Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 24

Thema: Kann externes USB 3.0 Laufwerk nicht auswerfen, weil es benutzt wird

  1. #1
    Krischu
    treuer Stammgast

    Kann externes USB 3.0 Laufwerk nicht auswerfen, weil es benutzt wird

    Ich habe eine 1TB USB-3.0 Platte (ICY Box) an ein Windows 10 System angeschlossen.
    Kein Verzeichnis darin ist irgendwie geöffnet und ich wüßte auch nicht, welch Applikation noch darauf zugreifen könnte. Jedenfalls kann ich es nicht auswerfen.

  2.   Anzeige

     
  3. #2
    Henry E.
    Moderator Avatar von Henry E.

    AW: Kann externes USB 3.0 Laufwerk nicht auswerfen, weil es benutzt wird

    Hallo Was darauf zugreifen könnte wäre der Suchindex

  4. #3
    Krischu
    treuer Stammgast

    AW: Kann externes USB 3.0 Laufwerk nicht auswerfen, weil es benutzt wird

    Suchindex: Kann man den abschalten?

  5. #4
    MSFreak
    gehört zum Inventar Avatar von MSFreak

    AW: Kann externes USB 3.0 Laufwerk nicht auswerfen, weil es benutzt wird

    Rechtsklick auf das Laufwerk unter Eigenschaften hier den Haken rausnehmen.

    Kann externes USB 3.0 Laufwerk nicht auswerfen, weil es benutzt wird-screenshot.1.jpeg

  6. #5
    Porky
    gehört zum Inventar Avatar von Porky

    AW: Kann externes USB 3.0 Laufwerk nicht auswerfen, weil es benutzt wird

    Häufig reicht ein Ab- und Anmelden aus um dann das Laufwerk auswerfen zu können.

  7. #6
    PeterK
    gehört zum Inventar Avatar von PeterK

    AW: Kann externes USB 3.0 Laufwerk nicht auswerfen, weil es benutzt wird

    Ich finde das Verhalten von Microsoft Windows in letzter zeit auch äußerst merkwürdig, in meinem Suchindex befinden sich seit einiger Zeit vermehrt auch immer wieder Einträge von Externen Laufwerken, auf denen ich zwar auch mal etwas suche aber ganz gewiss niemals die Indizierung Aktiviert habe.

    Mach ich da irgendwas Falsch in den Einstellungen der Indizierungsoptionen?

    Kann externes USB 3.0 Laufwerk nicht auswerfen, weil es benutzt wird-screenshot-2020-09-22-143409.png

    Häufig reicht ein Ab- und Anmelden aus um dann das Laufwerk auswerfen zu können.
    Das ist aber kontraproduktiv.

  8. #7
    Krischu
    treuer Stammgast

    AW: Kann externes USB 3.0 Laufwerk nicht auswerfen, weil es benutzt wird

    Wenn ich es mir recht überlege, kann ich mich nicht erinneren, der Indizierung zugestimmt zu haben
    Ich habe zwar "Everything" installiert - vielleicht wird dadurch sofort ... nein, kann ich aber nicht vorstellen.

  9. #8
    MSFreak
    gehört zum Inventar Avatar von MSFreak

    AW: Kann externes USB 3.0 Laufwerk nicht auswerfen, weil es benutzt wird

    Ich habe zwar "Everything" installiert - vielleicht wird dadurch sofort ... nein, kann ich aber nicht vorstellen.
    ... nein Everything ist ein externes Tool und hat mit der windowsinternen Indexsuche nichts zu tun und schaltet diese auch nicht ein, wenn diese deaktiviert wurde.

  10. #9
    Krischu
    treuer Stammgast

    AW: Kann externes USB 3.0 Laufwerk nicht auswerfen, weil es benutzt wird

    Nach viertelstündigem "Nudeln" war die Indizierung aufgehoben. Das Laufwerk läßt sich aber immer noch nicht auswerfen.

    Abmelden nutzt auch nichts. Wie soll ich es dann auswerfen

    Ob die Tatsache, daß sich darauf .VHDX und .chm Dateien befinden, eine Rolle spielt?

  11. #10
    PeterK
    gehört zum Inventar Avatar von PeterK

    AW: Kann externes USB 3.0 Laufwerk nicht auswerfen, weil es benutzt wird

    Ob die Tatsache, dass sich darauf .VHDX und .chm Dateien befinden, eine Rolle spielt?
    Sollte eigentlich kein Problem spielen selbst wenn du das Virtuelle Laufwerk geöffnet und wieder geschlossen hast, ich hab auch auf einigen Externen Datenträgern Verschlüsselte vhdx Laufwerke das geht ganz wunderbar bei mir.

    Ich hab so ein bisschen der Microsoft Defender in verdacht, der Springt mir allzu oft in letzter Zeit gleich an sobald ich einen Externen Datenträger anschließe ist mir eigentlich gar nicht so recht.

  12. #11
    Krischu
    treuer Stammgast

    AW: Kann externes USB 3.0 Laufwerk nicht auswerfen, weil es benutzt wird

    Habe mal im Eventmanager nachgeguckt. Fand im Netz einen Hinweis, man solle nach Windows Logs mit der Event ID 225 suchen.

    MSMPENG.EXE ist der Täter (MSDefender, wie Du schon richtig vermutetest).

    Stoppen kann ich den Prozeß allerdings nicht (so einfach).

  13. #12
    Henry E.
    Moderator Avatar von Henry E.

    AW: Kann externes USB 3.0 Laufwerk nicht auswerfen, weil es benutzt wird


  14. #13
    nokiafan
    gehört zum Inventar Avatar von nokiafan

    AW: Kann externes USB 3.0 Laufwerk nicht auswerfen, weil es benutzt wird

    Wie soll ich es dann auswerfen
    Rechner runter fahren!

    Passiert mir auch hin und wieder, daß eine beendete Anwendung noch einen Lock auf eine Datei liegen läßt. Neustart hilft oder einfach abziehen (wenn man weiß, was man macht).

  15. #14
    Krischu
    treuer Stammgast

    AW: Kann externes USB 3.0 Laufwerk nicht auswerfen, weil es benutzt wird

    "Rechner runterfahren."

    Ja, toll.

  16. #15
    lausitzer
    gehört zum Inventar

    AW: Kann externes USB 3.0 Laufwerk nicht auswerfen, weil es benutzt wird

    Hab ich auch manchmal , bei einer (Sicherungs)Festplatte im Wechselrahmen als USB 3.0 eingebunden.
    Ich hab mir angewöhnt die Sicherung am ende des Tages zumachen um dann
    den PC zu beenden (Rechner runter fahren).

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •