Ergebnis 1 bis 11 von 11

Thema: win10 neu installiert, nun wollen ein paar dinge nicht mehr so richtig

  1. #1
    taker-`
    nicht mehr wegzudenken Avatar von taker-`

    Frage win10 neu installiert, nun wollen ein paar dinge nicht mehr so richtig

    hi,

    habe für einen arbeitskollegen bzw. seiner tochter den laptop neu aufgesetzt. vorher war win7 drauf. kam nun eine ssd rein und win 10 pro. desweiteren läuft noch kaspersky total security 2020 und office 2019? pro plus.

    naja und dann eben noch ein paar standardprogramme, wie 7zip, vlc player usw...

    folgende probleme sind nun:

    1) laptop verlangt sporadisch eine pin/passwort eingabe. ich hatte am anfang bei der windows installation einen pin vergeben. nachdem alles fertig war, hatten wir die pin entfernt. danach habe ich über win+r, netplwiz den haken für die pw eingabe entfernt, dass pw als bestätigung 2x eingegeben und naja...dann hat es eben funktioniert. pc neustart, oder pc runterfahren und hochfahren...es ging direkt ins windows, also eine automatische anmeldung. plötzlich geht es nicht mehr und es verlangt einen pin und ein passwort. manchmal geht es aber auch direkt aufn desktop, ohne pw und pin-eingabe.

    mir ist aufgefallen, dass wenn man ein pw/pin eingeben muss einmal der benutzername schon drinne steht und links unten im bildschirm 2 accounts, wobei beide 2x die selbe email-adresse ist. bei dem einen muss man ne pin eingeben, bei dem anderen ein passwort.

    verstehe ich nicht. im windows drin finde ich aber nur einen benutzer und dieser ist das onlinekonto. ein offline konto konnte ich nicht finden, bzw. habe ich nie angelegt.


    2) bildschirm auf tv duplizieren über hdmi geht nicht mehr. wenn ich den tv auf hdmi 2 schalte, kabel reinstecke und am laptop gucke, dann wird der bildschirm kurz schwarz, wie wenn er sich nun umstellt und dann kommt einfach wieder das normale desktop bild, aber am tv tut sich rein gar nix.
    habe dann manuell den ati catalyst control center installiert, weil vorher nur der "windows"treiber drauf war...selbes verhalten. der tv wird einfach nicht erkannt.
    mit windows 7 ginge das wohl.


    3) kein ton - ich weis nicht, ob vorher der ton mit win7 ging. mich würde es auch wundern, warum es jetzt mit win10 nicht gehen sollte. sowas hatte ich noch nie. naja, im sound manager sieht alles normal aus usw. ich selber tippe auf defekte boxen im laptop. hat wer ne idee, wie ich das am besten testen kann. also wie finde ich heraus, dass auf jedenfall die internen boxen defekt sind? reicht es aus, wenn ich einfach kopfhörer reinsteck?

    FALLS die boxen kaputt sein sollte...woher bekäme ich ersatz, damit man diese ersetzen könnte?


    laptop ist dieser: acer aspire 3820tg



    lg taker-`


    //edit: achja...windows 10 x64 wurde installiert und ich habe KEINE treiber vom hersteller installiert, da diese nur für win7 ausgegeben sind. sollte ich davon trotzdem etwas probieren?

    w*w.acer.com/ac/de/DE/content/support-product/2069?b=1&pn=LX.PV102.290

  2.   Anzeige

     
  3. #2
    PeteM92
    gehört zum Inventar

    AW: win10 neu installiert, nun wollen ein paar dinge nicht mehr so richtig

    Ich würde Windows 10 nochmal neu installieren (Du hast sowieso nicht die neueste Version installiert!) und Kaspersky weglassen!

    Anleitung hier: dieses Video. Da wird Dir gezeigt, wie Du zu einem aktuellen Installationsmedium (DVD oder Memory-Stick ab 8 GByte) kommst und Windows10 auf Deinem Rechner installierst.
    Anmerkung: die Eingabe des ProductKeys an der gezeigten Stelle (bei ca. 3:40 min) ist nicht nötig, da sollte man überspringen wählen.

    Eine Schritt für Schritt Anleitung zum Nachlesen findest Du hier:
    Schritt für Schritt: Die Installation von Windows 10

  4. #3
    PeterK
    gehört zum Inventar Avatar von PeterK

    AW: win10 neu installiert, nun wollen ein paar dinge nicht mehr so richtig

    Zitat Zitat von taker-` Beitrag anzeigen
    hi,

    habe für einen arbeitskollegen bzw. seiner tochter den laptop neu aufgesetzt. vorher war win7 drauf. kam nun eine ssd rein und win 10 pro. desweiteren läuft noch kaspersky total security 2020 und office 2019? pro plus.
    Ich verstehe es gerade nicht, du bist Registrierte Nutzer, hast 274 Beiträge verfasst, scheinst aber nicht wirklich mitzulesen zumindest nicht bei den Wichtigen Themen!

    Machs einfach sowie PeteM92 schon geschrieben hat und lass das Kaspersky komplett weg, bei einer Neuinstallation würde ich auch gleich die Neueste Windows 10 Version nehmen, das spart Zeit und Arbeit.

  5. #4
    Jpw
    nicht mehr wegzudenken Avatar von Jpw

    AW: win10 neu installiert, nun wollen ein paar dinge nicht mehr so richtig

    Mindestens die Chipsatztreiber solltest du installieren.

  6. #5
    Dosenbit
    treuer Stammgast

    AW: win10 neu installiert, nun wollen ein paar dinge nicht mehr so richtig

    Hm, das mit Kaspersky wundert auch mich. Ich verstehe wohl den mentalen Hang zu externen Antivirenlösungen aber selbst Kaspersky hatte '17(?) zugegeben, dass schon damals der Windows Defender so gute Arbeit leistet, dass die Zeit der Antivierenprogs vorüber ist.

    Aber noch was produktives (hoffe ich): Von hier aus geht es zu den notwendigen Treibern und Programmen (soll es). Dort sollte es auch Programme geben, die das Gerät selbstständig warten. Auf meinem w541 läuft so was im Hintergrund (bisher sehr erfolgreich).

    Dosenbit

  7. #6
    Porky
    gehört zum Inventar Avatar von Porky

    AW: win10 neu installiert, nun wollen ein paar dinge nicht mehr so richtig

    Das Gerät gibt es in verschiedenen Versionen mit abweichender Hardware. Wir brauchen genauere Angaben. Dieser Audio-Treiber sollte aber schon mal funktionieren: Download selected Realtek drivers v6.0.1.8036 (2.81) for ALC662 and Windows 10 64bit
    Und für die Grafik den Beta-Treiber versuchen: https://www.amd.com/de/support/graph...radeon-hd-5450

  8. #7
    IngoBingo
    gehört zum Inventar

    AW: win10 neu installiert, nun wollen ein paar dinge nicht mehr so richtig

    Zitat Zitat von Jpw Beitrag anzeigen
    Mindestens die Chipsatztreiber solltest du installieren.
    Nein. Nicht bei einem zehn Jahre alten Laptop mit Intel Chipsatz. Alles was da notwendig ist, bringt Windows mit. Bei den meisten Systemen sind Intels Chipsatz "Treiber" nur .inf Dateien, die ein paar Geräten schöne Namen verpassen.

  9. #8
    Jpw
    nicht mehr wegzudenken Avatar von Jpw

    AW: win10 neu installiert, nun wollen ein paar dinge nicht mehr so richtig

    Wie sieht es im Gerätemanager aus?

  10. #9
    taker-`
    nicht mehr wegzudenken Avatar von taker-`

    AW: win10 neu installiert, nun wollen ein paar dinge nicht mehr so richtig

    hi,

    habe windows 10 pro x64 nun komplett neu installiert. alles ist nun auch up2date. kaspersky wird vom besitzer gewünscht, deshalb kann ich es nicht einfach deinstallieren.

    bis jetzt läuft alles, bis auf die grafikkarte. es verhält sich genau so, wie vorher auch. habe tv an, laptop an. stecke hdmi kabel in den tv und dann in den laptop. laptop wird kurz schwarz und das wars. kein gespiegeltes bild auf dem tv.

    also für mich sehr schleierhaft.

    wie schon gesagt...der laptop ist knapp 10 jahre alt. mit windows 10 muss da doch normal alles einfach laufen, ohne dass man großartig treiber etc. manuell nachinstallieren muss?!


    jemand noch eine idee? sorry für die späte antwort...war geschäftlich unterwegs und hatte keine andere möglichkeit zu antworten.



    lg

  11. #10
    IngoBingo
    gehört zum Inventar

    AW: win10 neu installiert, nun wollen ein paar dinge nicht mehr so richtig

    Wenn ich Leuten den PC installiere, installiere ich ihn so, wie ich es für sinnvoll und vernünftig halte. Natürlich dürfen sie danach gerne irgendwelchen Unsinn installieren. Dann brauchen sie aber nicht mehr bei mir anzukommen wegen irgendwelcher Probleme.

    Was passiert denn, wenn du Win+P drückst und die Spiegelung überhaupt erst einmal aktivierst?
    Du hast bisher rein gar nichts zur verwendeten Grafik bzw. zum dafür installierten Treiber verraten. Ist das geheim? Das Modell gabs mit Intel und/oder AMD Grafik.

  12. #11
    taker-`
    nicht mehr wegzudenken Avatar von taker-`

    AW: win10 neu installiert, nun wollen ein paar dinge nicht mehr so richtig

    hi,

    ok, ist ja kein problem. kannst du gerne tun. ich mach es eben so und hatte damit noch nie ein problem. aber ok, ist ja nun auch egal.

    wenn ich win+p drücke, passiert genau das selbe, wie wenn ich es nicht mache. bildschirm wird schwarz und "versucht" zu spiegeln und dann wars das wieder.

    die grafikkarte ist eine ati bzw amd. mobility hd 5470. zur version habe ich ein bild angehängt.

    mir ist aufgefallen, dass im gerätemanager 2 grafikkarten an bzw. aktiv sind. ist das normal? oder könnte das der fehler sein?

    //edit: habe ein bisschen gegoogelt. also die 2 grakas sind normal. abschaltbar ist eine im bios auch nicht. habe nun beide auf "höchstleistung" gestellt. leider ändert es nichts.

    ich vermute immernoch ein treiberproblem. habe nun mal dieses automatische erkennungs tool von amd geladen, damit es selbstständig die graka erkennt und den treiber bezieht. wenn ich es ausführen will, bekomme ich folgende fehlermeldung: Fehlermeldung: Error 1114. Beim Öffnen der Anwendung kommt die Fehlermeldung "Error 1114 - Eine DLL-Initionalisierungsroutine ist fehlgeschlagen." Die Energie-Einstellungen der Grafikkarte auf dem Computersystem sind nicht kompatibel mit der Anwendung.

    ok...amd graka, amd tool und es ist nicht kompatibel?
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken win10 neu installiert, nun wollen ein paar dinge nicht mehr so richtig-unbenannt.jpg  
    Geändert von taker-` (Gestern um 10:42 Uhr)

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •