    lausitzer
    nicht mehr wegzudenken

    AW: Ruhemodus ist nicht wirklich ruhig!

    Ich hab eine abschaltbare Steckdosenleiste davor und Ruhe ist bis zum Einschalten
    oder nach längeren aus ca.12Std. nach dem einschalten der Steckdosenleiste
    fährt er ganz alleine wieder hoch.

  7. #6
    buja
    bekommt Übersicht

    AW: Ruhemodus ist nicht wirklich ruhig!

    so, habe den Zeitgeber deaktiviert und defender durchlaufen lassen. die nacht war herrliche ruhe! also herzlichen dank, ich glaube das war es

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •