Ergebnis 1 bis 15 von 15
Danke Übersicht15Danke
  • 6 Post By Manta1102
  • 5 Post By Charleseduard
  • 1 Post By Lukas Z.
  • 1 Post By Charleseduard
  • 2 Post By Küstenlümmel
Thema: Lohnt sich Windows 10 Hallo an alle!! Ich habe da eine Frage Lohnt es sich die Windows 10 schon auf den Rechner zu machen...
  1. #1
    Avaton
    treuer Stammgast

    Lohnt sich Windows 10

    Hallo an alle!!

    Ich habe da eine Frage Lohnt es sich die Windows 10 schon auf den Rechner zu machen

  2. #2
    Manta1102
    Ohne Titel Avatar von Manta1102

    AW: Lohnt sich Windows 10

    Als Zweitsystem oder in einer Virtuellen Maschine ja, nur als einziges Betriebssystem würde ich es noch nicht installieren.
    albundy, Rheinhold, Atlantik und 3 weitere bedanken sich.

  3. #3
    Charleseduard
    gehört zum Inventar

    AW: Lohnt sich Windows 10

    Hallo Avaton
    Am Besten,du liest dich mal durch das Thema "Windows 10 Desktop"durch,dann wirst du sicher sehr viel Infos finden,die dir helfen da eine Antwort darauf zu finden. Bei Einzelausagen wirst du ja von Einigen eh nur hören "ja,ist super"und von den Andern "nee lass es lieber sein". Natürlich hat Manta1102 recht und von mir würdest du Ähnliches hören. Abwarten ist ein guter Rat ! Aber Windows 10 lohnt sich auf jeden Fall.
    Charles
    Minimaus, Manta1102, Volker1955 und 2 weitere bedanken sich.

  4. #4
    Ernst_Ellert
    treuer Stammgast

    AW: Lohnt sich Windows 10

    Einen bootfähigen USB-Stick erstellen, und damit Win10 auf eine alte Platte
    installieren. Für sowas hab ich einen Wechselrahmen im Rechner.
    So kann ich sehr einfach alles testen.

  5. #5
    Lukas Z.
    gehört zum Inventar Avatar von Lukas Z.

    AW: Lohnt sich Windows 10

    Momentan kann man das nicht sehr genau sagen. Ich würde mal sagen: Kommt drauf an....

    Wenn du Windows 10 (natürlich zum Testen) auf ein Zweitsystem oder auf eine virtuelle Maschine installierst, dann lohnt sich das schon.

    Windows 10 als Produktivsystem (auch wenn es viele machen) lohnt sich meiner Meinung nach nicht, da es noch viele Fehler und Abstürze gibt und man sich so was nicht antun muss.

    Ob sich Windows 10 lohnt oder nicht, kann man erst sagen, wenn es raus ist.

    Beta Versionen sind ja auch dazu da, um sich einen ersten überblick zu verschaffen
    Minimaus bedankt sich.

  6. #6
    yener90
    gehört zum Inventar

    AW: Lohnt sich Windows 10

    Ich hatte bis vor kurzem kein Problem mit Windows 10, doch Windows 10 erzwang die Installation eines neuen Grafikkartentreibers, welches dazu führte, dass mein System nicht mehr richtig funktioniert: kein Spiel ging mehr richtig

    Falls du vorhast, zu zocken, rate ich es dir sehr stark ab.

  7. #7
    Lukas Z.
    gehört zum Inventar Avatar von Lukas Z.

    AW: Lohnt sich Windows 10

    Wie gesagt. Mit Abstürzen und Problemen muss man leben, weil es ja auch eine Beta ist....

    Ein Grund dafür, warum Windows 10 nicht auf mein Hauptsystem kommt

  8. #8
    Charleseduard
    gehört zum Inventar

    AW: Lohnt sich Windows 10

    Zu sagen ist,dass eigentlich nicht Windows 10 als reines System probleme und Abstüerze verursacht,sondern die Programme,die man zu installieren hätte,wenn man das System jetzt schon produktiv verwenden wollte.Es bringt aber auch nicht viel,sich die ganzen Programme jetzt schon zu installieren,weil bei neuen Build Updates sowiso alles wieder anders aussehen könnte. Windows 10 ist in Bewegung.Wenn produktiv,dann echt nur auf das Minimum beschränkt,also Officearbeiten oder Mailschreiben, Musik oder Photos bearbeiten und so Sachen waren bei mir immer problemlos.Ich kommuniziere sogar mit meiner Bank,allerdings mit einem Stick,in welchem ein abgeschottetes Firefoxsystem arbeitet.
    Windows 10 ist gedacht um es zu testen und möglichst oft Feedbacks an MS zu schreiben. Seit ich Windows 10 als einziges System nutze (von Anfang an),hab ich nie einen Systemcrasch verzeichnen müssen,wohl aber divere Frezzes von IE und Windows Explorer. Die Meisten standen im Zusammenhang mit Spielen,die ich ausprobieren wollte. Die hatte ich alle aus dem Windows Store ! Also,es gibt schon noch einiges zu tun für MS,um Windows 10 zu einem Produktivsystem zu machen.Also alles noch auf eigenes Risiko im Moment.
    Minimaus bedankt sich.

  9. #9
    hylozoik
    Zwiebl & Knobl auch Avatar von hylozoik

    AW: Lohnt sich Windows 10

    Hab ''zum Anfühlen'' W10 (32-bit) auf einer leergemachten Partition neben XP, Win7, Netrunner etc.
    installiert. Nachteil bei dieser Methode - W10 krallt sich (ohne Verstecken der Bootpartition) ungefragt den Windows-Bootmanager.
    Das heisst, wenn man mit echtem verstecken von Partitionen & Nutzung von einem externen
    Bootmanager (Bootmanager Boot-US: Funktionen) nichts am Hut hat, dann lieber virtuell oder auf andere Platte.

    Eindruck: W10 bringt allerlei Online-Dienste mit - mir persönlich zum Browsen & E-Mail schreiben zuviele.
    Auch im Hintergrund, ''spielt sich'' im Leerlauf (Offline) einiges (?) ab - die CPU pendelt also immer etwa um 6% herum; d.h. die Platte rödelt, obwohl sie defragmentiert ist (Defraggler) und der Indexdienst deaktiviert ist.
    Geändert von hylozoik (03.03.2015 um 21:32 Uhr)

  10. #10
    Charleseduard
    gehört zum Inventar

    AW: Lohnt sich Windows 10

    Hallo hylozoik
    Gib dem System einfach etwas mehr Zeit sich intern einzurichten.Das kann mehrere Stunden dauern! Defragmentieren mit einem Fremdtool ist bei Windows 10 nicht mehr notwendig. Auch schon Windows 8 macht das selbstständig mit Bordmitteln wesendlich zuverlässiger und wirklich nur dann,wenn es notwendig ist.

  11. #11
    hylozoik
    Zwiebl & Knobl auch Avatar von hylozoik

    AW: Lohnt sich Windows 10

    Hi, Charleseduard

    Das is es ja: ich mag keine Automatismen! Ich will ein überwiegend manuelles System
    - also Sportschaltung statt Automatic. (o;

    PS: ''Vorgefertigtes & Überzüchtetes'' verdriesst mich grundsätzlich - das fängt beim Selberkochen an
    (ich esse bspw. nichts Fremdgekochtes) - aber das ist bereits OT ^^

  12. #12
    Küstenlümmel
    gehört zum Inventar Avatar von Küstenlümmel

    AW: Lohnt sich Windows 10

    Moin,
    seit einer Woche habe ich jetzt Win 10 auf einer anderen Platte installiert. Bis auf Kleinigkeiten zu Anfang läuft das System einwandfrei.
    Bisher habe ich installiert: MS Office Enterprise 2007, VLC Mediaplayer, AOMEI Partitionmanager, AOMEI Backupper Edition 2.2,.
    Als Browser habe ich Chrome und als Mailprogramm Thunderbird. Zur Bildbearbeitung nutze ich PaintNet 4.0.3. Dieselben Programme habe ich auf WIN7 installiert und habe dad Gefühl das sie unter Win7 langsamer laufen.
    Bisher funktioniert alles klaglos.
    Das Starten dauert mir etwas zu lange, aber das kommt wohl daher das Dualboot mit Win7 dazwischen ist und Win10 auf einer HDD und nicht auf einer SSD läuft.
    Fazit: für mich lohnt sich Win 10
    Henry E. und gial bedanken sich.

  13. #13
    Iskandar
    Lernt nie aus Avatar von Iskandar

    AW: Lohnt sich Windows 10

    Zitat Zitat von hylozoik Beitrag anzeigen
    Hi, Charleseduard

    Das is es ja: ich mag keine Automatismen! Ich will ein überwiegend manuelles System
    - also Sportschaltung statt Automatic. (o;

    PS: ''Vorgefertigtes & Überzüchtetes'' verdriesst mich grundsätzlich - das fängt beim Selberkochen an
    (ich esse bspw. nichts Fremdgekochtes) - aber das ist bereits OT ^^
    Man kann die Automatic auch abstellen und die Defragmentierung sowie Analyze manuell starten !
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Lohnt sich Windows 10-defr.png  

  14. #14
    AQAAA
    Herzlich willkommen

    AW: Lohnt sich Windows 10

    Ist mal jemand das grotige Redesign der Icons aufgefallen? Finde man sollte das schwarz/weiß-Ding durchziehen wie das in den Systemeinstellungen gelöst ist.

  15. #15
    Iskandar
    Lernt nie aus Avatar von Iskandar

    AW: Lohnt sich Windows 10

    Hallo AQAAA
    Meinst du die gezeigten Icons in den geleakten Builds? Da würde ich mich noch nicht darauf verlassen,ob das dann wirklich so ist in der Build die wir dann schliesslich erhalten. Auch die schon vorhandenen Icons ,zb. die Dateien im Explorer,die ich selbst auch nicht so toll finde,können bei den nächsten Builds schon wieder ganz anders aussehen.

Ähnliche Themen

  1. [gelöst] Lohnt sich das Upgrade auf Windows 8.1 Pro mit Mediacenter?
    Von stereo120 im Forum Windows 8 und Windows RT
    Antworten: 37
    Letzter Beitrag: 15.11.2014, 20:00
  2. lohnt sich Windows 7 noch?
    Von josy1982 im Forum Windows 7 allgemein
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 07.06.2013, 04:08
  3. Lohnt sich Trialpay
    Von Lucien_Phoenix im Forum Mitglieder-Stammtisch
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 13.03.2012, 22:26
  4. Frage: Lohnt sich der Umstieg von XP auf Windows 7?
    Von D4vinh0 im Forum Windows 7 allgemein
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 09.12.2010, 15:15
  5. Diskussion: Windows 7 ist toll – aber lohnt sich nicht für jeden
    Von Peppy im Forum Windows 7 allgemein
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 24.10.2009, 11:04

Lesezeichen


  • An Google übertragen Google
  • -->

    Berechtigungen

    • Neue Themen erstellen: Nein
    • Themen beantworten: Nein
    • Anhänge hochladen: Nein
    • Beiträge bearbeiten: Nein
    •  

    1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162 163