Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 39

Thema: Installierte Programme und Einstellungen auf neuen Rechner umziehen

  1. #1
    hawkmaster
    treuer Stammgast Avatar von hawkmaster

    Installierte Programme und Einstellungen auf neuen Rechner umziehen

    Hallo zusammen,

    ich hab mal wieder ein Thema
    Demnächst wird ein neuer Rechner fällig.

    Auf dem neuen Rechner wird auf jeden Fall Win10 neu installiert.
    Ich hab auf der 'alten' Kiste jede Menge Software installiert.
    Das gute Stück ist immerhin schon gut 7 Jahre alt.

    Die Frage ist, ob es ein gutes Tool gibt, mit dem man die installierten
    Programme mit allem was dazugehört umziehen kann.

    Was hab ich den alles: Office, Banking Software, Lexware, diverse Spiele, Musik- und Grafikbearbeitung etc.
    Zum einen ist es mühsam das ganze Zeug neu zu installieren
    zum Anderen ist es elends aufwendig benutzerdefinierte Konfigurationen wieder so hinzufrimmeln, wie es am alten Rechner war.

    Um Kommentaren vorzugreifen: JA ich habe das Forum im Vorfeld durchsucht. Ich habe einen Artikel zu dem Thema gefunden. Da wurde aber in erster Linie geraten alle Platten umzuziehen oder eben alles neu zu installieren. Die Antworten waren für mein Vorhaben leider nicht zufriedenstellend

    Natürlich habe ich auch schon nach dem Thema gegoogelt. Mir ist ein Tool aufgefallen, Easeus Todo PCtrans.
    Hat vielleicht schon jemand damit Erfahrung?

    Besten Dank im Voraus für eure Mühen.

    MfG
    Hawkmaster

  2.   Anzeige

     
  3. #2
    PeteM92
    gehört zum Inventar

    AW: Installierte Programme und einstellungen auf neuen Rechner umziehen

    Das wurde gerade schon vor ein paar Tagen diskutiert:
    windows-10-system-umziehen
    Auch unterstützende Programme ändern nichts am Grundproblem, daß immer altes Zeug mit umgezogen wird und die Nacharbeiten aufwändiger sind als die Neuinstallation.

    Man kann das vorbereiten, indem man schon mal alle Installations-Software sammelt - die neuesten Versionen der Programme, die man weiter verwenden will.

  4. #3
    hawkmaster
    treuer Stammgast Avatar von hawkmaster

    AW: Installierte Programme und einstellungen auf neuen Rechner umziehen

    Hi,

    um eben nicht alte Lasten im System mit zu schleppen, wird Win10 neu installiert.

    Ich hätte gern ein Toll, das analysiert was alles installiert ist. Da mag dann durchaus nutzlose Software dabei sein.
    Per Auswahl dann die nötige Software auswählen und rüber auf den neuen Rechner

  5. #4
    MSFreak
    gehört zum Inventar Avatar von MSFreak

    AW: Installierte Programme und Einstellungen auf neuen Rechner umziehen

    um eben nicht alte Lasten im System mit zu schleppen, wird Win10 neu installiert.
    ... sehr lobenswert
    Ich hätte gern ein Toll, das analysiert was alles installiert ist. Da mag dann durchaus nutzlose Software dabei sein.
    ... wozu ? Ein Blick in die Systemsteuerung > Programme und Features und du weißt was installiert ist und was du dann auch wiederhaben möchtest.
    Per Auswahl dann die nötige Software auswählen und rüber auf den neuen Rechner
    ... geht leider nicht, alle relevanten Programme müssen neu installiert (weil im System neu registriert) werden.

  6. #5
    hawkmaster
    treuer Stammgast Avatar von hawkmaster

    AW: Installierte Programme und Einstellungen auf neuen Rechner umziehen

    Hi,

    mit Easeus Todo PCtrans scheint aber genau das zu gehen. Darum meine Frage od schon jemand Erfahrungen damit hat

    Gruß
    Hawk

  7. #6
    Tarantula-X
    treuer Stammgast

    AW: Installierte Programme und Einstellungen auf neuen Rechner umziehen

    tut es nicht

    schau dir die Kommentare zu der Schrottware an

    EaseUS Todo PCTrans | heise Download

  8. #7
    ProfessorWindo
    treuer Stammgast

    AW: Installierte Programme und Einstellungen auf neuen Rechner umziehen

    Hallo hawkmaster,

    ich habe perse mit solchen Tools keine Erfahrung, da ich von solchen Tools nichts halte und eher direkt frisch installiere.
    Beachte das du bei Easeus Todo PCtrans zwischen zwei Modellen unterscheiden musst. Free und Professional.
    Free erlaubt dir nur 500 MB Daten zu übertragen, 2 Programme zu übertragen usw. Nur bei der Professional kannst du unbegrenzt Daten und Programme übertragen.

    Es gibt sicherlich die Option 1:1 die Daten und Programme zu übertragen, wenn bekannt ist, welche Ordner benötigt werden. Bei einigen Programmen ist es tatsächlich möglich, den kompletten Ordner zu kopieren, wodurch das Programm wieder läuft. Wenn die Einstellungen übertragen werden sollen, muss man einige Reg-Schlüssel sichern. (Das war so bisher meine Erfahrung).

  9. #8
    PeterK
    gehört zum Inventar Avatar von PeterK

    AW: Installierte Programme und Einstellungen auf neuen Rechner umziehen

    Wenn du nicht gerade zwischen AMD zu Intel oder umgekehrt wechselst klappt das mit Acronis wunderbar per Image oder per Copi ich hab das erst neulich ausprobiert von einem Intel Ivy Bridge auf Haswell-E, ich bin zwar kein großer Fan davon und installiere auch normalerweise Clean Neu, aber es geht einzig geht die Windows Aktivierung dabei verloren sofern sie nicht auf beiden Rechnern im BIOS hinterlegt ist.
    Das gilt auch bei Programmen wie Adobe und Diverse die sich per Hardware registrieren da musst du auch noch mal Hand anlegen.

  10. #9
    hawkmaster
    treuer Stammgast Avatar von hawkmaster

    AW: Installierte Programme und Einstellungen auf neuen Rechner umziehen

    4 Bewertungen sind nicht aussagekräftig. Einer gibt 5, einer 1 und 2 geben 3 Sterne.




    [QUOTE=ProfessorWindo;1832582]Hallo hawkmaster,

    Free und Professional.
    Free erlaubt dir nur 500 MB Daten zu übertragen, 2 Programme zu übertragen usw. Nur bei der Professional kannst du unbegrenzt Daten und Programme übertragen.

    Das hab ich gesehen. Drum frag ich ja Ich geb kein Geld aus wenns am Ende Mist is

    Gruß
    Hawk
    Geändert von Wolko (12.09.2020 um 19:48 Uhr) Grund: Beiträge zusammengeführt. Bitte die "Bearbeiten"-Funktion benutzen.

  11. #10
    LingUaan
    kennt sich schon aus

    AW: Installierte Programme und Einstellungen auf neuen Rechner umziehen

    Mit Acronis Universal Restore geht das auch auf abweichner HW, was aber einiges an Vorbereitung bedarf, s. userguide.
    Ob deine Windows Lizenz auf der neuen HW als gültig erkannt wird steht auf einem ganz anderen Blatt.

  12. #11
    build10240
    gehört zum Inventar

    AW: Installierte Programme und einstellungen auf neuen Rechner umziehen

    Zitat Zitat von hawkmaster Beitrag anzeigen
    Ich hätte gern ein Toll, das analysiert was alles installiert ist. Da mag dann durchaus nutzlose Software dabei sein.
    Per Auswahl dann die nötige Software auswählen und rüber auf den neuen Rechner
    Dann mal Dir eines. So etwas gibt es nicht. Du suchst die Eierlegendewollmilchsau, in einer Softwarenische, in der überwiegend Abzocker unterwegs sind, die viel versprechen, aber nicht mal ein Zehntel davon halten können.

    Es gibt schlicht keine Software, die sämtliche Programme am Markt mit ihren Einstellungen umziehen kann. Jeder Programmier strickt sein eigenes Zeug, es gibt da keine Standards und deswegen scheitern auch alle Umzugsprogramme an so umfassenden Anforderungen, wie Du sie aufstellst. Was nützt eine Umzugsautomatik, wenn nachher doch wieder dutzende Programme manuell überprüft und neu eingerichtet werden müssen?

    Hier ist letztendlich Selbermachen angesagt, was sich aber nur lohnt, wenn man solche Umzüge öfter vorhat. Dann kann man nämlich ermitteln, welche Registryeinträge, Konfigurationsdateien aus AppData usw. für die einzelnen Programme nötig sind und diese geeignet übertragen. Ansonsten ist die Neuinstallatoin und Neueinrichtung der Programme wohl die schnellste Lösung.

    Zitat Zitat von LingUaan Beitrag anzeigen
    Mit Acronis Universal Restore geht das auch auf abweichner HW, was aber einiges an Vorbereitung bedarf, s. userguide.
    Dann kann ich auch gleich alles selber machen. Das alte System vorbereiten, indem ich im alten System die Treiber entferne, Reste beseitige, ggf. ein Image anfertige und übertrage oder die alte Festplatte gleich in den neuen Rechner baue. Nach dem Umbau bzw. Image kopieren im neuen System die Treiber installieren, fertig. Alles ohne die zusätzliche Fehlerquelle einer weiteren Software.
    Geändert von build10240 (13.09.2020 um 11:45 Uhr)

  13. #12
    .Bernd
    gehört zum Inventar Avatar von .Bernd

    AW: Installierte Programme und Einstellungen auf neuen Rechner umziehen

    Nach was weiß ich Neu- und Installation kann ich nur sagen, dass ein Neuanfang der beste und einfachste Weg ist.
    Wenn die Einstellungen übertragen werden sollen, muss man einige Reg-Schlüssel sichern.
    Nicht nur, ich sichere das komplette Benutzerverzeichnis (bis auf bestimmte Systemordner) und zusätzlich \ProgramData\

    Der Einfachheit halber haben meine Benutzer alle den gleichen Namen wie vorher, kein MS Konto. Das muss man mal geübt haben, nach einem vollständigen Backup, falls das doch mal in die Hose geht. Und aus einem Backup/Image kann ich zur Not auch Daten wieder extrahieren, falls mir was fehlen sollte.

    Daten aus dem RegHive SYSTEM, SOFTWARE, USER extrahieren und anpassen sollte man können!

  14. #13
    LingUaan
    kennt sich schon aus

    AW: Installierte Programme und einstellungen auf neuen Rechner umziehen

    Der TE fragte ob sowas möglich ist @build10240, und das ist es. Ich würde es auch nicht so machen, sondern komplett neu installieren. Obwohl ich Acronis True Image schon seit Jahrzehnten habe und nicht extra kaufen müsste und sehr damit zufrieden bin, hat mir schon mehr als 50 Mal den Allerwertesten gerettet.
    Ich vermute ja der TE möchte auf diese Weise die Kosten für ein neues Windows vermeiden, aber das wird höchst wahrscheinlich nicht funktionieren wie ich schon schrieb.

  15. #14
    .Bernd
    gehört zum Inventar Avatar von .Bernd

    AW: Installierte Programme und Einstellungen auf neuen Rechner umziehen

    Eine andere Hardware bedeutet immer neue Lizenzen, mindestens Windows 10, insofern es keine Retail ist und über das MS Konto verfügbar. Andere Lizenzen sind fast immer an die Hardware gebunden oder können nur einmalig aktiviert werden, dass muss für die jeweilige Software ermittelt werden.

  16. #15
    hawkmaster
    treuer Stammgast Avatar von hawkmaster

    AW: Installierte Programme und einstellungen auf neuen Rechner umziehen

    Hi,

    nö auf den neuen Rechner kommt ein komplett neues Win10 incl. neuer Lizenz.
    Der 'alte Rechner wird noch nicht weggeschmissen.

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •