Ergebnis 1 bis 9 von 9
Danke Übersicht8Danke
  • 1 Post By xXSolidRacerXx
  • 1 Post By Don Smeagle
  • 1 Post By Rainer...
  • 1 Post By Iskandar
  • 2 Post By corvus
  • 2 Post By noirceur
Thema: Neukauf Notebook, warten auf Windows 10 Moin, ich benötige mal wieder einen Rat von euch. Da mein Notebook in Frieden ruht nutze ich notgedrungen vorübergehend meinen ...
  1. #1
    noirceur
    nicht mehr wegzudenken

    Neukauf Notebook, warten auf Windows 10

    Moin,
    ich benötige mal wieder einen Rat von euch. Da mein Notebook in Frieden ruht nutze ich notgedrungen vorübergehend meinen Uralt- PC. Je eher ich mir ein Notebook kaufe um so besser. Kann ich mir schon jetzt eines kaufen oder gibt es unter Win 10 Funktionen, wofür eine neue Hardware nötig ist welche erst auf den Markt mit Win 10 kommt? Bekommt 8.1 OEM kostenloses Upgrade auf 10? Ist mit Blick auf 10 irgendwas zu beachten?
    Viele Grüße, n.

  2. #2
    xXSolidRacerXx
    aka Dave Zwieback Avatar von xXSolidRacerXx

    AW: Neukauf Notebook, warten auf WIN 10

    Wenn du dir jetzt ein neues Notebook mit 8.1 kaufst, bekommst du Windows 10 umsonst dazu. Und nein, du brauchst für Windows 10 keine neue Hardware, jedes aktuelle Notebook reicht dazu.
    noirceur bedankt sich.

  3. #3
    noirceur
    nicht mehr wegzudenken

    AW: Neukauf Notebook, warten auf WIN 10

    Ja wunderbar. Genau das wollte ich wissen. Nun kann ich mir ohne schlechtes Gefühl und ohne warten zu müssen ein neues Notebook kaufen. Danke für die Informationen.

  4. #4
    Don Smeagle
    Karbolmäuschen Avatar von Don Smeagle

    AW: Neukauf Notebook, warten auf WIN 10

    najaaaaaaaaaa
    bitte immer dran denken, der beste zeitpunkt neue Hardware zu kaufen ist - morgen
    ih weiß, du hast es geschrieben, dass du es gerne bald hättest.

    sagen wir mal so, dave hat es dir ja schon gesagt, W10 ist weder der Punkt zu warten, aber auch nicht dass du dich jetzt beeilen musst.
    sonst wir das schwarze Herz vielleicht doch eher noch schwärzer und pumpt wie ne strassenplätte
    noirceur bedankt sich.

  5. #5
    Rainer...
    nicht mehr wegzudenken Avatar von Rainer...

    AW: Neukauf Notebook, warten auf WIN 10

    Also ich würde auch noch auf die neue Hardware warten, nicht weil Windows 10 das bräuchte, sondern weil es nicht mehr lange dauert bis die Neue kommt. Dann bist du schon wieder einen Schritt zurück und würdest dich vielleicht im Nachhinein ärgern. Mir würde es jedenfalls so gehen, zumal es ja nur noch 2-3 Monate sind.
    noirceur bedankt sich.

  6. #6
    Iskandar
    gehört zum Inventar Avatar von Iskandar

    AW: Neukauf Notebook, warten auf WIN 10

    Ich würde sagen,solange warten,bis neue Hardware kommt,aber nicht so lange bis man ein Notebook nur noch mit vorinstalliertem Windows 10 bekommt,statt mit 8.1 ! Sonst hast du ja den gesamten neuen Crap auch wieder dabei.Ist auch in Windows 8.1 dabei,doch das überspielst du dann gleich mit Windows 10
    Hardwaremässig ist in Kürze zu erwarten,dass verbreitet die neuen "Broadwell" Prozessoren eingebaut werden."Skylake"kommt auch und damit neue RAM DDR4. Doch das dauert wohl noch eine Weile.
    noirceur bedankt sich.

  7. #7
    corvus
    gehört zum Inventar Avatar von corvus

    AW: Neukauf Notebook, warten auf WIN 10

    Wenn man das Notebook wirklich mobil einsetzt und alle Stromsparmodi und Komponenten braucht, kann da keiner sagen, ob das klappen wird. Es sei denn, vom Hersteller ist der Win10-Support versprochen. Braucht nämlich evtl neues Bios/Uefi mit angepaßten Acpi-Tabellen fürs Stromsparen, Treiber für Sondertasten und für Komponenten, wo deren Hersteller keinen Support gibt, zb Broadcom Wlan und BT. Sonst brauchst ein, zwei Sticks am Notebook.
    noirceur und Alte Seele bedanken sich.

  8. #8
    noirceur
    nicht mehr wegzudenken

    AW: Neukauf Notebook, warten auf WIN 10

    Ursprünglich wollte ich warten. Auch wenn ich normalerweise den Ist- Zustand kaufe und nicht aufgrund irgendwelche Funktionen in der Zukunft. Aber mit Blick auf Win10 und zu erwartende neue Hardware in 2-3 Monaten, das würde mich dann schon ärgern. Ich kaufe mir solche Dinge nicht alle paar Wochen neu. Normalerweise wäre es mit dem alten Notebook auch kein Problem gewesen. Aber mit meinem alten PC (da ist sogar noch XP drauf, für Windows 7/8 ist das alter Ding nicht mehr geeignet), da sind die paar Wochen eine kleine Ewigkeit. Also entweder Zähne zusammen beißen und durchhalten oder mich damit abfinden, dass meine neues Notebook in drei Monaten schon wieder ein 'altes' ist überspitzt gesagt. Die Entscheidung kann mir wohl keiner abnehmen. Aber danke euch für die Bemühungen mich zu informieren
    Alte Seele und Rainer... bedanken sich.

  9. #9
    Manta1102
    Ohne Titel Avatar von Manta1102

    AW: Neukauf Notebook, warten auf WIN 10

    Die Hardware ist schon veraltet wenn man sie aus dem Laden trägt. Wenn du immer erst abwarten willst bis das "Neuste" rauskommt, kommst du ja nie dazu dir was zu kaufen.

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 01.05.2015, 14:17
  2. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 06.10.2012, 08:51
  3. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 25.11.2010, 16:17
  4. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 23.09.2010, 00:29

Lesezeichen


  • An Google übertragen Google
  • -->

    Berechtigungen

    • Neue Themen erstellen: Nein
    • Themen beantworten: Nein
    • Anhänge hochladen: Nein
    • Beiträge bearbeiten: Nein
    •  

    1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162