Anzeige
Ergebnis 1 bis 15 von 15

Thema: Benutzerordner versehentlich als Bibliothek eingestellt

  1. #1
    Archer
    Herzlich willkommen

    Benutzerordner versehentlich als Bibliothek eingestellt

    Servus zusammen,

    Mir ist was blödes passiert, das ich nicht mehr rückgängig machen kann und bräuchte bitte Eure Hilfe.

    Meine „Musik“ Bibliothek hatte ich aus Platzgründen auf eine andere Partition verschoben. Jetzt hab ich im C:\ Laufwerk wieder mehr Platz frei und wollte die Musik Bibliothek wieder in meinen Benutzerordner C:\...\Benutzer\Archer\Musik\ zurückverschieben. Leider hab ich ihn aber versehentlich in C:\...\Benutzer\Archer\ verschoben. Für Windows ist jetzt mein Benutzerordneru gleichbedeutend mit der Musikbibliothek und mein Benutzerorder wird jetzt auch im Explorer als „Musik“ inkl. dem Logo für die Musikbibliothek angezeigt und nicht mehr als „Archer“. Witzigerweise wir der Ordner Archer/Musik aber auch weiterhin von Windows als Benutzerordner erkannt. Also ist er gleichzeitig jetzt beides Bibliothek und Benutzerordner.

    Wieder auf die andere Partition zurückverschieben geht leider nicht. Es erscheint eine Fehlermeldung.

    Hab als nächstes erstmal einen neuen Musikordner C:\Musik erstellt und die ganzen mp3s von Hand dorthin verschoben. Dann hab ich diesen neuen Ordner in die Musikbibliothek mit aufgenommen und den Archer/Musik Mischordner aus der Bibliothek gelöscht. Das hat Windows aber nicht sonderlich beeindruckt. Wenn ich die Musikbibliothek im Explorer öffne erscheint weiterhin mein Benutzerordner.

    Hat jemand eine Idee wie ich die beiden Ordner wieder getrennt bekomme.

  2.   Anzeige

     
  3. #2
    Tekkie Boy
    gehört zum Inventar

    AW: Benutzerordner versehentlich als Bibliothek eingestellt

    Hallo

    Am besten in der Registry die Pfade wieder richtigstellen:
    Pfade fur Download, Musik, Bilder, Videos andern ohne alles verschieben zu mussen Deskmodder Wiki
    Vorher Registry Werte Sichern und die Musikdateien an einer sicheren Stelle verschieben damit sie nicht ins Nirvana gezogen werden.
    Erst wenn wieder alles passt, die Dateien zurück kopieren.

    Freundliche Grüße

  4. #3
    Shurik
    treuer Stammgast

    AW: Benutzerordner versehentlich als Bibliothek eingestellt

    Hast du es hierüber gemacht?
    Benutzerordner versehentlich als Bibliothek eingestellt-capture.png

  5. #4
    MSFreak
    gehört zum Inventar Avatar von MSFreak

    AW: Benutzerordner versehentlich als Bibliothek eingestellt

    @ Shurik,

    vermutlich nicht, ansonsten es er diese Probleme nicht. Und er schreibt u.a.
    Meine „Musik“ Bibliothek hatte ich aus Platzgründen auf eine andere Partition verschoben
    .
    C:\...\Benutzer\Archer\Musik\ zurückverschieben. Leider hab ich ihn aber versehentlich in C:\...\Benutzer\Archer\ verschoben.

  6. #5
    Archer
    Herzlich willkommen

    AW: Benutzerordner versehentlich als Bibliothek eingestellt

    @Shurik

    ja hatte ich so gemacht. Bin im nachhinein auch fasziniert, daß Windows es zugelassen hat ohne einen zu warnen.
    Geändert von Wolko (23.10.2020 um 09:17 Uhr) Grund: Unnötiges Zitat entfernt.

  7. #6
    Shurik
    treuer Stammgast

    AW: Benutzerordner versehentlich als Bibliothek eingestellt

    Und wenn du auf "Restore default" klickst? Ändert sich nichts?

    Ansonsten sicher deine Daten und mach es über die Registry. siehe #2 Beitrag von Tekkie Boy

    Edit:

    Ich habe mal einfach stupide im Registry nach dem Pfad, welches bei mir zum Musik-Ordner führt, gesucht und folgende zwei Einträge gefunden.

    1.
    Computer\HKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Explorer\Sh ell Folders
    My Music=C:\Users\[USERNAME]\Music

    2.
    Computer\HKEY_USERS\S-1-5-21-1090195625-2742558390-242580208-145302\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Explorer\Shell Folders
    My Music=C:\Users\[USERNAME]\Music
    Geändert von Shurik (22.10.2020 um 17:17 Uhr) Grund: Ergänzung

  8. #7
    Archer
    Herzlich willkommen

    AW: Benutzerordner versehentlich als Bibliothek eingestellt

    Zitat Zitat von Shurik
    Und wenn du auf "Restore default" klickst? Ändert sich nichts?

    Ansonsten sicher deine Daten und mach es über die Registry. siehe #2 Beitrag von Tekkie Boy
    Danke. Hab ich so gemacht mit Teilerfolg!
    Zitat Zitat von Tekkie Boy Beitrag anzeigen
    Hallo

    Am besten in der Registry die Pfade wieder richtigstellen:
    Pfade fur Download, Musik, Bilder, Videos andern ohne alles verschieben zu mussen Deskmodder Wiki
    Vorher Registry Werte Sichern und die Musikdateien an einer sicheren Stelle verschieben damit sie nicht ins Nirvana gezogen werden.
    Erst wenn wieder alles passt, die Dateien zurück kopieren.

    Freundliche Grüße
    Vielen Dank,

    Mit dem Link bin ich schonmal so weit, daß mein Musik Ordner wieder da ist, wo er hingehört und als Systemordner im Explorer wieder richtig zugeordnet wird. Das ist schonmal super :-)

    Jetzt hab ich nur noch das Problem, daß mein Benutzerordner immer noch als "Musik" angezeigt wird, obwohl der Pfad weiterhin korrekt "C:\Benutzer\Archer" lautet ... :-/

  9. #8
    Henry E.
    Moderator Avatar von Henry E.

    AW: Benutzerordner versehentlich als Bibliothek eingestellt

    Bist Du zu nun einem Ergebnis gekommen?

  10. #9
    Archer
    Herzlich willkommen

    AW: Benutzerordner versehentlich als Bibliothek eingestellt

    Servus Henry,

    Danke der Nachfrage. Bin noch auf dem Status von meinem letzten Post. Der Benutzerordner und der Musikordner sind jetzt wieder getrennt. Im Explorer und im SpeedCommander wird mein Benutzerordner aber weiterhin als "Musik" angezeigt. Soweit ich aber sehen kann finden ihn alle Anwendungen auch unter dem eigentlichen Namen "Archer".

    Ab hier komm ich dann nicht mehr weiter. Rechner funktioniert, aber der "Schönheitsfehler" bleibt.

  11. #10
    Henry E.
    Moderator Avatar von Henry E.

    AW: Benutzerordner versehentlich als Bibliothek eingestellt

    Dann würde ich mal clean installieren, oder neuen Benutzer anlegen und den alten Benutzer nach der Einrichtung löschen

  12. #11
    Archer
    Herzlich willkommen

    AW: Benutzerordner versehentlich als Bibliothek eingestellt

    Clean Install hatte ich bisher wegen des Aufwandes vermieden

    Aber Deine Idee mit dem neuen Account hat mich auf eine Idee gebracht.
    Nachdem ich ja während das Konto aktiv ist, den Namen des Benutzer-Verzeichnisses nicht ändern kann, hab ich in den Adminstrator Account gewechselt und da das Verzeichnis wieder auf "Archer" zurückbenannt. Bin ich vorher gar nicht drauf gekommen. Zusammen mit den Tipps von oben ist jetzt alles wieder wie vor meinem faux pas. Kein "Musik/Archer" Benutzerkonto mehr und alle Anwendungen und Bibliotheken scheinen weiterhin zu funktionieren.

    Also vielen Dank für Deinen Impuls.

    Kann als *Gelöst* geschlossen werden!
    Geändert von Archer (10.11.2020 um 00:19 Uhr)

  13. #12
    mh0001
    gehört zum Inventar

    AW: Benutzerordner versehentlich als Bibliothek eingestellt

    Mit "als Musik angezeigt" meinst du, dass der Ordner das Symbol des Musikordners verpasst bekommen hat oder im Explorer "Musik" genannt wird, obwohl er in echt eigtl. anders heißt?

