Anzeige
Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Eine Windows10 ISO für 7 Versionen, auch für Ventoy ?

  1. #1
    Henry E.
    Moderator Avatar von Henry E.

    Eine Windows10 ISO für 7 Versionen, auch für Ventoy ?

    Für Admins und Tüftler , Was wäre wenn es eine Windows 10 ISO für 7 Versionen gäbe, Lizenzen natürlich vorausgesetzt?

    Auf diesem Download https://rg-adguard.net/dl-decrypt ist sowas machbar,

    Nähere Infos https://twitter.com/WZorNET/status/1318891708155822081

    -img_050.png

    Mit Dabei alle normalen Versionen und Enterprise und Education oder N-Versionen

  2.   Anzeige

     
  3. #2
    PeterK
    gehört zum Inventar Avatar von PeterK

    AW: Eine Windows10 ISO für 7 Versionen

    Ich mache das mittlerweile mit ventoy Ventoy - Bootfahigen USB-Stick ganz einfach mit einer ISO erstellen (Multiboot-fahig) [Update] | Deskmodder.de das ist viel einfacher und die .iso Dateien schneller austauschbar.

    Einfach alte Iso löschen und neue hinein Kopieren fertig ist das!

  4. #3
    build10240
    gehört zum Inventar

    AW: Eine Windows10 ISO für 7 Versionen

    Führt aber eine zusätzliche Ebene ein, weil immer erst Ventoy bootet und dann erst die jeweilige Iso-Datei. Komfortabel, man muß aber Ventoy vertrauen und nicht jedes System wird kompatibel sein. Bei den billigen USB-Sticks bevorzuge ich weiterhin die Lösung mit mehreren USB-Sticks, für jedes System eines. Mit einem Imager ist eine neue Iso-Datei genauso schnell auf einem Stick.

  5. #4
    Ponderosa
    Windows-Cowboy Avatar von Ponderosa

    AW: Eine Windows10 ISO für 7 Versionen

    Stimme @ PeterK vollkommen zu.
    Laut der Ventoy Seite, sind 560+ .iso kompatibel. Und 90%+ aller Distrowatch.com Dateien.
    -ventoy-560-iso-90-prozent.png
    Einfach eine .iso Datei downloaden, untentpackt auf den Stick schieben, installieren. Fertig
    Langes Arbeiten mit Imager überflüssig.

  6. #5
    build10240
    gehört zum Inventar

    AW: Eine Windows10 ISO für 7 Versionen

    Langes Arbeiten mit Imager? Der braucht kaum länger als so eine Iso als ganzes auf einen Stick kopiert wurde. Und die Windows-Isos sind mit einem Doppelklick auf die Iso, Strg+A, Strg+C und Strg+V genauso schnell auf einem Stick. Alles weniger komplex und mit weniger möglichen Fehlern als noch ein Tool.

  7. #6
    PeteM92
    gehört zum Inventar

    AW: Eine Windows10 ISO für 7 Versionen

    Ich find´s toll, was man mit Ventoy so alles machen kann.
    Meine Sticks sind übrigens garnicht so billig, da ich schnelle Sticks bevorzuge. Schnelle Sticks gibt es vor allem mit hohen Kapazitäten und die kosten.

  8. #7
    PeterK
    gehört zum Inventar Avatar von PeterK

    AW: Eine Windows10 ISO für 7 Versionen, auch für Ventoy ?

    Ich gestehen ich habe Ventoy schon voll lange hier liegen gehabt und mir ständig neue Updates von dem Programm heruntergeladen aber bis letzte Woche noch nie ausprobiert, ich habe da so allerhand kleine helferleins erst mal mit getestet und selbst die AcronisBootableMedia.iso funktioniert bestens, also was will ich den noch mehr.
    Hab mir schon vor Monaten extra einen Sandisk Ultra USB 3.0 64GB extra wegen Ventoy gekauft und ich hätte es bloß mal Testen müssen, ich weiß nämlich ich hab mir in den letzten 4 Monaten mindestens fünf mal einen Bootstick mit Rufus hergestellt und das Dauert voll lange die .wim da drauf zu schreiben gute 8GB USB Sticks gibts auch kaum noch zu kaufen, und ein 5GB xyz.iso auf den USB Stick zu schieben dauert nicht mal 2Minuten, also wo sollte das nun unpraktisch sein @build10240 gib dir einen Ruck und probiere es einfach selbst mal aus.

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •