Anzeige
Ergebnis 1 bis 11 von 11

Thema: AW: Win 10 neben SSD wird keine andere Festplatte erkannt.

  1. #1
    sunnymarie32
    kennt sich schon aus

    AW: Win 10 neben SSD wird keine andere Festplatte erkannt.

    hab mal wieder ein Problem, bei dem ich allein nicht weiterkomm:

    Hab mir günstig gebraucht einen Rechner zugelegt: Fujitsu ESPRIMO P710 E85+ ( https://www.gsd.eu/sales/img/datashe...710_E85_de.pdf ) mit Intel Core i7 Prozessor und 16GB RAM... verbaut ist eine SSD-Festplatte (intenso SSD III), auf der Win10 vorinstalliert war und zusätzlich war eine HHD mit 500GB drin (Seagate). Diese hab ich gleich bei Erhalt ausgebaut, weil ich später meine größere reinhängen wollte.

    Nachdem ich ein paar grundlegende Installationen (Office, Photoshop, Adobe Reader) vorgenommen und einen DVD-Brenner eingebaut hatte, hab ich heute den Recher umgestellt und meine Platte aus dem alten Rechner eingebaut, auf der wichtige Daten sind. Beim Starten hab ich dann festgestellt, das die Platte nirgends auftaucht. Nicht im Gerätemanager, nicht in der Datenträgerverwaltung und erst recht nicht im Explorer... auch nicht nach mehrfachen Neustarts und nem Steckplatzwechsel des SATA-Anschlusses auf dem Board. Nur im BIOS war sie zu finden, aber da hab ich keine Möglichkeit gesehen, die zu aktivieren oder deaktivieren...
    Da nichts Erfolg gebracht hat, hab ich die Platte wieder eingebaut, die mitgeliefert worden ist und auch die wird nicht angezeigt. Extern angeschlossen bekomme ich aber problemlos alles angezeigt... und am Board angeschlossen laufen alle Platten spürbar.... nur will ich die Platte nicht auf Dauer extern laufen lassen, denn da sollen auch alle möglichen Programme drauf, die ich nicht auf die kleine SSD packen will, wie Spiele z.Bsp.

    ich werd jetzt gleich nochmal den Rechner neu starten und ins BIOS gucken, ob da die leere Platte angezeigt wird udn wenn ja, mach ich ein Foto davon....

    Als Tipp hab ich irgendwo was mit Ubuntu und GParted gelesen - das wird das nächste was ich noch testen werde, aber vorher häng ich euch mal ein paar Screenshots an

    AW: Win 10 neben SSD wird keine andere Festplatte erkannt.-board.jpg AW: Win 10 neben SSD wird keine andere Festplatte erkannt.-explorer.jpg AW: Win 10 neben SSD wird keine andere Festplatte erkannt.-fp1.jpg AW: Win 10 neben SSD wird keine andere Festplatte erkannt.-uebersicht.jpg

    wie ichs mir dachte - im BIOS steht die Platte drin, wird aber sonst nicht angezeigt... und ich hab extra schnell noch ein nagelneues Datenkabel verbaut - frisch ausser Tüte:

    AW: Win 10 neben SSD wird keine andere Festplatte erkannt.-datentraegerverwaltung.jpg AW: Win 10 neben SSD wird keine andere Festplatte erkannt.-hdd-bios.jpg AW: Win 10 neben SSD wird keine andere Festplatte erkannt.-ssd-bios.jpg

    ich versuchs jetzt mal mit dem UBUNTU und den GParted... meld mich dann wieder zurück



    so... jetzt hab ich Ubuntu laufen und da ist die Platte... da das ja eh die leere ist, hab ich die neu partitioniert und im NTFS-Format formatiert... da ich mich hier absolut nicht auskenne, krieg ich kein Bild hiervon rein....

    Und was soll ich sagen: nach dem Formatieren und partitionieren unter Ubuntu (GParted) wurde nach nem Neustart von Win10 die 2. Platte auf einmal angezeigt - richtig schick und leer... mutig geworden hab ich dann nochmal die alte Platte drangehängt, die ich ja behalten will und - OH WUNDER :

    AW: Win 10 neben SSD wird keine andere Festplatte erkannt.-ex-neu.jpg



    Da ich euch jetzt aber sooo zugetextet hab - vielleicht könnt ihr mir doch noch helfen, auch wenns nicht Hardware ist: wie krieg ich dieses dämliche "One Drive" wech???? Ich will und brauch das nicht
    Geändert von Wolko (22.11.2020 um 09:24 Uhr) Grund: Beiträge zusammengeführt. Bitte auch mal die "Bearbeiten-Funktion" benutzen.

  2.   Anzeige

     
  3. #2
    Porky
    gehört zum Inventar Avatar von Porky

    AW: Win 10 neben SSD wird keine andere Festplatte erkannt.

    Lade dir das tolle Tool unseres Forumsmitglieds areiland WinSet10 herunter. Das minimiert sich nach dem Starten in den Infobereich, also nicht wundern. Unter Explorer kannst du das dann einstellen und Vieles mehr: Einstellungs- und Fehlerbehebungstool fur Windows 10

  4. #3
    sunnymarie32
    kennt sich schon aus

    AW: Win 10 neben SSD wird keine andere Festplatte erkannt.

    Juppp... werd ich tun und es mir mal angucken - aktuell hab ich ja erstmal das ärgste gelöst, aber wer weiss, was mir noch so alles unterkommt :-)

  5. #4
    opelmeister
    bekommt Übersicht Avatar von opelmeister

    AW: Win 10 neben SSD wird keine andere Festplatte erkannt.

    OneDrive abstellen:

    - Du kannst es einfach unter Apps deinstallieren. Eine Neuinstallation ist nachträglich immer möglich.
    oder falls du es für später behalten willst
    Rechtsklick auf OneDrive ---> Einstellungen
    AW: Win 10 neben SSD wird keine andere Festplatte erkannt.-2020-11-22.png AW: Win 10 neben SSD wird keine andere Festplatte erkannt.-2020-11-22-1-.png
    Unter dem Schalter Ordner wählen kannst du alles was nicht gesichert werden soll abstellen.

  6. #5
    PeteM92
    gehört zum Inventar

    AW: Win 10 neben SSD wird keine andere Festplatte erkannt.

    Wenn man den Haken herausnimmt "OneDrive beim Anmelden bei Windows automatisch starten" (ganz oben im linken Bild von @opelmeister oben), dann ist man OneDrive auch schon los.

    Hatte ich auch gemacht, weil ich anfangs garnicht verstanden habe, welche fantastischen Möglichkeiten OneDrive bietet. Nachdem ich mich etwas damit beschäftigt hatte fand ich das so toll, daß ich mir ein Office365-Abo geholt habe, um ausreichend OneDrive-Speicherplatz in der Cloud zu bekommen.

  7. #6
    opelmeister
    bekommt Übersicht Avatar von opelmeister

    AW: Win 10 neben SSD wird keine andere Festplatte erkannt.

    @PeteM92

    Anfangs hatte ich das Problem, dass mein Online Speicher vollgelaufen war. Ich hatte nach einer Neuinstallation vom Windows die automatische Aktivierung von OneDrive gar nicht bemerkt.
    Nach meiner Umstellung von "Ofline" Office Pro auf Office365 weis ich das OneDrive sehr zu schätzen.

  8. #7
    sunnymarie32
    kennt sich schon aus

    AW: Win 10 neben SSD wird keine andere Festplatte erkannt.

    naja... ich hab nicht sooooo viel zu speichern - obwohl so ein Onlinespeicher, auf den man von mehreren Geräten Zugriff hat, durchaus aus Vorteile mit sich bringt. Die Frage dabei ist nur "wieviel Speicher ist dauerhaft kostenlos?" So ein Abo möchte ich mir nämlich nicht unbedingt an die Backe nageln - aktuell kann ichs vielleicht bezahlen, aber wer weiss wie es in ein paar Monaten aussieht???

    Und ich nutz ja eigentlich auch nur immer einen PC, nur aktuell nicht - da bau ich den Alten als Reserve wieder sauber auf mit ner frischen Windowsinstallation und mein zusammengesammelter Krims passt als Backup auf ne 500GB Externe drauf, die ich nicht wirklich brauch und dafür auch aufheben kann... und wenn die mal nicht mehr reicht - Platten ind ja mittlerweile echt billig geworden, kauf ich eben noch eine dazu...

    Wenn ich alle Teile zusammenbekomm, will ich noch nen weiteren Rechner zusammenbauen - hab vom Alten noch ein Board über, das ich mal als Backup gekauft hatte und jetzt nicht mehr brauch... nen vernünftigen Rechner für normale Anwendungen krieg ich damit noch prima zusammen: Asrock Board, 8GB RAM, ne Intel Core2 Quad Core Q8300 4 x 2.50GHz CPU, ne 500GB HDD und die GraKa dürfte auch ne 500er sein, die stammt aus meinem vorherigen Backuprechner... wenn ich da noch Windows und ggf. Office draufspiel, kann ich den dann vielleicht noch gut verkaufen zu nem fairen Preis... für Büro, Schule, Internet, und ein paar Spiele reicht das allemal, wenn mans nicht übertreibt...

  9. #8
    opelmeister
    bekommt Übersicht Avatar von opelmeister

    AW: Win 10 neben SSD wird keine andere Festplatte erkannt.

    Kostenloser Speicher bei OneDrive = 15 GB.
    Reicht für normale Daten. Bei Bildern Musik und Filmen ist der schnell voll.

  10. #9
    sunnymarie32
    kennt sich schon aus

    AW: Win 10 neben SSD wird keine andere Festplatte erkannt.

    siehste... die 15Gb lohnen sich nicht wirklich, wenn man die Daten nicht auf mehreren Geräten verfügbar haben will... es sei denn man hat ein paar Daten, die einem sooo wichtig sind, das normale Speichermethoden (externe Platte, DVD, Sticks) nicht ausreichend sicher erscheinen...

  11. #10
    Ponderosa
    Windows-Cowboy Avatar von Ponderosa

    AW: Win 10 neben SSD wird keine andere Festplatte erkannt.

    Hallo sunnymarie32
    Wieso hat die Systemreservierte Partition einen Laufwerkbuchstaben? Die braucht normalerweise keinen.
    Wieso ist LW F: noch ganz frei ?
    AW: Win 10 neben SSD wird keine andere Festplatte erkannt.-sys-res-lw-buchst.png

  12. #11
    sunnymarie32
    kennt sich schon aus

    AW: Win 10 neben SSD wird keine andere Festplatte erkannt.

    das ist die Alte Festplatte, die ich so eingebaut hatte, wie ich sie aus dem alten Rechner rausgenommen hatte. LW F war das ehemalige C, das ich noch vor dem Umbau gelöscht hatte, damit´s keine Probleme verursacht. Wahrscheinlich wurde deshalb auch die alte Systempartition angezeigt.

    Inzwischen hab ich aufgeräumt - da die Platte intern ja jetzt funktioniert hab ich alles, was mir davon wichtig war, auf ne Externe verschoben und die Interne nochmal komplett neu formatiert und partitioniert... War ganz schön mühselig die Runterkopiererei. Zum Zurückkopieren hab ich mir ne USB3.0 Dockingstation bestellt - damit sollte es nen Tick fixer gehen als jetzt mit nem Gehäuse für ne Externe...

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •