Ergebnis 1 bis 13 von 13

Thema: Windows10 Installation über USB auf HP EliteBook 9470m

  1. #1
    pkirschke
    kennt sich schon aus

    Windows10 Installation über USB auf HP EliteBook 9470m

    Hallo, ich versuche mit einem über das MediaCreationTool erstellten USB Stick Windows10 auf das obige Notebook zu installieren. Um ganz sicher zu gehen, habe ich die Festplatte ausgebaut, partitioniert und formatiert. Dann habe ich im eingebauten Zustand Speicher und die Festplatte mit der HP Diagnose getestet, alles ok. Im BIOS habe ich die Standard Einstellungen gewählt. Wenn ich mit dem USB Stick boote kommt die Meldung 'Es wurde kein Betriebssystem gefunden. Trennen Sie alle Laufwerke.....Neustart mit Strg+Alt+Entf'. Der Stick enthält doch ein Betriebssystem. Was mache ich falsch bzw. welche BIOS Einstellungen müssen verändert werden. Danke für Tipps.

  2.   Anzeige

     
  3. #2
    Henry E.
    Moderator Avatar von Henry E.

    AW: Windows10 Installation über USB auf HP EliteBook 9470m

    Hallo pkirschke ; Du musst den Stick im BIOS an die 1 Stelle beim Booten setzen, siehe im Handbuch

  4. #3
    pkirschke
    kennt sich schon aus

    AW: Windows10 Installation über USB auf HP EliteBook 9470m

    Danke für den Tipp, nach einiger Zeit startet die Installation, stoppt dann aber mit der Meldung 'Kann nicht installiert werden, der ausgewählte Datenträger enthält eine MBR- Partitionstabelle. Auf EFI-Systemen kann Windows nur auf GPT-Datenträgern installiert werden' Was heißt das und was muss ich nun im BIOS ändern. Danke im Voraus

  5. #4
    Henry E.
    Moderator Avatar von Henry E.

    AW: Windows10 Installation über USB auf HP EliteBook 9470m

    Auf welchem System hast Du den Stick erstellt , siehe mal in meine Signatur die Anleitung, und dort für anderen PC ausführen

  6. #5
    PeteM92
    gehört zum Inventar

    AW: Windows10 Installation über USB auf HP EliteBook 9470m

    Du mußt zu Beginn der Windows - Installation zuerst alle Partitionen auf der Festplatte löschen und dann in den "Nicht zugewiesenen Bereich" installieren lassen. Das Partitionieren und Formatieren macht Windows selbst.

    -bild-17.png

  7. #6
    pkirschke
    kennt sich schon aus

    AW: Windows10 Installation über USB auf HP EliteBook 9470m

    Hallo, das Problem ist gelöst. Ich habe noch einmal die Standardeinstellungen angewählt und vor allem die Bootreihenfolge geändert. Jetzt wurde der USB Stick erkannt, die Installation ging problemlos vonstatten. Ein kleines Problem habe ich noch, ich möchte Edge deinstallieren, ich finde im Dateiexplorer jedoch im Verzeichnis 'C:\Programme (x86)' kein Verzeichnis 'Microsoft' und darunter 'Edge\Application'. Ich bin lt. Angabe in 'konten' als Administrator eingetragen.

  8. #7
    Henry E.
    Moderator Avatar von Henry E.

    AW: Windows10 Installation über USB auf HP EliteBook 9470m

    Bei einer Neuinstallation wird automatisch der Neue Edge installiert und ist dann auch nicht deinstallierbar, nur man kann einen anderen Standardbrowser installieren und den zum Standard machen

  9. #8
    ProfessorWindo
    kennt sich schon aus

    AW: Windows10 Installation über USB auf HP EliteBook 9470m

    Man kann den MS - Edge komplett entfernen.

    Als erstes den MS - Edge Chromium deinstallieren, über Powershell:
    Edge (Chromium) nach Zwangsupdate deinstallieren - so geht s - PC-WELT

    Als zweites den MS - Edge deinstallieren:
    Edge deinstallieren: So konnt ihr den Windows-10-Browser loschen Bitte den Punkt "Edge „richtig“ deinstallieren mit CMD-Datei" auswählen!

    Als drittes reboot your system.

    Viertes: Kein Edge mehr.

    Gruß.
    Prof.

  10. #9
    Wollfgang
    gehört zum Inventar Avatar von Wollfgang

    AW: Windows10 Installation über USB auf HP EliteBook 9470m

    Selten habe ich so einen Schwachsinn gelesen, Professor Windo. Ich
    zerschieße doch nicht mein System, nur weil PC-WELT obskure Ratschläge
    erteilt. Selbst wenn das ganze funktionieren würde, was ich bezweifle,
    denn beim nächsten Update macht ihn MS wieder drauf.

  11. #10
    Henry E.
    Moderator Avatar von Henry E.

    AW: Windows10 Installation über USB auf HP EliteBook 9470m

    So ist es auch,

    Vor allem der 2. Link hat es in sich , da gab es den neuen Edge wie er heute ist noch gar nicht

  12. #11
    Wollfgang
    gehört zum Inventar Avatar von Wollfgang

    AW: Windows10 Installation über USB auf HP EliteBook 9470m

    Genau Henry, ist mir auch aufgefallen

  13. #12
    ProfessorWindo
    kennt sich schon aus

    AW: Windows10 Installation über USB auf HP EliteBook 9470m

    Zitat Zitat von Wollfgang Beitrag anzeigen
    Selten habe ich so einen Schwachsinn gelesen, Professor Windo. Ich
    zerschieße doch nicht mein System, nur weil PC-WELT obskure Ratschläge
    erteilt. Selbst wenn das ganze funktionieren würde, was ich bezweifle,
    denn beim nächsten Update macht ihn MS wieder drauf.
    Hallo Wolfgang,
    bisher habe und hatte ich nie Probleme. Wenn ich etwas teste, dann in einer Testumgebung.
    Mein System habe ich "so" noch nie zerschossen. Kann sein, dass beim nächsten Update der Edge wieder mit installiert ist, jedenfalls konnte ich dadurch den Edge entfernen.
    Kann ja jeder für sich selbst entscheiden, ob er es durchführt oder nicht :-)

    Gruß.
    Prof.

  14. #13
    Wollfgang
    gehört zum Inventar Avatar von Wollfgang

    AW: Windows10 Installation über USB auf HP EliteBook 9470m

    Sind wir doch mal ehrlich, Prof. Warum das Ding unbedingt entfernen.
    Einfach links liegen lassen, stört doch keinen. Gibt ja genug bessere
    von den Dingern.

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •