Seite 149 von 173 ErsteErste ... 49 99 139 145 146 147 148 149 150 151 152 153 159 ... LetzteLetzte
Ergebnis 2.221 bis 2.235 von 2581
Danke Übersicht4659Danke
Thema: Windows 10 Updates und Buildupdates Die nervige Upgradeaufforderung wir wohl Ende Juli verschwinden , denn dann kostet ja Geld Windows 10: Nervige Upgrade-Aufforderungen verschwindet bald ...
  1. #2221
    Henry E.
    Moderator Avatar von Henry E.

    AW: Windows 10 Updates und Buildupdates

    Die nervige Upgradeaufforderung wir wohl Ende Juli verschwinden , denn dann kostet ja Geld

    Windows 10: Nervige Upgrade-Aufforderungen verschwindet bald - WinFuture.de
    bmueller und yellow bedanken sich.

  2. #2222
    wolf22
    nil Avatar von wolf22

    AW: Windows 10 Updates und Buildupdates

    Hier habe ich gerade das (KB3152599) auf dem System.

    Update für Windows 10 Version 1511 für x64-Systeme (KB3152599)
    Erfolgreich installiert am 06.05.2016

    https://support.microsoft.com/de-de/kb/3152599
    Dann sonderbares
    Führen Sie eine Suche nach den benötigten Informationen durch.
    Diese Seite ist nicht vorhanden.
    Wollte dann in den Updatekatalog - und der will ständig das AddOn neu installieren aber nicht suchen.

    Allgemeine Suche ergibt auch nichts.

    Bei Winfuture gerade gelesen, dass nur noch Programme installiert werden können, die über den Store angeboten werden.
    http://www.winfuture-forum.de/index....post&p=1962310
    Up next: Windows verweigert Installation von Software, die nicht aus dem Store bezogen wurde
    Meine Win7 / 8 Systeme plus Linux laufen problemlos und wenn das so weiter geht mit Windows 10 dann hat es mich zum letzten Mal gesehen.
    Bei aller "Liebe" - das wird mir nun langsam zu krass mit den "Restriktionen".
    bmueller bedankt sich.

  3. #2223
    EggiM
    nicht mehr wegzudenken

    AW: Windows 10 Updates und Buildupdates

    Allgemeine Suche ergibt: "Device Access Broker ACL" https://www.google.de/?gws_rd=ssl#q=KB3152599

    Das bei Winfuture liest sich nach einem Scherz eines Users auf das Vorhaben von MS, den Store nicht mehr abschalten zu können. Gerade für Firmen-PCs halte ich das ja auch für einen Witz.
    wolf22 und bmueller bedanken sich.

  4. #2224
    wolf22
    nil Avatar von wolf22

    AW: Windows 10 Updates und Buildupdates

    Wie ich das nun so sehe war das hier aufgelaufene Update noch so "frisch", dass zu dem Zeitpunkt eben noch nirgend wo irgend welche Infos zu finden waren.
    Hatte in der Zwischenzeit es nicht noch mal angestossen.
    bmueller bedankt sich.

  5. #2225
    Ralfjohannes
    R.I.P. Avatar von Ralfjohannes

    AW: Windows 10 Updates und Buildupdates

    Wenn euch langweilig wird, weil es soooo lange keine neue Build gegeben hat, hier könnt ihr sehen, was es geben könnte

    https://buildfeed.net/
    bmueller und Henry E. bedanken sich.

  6. #2226
    Manta1102
    Ohne Titel Avatar von Manta1102

    AW: Windows 10 Updates und Buildupdates

    Doch noch gratis Windows 10-Upgrade nach dem 29.7.2016 ?

    Die gestrige Botschaft seitens Microsoft war klar: Windows 10: Gratis-Upgrade endet am 29.7.2016 – hatte ich auch so erwartet. Aber es gibt eine Gruppe Menschen, die auch nach dem 29.7.2016 kostenlos von Windows 7/8.1 auf Windows 10 aktualisieren können.
    Quelle und weiterlesen
    bmueller bedankt sich.

  7. #2227
    Manta1102
    Ohne Titel Avatar von Manta1102

    AW: Windows 10 Updates und Buildupdates

    Windows 10: Neues von der Datenschutzfront

    Windows 10 steht ja im Verdacht, recht viele Daten im Hintergrund an Microsoft zu übertragen. Gerade bin ich wieder im Netz auf einen entsprechenden Beitrag gestoßen, der Wasser auf die Mühlen der Datenschutz-Aluhut-Fraktion sein dürfte.
    Windows 10: Neues von der Datenschutzfront | Borns IT- und Windows-Blog
    bmueller bedankt sich.

  8. #2228
    build10240
    gehört zum Inventar

    AW: Windows 10 Updates und Buildupdates

    Windows 10: Neues von der Datenschutzfront | Borns IT- und Windows-Blog

    Wiedermal versucht jemand mit der Anzahl der aufgebauten Verbindungen oder der Menge der übertragenen Daten zu beeindrucken, ohne jedoch eine wirkliche Analyse des Netzwerkverkehrs geschweige denn des Inhalts vorzulegen. Ebenso wie in den anderen Fällen tritt der angebliche Analyst nur anonym auf.
    bmueller und gial bedanken sich.

  9. #2229
    easy.rieder
    kennt sich schon aus Avatar von easy.rieder

    AW: Windows 10 Updates und Buildupdates

    Bitte was???

    Zitat:

    "Auf seinem Accessibility Blog hat Microsoft bekannt gegeben, dass Windows-Nutzer, die auf Eingabehilfen angewiesen sind, Windows 10 auch nach dem 29. Juli 2016 gratis erhalten. Für alle anderen Umsteiger von Windows 7 oder Windows 8.1 endet die kostenlose Umstiegsphase an diesem Tag.
    Was genau unter Eingabehilfen versteht, verschweigt der Software-Hersteller allerdings. Eingabehilfen können Braille-Tastaturen für Blinde, aber auch die in Windows 10 integrierte Bildschirm-Tastatur sein. Wenn Microsoft letzteres meint, würde das bedeuten, dass das OS in jedem Fall für alle kostenlos erhältlich bleibt, die das Feature nutzen. Aber wann, wie oft und wie lange so eine Funktion genutzt werden muss, um Windows 10 gratis zu erhalten - dazu macht Microsoft keine Angabe."

    Solange Windows 10 nicht fertig ist: Upgrade bleibt gratis - aber nicht für alle Nutzer - CHIP
    bmueller bedankt sich.

  10. #2230

  11. #2231
    wolf22
    nil Avatar von wolf22

    AW: Windows 10 Updates und Buildupdates

    Dazu eine kleine Anmerkung - Windows 10: Wiederherstellungspunkt.
    Der Computerschutz wird mit jeder neuen Buildinstallation zurück auf "Aus" gesetzt.
    Der eingestellte Speicherplatz bleibt manchmal erhalten oder auch nicht.
    Muss also "noch" regelmäßig kontrolliert werden, damit man im gegebenen Fall das auch nutzen kann.
    Alle Meldung dazu via Feedback scheinen MS nicht zu interessieren, denn es gibt ja nie Probleme mit dem sicheren MS-System.
    Wozu braucht man dann einen"Computerschutz. "
    gial, tomto-07 und bmueller bedanken sich.

  12. #2232
    build10240
    gehört zum Inventar

    AW: Windows 10 Updates und Buildupdates

    Alle Meldung dazu via Feedback scheinen MS nicht zu interessieren, denn es gibt ja nie Probleme mit dem sicheren MS-System.
    Bisher gab es nur das Upgrade von 10240 auf 10586, ob das Problem beim Upgrade von 10586 auf 14xxx noch besteht werden wir ja sehen. Die Upgrades von Insiderbuild zu Insiderbuild sind da nicht unbedingt maßgeblich. Mal davon abgesehen, sind alle Wiederherstellungspunkte nach einen Systemupgrade sowieso nutzlos. Zurück zum Zustand vor dem Upgrade geht's nur per Rollback oder Einspielen eines Systemabbilds. Beides ist aber i.d.R. unnötig, denn Fehler die beim oder durch das Upgrade entstanden sind, wird man nur durch eine Neuinstallation los.
    bmueller bedankt sich.

  13. #2233
    Manta1102
    Ohne Titel Avatar von Manta1102

    AW: Windows 10 Updates und Buildupdates

    Ich verlass mich da auch nicht mehr auf den Windows eigenen Computerschutz. Ein Image mit einem Fremdherstellertool ist mir da sicherer und das hat bisher auch immer funktioniert.
    tomto-07 und bmueller bedanken sich.

  14. #2234
    wolf22
    nil Avatar von wolf22

    AW: Windows 10 Updates und Buildupdates

    Zitat Zitat von build10240 Beitrag anzeigen
    sind alle Wiederherstellungspunkte nach einen Systemupgrade sowieso nutzlos.
    Das wollte ich auch noch nachsetzen aber so weit sollte jeder denken können.
    Es geht auch mehr darum, dass es automatisch wieder aktiviert ist.
    Bisher gab es nur das Upgrade von 10240 auf 10586
    Das sind die allgemein verfügbaren Versionen - im Insiderprogramm ist da einiges mehr aufgelaufen.

    @Manta1102
    Jetzt bitte nicht zwei Sachen vermischen.
    Computerschutz von MS soll einem Image gleich kommen und sichert das gesamte System- nutze ich auch nicht.

    Wiederherstellungspunkt ist nur ein zurücksetzten des System,, wenn mal eine Installation von Programmen usw. Probleme bereitet.

    Die Sprachwahl von MS ist da nicht immer eindeutig.
    Geändert von wolf22 (10.05.2016 um 11:54 Uhr) Grund: quote
    bmueller bedankt sich.

  15. #2235
    Manta1102
    Ohne Titel Avatar von Manta1102

    AW: Windows 10 Updates und Buildupdates

    Das ist mir schon klar. Ich habe aber auch die Wiederherstellungspunkte bei mir abgestellt.
    bmueller bedankt sich.

Ähnliche Themen

  1. Hinweis: Windows 8 und automatische Updates
    Von wolf22 im Forum Windows 8 und Windows RT
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 25.09.2011, 21:58
  2. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 01.10.2010, 08:39
  3. Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 30.08.2010, 10:23
  4. System: Windows Updates und Akku leer
    Von Stage 24 im Forum Windows Vista allgemein
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 21.02.2010, 11:12
  5. Frage: Windows 7 Updates und XP Mode integrieren
    Von swat89 im Forum Windows 7 allgemein
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 17.12.2009, 13:59

Lesezeichen


  • An Google übertragen Google
  • -->

    Berechtigungen

    • Neue Themen erstellen: Nein
    • Themen beantworten: Nein
    • Anhänge hochladen: Nein
    • Beiträge bearbeiten: Nein
    •  

    1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162 163