    Das lässt sich ganz einfach beheben. Die Information für ein Custom-Symbol, das ein Funktionsordner kriegen soll, liegt in einer versteckten Systemdatei "desktop.ini" innerhalb dieses Ordners. Dort stehen auch Lokalisationsinfos.

    Standardmäßig heißt der Musik-Bibliotheksordner in deinem Nutzeraccount z.B. "Music" (so liegt er physikalisch im Dateisystem). Im Ordner "Music" befindet sich dann eine "desktop.ini" mit folgendem Inhalt:

    [.ShellClassInfo]
    [email protected]%SystemRoot%\system32\shell32.dll,-21790
    [email protected]%SystemRoot%\system32\shell32.dll,-12689
    IconResource=%SystemRoot%\system32\imageres.dll,-108
    IconFile=%SystemRoot%\system32\shell32.dll
    IconIndex=-237
    [ViewState]
    Mode=
    Vid=
    FolderType=Music
    Dies weist dem Ordner einen lokalisierten Namen zu, und aus "Music" wird bei einem deutschen Windows "Musik". Genau über so eine Datei wird auch aus "Program Files" "Programme" usw..

    Ich habe gerade mal nachgeschaut, der übergeordnete Nutzerordner, in deinem Fall also "C:\Benutzer\Archer", enthält standardmäßig keine desktop.ini.
    Diese wurde aber durch Umbiegen des Musik-Ordners in diesen Ordner dort angelegt, sodass sich der Ordner "Archer" ab sofort für "Musik" hält.
    Geh also in "C:\Benutzer\Archer", lass versteckte Dateien anzeigen, zudem in den erweiterten Ordneroptionen das Häkchen wegmachen bei "Geschützte Systemdateien ausblenden".
    Dann sollte da eine desktop.ini auftauchen, und die löschst du ganz einfach, fertig.

    Danach sollte "C:\Benutzer\Archer" wieder so heißen wie er auf der Partition liegt und als ganz normaler Ordner mit Standardsymbol im Explorer angezeigt werden.

  14. #13
    Archer
    Herzlich willkommen

    AW: Benutzerordner versehentlich als Bibliothek eingestellt

    Das Symbol war tatsächlich inzwischen wieder ein herkömmlicher Ordner. Weiß aber nicht mehr wie ich das gemacht habe. Vmtl. von Hand geändert. Als Bibliothek war der Ordner allerdings nicht hinterlegt.

    Er wurde auch weiter als "Archer" erkannt und der Pfad in Verknüpfungen auf dem Desktop wies ihn ebenfalls weiter als "C:\Benutzer\Archer\..." aus und alle Verknüpfungen etc. funktionierten auch weiter. Auch die im Speed Commander hinterlegten Ordnerfavoriten im Benutzerordner wurden weiterhin gefunden. Es war als ob mein Account zwei Namen hätte.
    Insofern trifft das wohl zu was Du schreibst, daß sich mein Benutzerordner für einen Musikordner hält. :-)

    Nachdem ich ihn dann über den Administrator Account im Explorer wieder auf "Archer" umbenannt hatte, war der Name "Musik" dann komplett weg und er wurde auch im Explorer und Speed Commander wieder ausschließlich als "Archer" angezeigt.

    Das mit der Desktop.ini stimmt ebenfalls. Danke für Deine ausführliche Erklärung. Hab meine versteckten Dateien immer offen, aber mir ist ehrlichgesagt nie aufgefallen, daß in den Benutzerordner gar keine desktop.ini gehört. Hab die jetzt ebenfalls gelöscht.

    Damit sollte das Thema mit der gespaltenen Persönlichkeit meines Benutzerordners entgültig behoben sein :-)


    Vielen Dank nochmal an alle!!
    Geändert von Archer (10.11.2020 um 12:12 Uhr)

  15. #14
    mh0001
    gehört zum Inventar

    AW: Benutzerordner versehentlich als Bibliothek eingestellt

    Hat er ja auch! Die zweite Zeile "LocalizedResourceName" in der Desktop.ini weist dem Ordner den Alias "Musik" zu.
    Windows findet den Ordner dann unter beiden Namen, dem echten und dem Alias.

    Aber gut, dass du es bereits anders lösen konntest! Beim Umbenennen btw wird der entsprechende Eintrag in der ini gelöscht.

  16. #15
    Archer
    Herzlich willkommen

    AW: Benutzerordner versehentlich als Bibliothek eingestellt

    Ah ok. Danke Dir. Wieder was gelernt :-)

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •