Anzeige
Ergebnis 1 bis 13 von 13

Thema: Windows (Schrift)schatten (dauerhaft) deaktivieren?

  1. #1
    Befürworter
    Herzlich willkommen

    Windows (Schrift)schatten (dauerhaft) deaktivieren?

    Hallo. Ich habe mit Windows 10 seit kurzem das Problem, dass in allen Programmen dauerhaft Schatten unter Schrift, Icons, Mauszeiger etc. gelegt werden. Vor ein paar Tagen war es mir irgendwie gelungen, das zu deaktivieren. Heute lief aber ein erneutes Update, und der Schatten tauchte wieder auf. Da ich keinen Desktop brauche, der ein Augenleiden simuliert, und mich das wirklich wahnsinnig macht, würde ich mich über eine Hilfe sehr freuen. Was ich schon versucht habe:

    - Systemsteuerung - System und Sicherheit - System - Erweiterte Systemeinstellungen - Mappe Erweitert - Einstellungen - Haken bei "Fensterschatten anzeigen" entfernt

    - Registry - Pfad Computer\HKEY_CURRENT_USER\SOFTWARE\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Explorer\Ad vanced - ListViewShadow auf 0 gesetzt

    - Registry - Computer\HKEY_CURRENT_USER\SOFTWARE\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Explorer\Vi sualEffects - ListViewShadow auf 0 gesetzt

    - Natürlich habe ich auch einen Neustart nach all diesen Einstellungen vorgenommen.

    Irgendeinen Zusammenhang muss es mit den Updates geben, die diese Schatten offensichtlich wiederholt herbeigeführt haben. Vielen Dank vorab.

  2.   Anzeige

     
  3. #2
    laudon
    gehört zum Inventar Avatar von laudon

    AW: Windows (Schrift)schatten (dauerhaft) deaktivieren?

    hi und willkommen.
    so mal versuchen: im startfenster erweiterte systemeinstellungen eingeben > unter leistungen auf einstellungen > weiter siehe bildchen:
    Windows (Schrift)schatten (dauerhaft) deaktivieren?-unbenannt.png
    vielleicht hilft es.
    gruß

    ps. sollte es nicht funktionieren, systemdateien überprüfen: cmd als admin / dort
    sfc /scannow eingeben / enter
    Geändert von laudon (11.09.2020 um 13:59 Uhr)

  4. #3
    Befürworter
    Herzlich willkommen

    AW: Windows (Schrift)schatten (dauerhaft) deaktivieren?

    Danke, das hat aber beides das Problem nicht gelöst. Der Haken bei "Durchsichtigen Hintergrund für Symbolunterschriften auf dem Desktop" war nicht gesetzt, und die Systemdateiüberprüfung hat auch keine Integritätsverletzungen festgestellt.

  5. #4
    skorpion68
    gehört nicht zum Inventar Avatar von skorpion68

    AW: Windows (Schrift)schatten (dauerhaft) deaktivieren?

    Zitat Zitat von Befürworter Beitrag anzeigen
    - Registry - Computer\HKEY_CURRENT_USER\SOFTWARE\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Explorer\Vi sualEffects - ListViewShadow auf 0 gesetzt
    Der DWORD-Wert (32-Bit) ListViewShadow sollte in diesem Schlüssel nicht vorhanden sein, bitte lösche ihn wieder. Erstelle stattdessen in diesem Schlüssel einen neuen DWORD-Wert (32-Bit) VisualFXSetting auf 3 für Benutzerdefiniert sofern er noch nicht vorhanden ist. Führe danach mal folgenden Befehl aus um einen manuellen Neustart durchzuführen:
    Code:
    shutdown /g /t 0
    Sollte dies nicht den gewünschten Effekt erzielen dann ändere bitte im folgendem Schlüssel den DWORD-Wert (32-Bit) DefaultValue auf 0:
    Code:
    Computer\HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Explorer\VisualEffects\ListviewShadow
    Dies ist dann aber für alle Benutzerkonnten gültig, war aber bei meinem Test nicht nötig.

    Quelle: Durchsichtigen Hintergrund für Symboltext auf dem Desktop
    Quelle: Windows 10 Desktop Schatten hinter der Schrift entfernen Deskmodder Wiki
    Geändert von skorpion68 (11.09.2020 um 17:45 Uhr) Grund: erziehlen - > erzielen geändert

  6. #5
    PeterK
    gehört zum Inventar Avatar von PeterK

    AW: Windows (Schrift)schatten (dauerhaft) deaktivieren?

    Ich habe das auch über die Leistungseigenschaften im System gelöst, bei mir ist das Dauerhaft deaktiviert da sonst bei einigen Programmen die Schrift wie Verwischt erscheint, das hat so gereicht.

    Wird auch nach einer Neuinstallation sofort wieder so wie von mir gewünscht eingestellt obwohl ich mein Desktop Profil nicht Automatisch Synchronisiere wird mein Desktop Hintergrund auch automatisch nach einigen Neustarts geladen und diverse Einstellungen nach meinen Vorgaben automatisch neu gesetzt.

  7. #6
    PeteM92
    gehört zum Inventar

    AW: Windows (Schrift)schatten (dauerhaft) deaktivieren?

    Schriftschatten abschalten funktioniert nur, wenn als Hintergrund "Bild" ausgewählt ist. Es funktioniert nicht, wenn als Hintergrund "Diashow" ausgewählt wurde - da kommt spätestens nach dem nächsten Bildwechsel der Schatten wieder.

  8. #7
    skorpion68
    gehört nicht zum Inventar Avatar von skorpion68

    AW: Windows (Schrift)schatten (dauerhaft) deaktivieren?

    Zitat Zitat von PeteM92 Beitrag anzeigen
    Es funktioniert nicht, wenn als Hintergrund "Diashow" ausgewählt wurde - da kommt spätestens nach dem nächsten Bildwechsel der Schatten wieder.
    Habe es nicht getestet aber ist dies auch so bei:
    Zitat Zitat von skorpion68 Beitrag anzeigen
    Sollte dies nicht den gewünschten Effekt erzielen dann ändere bitte im folgendem Schlüssel den DWORD-Wert (32-Bit) DefaultValue auf 0:
    Code:
    Computer\HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Explorer\VisualEffects\ListviewShadow

  9. #8
    Befürworter
    Herzlich willkommen

    AW: Windows (Schrift)schatten (dauerhaft) deaktivieren?

    Meine Rückmeldung zu den Lösungsvorschlagen wie folgt:

    - ListViewShadow habe ich aus ...Explorer\VisualEffects gelöscht. VisualFXSetting war dort bereits vorhanden und stand auch auf 3. Nach dem Neustart leider keine Änderung.

    - Dann habe ich Listviewshadow auf Local_Machine ergänzt, auch da leider keine Änderung nach dem Neustart.

    - Als Hintergrund war schon immer "Bild" eingestellt.

    Ich hatte natürlich auch schon selber per Suchmaschine nach Lösungen Ausschau gehalten. Da ich keine aktuellen Berichte von Leidensgenossen gefunden hatte, ist das entweder kein generelles Problem oder ich bin der einzige Mensch, den dieses Wischi-Waschi stört. Ich warte mal noch eine Weile, vielleicht hat jemand eine andere Idee. Ansonsten werde ich mal eine Systemwiederherstellung versuchen und über das Resultat berichten. Die muss ich im Erfolgsfall dann wahrscheinlich mit einer Deaktivierung der automatischen Updates verbinden, aber das wäre immer noch besser als dieser Augenkrebs.

  10. #9
    laudon
    gehört zum Inventar Avatar von laudon

    AW: Windows (Schrift)schatten (dauerhaft) deaktivieren?

    hi
    mal probieren: im startfenster auf einstellungen > personalisierung > farben. dort die einstellung " transparenzeffekte " auf aus stellen.
    gruß

  11. #10
    Befürworter
    Herzlich willkommen

    AW: Windows (Schrift)schatten (dauerhaft) deaktivieren?

    Vielen lieben Dank für die vielen Vorschläge und das Engagement, das hätte ich nie erwartet. Aber auch die Transparenzeffekte waren schon ausgestellt.

  12. #11
    PeterK
    gehört zum Inventar Avatar von PeterK

    AW: Windows (Schrift)schatten (dauerhaft) deaktivieren?

    Einfach nicht so viel in der Registrie herum fuhr werkeln, das mag Windows überhaupt nicht gerne und sich auf die Einstellungen verlassen, so langsam wird Windows zu einem Festgeschlossenen System was nach einigen Updates dann beginnt zu spinnen.

  13. #12
    PeteM92
    gehört zum Inventar

    AW: Windows (Schrift)schatten (dauerhaft) deaktivieren?

    Zitat Zitat von skorpion68 Beitrag anzeigen
    Habe es nicht getestet aber ist dies auch so bei:
    Sollte dies nicht den gewünschten Effekt erzielen dann ändere bitte im folgendem Schlüssel den DWORD-Wert (32-Bit) DefaultValue auf 0:
    Ja, der Schatten geht dadurch nicht weg - wie gesagt, bei Diashow. Dieser Wert wirkt offensichtlich nur bei Bild oder Volltonfarbe als Hintergrund.

    Windows (Schrift)schatten (dauerhaft) deaktivieren?-schriftschatten.png Windows (Schrift)schatten (dauerhaft) deaktivieren?-schatten_bild.png
    Linkes Bild "Diashow", rechtes Bild "Bild"

  14. #13
    Befürworter
    Herzlich willkommen

    AW: Windows (Schrift)schatten (dauerhaft) deaktivieren?

    Das Problem ist zumindest aktuell gelöst, vermutlich durch die Tipps von skorpion68 (vielen Dank!). Nachdem ich heute den Rechner angemacht habe, ist jedenfalls kein Schatten mehr vorhanden. Warum das nicht schon gestern nach dem Neustart so war, bleibt mir ein Rätsel. Da musste Windows wohl erst mal eine Nacht drüber schlafen. Hoffentlich bleibt das jetzt auch so.

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •