Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: Seltsames Verhalten beim KB4565503 (Patchday)

  1. #1
    tkmopped
    gehört zum Inventar Avatar von tkmopped

    Seltsames Verhalten beim KB4565503 (Patchday)

    Gerade installiere ich das monatliche Update 2007 und mir ist schon auf zwei Systemen eine Kuriosität aufgefallen. Dort steht schon der Button zur Auslösung des fälligen Neustarts "Jetzt neu starten" aber das KB 4565503 fängt gerade mit der Installation an.
    Wenn man jetzt , ohne das zu beachten auf neu starten klickt, wird das KB 4565503 trotzdem installiert. Allerdings erst wenn "Computer wird neu gestartet" auf blauem Hintergrund angezeigt wird. Das kann sich damit etwas in die Länge ziehen. Nicht verrückt machen lassen, das dauert dann nur etwas länger als gewöhnlich. Die Version ... .388 wird trotzdem angezeigt.

  2.   Anzeige

     
  3. #2
    Chloe
    gehört zum Inventar Avatar von Chloe
    Danke für die Info. Hab mir schon Sorgen gemacht.

    Hab das bei so eingestellt, das ich eine Meldung eingeblendet bekomme, wenn nach der Installation der Neustart gemacht werden kann.

    Sooo... 30% der Updates wurden schon verarbeitet. Wünscht mir Glück

  4. #3
    Iskandar
    gehört zum Inventar Avatar von Iskandar

    AW: Seltsames Verhalten beim KB4565503 (Patchday)

    Hallo tkmopped
    Hat dieses Verhalten nicht damit zu tun, dass das Update noch immer optional ist also nicht automatisch loslegt?
    Microsoft will damit dem Nutzer die Chance geben,das Update auch nicht zu installieren wenn er es (noch) nicht haben will.
    Dann einfach nicht draufklicken !

  5. #4
    skorpion68
    gehört nicht zum Inventar Avatar von skorpion68

    AW: Seltsames Verhalten beim KB4565503 (Patchday)

    Das seltsame Verhalten wurde auch hier KB4565503 + KB4566785 als SSU [Manueller Download] Windows 10 2004 und 2009 | Deskmodder.de in den Kommentaren angesprochen. @cus2002 schrieb folgendes:

    kurioses Update. Will nach dem Framework-Install einen Neustart, der nicht klappt, ewiger drehender Kreis. Dann erst Bereinigung automatisch einige Minuten. Dann kumulatives Update neu, hängt wie immer bei 44% und 75%. Dann läuft es zu Ende.
    Die Antwort folgte prompt, denn @DK2000 antwortete folgendes:

    Der Neustart klappt deswegen nicht, weil der unnötig ist. Während des Neustarts wird bereits das kumulative Update heruntergeladen und installiert und hier entsteht dann diese Denkpause. Wenn man die erste Neustartaufforderung ignoriert und wartet, bis das kumulative Update fertig ist, dann läuft der Neustart in einem Rutsch ab ohne Denkpause.
    Leider konnte ich dies nicht nachvollziehen da ich während der Installation weg musste.

  6. #5
    Diophant
    treuer Stammgast

    AW: Seltsames Verhalten beim KB4565503 (Patchday)

    Hallo zusammen,

    ich möchte mich hier mal "dranhängen". Das gestrige Update kam bei mir zusammen mit einem kumulativen Update für die Versionen 3.5 und 4.8 des .NET Framwork.

    Letzteres war natürlich schneller heruntergeladen und auch installliert. Nach der Installation dieses Updates kam bei mir auch schon die Aufforderung zum Neustart, obwohl das Windows 10-Update noch mitten im Installationsprozess war. Ich habe allerdings einfach abgewartet, bis das auch fertig war, und dann den PC neu gestartet.

    Der Prozess bis zum eigentlichen Neustart des Rechners, also die Updateverarbeitung bis 30%, lief dabei völlig normal ab. Nach dem Neustart lief es dann auch normal durch bis zu 100%. Dann dachte ich, jetzt isses gut, aber denkste. Es startete (nach wie vor mit dem einfarbigen Hintegrund und dem Kringel) eine "Bereinigung", was auch immer damit gemeint ist. Die hing recht lang (ca. 10 Minuten) bei 0%, dann ging es aber doch flott zuende und anschließend startete Windows normal. Buildnummer passt auch.

    Ich hätte jetzt gerne gewusst, was es mit dieser Bereinigung auf sich hat - zumal ich die automatische Speicheroptimierung von Windows ausgeschaltet habe.


    Gruß, Diophant
    Geändert von Diophant (15.07.2020 um 10:57 Uhr)

  7. #6
    chakko
    gehört zum Inventar

    AW: Seltsames Verhalten beim KB4565503 (Patchday)

    War so alles bei mir auch der Fall. Würde mich aber auch interessieren, was es mit dieser Bereinigung auf sich hat.

  8. #7
    ExtraDrei
    gehört zum Inventar Avatar von ExtraDrei

    AW: Seltsames Verhalten beim KB4565503 (Patchday)

    Habe KB 4565503 incl SSU 4566785 sowie 4565672 ("Frame 3.5/4.8") vom
    MS-Katalog runtergeladen und installiert. Lief problemlos durch wie immer.
    Die von euch beschriebenen Auffälligkeiten beim WU sind bei mir nicht aufgetreten.

  9. #8
    tkmopped
    gehört zum Inventar Avatar von tkmopped

    AW: Seltsames Verhalten beim KB4565503 (Patchday)

    Die Bereinigung wird nach dem Upgrade auf Build 2004 oder 20H1 durchgeführt. Dabei werden die alten Dateien und vor allem Windows old entfernt, die wegen der Möglichkeit des Zurücksetzens nach dem Upgrade nicht direkt gelöscht werden. Diese "Karenzzeit" beträgt 30 Tage und gab es bei allen Featureupgrades.
    Wer eine Bereinigung des Systems direkt nach dem Upgrade durchgeführt hat bekommt das idR. gar nicht zu sehen.

    @Iskandar: Windows hatte schon gefragt ob alles installiert werden dürfte. Es war halt so, das schon nach der Installation des NET-Framework Updates, dieser Neustart angeboten wurde. Normalerweise liest das Niemand, was oben drüber steht. Gernau so wie die EULA keiner komplett durcharbeitet.
    Wenn das allerdings abgeschossen ist kommt der Neustart, ob man dann will oder nicht. Hat die Installation schon begonnen wird diese, noch bevor heruntergefahren wurde, durchgezogen. Das dauert gefühlte Ewigkeiten!
    Dann kommt der Neustart und der übliche Kram bis 30% und der Rest auch. Das ging dann mit der üblichen Routine.
    Bei meinen Laptops gestern 3x dasselbe. Intel und AMD, brandneu , mittlere Reife und schon älter - egal. Übrigens wird dabei, zeitgleich, auch der Starthinweis auf der Taskleiste gezeigt. Weil das oben angesprochen wurde.
    Der Button für den Neustart wird viel zu früh angezeigt, obwohl eine KB- Installation noch gar nicht fertig ist. Ich würde das als Bug bezeichnen. Wer dabei die Ruhe behält verliert auch nichts. Allerdings vorschnell das Netzteil abgewürgt könnte komisch enden.

  10. #9
    Henry E.
    Moderator Avatar von Henry E.

    AW: Seltsames Verhalten beim KB4565503 (Patchday)

    In der Regel sieht man ja auch dass da noch was installiert wird, und wartet weiter. Anscheinend wird jeder Prozess dabei einzeln gehändelt.

    Da sollte MS noch nachbessern

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •