Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Fehlende Kategorie im Update-Verlauf

  1. #1
    Diophant
    treuer Stammgast

    Fehlende Kategorie im Update-Verlauf

    Hallo zusammen,

    ich betreue per Fernwartung einen etwas älteren Windows 10-PC. (Installiert ist Windows 10 Home x64, derzeit in der 2004er-Version).

    Dort wurden gestern die Updates vom letzten Patchday eingespielt und dabei kam es schon zu einem Problem: der Neustart hat mit ca. 40 Minuten ungewöhnlich lange gedauert. Dabei hing die ganze Sache von Anfang an, wenn zum ersten Mal die Meldung "Windows wird neu gestartet" erscheint, also noch bevor damit begonnen wird, die Updates zu verarbeiten. Als das dann nach einer halben Ewigkeit begann, ging es dann in einem einigermaßen normalen Tempo weiter. Dabei wurden die beiden kumulativen Updates für Windows und das .NET-Framework erfolgreich installiert. Nicht installiert war bis dahin, wie sich herausstellte, das aktuelle Tool zum Entfernen bösartiger Software. Das wurde noch als zur Installation bereit angezeigt. Diesen Vorgang habe ich dann auch angestoßen und wollte nach Abschluss nachsehen, ob auch das erfolgreich war. Dabei habe entdeckt, dass mindestens eine Kategorie aus dem Update-Verlauf verschwunden war: nämlich die "Weiteren Updates", wo sich dieses Tool ja eigentlich einträgt. Auch die Kategorie für Treiberupdates fehlt, da bin ich mir aber nicht sicher, ob diese Kategorie überhaupt schon einmal angelegt war (die erscheint ja nur, wenn Windows ein Treiberupdate zieht).

    Unter "Programme & Features" in der Systemsteuerung (zum Glück gibt es das noch...) konnte ich jedoch verifizieren, dass auch dieses dritte Update erfolgreich installiert wurde.

    Jetzt wollte ich mal in die Runde fragen, ob jemand mit diesem Problem etwas anfangen kann und was davon zu halten ist. Fremde Antiviren- oder andere Sicherheitssoftware ist auf dem PC keine installiert und scheidet als Ursache somit aus.

    Ich werde nachher per Fernwartung einmal einen Durchlauf von sfc /scannow probieren. Meine Frage zielt letztendlich darauf ab, ob man das (also das Problem, nicht sfc) so laufen lassen kann, so lange die Updates sauber installiert werden, oder ob Handlungsbedarf besteht?

    Vielen Dank für jede Antwort im Voraus.


    Gruß, Diophant

  2.   Anzeige

     
  3. #2
    opti0711
    kommt sehr gut zurecht Avatar von opti0711

    AW: Fehlende Kategorie im Update-Verlauf

    Mahlzeit

    Bei mir sieht es so aus .Fehlende Kategorie im Update-Verlauf-screenshot_3.jpg

  4. #3
    Diophant
    treuer Stammgast

    AW: Fehlende Kategorie im Update-Verlauf

    @opti0711:
    Wie es normalweise aussieht, ist mir durchaus bekannt. Es geht hier darum, dass die Rubrik "Weitere Updates" nicht mehr vorhanden ist, obwohl dort Updates installiert sind, die in diese Kategroie gehören (und auch in keiner der anderen eingetragen sind). Also bitte die Frage oben nochmal genau durchlesen. :-)

    Gruß, Diophant

  5. #4
    Henry E.
    Moderator Avatar von Henry E.

    AW: Fehlende Kategorie im Update-Verlauf

    Führe doch mal die Problembehandlung für Update durch

  6. #5
    Diophant
    treuer Stammgast

    AW: Fehlende Kategorie im Update-Verlauf

    Hallo Henry E.,

    Führe doch mal die Problembehandlung für Update durch
    Das wäre natürlich auch noch eine Idee gewesen. Aber: sfc /scannow hat einen Fehler gefunden und repariert. Seither ist die Rubrik wieder da und alles wie es soll. Problem ist also gelöst.

    Trotzdem danke für deinen Tipp!


    Gruß, Diophant

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •